Väternotruf informiert zum Thema

Jugendamt Neustadt an der Weinstraße

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Neustadt an der Weinstraße

Kreisfreie Stadt

Marktplatz 1

67433 Neustadt

 

Telefon: 06321 / 855-0

Fax:

 

E-Mail: stv-neustadt-weinstrasse@poststelle.rlp.de

Internet: http://www.neustadt.eu

 

 

Internetauftritt der Stadt Neustadt an der Weinstraße (04/2013)

Visuelle Gestaltung: akzeptabel

Informationsgehalt: mangelhaft

Nutzerfreundlichkeit: mangelhaft

Information zu Mitarbeitern und Leitungspersonal: fehlt offenbar

 

 

Neustadt an der Weinstraße ist eine kreisfreie Stadt in Rheinland-Pfalz. Angrenzend die Landkreise Bad Dürkheim, Landkreis und Südliche Weinstraße. Nachbargemeinden sind im Uhrzeigersinn und beginnend im Norden die Kleinstadt Deidesheim sowie die Gemeinden Ruppertsberg, Meckenheim, Haßloch und Maikammer, die Kleinstadt Lambrecht und die Gemeinde Lindenberg.

 

Bundesland Rheinland-Pfalz

Stadtteile:  

 

 

Jugendhilfeausschuss der Stadt Neustadt an der Weinstraße

Mitgliederliste siehe unten. Auf der Internetseite der Stadt Neustadt an der Weinstraße nur sehr schwer zu finden.

http://www.neustadt.eu/PDF/0_13_Ausschussmitglieder.PDF?ObjSvrID=1341&ObjID=266&ObjLa=1&Ext=PDF&WTR=1&_ts=1358778174

 

Jugendamt Neustadt an der Weinstraße

Stadtjugendamt

Konrad-Adenauer-Str. 43 

67433 Neustadt (an der Weinstraße)

 

 

Zuständiges Amtsgericht:

Amtsgericht Neustadt an der Weinstraße

 

 

Väternotruf Neustadt an der Weinstraße

Andreas Zeidler 

E-Mail: AndreasZeidler@gmx.de

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Jugendamtsmitarbeiter/innen? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Amtsleitung:

Marion Walz - Leiterin der Verwaltung des Jugendamtes der Stadt Neustadt an der Weinstraße (ab , ..., 2013)

 

 

Jugendamtsmitarbeiter/innen:

Herr Bissinger - Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendamt Neustadt an der Weinstraße (ab , ..., 2013)

Karl Gregeratzki - Jugendamt Neustadt an der Weinstraße / Unterhaltsvorschuss (ab , ..., 2012)

Christian Lang - Jugendamt Neustadt an der Weinstraße (ab , ..., 2012)

Frau Schurig - Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendamt Neustadt an der Weinstraße (ab , ..., 2013)

 

 

Jugendhilfeausschuss der Stadt Neustadt an der Weinstraße

Mitgliederliste mit Stand vom 28.01.2013

Mitglied Stellvertreter(in)

CDU

Otto Zimniak

Holger Ganzert

Arik Scharfenberger

Michaela Fröhlich-Hisserich

Sven Ohlinger

Ludwig Köhler

SPD

Roswitha Oswald-Mutschler

Rosa Koppenstein

Svenja Stuhlmann-Köhler

Jens Wacker

FWG

Petra Schweitzer

Sibylle Butz

Bündnis 90/ Die Grünen

Caroline Blarr

Dorothea Neitzel

FDP

Vehpi Safak

Stefan Jamin

0/13 Verzeichnis Ausschüsse

25.Erg.L. 16

Wohlfahrtsverbände

Caritasverband Caritasverband

Gabriele Wesselmann-Pauly

Schwesternstr. 16, 67433 Neustadt

Stefan Christmann

Marktstr. 54, 67487 Maikammer

Diakonisches Werk Diakonisches Werk

Brigitte Schmidt

Schütt 9, 67433 Neustadt

Ulrich Hochlechner

Schütt 9, 67433 Neustadt

Dt. Parität. Wohlfahrtsverband Dt. Parität. Wohlfahrtsverband

Ulrike Nickel

Moltkestr. 3, 67433 Neustadt

Monika Mc Coy

Moltkestraße 3, 67433 Neustadt

Jugendverbände

Sportjugend Sportjugend

Michael Leim

Tiefenweg 18, 67435 Neustadt

Doris Walcher

Johann-Gottlieb-Fichte-Str. 69, 67435 Neustadt

Katholische Jugend (BDKJ) CVJM

Jutta Obrzut

Böhlackerstr. 36, 67435 Neustadt

Kettler Ute

Theodor-Körner-Straße 26, 67433 Neustadt

Evangelische Jugend (AEJ) VCP Hambach

Elmar Schrader

Wolfsburgstr. 10, 67433 Neustadt

Katherina Poh

Saarlandstr. 28, 67434 Neustadt

Beratende Mitglieder Beratende Stellvertreter(-innen)

