Väternotruf informiert zum Thema

Jugendamt Altötting

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Landratsamt Altötting

Bahnhofstr. 38

84503 Altötting

 

Telefon: 08671 / 502-0

Fax: 

 

E-Mail: kanzlei@lra-aoe.de

Internet: www.lra-aoe.de

 

 

Internetauftritt des Landkreis Altötting (09/2012)

Visuelle Gestaltung: 

Informationsgehalt. 

Information zu Mitarbeitern und Leitungspersonal: gut

 

 

Der Landkreis Altötting liegt im bayerischen Regierungsbezirk Oberbayern. Nachbarlandkreise sind im Norden der niederbayerische Landkreis Rottal-Inn, im Osten der oberösterreichische Bezirk Braunau, im Süden der Landkreis Traunstein und im Westen der Landkreis Mühldorf am Inn.

 

Bundesland Bayern

Städte und Gemeinden: 

(Einwohner am 31. Dezember 2008[3])

Städte

1. Altötting (12.650)

2. Burghausen (18.155)

3. Neuötting (8381)

4. Töging a.Inn (9212)

 

Märkte:

1. Marktl (2716)

2. Tüßling (3153)

 

Gemeinden:

1. Burgkirchen a.d.Alz (10.545)

2. Emmerting (4074)

3. Erlbach (1211)

4. Feichten a.d.Alz (1188)

5. Garching a.d.Alz (8553)

6. Haiming (2473)

7. Halsbach (925)

8. Kastl (2621)

9. Kirchweidach (2283)

10. Mehring (2231)

11. Perach (1218)

12. Pleiskirchen (2347)

13. Reischach (2606)

14. Stammham (1066)

15. Teising (1893)

16. Tyrlaching (995)

17. Unterneukirchen (2950)

18. Winhöring (4736

 

 

 

Kreisjugendamt - Amt für Jugend und Familie -

Bahnhofstr. 38 

84503 Altötting 

Telefon: 08671 / 502-120

E-Mail: jugendamt@lra-aoe.de

Internet: http://www.lra-aoe.de

 

 

Jugendhilfeausschuss des Landkreis Altötting

Mitglieder siehe unten

http://www.lra-aoe.de/landkreis/kreistag/ausschuesse/jugendhilfeausschuss/

 

 

Zuständiges Amtsgericht:

Amtsgericht Altötting

 

 

Väternotruf Altötting

August Mustermann

Musterstraße 1

84503 Altötting

Telefon: 08671 / ...

E-Mail:

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Jugendamtsmitarbeiter/innen? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Amtsleitung:

Fritz Stinglwagner - Leiter des Jugendamtes im Landkreis Altötting (ab , ..., 2008)

Ullrich Lichtenegger - Sachgebietsleiter im Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting (ab , ..., 2008)

Adalbert Schacht - Leiter Allgemeiner Sozialdienst im Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting (ab , ..., 2008)

 

 

Jugendamtsmitarbeiter/innen:

Herr Schmid - Jugendamt Landkreis Altötting (ab , ..., 2010)

Anna Gruber - Verwaltung Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting (ab , ..., 2008)

Annemarie Wallner - Verwaltung Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting (ab , ..., 2008)

Andrea Haindl - Verwaltung Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting (ab , ..., 2008)

Gertrud Wittmann - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Allgemeiner Sozialdienst Altötting (ab , ..., 2008, ..., 2010)

Klaus Tenge - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Allgemeiner Sozialdienst Burgkirchen an der Alz, Kastl (ab , ..., 2008)

Stefanie Traute - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Allgemeiner Sozialdienst Burghausen K-Z (ab , ..., 2008, ..., 2010)

Hubert Krumbachner - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Allgemeiner Sozialdienst Burghausen A-J, Haiming, Marktl, Stammham (ab , ..., 2008, ..., 2011)

Silvia Hiermeier - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Allgemeiner Sozialdienst Halsbach, Teising, Tüßling, Unterneukirchen (ab , ..., 2008)

Birgit Zscheile - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Allgemeiner Sozialdienst Neuötting, Winhöring (ab , ..., 2008)

Waltraud Himpsl-Philibert - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Allgemeiner Sozialdienst Garching a.d.Alz - ohne Hart, Hartfeld und Wald a.d.Alz, Feichten a.d.Alz, Kirchweidach, Tyrlaching (ab , ..., 2008)

