Väternotruf informiert zum Thema

Jugendamt Landkreis Esslingen

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Esslingen am Neckar

Landkreis

 

Landratsamt

Pulverwiesen 11

73728 Esslingen a.N

 

Telefon: 0711 / 3902-0

Fax: 0711 / 3902-1030

 

E-Mail: LRA@Landkreis-Esslingen.de

Internet: www.landkreis-esslingen.de

 

 

Internetauftritt des Landkreis Esslingen (07/2015)

Visuelle Gestaltung: 

Nutzerfreundlichkeit: 

Informationsgehalt: 

 

 

Der Landkreis Esslingen ist ein Landkreis in Baden-Württemberg. Er gehört zur Region Stuttgart im Regierungsbezirk Stuttgart. Der Landkreis Esslingen grenzt im Nordosten an den Rems-Murr-Kreis, im Osten an den Landkreis Göppingen, im Süden an den Landkreis Reutlingen, im Westen an den Landkreis Böblingen und im Nordwesten an die kreisfreie Stadt Stuttgart.

 

Bundesland Baden-Württemberg

Städte und Gemeinden:  

(Einwohner am 31. Dezember 2007)

Städte

1. Aichtal (9.826)

2. Esslingen am Neckar (91.557)

3. Filderstadt (43.946)

4. Kirchheim unter Teck (39.877)

5. Leinfelden-Echterdingen (36.938)

6. Neuffen (6.195)

7. Nürtingen (40.606)

8. Ostfildern (35.300)

9. Owen (3.482)

10. Plochingen (14.209)

11. Weilheim an der Teck (9.612)

12. Wendlingen am Neckar (15.839)

13. Wernau (Neckar) (12.322)

 

Gemeinden

1. Aichwald (7.692)

2. Altbach (5.765)

3. Altdorf (1.479)

4. Altenriet (1.903)

5. Baltmannsweiler (5.518)

6. Bempflingen (3.383)

7. Beuren (3.360)

8. Bissingen an der Teck (3.593)

9. Deizisau (6.532)

10. Denkendorf (10.542)

11. Dettingen unter Teck (5.666)

12. Erkenbrechtsweiler (2.087)

13. Frickenhausen (8.836)

14. Großbettlingen (4.095)

15. Hochdorf (4.739)

16. Holzmaden (2.155)

17. Kohlberg (2.322)

18. Köngen (9.630)

19. Lenningen (8.453)

20. Lichtenwald (2.481)

21. Neckartailfingen (3.837)

22. Neckartenzlingen (6.190)

23. Neidlingen (1.876)

24. Neuhausen auf den Fildern (11.498)

25. Notzingen (3.552)

26. Oberboihingen (5.443)

27. Ohmden (1.753)

28. Reichenbach an der Fils (7.883)

29. Schlaitdorf (1.731)

30. Unterensingen (4.547)

31. Wolfschlugen (6.253)

 

 

 

Jugendhilfeausschuss des Landkreis Esslingen 

Mitglieder siehe unten

http://www.landkreis-esslingen.de/,Lde/start/landkreis/Ausschuesse.html

 

 

Jugendamt Esslingen am Neckar

Kreisjugendamt

Internet: http://www.landkreis-esslingen.de/,Lde/start/soziales/Jugendamt.html

 

 

 

Zuständige Amtsgerichte:

Amtsgericht Esslingen am Neckar - Aichtal, Altdorf, Altenriet, Bempflingen, Beuren, Filderstadt, Frickenhausen, Großbettlingen, Köngen, Kohlberg, Leinfelden-Echterdingen, Neckartailfingen, Neckartenzlingen, Neuffen, Nürtingen, Oberboihingen, Schlaitdorf, Unterensingen, Wendlingen und Wolfschlugen

Amtsgericht Kirchheim unter Teck

Amtsgericht Nürtingen

 

 

Väternotruf Esslingen

August Mustermann

Musterstraße 1

73728 Esslingen am Neckar

Telefon: 0711 / ...

