Väternotruf informiert zum Thema

Jugendamt Landkreis Tuttlingen

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Landkreis Tuttlingen

Bahnhofstr 100

78532 Tuttlingen

 

Telefon: 07461 / 926 0

Fax 07461 /  926 3087

 

E-Mail: 

Internet: www.landkreis-tuttlingen.de

 

 

Internetauftritt des Landkreis Tuttlingen (06/2012)

Visuelle Gestaltung: gut

Nutzerfreundlichkeit: mangelhaft

Informationsgehalt: mangelhaft

Information zu Mitarbeitern und Leitungspersonal: 

 

 

Der Landkreis Tuttlingen ist ein Landkreis in Baden-Württemberg. Er gehört zur Region Schwarzwald-Baar-Heuberg im Regierungsbezirk Freiburg. Er grenzt im Norden an den Landkreis Rottweil und an den Zollernalbkreis, im Osten an den Landkreis Sigmaringen, im Süden an den Landkreis Konstanz und im Westen an den Schwarzwald-Baar-Kreis.

 

Bundesland Baden-Württemberg

Städte und Gemeinden: 

Einwohner am 31. Dezember 2008

Städte

1. Fridingen an der Donau (3204)

2. Geisingen (6078)

3. Mühlheim an der Donau (3435)

4. Spaichingen (12.411)

5. Trossingen (15.177)

6. Tuttlingen (34.696)

 

Gemeinden

1. Aldingen (7651)

2. Balgheim (1091)

3. Bärenthal (451)

4. Böttingen (1497)

5. Bubsheim (1184)

6. Buchheim (646)

7. Deilingen (1697)

8. Denkingen (2546)

9. Dürbheim (1694)

10. Durchhausen (908)

11. Egesheim (652)

12. Emmingen-Liptingen (4572)

13. Frittlingen (2136)

14. Gosheim (3884)

15. Gunningen (694)

16. Hausen ob Verena (748)

17. Immendingen (5847)

18. Irndorf (783)

19. Kolbingen (1309)

20. Königsheim (563)

21. Mahlstetten (743)

22. Neuhausen ob Eck (3840)

23. Reichenbach am Heuberg (528)

24. Renquishausen (739)

25. Rietheim-Weilheim (2688)

26. Seitingen-Oberflacht (2355)

27. Talheim (1212)

28. Wehingen (3699)

29. Wurmlingen (3783)

 

 

 

Jugendhilfeausschuss des Landkreis tuttlingen

Mitglieder siehe unten

https://lttweb03.landkreis-tuttlingen.de:8443/gremien/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZYOhxzpVbPWtFo9BM8NzVx4

 

 

 

Jugendamt Tuttlingen

Kreisjugendamt

 

 

 

Zuständiges Amtsgericht für den Landkreis Tuttlingen:

Amtsgericht Tuttlingen

 

 

Väternotruf Tuttlingen

August Mustermann

Musterstraße 1

78532 Tuttlingen

Telefon: 07461 / ...

E-Mail:

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Jugendamtsmitarbeiter/innen? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Amtsleitung:

 Bernd Mager - Dezernent / Dezernat Arbeit & Soziales / Landkreis Tuttlingen (ab , ..., 2018, .,.., 2020) - einen Vornamen hat der arme Mann laut Internetauftritt des Landkreises offenbar nicht, hoffentlich fehlt ihm nicht auch ein Bein - https://www.landkreis-tuttlingen.de/index.php?ModID=9&FID=2328.616.1&object=tx%7C2328.1.1. 23.05.2018: "Ein abgelehnter Asylbewerber greift einen Dezernenten des Landratsamts Tuttlingen an. ..." - https://www.suedkurier.de/baden-wuerttemberg/Abgelehnter-Asylsuchender-verletzt-Beamten-Wie-der-Sozialdezernent-den-Angriff-erlebte;art417930,9748237?

Frau Martin - Leiterin Amt für Familie , Kinder und Jugend 41 (ab , ..., 2020)

Frau Raidt - stellvertretende Leiterin Amt für Familie , Kinder und Jugend 41 (ab , ..., 2020)

 

 

 

Jugendamtsmitarbeiter/innen:

Frau D. Vladuceanu - Unterhaltsvorschusskasse / Landkreis Tuttlingen (ab , ...2008)

 

 

 