Brigitte Karl - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Allgemeiner Sozialdienst Töging a.Inn, Garching-Hart, Hartfeld, Wald a.d.Alz (ab , ..., 2008)

Anja Mozer - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Allgemeiner Sozialdienst Emmerting, Erlbach, Mehring, Perach, Pleiskirchen, Reischach (ab , ..., 2008)

Birgit Mayr - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Jugendgerichtshilfe (ab , ..., 2008)

Günther Krumbholz - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Erziehungsbeistandschaft (ab , ..., 2008)

Thomas Köster - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Erziehungsbeistandschaft (ab , ..., 2008)

Monika Dorfner - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Beistandschaft, Beurkundung, Pflegschaft, Vormundschaft, Ansprechpartnerin für die Buchstaben: Beistandschaft A - F, Pflegschaft A - C (ab , ..., 2008) - hier hat man die Aufgabe der Beurkundung - also einer neutral auszuübenden Funktion gleich mit der Aufgabe parteilicher Beistandschaft verquickt. Keine gute Voraussetzung für eine sachgerechte Ausübung von Beurkundungen. Aber wen stört das schon in der Behörde Jugendamt.

Gabriele Riglbauer - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Beistandschaft / Ansprechpartnerin für die Buchstaben G (ab , ..., 2008)

Heidi Meßner - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Beistandschaft / Ansprechpartnerin für die Buchstaben H-L (ab , ..., 2008)

Christine Ott - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Beistandschaft / Ansprechpartnerin für die Buchstaben  M-S, St (ab , ..., 2008)

Stefan Schweighofer - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Beistandschaft / Ansprechpartnerin für die Buchstaben  Sch, T - W (ab , ..., 2008) 

Anita Heumeier - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Ansprechpartnerin für die Buchstaben: Beistandschaft X - Z, Pflegschaft D - Z (2008)

Josef Amann - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Ansprechpartner für Beurkundung und Vormundschaft (ab , ..., 2008)

Konrad Krempl - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Pflegefamiliendienst / Ansprechpartner für die Gemeinden Emmerting, Feichten, Garching a.d. Alz, Töging a. Inn, Pleiskirchen, Winhöring, Teising, Tüßling, Unterneukirchen (ab , ..., 2008)

Gerlinde Krumbholz - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Pflegefamiliendienst / Ansprechpartnerin für die Gemeinden Altötting, Neuötting, Halsbach, Kirchweidach, Tyrlaching (ab , ..., 2008)

Agnes Südbeck - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Pflegefamiliendienst / Ansprechpartnerin für die Gemeinden Burghausen, Burgkirchen, Erlbach, Haiming, Kastl, Marktl, Mehring, Perach, Reischach, Stammham (ab , ..., 2008)

Jürgen Jordan - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Kindergartenaufsicht, Jugendhilfeplanung (ab , ..., 2008)

Anneliese Schröder - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Unterhaltsvorschußgesetz / Ansprechpartnerin für die Buchstaben: A - D, K (ab , ..., 2008)

Waltraud Oswald - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Unterhaltsvorschußgesetz / Ansprechpartnerin für die Buchstaben: S, St, T - Z (ab , ..., 2008)

Kirstin Eberl - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Unterhaltsvorschußgesetz / Ansprechpartnerin für die Buchstaben: A - D, K (ab , ..., 2008)

Christa Budian - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Unterhaltsvorschußgesetz / Ansprechpartnerin für die Buchstaben: L - R, Sch (ab , ..., 2008)

Johann Huber - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Ansprechpartner für Wirtschaftliche Jugendhilfe: Buchstabe R - St, Sch, S (ab , ..., 2008)

Gabriele Stadler - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Ansprechpartnerin für Wirtschaftliche Jugendhilfe, Kindergartenzuschuss Buchstabe A - D, T (ab , ..., 2008)

Ingeborg Ronge - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Ansprechpartnerin für Wirtschaftliche Jugendhilfe, Kindergartenzuschuss Buchstabe S, St, Sch (ab , ..., 2008)

Katrin Wurm - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting /  Ansprechpartnerin für Wirtschaftliche Jugendhilfe, Kindergartenzuschuss Buchstabe S, St, Sch (ab , ..., 2008)

