Väternotruf informiert zum Thema

Amtsgericht Stolberg (Reinland)

Das Amtsgericht Stolberg wurde aufgelöst. Auflösung offenbar 1962.

Letzte uns derzeit vorliegende amtliche Informationen aus dem Handbuch der Justiz 1958.


 

 

Amtsgericht Stolberg (Reinland)

 

 

Bundesland Nordrhein-Westfalen

Landgericht Aachen

Oberlandesgericht Köln

 

 

Jugendamt im Amtsgerichtsbezirk:

Jugendamt Stolberg - Stadtjugendamt

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Richter am Amtsgericht Stolberg

Dr. Alfred Etzrod (geb. 31.12.1909) - aufsichtführender Richter am Amtsgericht Aachen (ab 01.09.1962, ..., 1974) - im Handbuch der Justiz 1958 ab 01.08.1953 als  Oberamtsrichter am Amtsgericht Stolberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1974 ab 01.09.1962 mit Angabe des genauen Geburtdatums als aufsichtführender Richter am Amtsgericht Aachen aufgeführt. Über seine Tätigkeit in der Zeit des Nationalsozialismus, Mitgliedschaften in nationalsozialistischen Organisationen, eventuelle Beteiligungen an nationalsozialistischen Unrecht oder eine eventuelle Teilnahme an Justizverbrechen in der Zeit des Nationalsozialismus liegen uns derzeit keine Informationen vor. War 1945 bei Kriegsende 35 Jahre alt. Über eine eventuelle Teilnahme an Kriegshandlungen in der Zeit des Nationalsozialismus informiert auf Anfrage die Deutsche Dienststelle. Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit" vom 19.11.2010 das Geburtsdatum von Dr. Alfred Etzrod zu löschen? Dr. Alfred Etzrod ist zu diesem Zeitpunkt 100 Jahre alt, wenn er denn noch lebt. Der "Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit" wird seine Gründe für diesen Zensurbeschluss haben. Fragt sich nur welche.

Walter Schmitz (geb. 23.07.1911) - Richter am Amtsgericht Eschweiler (ab 01.11.1962, ..., 1974) - im Handbuch der Justiz 1958 ab 01.06.1943 als Richter am Amtsgericht Stolberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1974 ab 01.11.1962 mit Angabe des genauen Geburtdatums als Richter am Amtsgericht Eschweiler aufgeführt. Über seine Tätigkeit in der Zeit des Nationalsozialismus, Mitgliedschaften in nationalsozialistischen Organisationen, eventuelle Beteiligungen an nationalsozialistischen Unrecht oder eine eventuelle Teilnahme an Justizverbrechen in der Zeit des Nationalsozialismus liegen uns derzeit keine Informationen vor. War 1945 bei Kriegsende 33 Jahre alt. Über eine eventuelle Teilnahme an Kriegshandlungen in der Zeit des Nationalsozialismus informiert auf Anfrage die Deutsche Dienststelle. Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit" vom 19.11.2010 das Geburtsdatum von Walter Schmitz zu löschen? Dr. Alfred Etzrod ist zu diesem Zeitpunkt 99 Jahre alt, wenn er denn noch lebt. Der "Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit" wird seine Gründe für diesen Zensurbeschluss haben. Fragt sich nur welche.

 


 

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Stolberg

überregionale Beratung

http://familienberatung-stolberg.de

 

 

Familienberatung Aachen

überregionale Beratung

http://fb-aachen.de

 

 

Familienberatung Eschweiler

überregionale Beratung

http://familienberatung-eschweiler.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Allgemeine Soziale Beratung

Birkengangstr. 5

52222 Stolberg

Telefon: 02402 / 9516-40

E-Mail: beratungsstelle@skf-stolberg.de

Internet: http://www.skf-stolberg.de

Träger: Sozialdienst katholischer Frauen e.V.

Angebote: Schuldner- und Insolvenzberatung, Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Beratungsstelle dringend abraten, Telefonische Beratung, Jugendberatung, Sozialberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Beratung für psychisch Kranke und solche die es werden wollen oder sich dafür halten, Beratung für Migranten und Spätaussiedler, Krisenintervention, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Beratung für Kinder und Jugendliche

 

 


 

 

 

 


zurück