Väternotruf informiert zum Thema

Jugendamt Magdeburg

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Magdeburg

Kreisfreie Stadt 

 

Bertold-Brecht-Straße 16

39090 Magdeburg

 

Telefon: 0391 / 540-0

Fax:

 

E-Mail: info@magdeburg.de

Internet: www.magdeburg.de

 

 

Internetauftritt der Stadt Magdeburg (03/2017)

Visuelle Gestaltung: 

Nutzerfreundlichkeit: 

Informationsgehalt: 

Information zu Mitarbeitern und Leitungspersonal: 

 

 

Folgende Gemeinden, genannt im Uhrzeigersinn beginnend im Nordosten, grenzen an die Stadt Magdeburg:

* im Landkreis Jerichower Land: Biederitz

* im Salzlandkreis: Schönebeck und Bördeland

* im Landkreis Börde: Sülzetal, Wanzleben-Börde, Hohe Börde, Barleben und Wolmirstedt

 

Bundesland Sachsen-Anhalt

Stadtteile:

Die Stadt Magdeburg ist in 40 Stadtteile eingeteilt.

 

 

 

Jugendhilfeausschuss der Stadt Magdeburg

Mitglieder siehe unten

http://ratsinfo.magdeburg.de/kp0040.asp?__kgrnr=16&

 

 

Jugendamt Magdeburg

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bitten um Zusendung der vollständigen aktuellen Mitgliederliste des Jugendhilfeausschusses.

Bitte auch die entsendenden Träger der Freien Jugendhilfe und die Institutionen der Beratenden Mitglieder mit angeben. Diese konnten wir auf Ihrer Internetseite leider nicht finden.

Bitte senden Sie uns auch die aktuelle Satzung des Jugendhilfeausschusses zu.

Mit freundlichen Grüßen

Anton

www.vaeternotruf.de

31.10.2013

 

 

Jugendamt Magdeburg

Stadtjugendamt

Wilhelm-Höpfner-Ring 1

D - 39116 Magdeburg

Telefon +49 391 540-3144

Fax +49 391 540 3187 

E-Mail: jugendamt@magdeburg.de

Internet: http://magdeburg.de/B%C3%BCrger/Kinder_Jugend_Familie/

 

 

Zuständiges Amtsgericht:

Amtsgericht Magdeburg

 

 

Väternotruf Magdeburg

August Mustermann

Musterstraße 1

39104 Magdeburg

Telefon: 0391 / ...

E-Mail: 

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Jugendamtsmitarbeiter/innen? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Amtsleitung:

Frau Dr. Arnold - Amtsleiterin Jugendamt Magdeburg (ab , ..., 2017)

Dr. Ingo Gottschalk - Dezernat für Jugend, Soziales und Gesundheit Magdeburg (ab , ..., 2007)

Simone Borris - Amtsleiterin Jugendamt Magdeburg (ab , ..., 2013) - 2013: Beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Magdeburg.

Dr. Detlev Klaus - Amtsleiter Jugendamt Magdeburg (ab , ..., 2008, ..., 2010)

Jugendamt - Sozialzentrum Nord, Neustädter Feld

Sozialzentrumsleiter - Herr Vesterling

Lübecker Str. 32

39124 Magdeburg

T. 540 60 92

F. 540 61 04

Email. Jugendamt.SZ1@jga.magdeburg.de

 

Jugendamt - Sozialzentrum Mitte, Olvenstedt

Sozialzentrumsleiterin - Frau Stechbarth

Bruno-Beye-Ring 50

39130 Magdeburg

T. 540 49 71

F. 540 49 88

Email. Jugendamt.SZ3@jga.magdeburg.de

 

Jugendamt - Sozialzentrum Süd/Stadtfeld

Sozialzentrumsleiterin - Frau Böttge

Wilhelm-Höpfner-Ring 4

39116 Magdeburg

T. 540 31 33

F. 540 31 17

Email. Jugendamt.SZ4@jga.magdeburg.de

 

