Väternotruf informiert zum Thema

Verfassungsgericht Mecklenburg-Vorpommern

Landesverfassungsgericht Mecklenburg-Vorpommern


 

 

Landesverfassungsgericht Mecklenburg-Vorpommern

Domstraße 7

17489 Greifswald

 

Telefon: 03834 / 890-661

Fax: 03834 / 890-662

 

E-Mail: verwaltung@lverfg-mv.de

Internet: http://www.landesverfassungsgericht-mv.de

 

 

 

Internetauftritt des Landesverfassungsgericht Mecklenburg-Vorpommern (06/2011)

Informationsgehalt: mangelhaft - keine Lebensläufe der Verfassungsrichter/innen veröffentlich. Das ist doch schon sehr merkwürdig. Wie sollen die Bürgerinnen und Bürger so die Reputation der Damen und Herrn Verfassungsrichter einschätzen, denen die höchstverantwortungsvolle Aufgabe zukommt, über die Einhaltung der Verfassung des Landes zu wachen? Es geht aber auch anders - http://www.vgh.nrw.de/mitglied/mitglvgh.htm

 

 

 

Bundesland Mecklenburg-Vorpommern

 

 

Präsidentin am Landesverfassungsgericht Mecklenburg-Vorpommern: Hannelore Kohl (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1948) - Vorsitzende Richterin am Oberverwaltungsgericht  Mecklenburg-Vorpommern / Präsidentin am Oberverwaltungsgericht  Mecklenburg-Vorpommern (ab 01.03.1997, ..., 2011) - 2010, 2011: Präsidentin am Landesverfassungsgericht Mecklenburg-Vorpommern

 

Vizepräsident am Landesverfassungsgericht Mecklenburg-Vorpommern: Burkhard Thiele (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1953 in ...  zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz") - Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Rostock / 2. Zivilsenat und Vergabesenat / Präsident am Oberlandesgericht Rostock (ab 29.08.2008, ..., 2011) - ab 1980 Richter in Schleswig-Holstein. Februar 1985 Ernennung zum Richter am Landgericht Kiel. Im Handbuch der Justiz 1988 ab 21.02.1985 als Richter am Landgericht Kiel (abgeordnet) aufgeführt. Mai 1989 Richter am Oberlandesgericht in Schleswig. November 1990 Leiter der Abteilung Verfassung und Recht im Justizministerium Mecklenburg-Vorpommern. Juli 1991 Ministerialdirigenten. Das Amt des Abteilungsleiters Recht und Verfassung übte er mehr als 12 Jahre bis zu seiner Ernennung zum Präsidenten des Landesarbeitsgerichts im Juli 2003 aus. Seit Januar 1999 ist er Präsident des Landesjustizprüfungsamtes und seit Januar 2008 Vizepräsident des Landesverfassungsgerichts Mecklenburg-Vorpommern. 

 

 

Pressesprecher:

Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Sven Nickels

 

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse von Verwaltungsgerichten zum Themenkreis Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de 

 


 

Fachkräfte im Gerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

 

Verfassungsrichter am Landesverfassungsgericht Mecklenburg-Vorpommern:

 

Mitglieder Stellvertreter

 

Hannelore Kohl, Präsidentin

Präsidentin des Oberverwaltungsgerichts Mecklenburg-Vorpommern

Hannelore Kohl (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1948) - Vorsitzende Richterin am Oberverwaltungsgericht  Mecklenburg-Vorpommern / Präsidentin am Oberverwaltungsgericht  Mecklenburg-Vorpommern (ab 01.03.1997, ..., 2011) - 2010, 2011: Präsidentin am Landesverfassungsgericht Mecklenburg-Vorpommern

 

Dr. Erich Hobbeling Präsident des Verwaltungsgerichts Schwerin a.D. (Stellvertreter)

 

Burkhard Thiele, Vizepräsident

Burkhard Thiele (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1953 in ...  zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz") - Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Rostock / 2. Zivilsenat und Vergabesenat / Präsident am Oberlandesgericht Rostock (ab 29.08.2008, ..., 2011) - ab 1980 Richter in Schleswig-Holstein. Februar 1985 Ernennung zum Richter am Landgericht Kiel. Im Handbuch der Justiz 1988 ab 21.02.1985 als Richter am Landgericht Kiel (abgeordnet) aufgeführt. Mai 1989 Richter am Oberlandesgericht in Schleswig. November 1990 Leiter der Abteilung Verfassung und Recht im Justizministerium Mecklenburg-Vorpommern. Juli 1991 Ministerialdirigenten. Das Amt des Abteilungsleiters Recht und Verfassung übte er mehr als 12 Jahre bis zu seiner Ernennung zum Präsidenten des Landesarbeitsgerichts im Juli 2003 aus. Seit Januar 1999 ist er Präsident des Landesjustizprüfungsamtes und seit Januar 2008 Vizepräsident des Landesverfassungsgerichts Mecklenburg-Vorpommern. 

 

 

Verina Speckin ( Stellvertreter)

Rechtsanwältin

 

Sven Nickels

Vors. Richter am Verwaltungsgericht Schwerin 

 

Dr. Joachim Kronisch ( Stellvertreter)

Präsident des Verwaltungsgerichts Schwerin

 

Jörg Bellut

Richter am Amtsgericht Parchim 

Jörg Bellut (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richter am Amtsgericht Parchim (ab 01.10.1998, ..., 2011) - 2010, 2011: Verfassungsrichter am Landesverfassungsgericht Mecklenburg-Vorpommern. Pressearbeit Richterbund. 2011: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Parchim. 17.10.2011: "Koalition will weniger Amtsgerichte im Land. Das Amtsgericht in Güstrow: Nach dem Willen der Koalitionäre soll die Zahl der Amtsgerichte reduziert werden. Der stellvertretende Vorsitzende des Richterbundes Mecklenburg-Vorpommern, Jörg Bellut, hat die Pläne von SPD und CDU kritisiert, nach denen die Zahl der Amtsgerichte im Land reduziert werden soll. ..." - http://www.ndr.de/regional/mecklenburg-vorpommern/koalitionsgespraech135.html

 

Lutz da Cunha (Stellvertreter)

Landrat

 

Prof. Dr. Wolfgang Joecks

Universitätsprofessor 

 

Dörte Lass (Stellvertreter)

Rechtsanwältin

 

Mathias Wähner

Rechtsanwalt 

 

Dr. Axel Schmidt (Stellvertreter)

Rechtsanwalt

 

Hans Josef Brinkmann

Vors. Richter am Oberlandesgericht 

 

Fabian Rüsch (Stellvertreter)

Rechtsanwalt

 

 

 

 

Nicht mehr als Richter am Landesverfassungsgericht Mecklenburg-Vorpommern tätig:

 

 

Rechtsanwälte:

 

Sonstige:

 

 


 

 

 


zurück