E-Mail: 

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Jugendamtsmitarbeiter/innen? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Amtsleitung:

Barbara Ziegler-Helmer - Leiterin Jugendamt Landkreis Esslingen (ab , ..., 2013)

 

 

Jugendamtsmitarbeiter/innen:

http://www.landkreis-esslingen.de/,Lde/start/service/Ansprechpartner.html

Herr Diegel - Jugendamt Landkreis Esslingen / Nürtingen - Mediator (ab , ..., 2005)

Dietrich - Sachbearbeiterin Kreisjugendamt Esslingen (ab , ..., 2005)

Siegfried Engelhard - Wirtschaftliche Jugendhilfe / Jugendamt Landkreis Esslingen (ab , ..., 2013) - "Das Göppinger Probe-Chapter der Black Devils rekrutiert sich aus echten Persönlichkeiten" - http://www.fr-online.de/main-taunus/-black-devils-mc--tausende-rocker-erobern-diedenbergen,1472862,3081910.html

Johannes Gocht - Jugendamt Landkreis Esslingen / Nürtingen (ab , ..., 1994)

Herr Groß - Jugendamt Landkreis Esslingen / Allgemeiner Sozialer Dienst (ab , ..., 2012)

Heiss - Sachbearbeiter Kreisjugendamt Esslingen (ab , ..., 2005)

Nicole Salzmann - Jugendamt Esslingen / Sozialer Dienst Esslingen/N., Nebenstelle Kirchheim/Teck (ab , ..., 2007)

Frau Wiedmann - Jugendamt im Landkreis Esslingen / Nürtingen Sozialer Dienst (ab , ..., 2007)

 

 

Jugendhilfeausschuss des Landkreis Esslingen 

Mitgliederliste mit Stand vom April 2015, es fehlen Angaben über die beratenden Mitglieder.

Vorsitzender:     Landrat Heinz Eininger

Stellvertreter:   Frank Buß  

Ordentliche Mitglieder: Stellvertretende Mitglieder:     

Fraktion Freie Wähler

1.    Frank Buß **)     Bärbel Weinacht

2.    Joachim Gädeke    Richard Briem

3.    Lorenz Kruß *)    Hans Klein           

CDU-Fraktion

4.    Ursula Merkle **) Dr. Thilo Rose

5..   Gerlinde Ziegler *)     Sabine Dack-Ommeln

6.    Enrico Bertazzoni Erwin Hees           

SPD-Fraktion

7.    Solveig Hummel    Carla Bregenzer

8.    Steffen Weigel **)      Erich Bolich           

Fraktion GRÜNE

9.    Georg Zwingmann **)     Edeltraud Reichle-Kanthak

10.   Christine Roos    Katharina Günther-Gauger           

FDP-Fraktion

11.   Ulrich Fehrlen    Wolfgang Haug           

      DIE REPUBLIKANER

12.   Ulrich Deuschle   Fritz Reichle  

**)   Ausschuss-Sprecher

*)    Stellvertretender Ausschuss-Sprecher

Stimmberechtigte Mitglieder:  

a) Vorschlag der Verbände der freien Wohlfahrtspflege:  

Ordentliche Mitglieder: Stellvertretende Mitglieder:  

Parität

1.    Peter Lohse       Karl-Friedrich Zirkler

      Trägerverein      Rudolf Steiner Schule

      Freies Kinderhaus e. V. Nürtingen e. V.

      Plochinger Str. 14      Am Lerchenberg 60 - 66

      72622 Nürtingen   72622 Nürtingen  

Caritas

2.    Brigitte Chyle    Siegfried Stark

      Caritas Fils-Neckar-Alb Bodelshofer Weg 205

      Mettinger Str. 123      73230 Kirchheim u. T.

