Väternotruf informiert zum Thema

Jugendamt Landkreis Fürth

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Landkreis Fürth

 

Landratsamt Fürth

Im Pinderpark 2

90513 Zirndorf

 

Telefon: 0911 / 9773-1000

Fax: 0911 / 9773-1012

 

E-Mail: poststelle@lra-fue.bayern.de

Internet: www.landkreis-fuerth.de

 

 

 

Internetauftritt des Landkreis Fürth (09/2013)

Visuelle Gestaltung: 

Nutzerfreundlichkeit: 

Informationsgehalt: 

Information zu Mitarbeitern und Leitungspersonal: 

 

 

Der Landkreis Fürth ist ein Landkreis im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Der Landkreis Fürth liegt westlich des Großraumes Nürnberg, zu dem auch die Städte Zirndorf, Stein und Oberasbach gehören. Richtung Westen geht der Landkreis in das landwirtschaftlich geprägte westliche Mittelfranken über.

 

Bundesland Bayern

Städte und Gemeinden: 

Der Landkreis Fürth setzt sich aus 14 Gemeinden zusammen, von denen vier Städte sind.

(Einwohner am 30. September 2006)

Städte

1. Langenzenn (10.604)

2. Oberasbach (17.006)

3. Stein (14.257)

4. Zirndorf (25.335)

Märkte

1. Ammerndorf (2.139)

2. Cadolzburg (10.101)

3. Roßtal (9.981)

4. Wilhermsdorf (5.119)

 

Gemeinden

1. Großhabersdorf (4.268)

2. Obermichelbach (2.879)

3. Puschendorf (2.253)

4. Seukendorf (3.160)

5. Tuchenbach (1.162)

6. Veitsbronn (6.270)

 

 

 

Jugendhilfeausschuss des Landkreis Fürth

Mitglieder siehe unten

https://buergerinfo.landkreis-fuerth.de/kp0040.php?__kgrnr=6&

 

 

Jugendamt Landkreis Fürth

Kreisjugendamt Landkreis Fürth

Landratsamt Fürth

Im Pinderpark 2

90513 Zirndorf

Dienstgebäude: Stresemannplatz 11

90763 Fürth

Durchwahl Jugendamt: 0911/9773-1252

Fax Jugendamt: 0911/9773-1253

E-Mail: u-hallenberger@lra-fue.bayern.de

Internet: http://www.landkreis-fuerth.de/zuhause-im-landkreis/jugend-familie-und-senioren/jugendamt.html

 

 

 

Zuständiges Amtsgericht:

Amtsgericht Fürth

 

 

Väternotruf Nürnberg

Dieter Lößlein

90552 Röthenbach

Tannenstr. 1

Mobil: 0162 - 95 44 44 3

E-Mail:

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Jugendamtsmitarbeiter/innen? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Amtsleitung:

Frau U. Hallenberger - Jugendamt Landkreis Fürth (ab , ..., 2013)

Herr M. Lober - Jugendamt Landkreis Fürth (ab , ..., 2013)

 

 

Jugendamtsmitarbeiter/innen:

Herr Barthel - Jugendamt Landkreis Fürth (ab , ..., 2007)

Frau Bujok - Unterhalt / Jugendamt Landkreis Fürth (ab , ..., 2007)

Herr Gundermann - Jugendamt Landkreis Fürth (ab , ..., 2013)

Frau Hausmann - Jugendamt Landkreis Fürth (ab , ..., 2005)

Frau Schilmeier - Beistandschaft / Jugendamt Landkreis Fürth (ab , ..., 2007)

 

 

Jugendhilfeausschuss des Landkreis Fürth

Mitgliederliste im Internet unvollständig, es fehlen die beratenden Mitglieder. Auf Anfrage zugesandt bekommen am 09.09.2013, ohne Auflistung der Institutionen und entsendenden Freien Träger.