Jugendhilfeausschuss des Landkreis Tuttlingen

Mitglieder siehe unten

Vorsitzender: Herr Landrat Stefan Bär
Termine: Sitzungstermine
MitgliederFraktion Name Funktion Vertreter
CDU-Fraktion (4) Frau Kreisrätin Renate Gökelmann Stimmberechtigtes Mitglied (Kreisrätin) Frau Kreisrätin Maria-Lena Weiss
Herr Kreisrat Gerhard Reichegger Stimmberechtigtes Mitglied (Kreisrat) Herr Kreisrat Harald Niemann
Herr Kreisrat Bernhard Schnee Stimmberechtigtes Mitglied (Kreisrat) Herr Kreisrat Michael Seiberlich
Herr Kreisrat Wolfgang Schoch Stimmberechtigtes Mitglied (Kreisrat) Herr Kreisrat Joachim Löffler
FW-Fraktion (2) Herr Kreisrat Dr. Wolfram Debler Stimmberechtigtes Mitglied (Kreisrat) Herr Kreisrat Michael Meihack
Frau Kreisrätin Isabella Kustermann Stimmberechtigtes Mitglied (Kreisrätin) Herr Kreisrat Thomas Leibinger
OGL-Fraktion (OGL/Tierschutzallianz) (2) Frau Kreisrätin Heidrun Hog-Heidel Stimmberechtigtes Mitglied (Kreisrätin) Herr Kreisrat Dipl. Psych. Hermann Polzer
Frau Kreisrätin Katrin Kreidler Stimmberechtigtes Mitglied (Kreisrätin) Herr Kreisrat Florentin Stemmer
SPD-Fraktion (1) Frau Kreisrätin Christa Krebs Stimmberechtigtes Mitglied (Kreisrätin) Herr Kreisrat Thomas Berchtold
FDP-Fraktion (1) Herr Kreisrat Paul Haug Stimmberechtigtes Mitglied (Kreisrat) Herr Kreisrat Marcel Aulila
Fraktionslos (18) Frau Imke Brandes Stimmberechtigtes Mitglied Frau Manuela Mayer
Herr Michael Jäger Stimmberechtigtes Mitglied Frau Juliane Schmieder
Frau Ingrid Klingler Stimmberechtigtes Mitglied Herr Simon Klamert
Herr Dieter Meyer Stimmberechtigtes Mitglied Herr Marcus Abel
Herr Marc Molsner Stimmberechtigtes Mitglied Frau Julia Heim
Frau Annalena Spiertz Stimmberechtigtes Mitglied Herr Andreas Hand
Herr Martin ten Bosch Stimmberechtigtes Mitglied
Frau Pfarrerin Philine Blum Beratendes Mitglied Herr Jürgen Hau
Herr Oliver Butsch Beratendes Mitglied Frau Irma Heine-Penning
Herr Thomas Dautel Beratendes Mitglied Frau Anke Traber
Frau Jenny Dörner Beratendes Mitglied Herr Hans-Peter Mattes
Frau Karin Jesse Beratendes Mitglied Herr Matthias Butsch
Herr Dr. med. Andreas Mattheß Beratendes Mitglied Frau Katja Rommelspacher
Frau Irmgard Rieger Beratendes Mitglied Frau Stephanie Jany
Frau Bettina Rommelfanger Beratendes Mitglied Herr Michael Ilg
Herr Thomas Stingl Beratendes Mitglied Herr Stephan Wohlgemuth
Herr Stefan Würfel Beratendes Mitglied Frau Barbara Dominick
Herr Michael Zepf Beratendes Mitglied Herr Christian Kleimaier

Dr. Sebastian Seidel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1979) - Richter am Amtsgericht Tuttlingen (ab 03.09.2015, ..., 2020) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 02.05.2011 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Stuttgart aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 03.09.2015 als Richter am Amtsgericht Tuttlingen aufgeführt. 2020: beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Landkreis Tuttlingen.

Christian Kleimaier (geb. ...) - Richter am Amtsgericht Tuttlingen (ab 03.07.2015, ..., 2020) - im Handbuch der Justiz 2012 ohne Angabe Geburtsdatum ab 04.10.2011 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Stuttgart aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ohne Angabe Geburtsdatum ab 03.07.2015 als Richter am Amtsgericht Tuttlingen aufgeführt. 2013: Richter auf Probe am Amtsgericht Rottweil. 2020: stellvertretendes beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Landkreis Tuttlingen. 

https://lttweb03.landkreis-tuttlingen.de:8443/gremien/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZYOhxzpVbPWtFo9BM8NzVx4

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Tuttlingen

überregionale Beratung

http://familienberatung-tuttlingen.de

 

 

Familienberatung Sigmaringen

überregionale Beratung

http://familienberatung-sigmaringen.de

 

 

Familienberatung Überlingen

überregionale Beratung

http://ueberlingen-familienberatung.de

 

 

Familienberatung Villingen-Schwenningen

überregionale Beratung

http://familienberatung-villingen-schwenningen.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft - Finanzierung durch die Steuerzahler/innen

 