      73728 Esslingen a. N.    

Diakonie

3.    Jürgen Knodel     Anette Lang

      Am Schönen Rain 49      BAZ Esslingen

      73732 Esslingen a. N.   Urbanstraße 28

            73728 Esslingen a. N.  

Diakonie/Caritas

4.    Sabine Maier      Wolfgang Schinko

      Rosenstraße 12    Silcherstraße 1

      72631 Aichtal     73271 Holzmaden    

b) Vorschlag der im Bezirk des Jugendamts

     wirkenden Jugendverbände:  

5.    Prof. Dr. Werner Baur   Hayal Ayik 

      Limburgstraße 63  TEMPO pro Ausbildung PLUS    

      73265 Dettingen u. T.   Herzog-Philipp-Platz 15

            73760 Ostfildern  

6.    Dieter Pahlke     Thomas Klose

      Kesselwasen 14    Lindenstraße 34/2

      73728 Esslingen a. N.   73765 Neuhausen a. d. F.  

7.    Prof. Christel Althaus  Stefanie Sekler-Dengler

      Rolf-Nesch-Weg 42 Lindenstraße 114

      73730 Esslingen a. N.   73760 Ostfildern  

8.    Hansjörg Kopp     Frank Stüber

      Dresdner Straße 31      Zollerstraße 26

      73730 Esslingen a. N.   73230 Kirchheim u. T.

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Esslingen

überregionale Beratung

http://familienberatung-esslingen.de

 

 

Familienberatung Filderstadt

überregionale Beratung

http://familienberatung-filderstadt.de

 

 

Familienberatung Nürtingen

überregionale Beratung

http://familienberatung-nuertingen.de

 

 

Familienberatung Stuttgart

überregionale Beratung

http://familienberatung-stuttgart.org

 

 

Familienberatung Tübingen

überregionale Beratung

http://familienberatung-tuebingen.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Diakonische Bezirksstelle

Lohwasen 2 

73728 Esslingen

Telefon: 0711 / 3969414-0

E-Mail: dbs.es@kreisdiakonie-esslingen.de

Internet: http://www.kreisdiakonie-esslingen.de

Träger:

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Sozialberatung, Schuldner- und Insolvenzberatung, Beratung für Migranten und Spätaussiedler

 

 

Psychologische Beratungsstelle - Eltern-, Jugend-, Ehe- und Lebensberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung

Berliner Str. 17 

73728 Esslingen 

Telefon: 0711 / 359551

E-Mail: psych.beratungsstelle.esslingen@elk-wue.de

Internet:

Träger: Evangelische Kirche

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Schwangerschaftsberatung mit Ausstellung des Beratungsscheines gem. §§ 5 und 6 SchKG, Entgegennahme von Anträgen für die Bundesstiftung "Mutter und Kind", Gruppenarbeit

 

 

Psychologische Beratungsstelle für Familien-, Eltern-, Ehe- und Lebensberatung

Untere Beutau 8-10 

73728 Esslingen

Telefon: 0711 / 353801

E-Mail: psychol.beratung-es@ntz.de

Internet: http://www.caritas-fils-neckar-alb.de

Träger: Katholische Kirche

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Partnerberatung

 

 

Psychologische Beratungsstelle für Eltern-, Jugend-, Ehe- und Lebensfragen

Eisenbahnstr. 3 

70794 Filderstadt 

Telefon: 0711 / 702096

E-Mail: pbs.be@kdv-es.de

Internet: http://www.kreisdiakonie-esslingen.de

Träger: Kreisdiakonieverband

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Partnerberatung, Gruppenarbeit, Krisenintervention

Mitarbeiter/innen: Herr Guss

 

 

Krisenberatungsstelle Hilfe in Lebenskrisen und bei Selbsttötungsgefahr

Alleenstr. 92 

73230 Kirchheim (unter Teck) 

Telefon: 07021 / 75002

E-Mail: renate.cordi@ak-leben.de

Internet: http://www.ak-leben.de

Träger: Arbeitskreis Leben (AKL) Nürtingen-Kirchheim e.V.

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Krisenintervention, Beratung für Kinder und Jugendliche, Partnerberatung, Vermittlung von Selbsthilfegruppen, Telefonische Beratung, Kontaktcafé, Angehörigenber.