Jugendamt - Sozialzentrum Südost

Sozialzentrumsleiterin - Frau Brink

B.-Brecht-Str. 16

39120 Magdeburg

T. 624 51 0

F. 624 51 30

Email. Jugendamt.SZ5@jga.magdeburg.de

 

Jugendamt - Abteilung Tagesbetreuung/Erziehungsberatung/

Frühförderung/QM

Abteilungsleiterin - Frau Pawletko

Wilhelm-Höpfner-Ring 4

39116 Magdeburg

T. 540 31 23

F. 540 31 87

Email. jugendamt@magdeburg.de

 

 

Jugendamtsmitarbeiter/innen:

Anna Gerboth - Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendamt Magdeburg (ab , ..., 2017)

Frau Perlitz - Jugendamt Magdeburg (ab , ..., 2010)

Frau Wedekind - Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendamt Magdeburg (ab , ..., 20167)

 

 

Jugendhilfeausschuss der Stadt Magdeburg

Zusammensetzung Jugendhilfeausschuss der V. Wahlperiode (2013)

Im Internet leider nur unvollständige Angaben - http://ratsinfo.magdeburg.de/kp0040.asp?__kgrnr=16&

Stimmberechtigte Mitglieder/Stellvertreter Fraktion/freier Träger

Stadträte/Frauen und Männer, die in der Jugendhilfe erfahren oder tätig sind

Stadträtin Ursula Biedermann/Angela Damisch SPD Stadtratsfraktion

Stadtrat Sven Nordmann/Heidrun Skowronek SPD Stadtratsfraktion

Melanie Ockert/Stefan Bublitz SPD Stadtratsfraktion

Stadtrat Oliver Müller/Janine Schmidt DIE LINKE/Tierschutzpartei

René Hempel /Jana Bork DIE LINKE/Tierschutzpartei

Stadtrat Wigbert Schwenke/ Tobias Krull CDU-Fraktion

Stadtrat Jens Ansorge/Silvio Breitenstein CDU-Fraktion

Stadtrat Thorsten Giefers/Paula Grobbecker B90/Grüne

Stadtrat Gregor Bartelmann/Heinz-Josef Sprengkamp FDP-Ratsfraktion

Mitglieder der Jugendverbände/freie Träger der Kinder- und Jugendarbeit

Erika Tietze/n. b. Stadtmission/Ev. Kirchenkreis

Gerald Bache/Gudrun Wollny IB

Gabriele Haberland/Marina Wölk DPWV/Familienhaus MD e. V.

Heike Rudolf/Denise Helbig AWO

Liane Kanter/Carola Böttger-Schmidt Spielwagen e. V.

Nicole Friedrichsen/Matthias Urban Caritas

Beratende Mitglieder/Stellvertreter Einrichtung

Andreas Hagensieker/n. b. Amtsgericht Magdeburg

Andreas Hagensicker (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richter am Amtsgericht Magdeburg (ab 16.02.1998, ..., 2013) - 2013: Beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Magdeburg.

Wolfgang Meier/n. b. Staatliches Schulamt

Rainer Bode/Heiko Zacher Polizeidirektion Magdeburg

Rudolf Förster/Lydia Kaps Katholische Kirche

Ute Kopp/Christian Neugebauer Evangelische Kirche

Rüdiger Bodem/Clemens Kramp Adventjugend

Faina Lyashkevic/Lilija Goldenberg Jüdische Gemeinde zu Magdeburg

Sabine Kronfoth/Hans-Peter-Pischner Arbeit mit behinderten Kindern und Jg.

Saadat Ismayil/Svetlana Oster Arbeit mit ausländischer Kinder und Jg.

Uta Sierig/Gordon Schüler Stadtelternbeirat

Ronald Mainka/Hans Jörg Beyerling StadtJugendRing Magdeburg e.V.