Herbert Fuchs - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Ansprechpartner für Wirtschaftliche Jugendhilfe, Kindergartenzuschuss Buchstabe U - Z (ab , ..., 2008)

Inge Kainzmaier - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Ansprechpartnerin für Wirtschaftliche Jugendhilfe, Kindergartenzuschuss Buchstabe K - M (ab , ..., 2008)

Manuela Kastenhuber - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Ansprechpartnerin für Wirtschaftliche Jugendhilfe, Kindergartenzuschuss Buchstabe N - R (ab , ..., 2008)

Martin Geltinger - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Ansprechpartner für Wirtschaftliche Jugendhilfe, Kindergartenzuschuss Buchstabe E - J (ab , ..., 2008)

Maria Maier - Amt für Jugend und Familie Landkreis Altötting / Ansprechpartnerin für Wirtschaftliche Jugendhilfe, Tagespflege (ab , ..., 2008)

 

 

Jugendhilfeausschuss des Landkreis Altötting:

Mitglieder des Kreistages:

Mitglied Stellvertreter

CSU Lehner Franz* Dr. Huber Martin

CSU Fritzenwenger Marie-Luise Springer Franz

CSU Antwerpen Stephan Daferner Johann

SPD Dönhuber Manuela Seemann Christa

SPD Wasserrab Dagmar* Graf Doris

FW Völker Günter* Strehle Barbara

* Sprecher der Fraktionen in den Ausschüssen

Frauen und Männer, die in der Jugendhilfe erfahren sind:

a) Günter Lang (JsA an der Weiß-Ferdl-Hauptschule)

b) Ulrike Garschhammer (FhF)

Stellvertreter

a) Anita Allmannsberger (Kinderschutzbund)

b) Heidi Harrer (Pfad für Kinder)

Frauen und Männer, die von dem im Kreisgebiet wirkenden und anerkannten Trägern der freien Jugendhilfe vorgeschlagen wurden:

a) Alexandra Attenberger (KJR)

b) Robert Gerhart (KJR)

c) Sascha Kogoj (KJR)

d) Maria Strasser (AWO)

e) Josefa Stadler (VpK, SopHi)

f) Johannes Erbertseder (Seraphisches Liebeswerk)

Stellvertreter

a) Herr Demmelhuber (KJR)

b) Anni Lindner (KJR)

c) Rebecca Geltinger (KJR)

d) Margarete Winnichner (Diakonisches Werk Traunstein)

e) Michaela Völk (BRK)

f) Manfred Tausch (Kreiscaritas)

Nachfolgende Frauen und Männer werden zu beratenden Mitgliedern im Jugendhilfeausschuss bestellt:

Der Leiter oder die Leiterin der Verwaltung des Jugendamts

Ullrich Lichtenegger

Vertreter:

Josef Amann

Ein Mitglied, das als Jugend-, Familien- oder Vormundschaftsrichter(in) tätig ist

Dr. Gabriele Moser

Dr. Gabriele Moser (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1954) - Richterin am Amtsgericht Miesbach / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Miesbach (ab 01.11.2009, ..., 2014) - zuerst tätig bei der Staatsanwaltschaft Traunstein auch in der Außenstelle in Rosenheim. 1989 Richterin am Amtsgericht Traunstein. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.08.1985 als Richterin am Amtsgericht Altötting aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.11.2009 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Miesbach aufgeführt. 2014: Familiensachen - Abteilung 1. Siehe auch Pressemeldung unten - http://www.merkur-online.de/lokales/landkreis-miesbach/neue-richterin-amtsgericht-miesbach-519029.html. 2012, ..., 2014: beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Landkreis Altötting - http://www.lra-aoe.de/landkreis/kreistag/ausschuesse/jugendhilfeausschuss/ 

Vertreter: 

Thomas Sonnberger

Thomas Sonnberger (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1971) - Richter am Amtsgericht Altötting (ab 01.01.2005, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2004 ab 01.01.2003 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk München aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 und 2008 ohne Nennung Dienstantritt als Richter am Amtsgericht Altötting aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2016 ab 01.01.2005 als Richter am Amtsgericht Altötting aufgeführt. 2014: Familiensachen - Abteilung 2. 2012, ..., 2014: stellvertretendes beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Landkreis Altötting - http://www.lra-aoe.de/landkreis/kreistag/ausschuesse/jugendhilfeausschuss/ 