 

 

pro familia Beratungsstelle Kirchheim/Teck

Wellingstr. 8 + 10 

73230 Kirchheim (unter Teck)

Telefon: 07021 / 3697

E-Mail: kirchheim@profamilia.de

Internet: http://www.profamilia-online.de/kirchheim

Träger:

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienplanungsberatung, Jugendberatung, Partnerberatung, Schwangerschaftsberatung mit Ausstellung des Beratungsscheines gem. §§ 5 und 6 SchKG, Entgegennahme von Anträgen für die Bundesstiftung "Mutter und Kind", Sexualberatung

 

 

Psychologische Beratungsstelle für Erziehungs-, Familien- und Lebensfragen

Schlierbacher Str. 43 

73230 Kirchheim (unter Teck) 

Telefon: 07021 / 485590

E-Mail: info@beratungsstelle-kirchheim.de

Internet: http://www.beratungsstelle-kirchheim.de

Träger: Stiftung Tragwerk

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Gruppenarbeit

 

 

Diakonische Bezirksstelle

Plochinger Str. 61 

72622 Nürtingen

Telefon: 07022 / 93277-5

E-Mail: dbs.nt@kdv-es.de

Internet: http://www.kreisdiakonie-esslingen.de

Träger:

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienplanungsberatung, Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Beratungsstelle dringend abraten, Gruppenarbeit, Partnerberatung, Schwangerschaftsberatung mit Ausstellung des Beratungsscheines gem. §§ 5 und 6 SchKG, Entgegennahme von Anträgen für die Bundesstiftung "Mutter und Kind", Sexualberatung, Sozialberatung

 

 

Krisenberatungsstelle Hilfe in Lebenskrisen und bei Selbsttötungsgefahr

Bahnhofstr. 2/1 

72622 Nürtingen

Telefon: 07022 / 39112, 19298

E-Mail: akl-nuertingen@ak-leben.de

Internet: http://www.ak-leben.de

Träger: Arbeitskreis Leben (AKL) Nürtingen-Kirchheim e.V.

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Krisenintervention, Beratung für Kinder und Jugendliche, Partnerberatung, Vermittlung von Selbsthilfegruppen, Telefonische Beratung, Kontaktcafé, Angehörigenberatung

 

 

Psychologische Familien- und Lebensberatung Esslingen-Nürtingen

Werastr. 20 

72622 Nürtingen

Telefon: 07022 / 2158-0

E-Mail: info@pfl-esslingen-nuertingen.de

Internet: http://www.caritas-fils-neckar-alb.de

Träger: Caritasverband

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Partnerberatung, Beratung für Kinder und Jugendliche

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Psychologische Beratungsstelle für Familie und Jugend

Pulverwiesen 11 

73726 Esslingen

Telefon: 0711 / 3902-2671

E-Mail: psychoes@lra-es.de

Internet: http://www.psychologische-beratung-esslingen.de

Träger: Landkreis

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Gruppenarbeit, Krisenintervention, Schwangerschaftsberatung mit Ausstellung des Beratungsscheines gem. §§ 5 und 6 SchKG, Entgegennahme von Anträgen für die Bundesstiftung "Mutter und Kind", Jugendberatung, Ber. Frühe Hilfen

 

 

Soziale Dienste und Psychologische Beratung

Uhlandstr. 1 

73726 Esslingen

Telefon: 0711 / 3902-2503

E-Mail: sozialerdienst@landkreis-esslingen.de

Internet: http://www.soziale-dienste-landkreis-esslingen.de

Träger: Landkreis

Angebote: Familienberatung, Beratung für Kinder und Jugendliche, Sozialberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter

 

 

Sozialer Dienst Außenstelle Filderstadt

Gottlieb-Daimler-Str. 2

70794 Filderstadt

Telefon: 0711 / 3902-2981

E-Mail: sozialerdienst@landkreis-esslingen.de

Internet: http://www.soziale-dienste-landkreis-esslingen.de

Träger: Landkreis Esslingen

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Familienberatung, Beratung für Kinder und Jugendliche, Sozialberatung

