Väternotruf informiert zum Thema

Jugendamt Emsdetten

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Stadt Emsdetten

Am Markt 1

48282 Emsdetten 

 

Telefon: 02572 / 922-0

Fax: 02572 / 922-199

 

E-Mail: info@emsdetten.de

Internet: http://www.emsdetten.de

 

 

 

Internetauftritt der Stadt Emsdetten (12/2014)

Visuelle Gestaltung: 

Informationsgehalt: 

Nutzerfreundlichkeit: 

Information zu Mitarbeitern und Leitungspersonal: 

 

 

 

Emsdetten ist eine Stadt im Landkreis Steinfurt. Emsdetten grenzt an Rheine, Hörstel, Saerbeck, Greven, Nordwalde, Steinfurt und Neuenkirchen. Die Stadt Emsdetten unterhält ein eigenes Jugendamt. Dies ist möglich, da laut Gemeindeordnung Gemeinden ab 20 000 Einwohnern ein eigenes Jugendamt unterhalten können.

 

Bundesland Nordrhein-Westfalen

 

 

Jugendhilfeausschuss der Stadt Emsdetten

Mitglieder siehe unten

https://emsdetten.ratsinfomanagement.net/gremien/?__=LfyIfvCWq8SpBQj0MkyHavGau9TuCPj2NgzHauCWr8Um5Ol7MfyIduGGJ

 

 

Jugendamt Emsdetten

Stadtjugendamt

 

 

Zuständiges Amtsgericht:

Amtsgericht Rheine - das Amtsgerichts Rheine ist zuständig für die Gemeinden Emsdetten, Neuenkirchen und Rheine

 

 

Väternotruf Steinfurt

August Mustermann

Musterstraße 1

48565 Steinfurt

Telefon: 02551 / ...

E-Mail:

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Jugendamtsmitarbeiter/innen? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

 

Amtsleitung:

 

Jugendamtsmitarbeiter/innen:

 

 

Jugendhilfeausschuss der Stadt Emsdetten

Mitgliederliste mit Stand vom 01.01.2014 - unvollständig, es fehlen Angaben zu den entsendenen Freien Träger der Jugendhilfe und zu beratenden Mitgliedern ohne Stimmrecht 

            22, davon 15 stimmberechtigt.

Ausschussvorsitzende            Frau Anke Hackethal

stellv. Ausschussvorsitzende             Frau Marita Haude

Termine:          Sitzungstermine

MitgliederFraktion       Name  Funktion          Vertreter

CDU Fraktion (3)         Herr Josef Berkemeyer           Mitglied           Herr Christian Erfling

Herr Matthias Cieslak             Mitglied           Frau Beatrix Steinbach-Möllers

Herr Manfred Kestermann      Sachkundiger Bürger Herr Gerd Schnellhardt

SPD Fraktion (2)         Frau Anke Hackethal Ausschussvorsitzende             Herr Elmar Schumacher

Frau Marita Haude      stellv. Ausschussvorsitzende             Frau Martina Rüschenschmidt

UWE-Fraktion (2)        Herr Alfred Franke      Mitglied           Herr Daniel Heckmann

Herr Boris Sander       Mitglied           Herr Theodor Eßling

DIE GRÜNEN (1)        Frau Annita Cladder-Micus     Sachkundige Bürgerin             Herr Peter Ahaus

Fraktion DIE LINKE (1)           Herr Christoph Huesmann      Sachkundiger Bürger             Herr Leon Huesmann

Fraktionslos (12)         Herr Malte Bruns         Sachkundiger Bürger Herr Norbert Heilers-Griesche

Herr Willi Dierksen      Sachkundiger Bürger Frau Marianne Deitmar

Herr Kaplan Hendrik Drüing    Sachkundiger Bürger Frau Sophie Huckebrink

Frau Elke Finke          Sachkundige Bürgerin            Herr Jan Holtkamp

Frau Heike Kallinich    Sachkundige Bürgerin            Herr Andreas Papke

Frau Jutta Laumann   Sachkundige Bürgerin            Frau Andrea Kestermann

Herr Heinz Bauer        Sachkundiger Einwohner        Frau Kerstin Gehling

Frau Judith Boße-Plagge        Sachkundige Einwohnerin      Herr Josef Beiske

Herr Uwe Gatz            Sachkundiger Einwohner        Herr Winfried Schütte

Frau Anja Gerber        Sachkundige Einwohnerin      Herr Reinhard Greß

Herr Jörg Langhans    Sachkundiger Einwohner        Herr Ulf Haverkämper

Herr Tobias Mühlhause          Sachkundiger Einwohner        Frau Marietheres Lengers

Beratende MitgliederFraktion Name  Funktion          Vertreter

Fraktionslos (1)           Herr Thomas Gesenhues       beratendes Mitglied             Frau Tanja Höcker

 

https://emsdetten.ratsinfomanagement.net/gremien/?__=LfyIfvCWq8SpBQj0MkyHavGau9TuCPj2NgzHauCWr8Um5Ol7MfyIduGGJ

 

 

 

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Rheine

überregionale Beratung

http://familienberatung-rheine.de

 

 

Familienberatung Steinfurt

überregionale Beratung

http://familienberatung-steinfurt.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Bachstr. 15 

48282 Emsdetten

Telefon: 02572 / 157-39

E-Mail: eden@caritas-emsdetten-greven.de

Internet: http://www.caritas-emsdetten-greven.de

Träger: Caritasverband

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienberatung, Jugendberatung

 

 

Katholische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen

Kirchstr. 18 

48282 Emsdetten

Telefon: 02572 / 9419019

E-Mail: efl-emsdetten@bistum-muenster.de

Internet: http://www.efl-bistum-ms.de

Träger: Bistum Münster

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Partnerberatung, Krisenintervention, Sexualberatung

 

 

Kontakt- und Beratungsstelle für Mütter, Väter und Kinder in unterschiedlichen Lebenssituationen

Friedrichstr. 1-2 

48282 Emsdetten

Telefon: 02572 / 88260

E-Mail: info@kreisel-emsdetten.de

Internet: http://www.kreisel-emsdetten.de

Träger: Der Kreisel e.V.

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Hilfe und Beratung für Frauen, Gruppenarbeit, Jugendberatung, Krisenintervention, Partnerberatung, Beratung für Kinder und Jugendliche, Sozialberatung

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Jugendamt Emsdetten Bezirkssozialdienst

Am Markt 1 

48282 Emsdetten

Telefon: 02572 / 922-319

E-Mail: roose@emsdetten.de

Internet: http://www.emsdetten.de

Träger: Stadt

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Beratung für Kinder und Jugendliche, Krisenintervention, Jugendberatung, Familienberatung

 

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle für die Stadt Emsdetten

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Landkreis Steinfurt

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus im Landkreis Steinfurt

Frauenhaus Rheine

Telefon: 05971 / 12793

E-Mail: frauenhaus@dw-te.de

Internet: http://www.dw-te.de

Träger: Diakonisches Werk

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Telefonische Beratung, Krisenintervention

 

 

 

 


 

 

 


zurück