Ordentliches Mitglied Stellvertreter weiterer Stellvertreter

Gaul, Maximilian Haag, Hans Engelhard, Anton

Kistner, Marco Gräß, Martina Gabsteiger, Günter

Huber, Birgit Egerer, Jutta Greller, Peter

Rupprecht, Marlene Höfling, Birgit Franz, Irene

Meth, Günther Schmuck, Franz Müller, Katharina

Hauber, Sandra Bischoff, Michael Sommerschuh, Eva

Dr. Baum, Ilse Biegel, Friedrich Forman, Franz Xaver

Süß, Ursula Schwämmlein, Marianne Schaa, Wolfram

Ordentliches Mitglied Stellvertreter

Lothes, Michael Fremuth, Günther

Löbel, Christian Hilpert, Ralph

Hofmann, Nicole Schön, Dunja

Zoephel, Bernd Reichel, Irmgard

Poppick, Karl-Heinz Leipold, Thomas

Schmidt, Werner Dürr, Ulla

Beratende Mitglieder:

Hallenberger, Ute Lober, Manfred

Dunavs, Axel Freudling, Christian

Pfab, Petra Küchler, Sabine

Bertz, Brigitte Kriegbaum, Roland

Breer, Elisabeth Hülz, Gabriele

Reißig, Marion Kögel, Renate

Gloss, Werner Berro, Christian

Rohlederer, Thomas

Sperber, Cornelia

 

Landrat

Dießl Matthias Vorsitz

Ausschussmitglieder

Baum Ilse Freie Wähler ordentliches Mitglied Biegel Friedrich Freie Wähler Forman Franz Xaver Freie Wähler

Gaul Maximilian Christlich-Soziale-Union ordentliches Mitglied Haag Hans Christlich-Soziale-Union Engelhard Anton Christlich-Soziale-Union

Hauber Sandra Sozialdemokratische Partei Deutschlands ordentliches Mitglied Bischoff Michael Sozialdemokratische Partei Deutschlands Sommerschuh Eva Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Hofmann Nicole Kreisjugendring Fürth-Land ordentliches Mitglied Schön Dunja Kreisjugendring Fürth-Land

Huber Birgit Christlich-Soziale-Union ordentliches Mitglied Egerer Jutta Christlich-Soziale-Union Greller Peter Christlich-Soziale-Union

Kistner Marco Christlich-Soziale-Union ordentliches Mitglied Gräß Martina Christlich-Soziale-Union Gabsteiger Günter Christlich-Soziale-Union

Löbel Christian Kreisjugendring Fürth-Land ordentliches Mitglied Hilpert Ralph Kreisjugendring Fürth-Land

Lothes Michael Kreisjugendring Fürth-Land ordentliches Mitglied Fremuth Günther Kreisjugendring Fürth-Land

Meth Günther Sozialdemokratische Partei Deutschlands ordentliches Mitglied Schmuck Franz Sozialdemokratische Partei Deutschlands Müller Katharina Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Poppick Karl-Heinz Caritasverband ordentliches Mitglied Leipold Thomas BRK

Rupprecht Marlene Sozialdemokratische Partei Deutschlands ordentliches Mitglied Höfling Birgit Sozialdemokratische Partei Deutschlands Franz Irene Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Schmidt Werner Diakonisches Werk Fürth ordentliches Mitglied Dürr Ulla Diakonisches Werk Fürth

Süß Ursula Bündnis 90 - Die Grünen ordentliches Mitglied Schwämmlein Marianne Bündnis 90 - Die Grünen Schaa Wolfram Bündnis 90 - Die Grünen

Zoephel Bernd Arbeiterwohlfahrt Fürth-Land ordentliches Mitglied Reichel Irmgard Arbeiterwohlfahrt Fürth-Land

https://buergerinfo.landkreis-fuerth.de/kp0040.php?__kgrnr=6&

 

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Fürth

überregionale Beratung

http://familienberatung-fuerth.de

 

 

Familienberatung Nürnberg

überregionale Beratung

http://familienberatung-nuernberg.org

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Erziehungs- und Familienberatung im Jugendamt