 

 

Landratsamt Esslingen Sozialer Dienst - Außenstelle Kirchheim/Umland -

Osianderstr. 6/1 

73230 Kirchheim (unter Teck) 

Telefon: 0711 / 3902-2961

E-Mail:

Internet: http://www.landkreis-esslingen.de

Träger:

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Familienberatung, Beratung für Kinder und Jugendliche, Krisenintervention, Jugendberatung, Sozialberatung

 

 

Landratsamt Esslingen Sozialer Dienst - Außenstelle Kirchheim/Stadt -

Widerholtplatz 3 

73230 Kirchheim (unter Teck) 

Telefon: 07021 / 502-360

E-Mail:

Internet: http://www.landkreis-esslingen.de

Träger:

Angebote: Familienberatung, Beratung für Kinder und Jugendliche, Krisenintervention, Sozialberatung, Jugendberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter

 

 

Landratsamt Esslingen Sozialer Dienst - Außenstelle Nürtingen -

Europastr. 40 

72622 Nürtingen

Telefon: 07022 / 3920-2882,-2863

E-Mail: albers.ramona@lra-es.de

Internet: http://www.landkreis-esslingen.de

Träger:

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Krisenintervention, Beratung für Kinder und Jugendliche, Sozialberatung, Jugendberatung

 

 

Psychologische Beratungsstelle für Familie und Jugend

Europastr. 40 

72622 Nürtingen

Telefon: 07022 / 3902-2828

E-Mail: psychont@lra-es.de

Internet: http://www.psychologische-beratung.de

Träger: Landkreis

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Krisenintervention, Telefonische Beratung, Gruppenarbeit, Partnerberatung

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle für den Landkreis Esslingen

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Landkreis Esslingen

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus im Landkreis Esslingen

Frauenhaus Esslingen 

73732 Esslingen

 

Frauenhaus Frauen helfen Frauen Kirchheim e.V.

Straße: 

73230 Kirchheim (unter Teck) 

Telefon: 07021 / 46553

E-Mail: info@frauenhaus-kirchheim.de

Internet: http://www.frauenhaus-kirchheim.de

Träger:

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Telefonische Beratung, Krisenintervention, Beratung für Opfer jeglicher Gewalt

 

 

 

Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Kirchheim/Teck e.V.

Wollmarktstr. 40 

73230 Kirchheim (unter Teck) 

Telefon: 07021 / 74544

E-Mail: kinderschutz-kirchheim-teck@web.de

Internet:

Träger:

Angebote: Beratung für Kinder und Jugendliche, Gruppenarbeit

 

 


 

 

 

Jugendhilfeausschuss des Landkreis Esslingen 

Mitgliederliste mit Stand vom 30.11.2013, es fehlen Angaben über die beratenden Mitglieder.

Vorsitzender: Landrat Heinz Eininger

Stellvertreter: Nicolas Fink

Ordentliche Mitglieder:

Stellvertretende Mitglieder:

Fraktion Freie Wähler

1. Frank Buß **)

Bernhard Richter

2. Joachim Gädeke *)

Richard Briem

3. Friedrich Rapp

Jürgen Merz

4. Dr. William Lechner

Hans Weil

CDU-Fraktion

5. Robert Bolsinger **)

Alois Hafner

6. Ursula Merkle *)

Dr. Klaus Machanek

7. Dr. Markus Raab

Gerhard Deffner

SPD-Fraktion

8. Nicolas Fink **)

Carla Bregenzer

9. Solveig Hummel

Richard Kramartschik

Fraktion GRÜNE

10. Georg Zwingmann **)

Matthias Gastel

11. Christine Roos

Margarete Schick-Häberle

FDP-Fraktion

12. Rainer Stephan

Ulrich Fehrlen

**) Ausschuss-Sprecher

*) Stellvertretender Ausschuss-Sprecher

Stimmberechtigte Mitglieder:

a) Vorschlag der Verbände der freien Wohlfahrtspflege:

Ordentliche Mitglieder: Stellvertretende Mitglieder:

