Väternotruf informiert zum Thema

Jugendamt Landkreis Erlangen-Höchstadt

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Landkreis Erlangen-Höchstadt

 

Landratsamt Erlangen-Höchstadt

 

Hausanschrift:

Landratsamt Erlangen-Höchstadt

Marktplatz 6

91054 Erlangen

 

Postanschrift:

Landratsamt Erlangen-Höchstadt

Postfach 2520

91013 Erlangen

 

Telefon: 09131 / 803 - 0

Fax: 09131 / 803 – 101

 

E-Mail: poststelle@erlangen-hoechstadt.de

Internet: www.erlangen-hoechstadt.de

 

 

Internetauftritt des Landkreis Erlangen-Höchstadt (12/2012)

Visuelle Gestaltung: geht so

Nutzerfreundlichkeit: 

Informationsgehalt: 

Information zu Mitarbeitern und Leitungspersonal: 

 

 

Nachbarkreise des Landkreises Erlangen-Höchstadt sind im Norden der Landkreis Bamberg und der Landkreis Forchheim, im Osten der Landkreis Nürnberger Land, im Süden die kreisfreie Stadt Nürnberg und der Landkreis Fürth und im Westen der Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim. Die kreisfreie Stadt Erlangen ragt von Süden in das Kreisgebiet, das sich somit wie ein umgekehrtes U um diese Stadt erstreckt.

 

Bundesland Bayern

Städte und Gemeinden: 

(Einwohner am 31. Dezember 2008[2])

Städte

1. Baiersdorf (7222)

2. Herzogenaurach (22.927)

3. Höchstadt an der Aisch (13.369)

 

Märkte

1. Eckental (14.055)

2. Heroldsberg (7656)

3. Lonnerstadt (1994)

4. Mühlhausen (1676)

5. Vestenbergsgreuth (1574)

6. Wachenroth (2198)

7. Weisendorf (6208)

 

Gemeinden

1. Adelsdorf (7145)

2. Aurachtal (3021)

3. Bubenreuth (4541)

4. Buckenhof (3277)

5. Gremsdorf (1515)

6. Großenseebach (2383)

7. Hemhofen (5127)

8. Heßdorf (3502)

9. Kalchreuth (3058)

10. Marloffstein (1623)

11. Möhrendorf (4440)

12. Oberreichenbach (1229)

13. Röttenbach (4657)

14. Spardorf (1964)

15. Uttenreuth (4736)

 

 

Jugendhilfeausschuss des Landkreis Erlangen-Höchstadt

Mitglieder siehe unten

http://session-in-erh.livingdata.de/bi/kp0040.asp?__kgrnr=7&

 

 

 

Jugendamt Erlangen-Höchstadt

Kreisjugendamt

Amt für Kinder, Jugend und Familie Erlangen-Höchstadt

Marktplatz 6 

91054 Erlangen

Telefon: 09131 / 803-0

E-Mail: sachgebiet31@erlangen-hoechstadt.de

Internet: http://www.erlangen-hoechstadt.de

 

 

Zuständiges Amtsgericht:

Amtsgericht Erlangen

 

 

Väternotruf Erlangen

August Mustermann

Musterstraße 1

91052 Erlangen

Telefon: 09131 / ...

E-Mail: 

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Jugendamtsmitarbeiter/innen? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Amtsleitung:

Heike Krahmer - Leiterin des Amtes für Kinder, Jugend und Familie des Landkreis Erlangen-Höchstadt (ab , ..., 2010, ..., 2012)

 

Jugendamtsmitarbeiter/innen:

Bernadette Becherer - Jugendamt Landkreis Erlangen-Höchstadt (ab , ..., 2010)

Ulrike Winkler-Sobiegalla - Jugendamt Landkreis Erlangen-Höchstadt (ab , ..., 2010)

 

 