Beauftragter f. Jugendsachen der Polizei

Thomas Weishaar

Karl-Helfferich-Str.11, 67433 Neustadt

Roland Hirsch

Karl-Helfferich-Str.11, 67434 Neustadt

Fachkraft des Gesundheitsamtes

Margriet Balk-de Graf

Neumayerstraße 10, 67433 Neustadt

Dr. Christa Klein

Neumayerstraße 10, 67433 Neustadt

Vertreter der Agentur für Arbeit

Carlo Gonschor

Gartenstraße 30a, 67433 Neustadt

Walter Grimm

Gartenstraße 30a, 67433 Neustadt

Vertreter/in der katholischen Kirche

Mathias Löcher

Hauptstraße 97, 67433 Neustadt

Monika Kreiner

Karolinenstraße 13, 67434 Neustadt

Bewährungshilfe

Ernst Fenkner

Am Hofgraben 15, 76879 Bornheim

Kerstin Kasprzak

Am Hofgraben 15, 76879 Bornheim

Leiter der Verwaltung des Jugendamtes

Marion Walz

Konrad-Adenauer-Str. 43, 67433 Neustadt

Christian Lang

Konrad-Adenauer-Str. 43, 67433 Neustadt

0/13 Verzeichnis Ausschüsse

25.Erg.L. 17

Vertreter der evangelischen Kirche

Armin Jung

Gerichtsstr. 28, 67433 Neustadt

Jürgen Leonhard

Berliner Str. 21, 67433 Neustadt

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Neustadt

Susanne Mehling

Rathausstraße 6, 67433 Neustadt

NN

Richter/in des Vormundschafts-, Familien- oder Jugendgerichts Neustadt

Dagmar Sturm

Robert-Stolz-Straße 20, 67433 Neustadt

Alexander Melahn

Robert-Stolz-Straße 20, 67433 Neustadt

Alexander Melahn (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1973) - Richter am Amtsgericht Neustadt an der Weinstraße (ab , ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 10.04.2008 als Richter am Landgericht Kaiserslautern aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 und 2014 ab 10.04.2008 als Richter am Landgericht Kaiserslautern - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 10.04.2008 als Richter am Amtsgericht Neustadt an der Weinstraße aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. 2013: abgeordnet an das Amtsgericht Neustadt an der Weinstraße. 2013: stellvertretendes beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Neustadt an der Weinstraße.

Dagmar Sturm (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1966) - Richterin am Amtsgericht Neustadt an der Weinstraße (ab , ..., 2014, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 22.03.2001 als Richterin am Amtsgericht Kandel - halbe Stelle - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 22.03.2001 als Richterin am Amtsgericht Kandel - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 und 2016 ab 22.03.2001 als Richterin am Amtsgericht Neustadt an der Weinstraße aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. 2012: stellvertretendes beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Landkreis Germersheim. 2013: beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Neustadt an der Weinstraße. Möglicherweise zeitgleich Richterin am Amtsgericht Kandel und Richterin am Amtsgericht Neustadt an der Weinstraße. 2013: Richterin am Amtsgericht Neustadt an der Weinstraße / Familiensachen - Abteilung 1. Namensgleichheit mit: Dr. Markus Sturm (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1976) - Richter am Amtsgericht Kandel (ab 14.02.2012, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.07.2008 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Zweibrücken aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 14.02.2012 als Richter am Amtsgericht Kandel aufgeführt. 

Lehrkraft einer Schule in Neustadt

Karin Hochlechner

In den Obergärten 7, 67435 Neustadt

Sibylle Leininger

Konrad-Adenauer-Str. 33, 67433 Neustadt

Vertreter/in des Stadtjugendringes

Stefan Leim

Richard-Sauer-Straße 10, 67434 Neustadt

Georg Litty

Friedrichstraße 35, 67433 Neustadt

Fachkraft des Jugendamtes für Jugendarbeit

Klaus Weisbrod

Konrad-Adenauer-Str. 43, 67433 Neustadt

Andreas Rabelt

Konrad-Adenauer-Str. 43, 67433 Neustadt

Ausländische Vertretung

Üveyis Yazicioglu

Im Kautz 21, 67433 Neustadt

Giovanni Mastrorocco

Hindenburgstraße 37, 67433 Neustadt

Jüdische Kultusgemeinde

Daniel Nemirovsky

Ludwigstraße 20, 67433 Neustadt

Eberhard Dittus

Heinrich-Strieffler-Str. 11, 67433 Neustadt

Elternausschüsse

N.N N.N.