Caritas-Verband Deutsches Rotes Kreuz

1. Ursula Vaas-Hochradl Klaus Roth

Bismarckstr. 57 DRK Kreisverband Nürtingen-

73240 Wendlingen a. N. Kirchheim/Teck e. V.

Laiblinstegstraße 7

72622 Nürtingen

Caritas-Verband Caritas-Verband

2. Brigitte Chyle Siegfried Stark

Hülenbergstraße 8 Bodelshofer Weg 205

73230 Kirchheim u. T. 73230 Kirchheim u. T.

Deutscher Paritätischer Diakonisches Werk im

Wohlfahrtsverband Landkreis Esslingen

3. Peter Lohse Eberhard Haussmann

Werastraße 4 Limburgweg 8/1

72622 Nürtingen 72622 Nürtingen

Diakonisches Werk im Landkreis Esslingen

4. Manfred Sigel Jürgen Knodel

Ludwig-Finckh-Straße 19 Am Schönen Rain 49

73230 Kirchheim u. T. 73732 Esslingen a. N.

b) Vorschlag der im Bezirk des Jugendamts wirkenden Jugendverbände:

5. Prof. Dr. Werner Baur Sigrid Schöttle

Limburgstraße 63 Jägerstraße 4

73265 Dettingen u. T. 73240 Wendlingen a. N.

6. Dieter Pahlke Thomas Klose

Kesselwasen 14 Lindenstraße 34/2

73728 Esslingen a. N. 73765 Neuhausen a. d. F.

7. Prof. Christel Althaus Stefanie Sekler-Dengler

Rolf-Nesch-Weg 42 Lindenstraße 114

73730 Esslingen a. N. 73760 Ostfildern

8. Prof. Dr. Christine Bescherer Frank Stüber

Bromberger Straße 8 Zollerstraße 26

70374 Stuttgart 73230 Kirchheim u. T.

http://www.landkreis-esslingen.de/,Lde/start/landkreis/Ausschuesse.html

 

 


 

Mutter erschießt Mann - Kinder sehen zu

Ein furchtbares Familiendrama schockt Plochingen in Baden-Württemberg: Vor den Augen ihrer fünf kleinen Kinder hat eine Frau ihren Ehemann erschossen. Die Kinder im Alter von sieben Monaten bis zwölf Jahren mussten mit ansehen, wie ihre 41-jährige Mutter den tödlichen Schuss auf ihren Vater abgab, sagte ein Polizeisprecher. Nach der Tat fuhr die Frau mit den Kindern zu ihrer Mutter. Von dort aus informierte sie die Polizei über die Tat. Am Vormittag fanden die Beamten die Leiche des 47-Jährigen in der Wohnung der Familie.

Die Frau wurde mittlerweile festgenommen und verhört. "Danach wird sicherlich ein Haftbefehl beantragt“, sagte der Polizeisprecher. Die Kinder des Paares wurden von Seelsorgern betreut. "Das Erlebnis war sicherlich traumatisch genug“, erklärte der Sprecher. Wo die fünf Kinder nun unterkommen, konnte er nicht sagen.

Motiv weiterhin unklar

Die Hintergründe der Tat bleiben bisher völlig unklar. Über das Umfeld der Familie konnte die Polizei keine Angaben machen. Bekannt ist bislang nur: Die siebenköpfige Familie wohnte in einer Wohnung am Rande von Plochingen, einer 15.000-Einwohner-Stadt vor den Toren Stuttgarts. Ob es in der Ehe des Paares kriselte oder ob die Familie finanzielle Probleme hatte, konnte der Polizeisprecher nicht sagen.

