Väternotruf informiert zum Thema

Jugendamt Hemer

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Stadt Hemer

Rathaus

Hademareplatz 44

58675 Hemer

 

Telefon: 02372 / 551-0

Fax: 02372 / 551-5-000 oder 551-600

 

E-Mail: post@hemer.de

Internet: https://www.hemer.de

 

 

Internetauftritt der Stadt Hemer (04/2019)

Visuelle Gestaltung: 

Nutzerfreundlichkeit: 

Informationsgehalt: mangelhaft

Information zu Mitarbeitern und Leitungspersonal: mangelhaft

 

 

Hemer ist eine mittlere kreisangehörige Stadt in Nordrhein-Westfalen. Sie liegt im Norden des Sauerlandes und gehört zum Märkischen Kreis.

 

Bundesland Nordrhein-Westfalen

Stadtteile:  

 

 

 

Jugendhilfeausschuss der Stadt Hemer

Auf der Website der Stadt Hemer anscheinend nicht zu finden. Auf Anfrage per Mail am 04.04.2019 per Mail Mitteilung über den Fundort auf der Website der Stadt Hemer zugeschickt bekommen.

 

 

Jugendamt Hemer

Stadtjugendamt

https://www.hemer.de/leben/Jugend_Familie_Senioren_Soziales/FB06/index.php

 

 

Amtsgericht mit Zuständigkeit für die Stadt Hemer

Amtsgericht Iserlohn

 

 

Väternotruf Iserlohn

August Mustermann

Musterstraße 1

58675 Hemer

Telefon:  02372 / ...

E-Mail: 

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Jugendamtsmitarbeiter/innen? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

 

Amtsleitung:

Martin Pott - Teamleiter Kinder- und Jugendhilfedienst / Stadt Hemer (ab , ..., 2019)

 

 

Jugendamtsmitarbeiter/innen:

Ewita Mendrzik-Schattner - Teamleiterin Pflegekinderdienst / Stadt Hemer (ab , ..., 2019)

Ewita Mendrzik-Schattne - Teamleiterin Stationäre Erziehungshilfen / Stadt Hemer (ab , ..., 2019)

Sonja Slabon - Teamleiterin Ambulanter Dienst / Fit für Familie / Kinderschutz / Stadt Hemer (ab , ..., 2019)

 

 

Jugendhilfeausschuss der Stadt Hemer

Auf der Website der Stadt Hemer anscheinend nicht zu finden. Auf Anfrage per Mail am 04.04.2019 per Mail Mitteilung über den Fundort auf der Website der Stadt Hemer zugeschickt bekommen.

Michael Heilmann Beratendes Mitglied
Ausschussvorsitzender
Jürgen Haas SPD Vorsitz
Ratsmitglieder
Carmen Drobela CDU Ordentliches Mitglied
Thomas Fischer SPD Stellvertretendes Mitglied
Sabine Fobbe CDU Stellvertretendes Mitglied
Tobias Kähler CDU Stellvertretendes Mitglied
Diana Naujocks CDU 1. stellv. Vorsitz
Jörg Schulz CDU 2. stellv. Vorsitz
Stefan Stegbauer SPD Stellvertretendes Mitglied
Renate Tuschhoff CDU Stellvertretendes Mitglied
Sachkundige Bürger
Isabell Ambrosius Beratendes Mitglied Vertreter des Kreisgesundheitsamtes MK
Elke Bienert-Nolte Ordentliches Mitglied Vertreterin der AWO
Adriana Boczek stellv. beratendes Mitglied Vertreterin der Arbeitsverwaltung
Sabine Borggräfe Stellvertretendes Mitglied Vertreterin der AWO
Erika Breder UWG Stellvertretendes Mitglied
Vanessa Broschat Stellvertretendes Mitglied Vertreterin der Diakonie Mark-Ruhr
Ines Drews FDP Ordentliches Mitglied
Susanne-Nicole Ebeling-Kranenfuß Ordentliches Mitglied Vertreterin des Jugendamtselterbeirates
Torsten Filthaut Stellvertretendes Mitglied Vertretung Caritasverband Iserlohn
Jutta Finkeldei UWG Ordentliches Mitglied
Sandra Fischer CDU Stellvertretendes Mitglied
Dr. Helmut Fritsch GAH Stellvertretendes Mitglied
Daniel Gräve Stellvertretendes Mitglied
Askin Günal Ordentliches Mitglied Stellvertretender Vertreter des Jugendamtselternbeirates
Daniela Hintz Beratendes Mitglied Vertretung der Schulen
Ursula Hüttemeister-Hülsebusch GAH Ordentliches Mitglied
Jens Kehrberg Beratendes Mitglied Vertreter der Polizei
Sylvia Köster Stellvertretendes Mitglied Vertretung Univita / Gut Holmecke
Florian Lötters stellv. beratendes Mitglied Vertretung der Schulen
Stefan Martin stellv. beratendes Mitglied Vertreter kath. Kirche
Reinhard Meng Ordentliches Mitglied Vertreter der Diakonie Mark-Ruhr
Jürgen Mesling stellv. beratendes Mitglied Vertreter der Polizei
Manuel López Monrobé FDP Stellvertretendes Mitglied
Dorothe Müller Beratendes Mitglied Vertreterin der Arbeitsverwaltung
Hildegard Raabe Ordentliches Mitglied Vertretung Caritasverband Iserlohn
Philipp Röster CDU Ordentliches Mitglied
Dirk Rus Stellvertretendes Mitglied Vertretung Stadtjugendring
Petra Scheipers Ordentliches Mitglied
Pfarrer Dietmar Schulte Beratendes Mitglied Vertreter kath. Kirche
Julika Stock Ordentliches Mitglied Vertretung Stadtjugendring
Maximilian Strehl SPD Ordentliches Mitglied
Wolfgang Weinelt Ordentliches Mitglied Vertretung Stadtjugendring
Thomas Wiepen Beratendes Mitglied Richter am Amtsgericht