Königsplatz 2 

90762 Fürth

Telefon: 0911 / 974-1942

E-Mail: eb@fuerth.de

Internet: http://www.fuerth.de

Träger: Stadt

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienberatung, Gruppenarbeit, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Eheberatung, Partnerberatung

 

 

Ev. Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle für den Landkreis Fürth

Ottostr. 5 

90762 Fürth

Telefon: 0911 / 7493335

E-Mail: erziehungsberatung@diakonie-fuerth.de

Internet: http://www.diakonie-fuerth.de

Träger: Diakonisches Werk

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung

 

 

Partner-, Trennungs-, Scheidungs- und Lebensberatung

Königstr. 112-114 

90762 Fürth

Telefon: 0911 / 74050-40

E-Mail: karl-heinz.poppick@caritas-fuerth.de

Internet: http://www.caritas-fuerth.de

Träger: Caritasverband

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Partnerberatung, Beratung für Kinder und Jugendliche, Gruppenarbeit

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Stadt Fürth Jugendamt

Königsplatz 2

90762 Fürth

Telefon: 0911 / 974-1511

E-Mail: jga@fuerth.de

Internet: http://www.fuerth.de

 

 

Kreisjugendamt Fürth Allgemeiner Sozialdienst

Stresemannplatz 11

90763 Fürth

Telefon: 0911 / 9773-1856

E-Mail: jugendamt@lra-fue.bayern.de

Internet: http://www.landkreis-fuerth.de

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle für den Landkreis Fürth

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Landkreis Fürth

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus im Landkreis Fürth

Frauenhaus Fürth

Straße: 

90700 Fürth

Telefon: 0911 / 729008

E-Mail: info@frauenhaus-fuerth.de

Internet: http://www.frauenhaus-fuerth.de

Träger: Hilfe für Frauen in Not e.V.

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Telefonische Beratung, Krisenintervention

 

 

Verband Anwalt des Kindes - Landesverband Bayern

Rafiq Iqbal 

Neue Obernbreiter Str. 5

97340 Marktbreit

Telefon: 09332 / 591798

Fax: 09332 / 591786 

Email: bayern@v-a-k.de

Homepage: http://v-a-k.de/index.php?id=49

 

 


 

 

Pauli will familienpolitische Neuausrichtung der CSU

 

Alle Lebensformen mit Kindern müssen als Familie gelten

Die Anwärterin auf die Nachfolge von Edmund Stoiber an der CSU-Spitze, die Fürther Landrätin Gabriele Pauli, hat für den Parteitag Ende September eine familienpolitische Initiative angekündigt. "Ich werde auf dem Parteitag einen Änderungsantrag zum Grundsatzprogramm einbringen, der darauf abzielt, dass unter 'Familie' alle Lebensformen verstanden werden, in denen Kinder heranwachsen", sagte Pauli der "Märkischen Allgemeinen".

Der CSU-Entwurf zum Thema Familie lese sich großartig, "nur wird damit immer nur auf Kinder in Ehen abgehoben", sagte Pauli weiter. Das Wort "alleinerziehend" komme zwar ab und an vor, "aber es wird ein wenig als persönliches Unglück beschrieben".

Es könne sein, dass ihre Position nicht unbedingt der von Parteikollegen wie Bayerns Wirtschaftminister Erwin Huber und CSU-Vize und Bundesagrarminister Horst Seehofer entspreche, sagte Pauli: "Aber wenn man die Entscheidungsträger der CSU, auch die Führungsriege, so ansieht, dann lebt nicht jeder nach den Prinzipien, die sie in die Programme schreiben." Sie fordere mehr Echtheit und Glaubwürdigkeit. Huber und Seehofer, der sich jüngst zu einem unehelichen Kind bekannt hatte, bewerben sich ebenso wie Pauli um die Nachfolge Stoibers an der Parteispitze.

24.08.2007

 

 

 


zurück