23.01.2011

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.frau-erschiesst-mann-toedliches-drama-in-plochingen.392a0c04-e977-429e-8123-eaec60b77300.html?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+stn_alle_meldungen+%28STN+online+-+Alle+Meldungen%29

 

 

 


 

 

Douglas Wolfspergers Dokumentarfilm

„Der entsorgte Vater“

Do. 24. Sept. 2010, 19.00 Uhr

Film und Gesprächsrunde mit Franzjörg Krieg

Kommunales Kino Esslingen

73728 Esslingen am Neckar

Maille 4-9

Stadtteil: Stadtmitte

http://vafk-karlsruhe.de/content/aktionen/film/entsorgter-vater/dev-kinofinder.php

 

 


 

 

Mutter zu elf Jahren Haft verurteilt

Nach Familiendrama in Esslingen

Aus Verzweiflung und aus Angst vor ihrem Ehemann hatte eine 33-jährige Frau ihre beiden Söhne erstochen. Die Richter stellten verminderte Schuldfähigkeit fest.

Die Angeklagte vor dem Landgericht Stuttgart. Wegen zweifachen Mordes an ihren Kindern wurde die 33-Jährige zu elf Jahren Haft verurteilt. (Foto: dpa)

Eine 33-jährige Mutter aus Esslingen muss für elf Jahre ins Gefängnis, weil sie ihre beiden Söhne erstochen hat. Das Landgericht Stuttgart erkannte am Freitag auf Totschlag in zwei Fällen, stellte aber auch verminderte Schuldfähigkeit fest. Mit dem Urteil blieb das Gericht unter der Forderung der Staatsanwaltschaft von zwölf Jahren Haft.

Die Frau hatte bereits am zweiten Prozesstag gestanden, ihre beiden acht und zwölf Jahre alten Söhne erst mit einem Antennenkabel gewürgt und dann mit einem Messer erstochen zu haben.

Ein anschließender Selbstmordversuch in einem Waldstück nahe des Tatorts scheiterte. Das Motiv sei Furcht vor dem Ehemann gewesen, dem sie durch Selbstmord habe entkommen wollen, ohne ihm aber die Kinder zu überlassen. Ein Psychiater erklärte im Prozess, dass die Frau zum Zeitpunkt der Tat von der Idee verblendet war, sie handele zum Besten der Kinder.

Der Vorsitzende Richter Wolfgang Pross sprach in der Begründung des Urteils von einem "Schwanken des Gerichts zwischen Mitleid mit der Angeklagten und Unverständnis über die Tat". Die Angeklagte sei intelligent und hätte eine Flucht vor ihrem Ehemann auch ohne Tötung der Kinder angehen können, etwa über ein Frauenhaus oder die Polizei.

Gleichwohl sei die Tat aus selbstlosen Motiven und ohne feindselige Einstellung gegen die Kinder begangen worden - das schließe eine Verurteilung der Angeklagten wegen Mordes aus.

26.10.2007

(dpa/cag/mako)

http://www.sueddeutsche.de/panorama/859/422620/text/

 

 

Kommentar Väternotruf:

Wenn eine Mutter ihre beiden Kinder ersticht, dann nicht etwa aus Feindseligkeit gegen die Kinder, sondern "Verzweiflung und aus Angst vor ihrem Ehemann", ja, vielleicht sogar aus Liebe. Das könnte man jedenfalls glauben, wenn man die obenstehenden Pressemeldung liest.

Womöglich hat auch Adolf Hitler aus Verzweiflung und aus Angst vor dem Weltuntergang die Juden nach Auschwitz transportieren lassen?. Wundern würde es vielleicht nicht, denn immerhin war Hitler Vegetarier und Hundefreund und wie man weiß, sind Vegetarier und Hundefreund im Allgemeinen sehr liebe Menschen von denen man sich für gewöhnlich nicht vorstellen kann, dass sie Juden aus Feindseligkeit töten. Hitler hat, wie man heute in gewissen Kreisen vermutet, aus reiner Menschenliebe das Euthanasieprogramm betrieben, denn er konnte das Leiden der Behinderten nicht mit ansehen und wollte sie daher töten, so wie die Mutter der beiden getöteten Kinder nicht mit ansehen konnte, dass ihre Kinder in einer so bösen Welt aufwachsen sollten, wo so böse Männer wie der Vater der Kinder frei herumlaufen dürfen.

 

 

 


zurück