Väternotruf informiert zum Thema

Thüringer Oberverwaltungsgericht


 

 

Thüringer Oberverwaltungsgericht

Kaufstraße 2 - 4

99423 Weimar

 

 

Telefon: 03643 / 206-0

Fax: 03643 / 206-100

 

E-Mail: fehlt - dafür Formularfeld zum Absenden

Internet: http://www.thovg.thueringen.de

 

 

Internetauftritt des Thüringer Oberverwaltungsgerichts (12/2012)

Informationsgehalt: miserabel

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: fehlt. Wozu zahlen die Leute im rot-rot-grünen Thüringen eigentlich Steuern, wenn die Thüringer Staatsbürokratie nicht einmal ihrer Informationspflicht nachkommt. Walter Ulbricht hätte seine helle Freude an diesem verstaubten System.

26.04.2012: Steuern. Abgabenlast in Deutschland am zweithöchsten. 49,8 Prozent des Gehalts sind für den Staat - http://www.morgenpost.de/printarchiv/wirtschaft/article106228352/Spitze-in-der-Steuerwelt.html

 

 

 

Bundesland Thüringen

 

 

Präsident am Thüringer Oberverwaltungsgericht: Dr. Hartmut Schwan (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1951) - Vorsitzender Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht / Präsident am Thüringer Oberverwaltungsgericht (ab 01.04.2004, ..., 2010) - seit 1984 Richter, zunächst bis 1986 in der ordentlichen Gerichtsbarkeit des Landes Hessen. Seit 1986 gehörte er der Hessischen Verwaltungsgerichtsbarkeit an, wo er zuletzt das Amt eines Richters am Hessischen Verwaltungsgerichtshof in Kassel inne hatte. Herr Dr. Schwan wurde am 1. September 1990 an das damalige Kreisgericht Gera abgeordnet und arbeitete in der Folge maßgeblich am Aufbau einer Verwaltungsgerichtsbarkeit in Thüringen mit. Von 30.03.1993 bis zur Ernennung zum Präsidenten des Thüringer Oberverwaltungsgerichts Präsident am Verwaltungsgericht Weimar. Im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Hartmut aufgeführt, der Schwan ist beim Drucken offenbar weggeflogen.

Vizepräsident am Thüringer Oberverwaltungsgericht: - Vorsitzender Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht (ab , ..., 2010) -

 

 

 

 

Der Thüringer Oberverwaltungsgericht ist zuständig für die Überprüfung von Entscheidungen der Verwaltungsgerichte:

Verwaltungsgericht Gera

Verwaltungsgericht Meiningen

Verwaltungsgericht Weimar

 

 

Beschwerdegericht für Entscheidungen des Thüringer Oberverwaltungsgerichts ist das 

Bundesverwaltungsgericht - in Leipzig

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse von Verwaltungsgerichten zum Themenkreis Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Gerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihren Psychiater

 

Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht: 

Dr. Manfred Aschke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - Vorsitzender Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht (ab 01.10.1995, ..., 2010) 

Volker Bathe (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht (ab 01.04.1999, ..., 2010) - 2009: Pressereferent.

Gerald Best (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht (ab 01.10.2000, ..., 2010) 

Christopher Gravert (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht (ab 01.04.2000, ..., 2010)

Dr. Klaus Hinkel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht (ab 01.04.2004, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 05.08.1996 als Richter am Verwaltungsgericht Weimar - abgeordnet - aufgeführt.

Katharina Hoffmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Thüringer Oberverwaltungsgericht (ab , ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 05.08.1996 als Richterin am Verwaltungsgericht Weimar aufgeführt. 2010: Pressereferentin am Verwaltungsgericht Weimar. 2012: Pressesprecherin am Thüringer Oberverwaltungsgericht.

Dr. Hans-Peter Hüsch (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1956) - Vorsitzender Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht (ab 01.04.2008, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.02.1997 als Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht aufgeführt. 2009: Pressereferent am Thüringer Oberverwaltungsgericht.

Kirsten Preetz (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richterin am Thüringer Oberverwaltungsgericht (ab 01.04.1999, ..., 2010)

Prof. Dr. Matthias Ruffert (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht (ab 01.05.2008, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.05.2008 als Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht - Universitätsprofessor, Nebenamt - aufgeführt.

