Richterbesoldung


 

 

 

Richterbesoldung

http://www.richterbesoldung.de

 

 

 

http://www.juristenkoffer.de/richter/richterbesoldung/

 

 


 

 

 

 

 

Richter in Sachsen-Anhalt haben zu wenig verdient  

Die Richterbesoldung in Sachsen-Anhalt ist teilweise verfassungswidrig, das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Das Land müsse bis zum 1. Januar 2016 neue Regelungen schaffen.  

...

Harald Kruse, Thomas Posegga und Werner Schade (v.l.) sind nicht ausreichend bezahlt worden. Das bestätigte ihnen jetzt das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe 

...

05.05.2015

http://www.welt.de/politik/deutschland/article140507128/Richter-in-Sachsen-Anhalt-haben-zu-wenig-verdient.html

 

 

Kommentar Väternotruf: 

Richter müsste man sein, dann hätte man wenigstens eine Chance am Bundesverfassungsgericht mit seiner Verfassungsbeschwerde gehört werden. Dieses Glück haben über 90 % Prozent aller Beschwerdeführer leider nicht, da landen die Verfassungsbeschwerden im Papierkorb. "Wird nicht zur Entscheidung angenommen", so die Standardformel ohne Begründung, mit der die rechtsuchenden Bürgerinnen und Bürger vom Bundesverfassungsgericht in die juristische Wüste geschickt werden. Ein eindringlicher Hinweis des Bundesverfassungsgerichts, die Geschichte mit dem Rechtsstaat nicht allzu ernst zu nehmen.

 


zurück