Maike Hoffmann/Marcus Lahn Jugendforum Magdeburg

Daniela Diestelberg, Heike Ponitka in der Mädchenarbeit erfahrene Frau

Katrin Thäger Kinderbeauftragte

Hans-Werner Brüning Beigeordneter V

Simone Borris Amtsleiter Jugendamt

Simone Borris - Amtsleiterin Jugendamt Magdeburg (ab , ..., 2013) - 2013: Beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Magdeburg.

 

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Magdeburg

überregionale Beratung

http://familienberatung-magdeburg.de

 

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Caritas-Beratungszentrum

Max-Josef-Metzger-Str. 3 

39104 Magdeburg

Telefon: 0391 / 5961-216

E-Mail: sigrid.begrich@caritas-magdeburg-stadt.de

Internet:

Träger: Caritasverband

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Krisenintervention, Sozialberatung

Mitarbeiter/innen: Sigrid Begrich

Im Namen des Vaters, des Sohne und des heiligen Geistes - Amen.

 

 

Deutscher Familienverband LV Sachsen-Anhalt e.V.

Weststr. 12 

39104 Magdeburg

Telefon: 0391 / 7217470

E-Mail: dfv.magdeburg@t-online.de

Internet: http://www.dfv-lsa.de

Träger:

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Mediation

 

 

Ehe- Erziehungs- Lebens- und Schwangerschaftskonfliktberatung

Leibnizstr. 48

39104 Magdeburg

Telefon: 0391 / 5324913

E-Mail: beratungsstelle@gmx.net

Internet: http://www.magdeburgerstadtmission.de

Träger: Magdeburger Stadtmission e.V.

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienplanungsberatung, Jugendberatung, Krisenintervention, Partnerberatung, Schwangerschaftsberatung mit Ausstellung des Beratungsscheines gem. §§ 5 und 6 SchKG, Entgegennahme von Anträgen für die Bundesstiftung "Mutter und Kind", Sexualberatung, Sozialberatung, Gruppenarbeit

Im Namen des Vaters, des Sohne und des heiligen Geistes - Amen. 

 

 

Psychologische Ehe-, Familien-, Erziehungs- und Lebensberatung

Max-Josef-Metzger-Str. 3 

39104 Magdeburg 

Telefon: 0391 / 5961189

E-Mail: tina.harzer@caritas-magdeburg-stadt.de

Internet:

Träger: Caritasverband

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienplanungsberatung

Im Namen des Vaters, des Sohne und des heiligen Geistes - Amen.

 

 

Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Magdeburg e.V.

Georg-Kaiser-Str. 3 

39116 Magdeburg

Telefon: 0391 / 9909061

E-Mail: kinderschutzbund-magdeburg@web.de

Internet:

Träger:

Angebote: Familienberatung, Jugendberatung, Krisenintervention, Beratung für Kinder und Jugendliche

 

 

pro familia Beratungsstelle Magdeburg

Straße: Lübecker Str. 24 

39124 Magdeburg

Telefon: 0391 / 2524133

E-Mail: magdeburg@profamilia.de

Internet: http://www.profamilia.de

Träger:

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienplanungsberatung, Hilfe und Beratung für Frauen, Gruppenarbeit, Jugendberatung, Krisenintervention, Partnerberatung, Schwangerschaftsberatung mit Ausstellung des Beratungsscheines gem. §§ 5 und 6 SchKG, Entgegennahme von Anträgen für die Bundesstiftung "Mutter und Kind", Sexualberatung, Vermittlung von Selbsthilfegruppen, Sozialberatung, Telefonische Beratung

 

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Kinder- und Jugendnotdienst

Gerhart-Hauptmann-Str. 46a 

39108 Magdeburg

Telefon: 0391 / 7310114

E-Mail: kjnd46a@freenet.de

Internet: http://www.krisenhilfe-md.de

Träger: Stadt

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Krisenintervention, Telefonische Beratung 

 

 

Psychologische Erziehungs- und Familienberatungsstelle

Kroatenwuhne 1 

39116 Magdeburg 

Telefon: 0391 / 6074980

E-Mail: psychol.beratung-ja.md@web.de

Internet:

Träger: Stadt

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Gruppenarbeit, Jugendberatung, Krisenintervention

 

 

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle für die Stadt Magdeburg

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus Magdeburg

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es in Magdeburg noch nicht, da die politisch und fachlich Verantwortlichen der Stadt an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch die Stadt einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus Magdeburg

 

 

Beratungsstelle ProMann

Weststraße 12

39104 Magdeburg

Fon (0391) 7217441

Fax (0391) 7217442

E-Mail: pro.mann@t-online.de

Internet: http://www.promann.de

 

 

Familienhaus Magdeburg e.V.

Walther-Rathenau-Str. 30

39106 Magdeburg

Tel.: 0391 / 5498280

Fax: 0391 / 5498279

E-Mail: post@familienhaus-magdeburg.de

Internet: http://www.familienhaus-magdeburg.de

 

 

 


 

 

Ministerium der Justiz - Pressemitteilung Nr.: 035/10

 

Magdeburg, den 23. April 2010

Zweijähriges Jubiläum im Familienhaus Magdeburg: Staatssekretär informiert sich über begleitenden Umgang von Vätern mit ihren Kindern

Magdeburg (MJ). Die Situation ist für alle Beteiligten nicht leicht: Nach der Trennung oder Scheidung darf ein Elternteil – oft ist es der Vater – sein Kind nur noch im Beisein des Ex-Partners sehen. Für die Kinder ist dieses Zusammentreffen psychisch meist sehr belastend. Um die Situation zu entschärfen und das Wiedersehen möglichst kindgerecht zu gestalten, bietet der Verein Familienhaus Magdeburg e.V. den so genannten „begleiteten Umgang“ in Gruppenform an. Dabei treffen sich alle 14 Tage sonntags mehrere Väter und Kinder im Familienhaus und verbringen ihre Zeit teilweise gemeinsam.

Das Angebot „Begleiteter Umgang von Vätern mit ihren Kindern in Gruppe“ besteht jetzt seit zwei Jahren. Aus diesem Anlass besucht Herr Justizstaatssekretär Bernhard Sterz am kommenden Sonntag, 25. April 2010, ab 14 Uhr das Familienhaus und informiert sich über das Väter-Kinder-Programm.

Sterz: „Ich bin den Mitarbeitern im Familienhaus sehr dankbar, dass sie sich dieses schwierigen und in der Öffentlichkeit kaum bekannten Problems angenommen haben. Es ist wichtig und absolut richtig, dass bei der Initiative des Vereins die Interessen des Kindes ausschlaggebend sind. Kinder, die bereits unter der Trennung ihrer Eltern leiden, können so in entspannter Atmosphäre etwas Zeit mit ihrem Vater verbringen.“

Das Projekt wird mit öffentlichen Mitteln gefördert. Vor einem Jahr hat Justizministerin Prof. Dr. Angela Kolb die Schirmherrschaft übernommen. Das Familienhaus Magdeburg unterstützt benachteiligte Kinder und Familien auch über das Väter-Kinder-Programm hinaus mit weiteren Angeboten.

Wir laden Sie zur Berichterstattung am Sonntag herzlich ein.

Auf einen Blick:

wo: Familienkompetenz-Zentrum an der Elbe

Mittelstraße 13, 39104 Magdeburg

www.familienhaus-magdeburg.de

wann: Sonntag, 25. April 2010

von 14 bis 15 Uhr

 

Impressum:

Ministerium der Justiz des Landes Sachsen-Anhalt

Pressestelle

Domplatz 2 - 4

39104 Magdeburg

Tel: (0391) 567-6235

Fax: (0391) 567-6187

Mail: presse@mj.sachsen-anhalt.de

 

http://www.asp.sachsen-anhalt.de/presseapp/data/mj/2010/035_2010_bf6140ff1de5c7735a77549b87eb30b2.htm

 

 

 


zurück