Jugendhilfeausschuss des Landkreis Erlangen-Höchstadt

Mitgliederliste mit Stand vom 01.12.2012

Eberhard Irlinger Vorsitz

CSU-Fraktion

Gabriele Klaußner ordentliches Mitglied Bernhard Schwab Karl-Heinz Hertlein

Robert Mirschberger ordentliches Mitglied Waldemar Kleetz Stefan Müller

Dr. Ute Salzner ordentliches Mitglied Michael Mirschberger Friederike Schönbrunn

SPD-Fraktion

Jutta Ledertheil ordentliches Mitglied Thekla Mück Rosemarie Schmitt

Christian Pech ordentliches Mitglied Barbara Stark-Irlinger Richard Schleicher

FW-Fraktion

Irene Häusler ordentliches Mitglied Hans Mitschke Bernhard Seeberger

Bündnis 90/Die Grünen

Retta Müller-Schimmel ordentliches Mitglied Dr. Christiane Kolbet Bernhard Kollischan

stimmberechtigtes Mitglied

Jeanette Exner beratendes stimmberechtiges Mitglied in der Jugendhilfe erfahrene Person Thomas Mölkner

Kurt Joa beratendes stimmberechtiges Mitglied Kreisjugendring Erlangen-Höchstadt Jessica Braun

Katrin Kordes beratendes stimmberechtiges Mitglied Deutscher Kinderschutzbund Petra Müller

Martin Leimert beratendes stimmberechtiges Mitglied Diakonisches Werk Erlangen e. V. Michael Endres

Nicole Noisternig beratendes stimmberechtiges Mitglied Arbeiterwohlfahrt - Kreisverband Erlangen-Höchstadt e.V. Jaqueline Wild

Udo Rathje beratendes stimmberechtiges Mitglied Kreisjugendring Erlangen-Höchstadt Melinda Scheller

Edith Scherbel beratendes stimmberechtiges Mitglied Caritasverband Erlangen-Höchstadt Johann Brandt

beratendes Mitglied

Burkhard Farrenkopf beratendes Mitglied Katholische Kirche Nicole Freund

Michael Fischer beratendes Mitglied Richter am Amtsgericht Karin Frank-Dauphin

Michael Fischer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richter am Amtsgericht Erlangen (ab 01.02.1995, ..., 2012) - 2012: beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Erlangen und beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Landkreis Erlangen-Höchstadt.

Karin Frank-Dauphin (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richterin am Amtsgericht Erlangen / Familiengericht - Abteilung 6 (ab 01.03.1995, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.03.1995 als Richterin am Amtsgericht Erlangen - halbe Stelle - aufgeführt. Fall Busekros 2006) - 6 F 1004/06 AG Erlangen und 11 WF 261/07 OLG Nürnberg. 2012: stellvertretendes beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Erlangen und stellvertretendes beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Landkreis Erlangen-Höchstadt.

Nicole Freund Stellvertreter

Christian Jaschke beratendes Mitglied vom KJR vorgeschlagene, in der Jugendhilfe erfahrene Person Andreas Wurzer

Sigrid Katholing beratendes Mitglied Agentur für Arbeit Regina Gutberlet

Heike Krahmer beratendes Mitglied Leiterin des Amtes für Kinder, Jugend und Familie Klaus Neudecker

Wolfgang Krapf beratendes Mitglied Polizeipräsidium Mittelfranken Wolfgang Reichel

Johanna Mludek beratendes Mitglied Evangelisch-Lutherische Kirche

Andreas Tonke beratendes Mitglied Der PARITÄTische Bayern - Bezirksverband Mittelfranken Klaus Altenbuchner

Klaus-Dieter Tribula beratendes Mitglied Schulen und Schulverwaltung Rega Hanika

Claudia Wolter beratendes Mitglied Gleichstellungsbeauftragte Anna-Maria Preller

http://session-in-erh.livingdata.de/bi/kp0040.asp?__kgrnr=7&

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Erlangen

überregionale Beratung

http://familienberatung-erlangen.de

 

 

Familienberatung Nürnberg

überregionale Beratung

http://nuernberg-familienberatung.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle - Außenstelle -

Mozartstr. 29 

91052 Erlangen

Telefon: über 09132 / 8088

E-Mail: eb@caritas-erlangen.de

Internet: http://www.caritas-erlangen.de

Träger: Caritasverband

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung)

 

 

Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen - Außenstelle -

Mozartstr. 29 

91052 Erlangen

Telefon: 09131 / 29302

E-Mail: efl.erlangen@gmx.de

Internet: http://www.eheberatungsstelle.de

Träger: Erzdiözese Bamberg

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Partnerberatung, Gruppenarbeit, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter

 

 

Diakonisches Werk Erlangen e.V.