Thomas Wiepen (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1977) - Richter am Amtsgericht Iserlohn (ab 22.08.2011, ..., 2019) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 22.08.2011 als Richter am Amtsgericht Iserlohn aufgeführt. 2019: Beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Hemer.

Hans-Martin zur Nieden stellv. beratendes Mitglied Richter am Amtsgericht

Hans-Martin zur Nieden (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1951) - Richter am Amtsgericht Iserlohn (ab 07.10.1981, ..., 2019) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 07.10.1981 als Richter am Amtsgericht Iserlohn aufgeführt. Amtsgericht Iserlohn  - GVP 07.06.2010. 2012: Beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Landkreis Iserlohn - http://iserlohn.sitzung-online.de/bi/au020.asp?AULFDNR=1000007&options=4&altoption=Ausschuss. 2019: stellvertretendes Beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Hemer.  

https://sessionnet.krz.de/Hemer/bi/kp0040.asp?__kgrnr=10

 

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Hemer

überregionale Beratung

http://familienberatung-hemer.de

 

 

Familienberatung Iserlohn

überregionale Beratung

http://familienberatung-iserlohn.de

 

 

Familienberatung Lüdenscheid

überregionale Beratung

http://familienberatung-luedenscheid.de

 

 

Familienberatung Menden

überregionale Beratung

http://familienberatung-menden.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft - Finanzierung durch die Steuerzahler/innen

 

Familien- und Erziehungsberatung - Außenstelle von Iserlohn -

Berliner Str. 50

58675 Hemer

Telefon: über 02371 / 818670

E-Mail: eb@caritas-hemer.de

Internet: http://www.eb-iserlohn.de

Träger: Caritasverband

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienberatung, Beratung alleinerziehender Mütter und Väter, Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Herz-Jesu Beratungsstelle dringend abraten, Beratung für Opfer jeglicher Gewalt, Gruppenarbeit, Jugendberatung, Krisenintervention, Beratung für Kinder und Jugendliche, Beratung für psychisch Kranke und solche, die sich dafür halten, es werden wollen oder zu solchen abgestempelt werden , Vermittlung von Selbsthilfegruppen, Sozialberatung, Mediation

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als staatssozialistische Leistung - Finanzierung durch die Steuerzahler/innen

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Nelkenweg 5

58675 Hemer

Telefon: 02372 / 14783

E-Mail: beratungsstelle-hemer@zfb-iserlohn.de

Internet: http://www.zfb-iserlohn.de

Träger: Zweckverband für Psychologische Beratungen und Hilfen

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienberatung, Beratung gemeinsam und getrennt erziehender Mütter und Väter, Jugendberatung

Zweckverband für psychologische Beratungen und Hilfen - Körperschaft öffentlichen Rechts, vertreten durch den Verbandsvorsteher Dr. Peter Paul Ahrens

 

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle Iserlohn

Michael Kaiser

Nordengraben 10

58636 Iserlohn

fon: 0 23 71 / 1 37 37

mobil: 01 73 / 56 49 40 1

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Landkreis Märkischer Kreis

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus im Landkreis Märkischer Kreis

Frauenhaus Iserlohn

Straße: 

58630 Iserlohn

Telefon: 02371 / 12585

E-Mail: frauenhaus@awo-ha-mk.de

Internet: http://www.awo-ha-mk.de

Träger: Arbeiterwohlfahrt

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Telefonische Beratung, Krisenintervention 

 

 

 


 

 

 


zurück