Dr. Jürgen Schwachheim (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1959) - Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht (ab 01.10.1998, ..., 2010) 

Dr. Hartmut Schwan (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1951) - Vorsitzender Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht / Präsident am Thüringer Oberverwaltungsgericht (ab 01.04.2004, ..., 2010) - seit 1984 Richter, zunächst bis 1986 in der ordentlichen Gerichtsbarkeit des Landes Hessen. Seit 1986 gehörte er der Hessischen Verwaltungsgerichtsbarkeit an, wo er zuletzt das Amt eines Richters am Hessischen Verwaltungsgerichtshof in Kassel inne hatte. Herr Dr. Schwan wurde am 1. September 1990 an das damalige Kreisgericht Gera abgeordnet und arbeitete in der Folge maßgeblich am Aufbau einer Verwaltungsgerichtsbarkeit in Thüringen mit. Von 30.03.1993 bis zur Ernennung zum Präsidenten des Thüringer Oberverwaltungsgerichts Präsident am Verwaltungsgericht Weimar. Im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Hartmut aufgeführt, der Schwan ist beim Drucken offenbar weggeflogen.

 

 

Nicht mehr als Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht tätig:

Andrea Blomenkamp (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht (ab , ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.04.1999 als Richterin am Thüringer Oberverwaltungsgericht aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.04.1999 als Richterin am Thüringer Oberverwaltungsgericht aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

Harald Graef (Jg. 1942) - Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht / Vizepräsident am Thüringer Oberverwaltungsgericht (ab 02.06.1993, ..., 2002)

Uwe Homberger (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Leitender Ministerialrat beim Thüringer Justizministerium (ab 01.10.2008, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 15.04.1996 als Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.04.2004 als Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht - abgeordnet - aufgeführt.

Prof. Dr. Peter Michael Huber (geb. 21. Januar 1959 in München) - Richter am Bundesverfassungsgericht / Erster Senat (ab 16.11.2010, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 31.07.1996 als Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht - Universitätsprofessor, 2. Hauptamt - aufgeführt. November 2009 bis Dezember 2010 Innenminister von Thüringen. 11.11.2010: "Drei neue Richter für das Verfassungsgericht" - http://www.welt.de/politik/deutschland/article10864334/Drei-neue-Richter-fuer-das-Verfassungsgericht.html. 2012: Richter Huber wird vom Väternotruf nicht empfohlen. http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_M._Huber

Joachim Lindner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1946) - Vorsitzender Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht (ab 12.10.1998, ..., 2010) - am 28. Mai 2010 wurde Joachim Lindner vom Thüringer Landtag zum neuen Präsident des Thüringer Verfassungsgerichtshofs gewählt und vereidigt.

Udo Schneider (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Meiningen / Präsident am Verwaltungsgericht Meiningen (ab , ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.10.2001 als Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht aufgeführt. 19.09.2012: "Ansprache des Thüringer Justizministers Dr. Holger Poppenhäger zur ... Amtseinführung des neuen Präsidenten und Verabschiedung des ehemaligen Präsidenten des Verwaltungsgerichts Meiningen und zur ... Amtseinführung der neuen Direktorin des Sozialgerichts Meiningen ... . ... Würzburg, ... geboren ... an der ... Julius-Maximilians-Universität Rechtswissenschaften studierten. Vor der 2. juristischen Staatsprüfung im Jahr 1993 ... Zwischenstopp als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Würzburg ... . ... Phase des unmittelbaren Wiederaufbaus des Meininger Verwaltungsgericht ... hier ... 1993 ... als Richter auf Probe. Im April 1996 ... als ... Lebenszeitrichter beim Verwaltungsgericht Meiningen ernannt. ... drei Jahre später ... an das Thüringer Oberverwaltungsgericht abgeordnet ... . Eine erneute Abordnung dorthin erfolgte im Jahr 2001, ... zwischenzeitlich als Richter an das Oberverwaltungsgericht berufen ... ." - http://www.thueringen.de/th4/justiz/minister/reden/aemeiningen/

Dr. Hans-Joachim Strauch (Jg. 1939) - Richter am Thüringer Oberverwaltungsgericht (ab 27.07.1994, ..., 2002)

 

 

Rechtsanwälte:

 

 

Sonstige:

 

 


 

 

 

 


zurück