Psychologische Beratungsstelle - Außenstelle von Tuttlingen -    

Angerstr. 41

78549 Spaichingen

Telefon: über 07461 / 6047

E-Mail: spa.psychbst@t-online.de

Internet: http://www.psych-beratungsstelle.homepage.t-online.de

Träger: Evangelische und Katholische Kirche

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Partnerberatung, Jugendberatung, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Beratung gemeinsam und getrennt erziehender Väter und Mütter

 

 

Psychologische Beratungsstelle

Kirchstraße 21

78647 Trossingen

Telefon: 07461 / 6047

E-Mail: info@tut.psychberatungsstelle.de

Internet: http://www.psychberatungsstelle.de

Träger: Evangelische Landeskirche Württemberg + Diözese Rottenburg/Stuttgart

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Partnerschaftsberatung, Jugendberatung, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Beratung gemeinsam und getrennt erziehender Väter und Mütter  

 

Psychologische Beratungsstelle Tuttlingen

Bogenstr. 2

78532 Tuttlingen

Telefon: 07461 / 6047

E-Mail: psych.beratungsstelle@t-online.de

Internet: http://www.psych-beratungsstelle.homepage.t-online.de

Träger: Evangelische und Katholische Kirche

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Partnerberatung, Jugendberatung, Beratung gemeinsam und getrennt erziehender Väter und Mütter

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als staatssozialistische Leistung - Finanzierung durch die Steuerzahler/innen

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die vom Landkreis bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

Amt für Familie, Kinder und Jugend Allgemeiner Sozialer Dienst

Bahnhofstr. 100

78532 Tuttlingen

Telefon: 07461 / 926-4112

E-Mail: jugendamt@landkreis-tuttlingen.de

Internet: http://www.landkreis-tuttlingen.de

Träger: Landkreis

Angebote: Beratung gemeinsam und getrennt erziehender Väter und Mütter, Beratung für Kinder und Jugendliche, Jugendberatung, Familienberatung, Krisenintervention, Sozialberatung   

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle für den Landkreis Tuttlingen

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Landkreis Tuttlingen

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus im Landkreis Tuttlingen

Frauenhaus Tuttlingen e.V.

Straße:      

78500 Tuttlingen

Telefon: 07461 / 2066

E-Mail: frauenhaustuttlingen@t-online.de

Internet:     

Träger:  

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Telefonische Beratung, Krisenintervention, Beratung für Opfer jeglicher Gewalt

 

Deutscher Kinderschutzbund OV Spaichingen e.V.    

Dellinger Weg 19     

78549 Spaichingen

Telefon: 07424 / 6979, 0176-87252467

E-Mail: kinderschutzbund-spaichingen@gmx.de

Internet: http://www.kinderschutzbund-spaichingen.de

Träger:  

Angebote: Beratung für Kinder und Jugendliche, Familienberatung

 

  

Deutscher Kinderschutzbund e.V.  

Möhringer Str. 8

78532 Tuttlingen  

Telefon: 07461 / 14115

E-Mail: dksb@dksb-tut.de

Internet: http://www.dksb-tut.de

Träger:  

Angebote: Beratung gemeinsam und getrennt erziehender Väter und Mütter, Beratung für Migranten und Spätaussiedler, Familienberatung, Beratung für Kinder und Jugendliche, Vermittlung von Selbsthilfegruppen, Telefonische Beratung, Jugendberatung, Krisenintervention, Sozialberatung   

 

 

 


 

 

 

Tuttlingen

Kind läuft fast nackt auf der Straße

Ein dreijähriges Kind ist in Tuttlingen ohne Begleitung und halbnackt auf der Straße herumgelaufen. Seine Mutter hatte es allein zu Hause gelassen, um eine Freundin zu besuchen.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatten mehrere Autofahrer am Samstagmorgen die Polizei verständigt, weil der Dreijährige ganz alleine und nur leicht bekleidet unterwegs war. Als das Kind die Straße überqueren wollte, wurde es von zwei Frauen in Obhut genommen und zur Polizei gebracht.

Die Beamten gaben dem Jungen zu essen und zu trinken. Das Deutsche Rote Kreuz stellte Kleidung zur Verfügung. Erst nach etwa drei Stunden, gegen 12 Uhr mittags, meldete sich die Mutter bei der Polizei. Sie hatte frühmorgens die Wohnung verlassen, um eine Freundin zu besuchen. In dem Glauben, dass ihr Kind bis zum Mittag schlafen werde, hatte sie es alleine in der Wohnung zurückgelassen. Nun wird sich das Jugendamt mit dem Fall beschäftigen.

17.01.2010

http://www.focus.de/panorama/welt/tuttlingen-kind-laeuft-fast-nackt-auf-der-strasse_aid_471561.html

 


zurück