Raumerstr. 9 

91054 Erlangen

Telefon: 09131 / 6301-0

E-Mail: kasa@diakonie-erlangen.de

Internet: http://www.diakonie-erlangen.de

Träger:

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Sozialberatung, Gruppenarbeit, sozialpäd. Familienhilfe

 

 

Krisenhilfe Erlangen - KHE

Kath. Kirchenplatz 2 

91054 Erlangen

Telefon: 09131 / 25046

E-Mail: kontakt@offene-tuer-erlangen.de

Internet: http://www.offene-tuer-erlangen.de

Träger: Erzdiözese Bamberg

Angebote: Telefonische Beratung, Krisenintervention, Suchtberatung, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung)

 

 

Diakonisches Zentrum Erlangen e.V. Familienberatung

Frauenauracher Str. 1a 

91056 Erlangen

Telefon: 09131 / 9054-0

E-Mail:

Internet:

Träger:

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Sozialberatung

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Amt für Kinder, Jugend und Familie Erlangen-Höchstadt

Marktplatz 6 

91054 Erlangen

Telefon: 09131 / 803-0

E-Mail: sachgebiet31@erlangen-hoechstadt.de

Internet: http://www.erlangen-hoechstadt.de

Träger: Landkreis

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Gruppenarbeit, Jugendberatung, Krisenintervention, Beratung für Kinder und Jugendliche, Vermittlung von Selbsthilfegruppen, Telefonische Beratung

 

 

Jugend- und Familienberatung

Karl-Zucker-Str. 10, 3. OG 

91052 Erlangen 

Telefon: 09131 / 862295

E-Mail: familienberatung@stadt.erlangen.de

Internet: http://www.erlangen.de/familienberatung

Träger: Stadt

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienberatung, Jugendberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Eheberatung, Partnerberatung, Krisenintervention

Jahresbericht 2012 - http://www.erlangen.de/Portaldata/1/Resources/040_kinder_familie/dokumente/513_JFB_Jahresbericht_2012.pdf

Mitarbeiter/innen (2012): Marion Hösch - Leiterin der EFB, Diplom-Psychologin, Psych. Psychotherapeutin; Stellv. Leitung: Reinhard Erlbacher - Diplom-Psychologe, Psych. Psychotherapeut; Dunja Burek Diplom-Sozialpädagogin (FH); Marianne Opitz Diplom-Sozialpädagogin (FH); Markus Meyer Diplom-Psychologe; Manuela Schaller Heilpädagogin (staatl. anerkannt); Waltraud Stadelmann - Diplom-Sozialpädagogin (FH); Jutta Todt - Diplom-Psychologin, Psych. Psychotherapeutin; Margarete Zikeli -  Diplom-Pädagogin; Alexandra Fischer Ärztin für das Jugendamt (organisatorisch der JFB zugeordnet)

 

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle für den Landkreis Erlangen-Höchstadt

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Landkreis Erlangen-Höchstadt

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus im Landkreis Erlangen-Höchstadt

 

 

Verband Anwalt des Kindes - Landesverband Bayern

Rafiq Iqbal 

Neue Obernbreiter Str. 5

97340 Marktbreit

Telefon: 09332 / 591798

Fax: 09332 / 591786 

Email: bayern@v-a-k.de

Homepage: http://v-a-k.de/index.php?id=49

 

 

Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Erlangen e.V.

Strümpellstr. 10 

91052 Erlangen

Telefon: 09131 / 209100

E-Mail: dksberlangen@web.de

Internet: http://www.kinderschutzbund-erlangen.de

Träger:

Angebote: Beratung für Kinder und Jugendliche, Familienberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Gruppenarbeit, Jugendberatung, Telefonische Beratung

 

 


 

 

 


zurück