Ein Mitglied aus dem Bereich der Schulen oder der Schulverwaltung

Heinz Heimerl

Vertreter:

Harald Kronthaler

Ein Bediensteter oder eine Bedienstete der zuständigen Arbeitsagentur

Frank Rohrlack

Vertreter:

Henriette Maki

Eine Fachkraft, die in der Erziehungsberatung (§28 SBG VII) tätig ist

Christina Rümmer

Vertreterin:

Reinhold Mittermeyer

Die Gleichstellungsbeauftragte für den Landkreis

Birgit Scholz

Vertreterin:

Kirstin Eberl

Ein Polizeibeamter oder eine Polizeibeamtin

Johann Schneider

Vertreter:

Dietmar Klotz

Der Vorsitzende des Kreisjugendrings ist bereits stimmberechtigtes Mitglied.

Mitglieder aus dem Bereich der Kirchen und sonstigen Religionsgemeinschaften des öffentlichen Rechts

Der Katholischen Kirche

Reinhold Sterflinger

Vertreter:

Helmut Höfl

Der Evangelisch-Lutherischen Kirche

Sabine Dresel

Vertreter:

Edmund Niederlöhner

http://www.lra-aoe.de/landkreis/kreistag/ausschuesse/jugendhilfeausschuss/

 

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Altötting

überregionale Beratung 

http://familienberatung-altoetting.de

 

 

Familienberatung Mühldorf

überregionale Beratung

http://familienberatung-muehldorf.de

 

 

Familienberatung Traunstein

überregionale Beratung

http://familienberatung-traunstein.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

AWO Sozialpädagogischer Dienst

Josef-Neumeier-Str. 38 

84503 Altötting

Telefon: 08671 / 8817-50,-51

E-Mail: spfh.altoetting@awo-obb.de

Internet:

Träger: Arbeiterwohlfahrt

Angebote: Beratung für Kinder und Jugendliche, Familienberatung

 

 

Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Kapellplatz 8 

84503 Altötting

Telefon: 08671 / 1862

E-Mail: eheberatung.altoetting@bistum-passau.de

Internet: http://www.eheberatung-passau.de

Träger: Bistum Passau

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung)

 

 

Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung

Kapellplatz 8 

84503 Altötting

Telefon: 08671 / 6585

E-Mail: erziehungsberatung-aoe@web.de

Internet: http://www.erziehungsberatung-altoetting.de

Träger: Caritasverband

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Familienberatung, Telefonische Beratung, Gruppenarbeit, Krisenintervention

 

 

Ehe-, Familien- und Lebensberatung - Nebenstelle von Altötting -

Max-Planck-Str. 1 

84489 Burghausen

Telefon: über 08671 / 1862

E-Mail: eheberatung.altoetting@bistum-passau.de

Internet: http://www.eheberatung-passau.de

Träger: Bistum Passau

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung)

 

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Kreisjugendamt - Amt für Jugend und Familie -

Bahnhofstr. 38 

84503 Altötting 

Telefon: 08671 / 502-120

E-Mail: jugendamt@lra-aoe.de

Internet: http://www.lra-aoe.de

Träger: Landkreis

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Krisenintervention, Beratung für Kinder und Jugendliche

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle für den Landkreis Altötting

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Landkreis Altötting

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männerund Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus Landkreis Altötting

Frauenhaus Burghausen

Beratung u. Zuflucht für mißhandelte Frauen u. ihre Kinder

Tel.: 08677 / 7007, Funk. 0175/2476624

Internet: www.fhf-burghausen.de

E-Mail: Frauenhaus@fhf-burghausen.de

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Krisenintervention, Telefonische Beratung

 

 

Deutscher Kinderschutzbund

Kreisverband Burghausen-Altötting e.V.

HAUS der FAMILIE

Wackerstr. 1

84489 Burghausen

http://www.kinderschutzbund-burghausen-altoetting.de

2011: Nur Frauen im Vorstand gelistet. Haben die Männer im Landkreis Altötting kein Interesse  an Kinderschutzarbeit? http://www.kinderschutzbund-burghausen-altoetting.de/vorstand_ksb_bgh_aoe.html

 

 


 

 

 


zurück