http://www.neustadt.eu/PDF/0_13_Ausschussmitglieder.PDF?ObjSvrID=1341&ObjID=266&ObjLa=1&Ext=PDF&WTR=1&_ts=1358778174

 

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Neustadt an der Weinstraße

überregionale Beratung

http://familienberatung-neustadt-weinstrasse.de

 

 

Familienberatung Kaiserslautern

überregionale Beratung

http://familienberatung-kaiserslautern.de

 

 

Familienberatung Ludwigshafen

überregionale Beratung

http://familienberatung-ludwigshafen.de

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft - Finanzierung durch die Steuerzahler/innen

 

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Schütt 9 

67433 Neustadt (an der Weinstraße) 

Telefon: 06321 / 86745

E-Mail: erziehungsberatung-nw@diakonie-pfalz.de

Internet: http://www.diakonie-pfalz.de

Träger: Diakonisches Werk

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Beratungsstelle dringend abraten, Sexualberatung, Telefonische Beratung, Beratung für psychisch Kranke und solche die es werden wollen oder sich dafür halten, Gruppenarbeit, Krisenintervention

 

 

Deutscher Kinderschutzbund KV Neustadt-Bad Dürkheim e.V.

Moltkestr. 3 

67433 Neustadt (an der Weinstraße)

Telefon: 06321 / 80055

E-Mail: buero@kinderschutzbund-nw-duew.de

Internet: http://www.kinderschutzbund-nw-duew.de

Träger:

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Krisenintervention, Beratung für Kinder und Jugendliche, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter

Begleiteter Umgang mit nachfolgendem Kontaktabbruch zwischen Vater und Tochter - siehe Oberlandesgericht Zweibrücken - 6 UF 83/11 - Beschluss vom 15.12.2012. Veröffentlicht in "Streit", 2/2013.

 

 

Erziehungs-, Ehe u. Lebensberatung Landau-Neustadt

Schwesternstr. 16 

67433 Neustadt (an der Weinstraße) 

Telefon: 06321 / 3929-0

E-Mail: caritas-zentrum.neustadt@caritas-speyer.de

Internet: http://www.caritas-zentrum-neustadt.de

Träger: Caritasverband

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Partnerberatung, Beratung für Kinder und Jugendliche

 

  

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung - Finanzierung durch die Steuerzahler/innen 

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Stadtverwaltung Neustadt Jugendamt

Konrad-Adenauer-Str. 43 

67433 Neustadt (an der Weinstraße)

Telefon: 06321 / 855-611

E-Mail: christian.lang@stadt-nw.de

Internet: 

Träger:

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Beratung für Kinder und Jugendliche, Jugendberatung, Krisenintervention, Familienberatung, Sozialberatung

 

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle für die Stadt Neustadt an der Weinstraße

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus Neustadt an der Weinstraße

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es in Neustadt an der Weinstraße noch nicht, da die politisch und fachlich Verantwortlichen der Stadt an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch die Stadt einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus Neustadt an der Weinstraße

Straße: 

67400 Neustadt (an der Weinstraße)

Postfach 100503

67405 Neustadt

Telefon: 06321 / 26 03

Fax: 06321 / 921698

E-Mail: frauenhaus-nw@t-online.de

Internet: http://www.frauenhaus-neustadt.de

Träger: Autonomes Frauenhaus Neustadt e.V.

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Krisenintervention, Telefonische Beratung, Beratung für Opfer jeglicher Gewalt (laut Angaben auf www.dajeb.de offenbar auch Beratung für Männer als Opfer von Gewalt)

Mitarbeiter/innen und andere Involvierte: Frau Weizenäcker

Der "Autonomes Frauenhaus Neustadt e.V." ist hoffentlich so autonom, dass er alle Kosten allein trägt und nicht die Unterstützung der Steuerzahler/innen in Anspruch nimmt, denn dann wäre er ja nicht mehr autonom, sondern abhängig und das auch noch vom Geld der männlichen Steuerzahler, von denen ja bekanntlich jeder zweite - so die Bundesregierung - arme Frauen schlagen.

 

 

 


 

 

 


zurück