Väternotruf informiert zum Thema

Amtsgericht Betzdorf

Familiengericht

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Amtsgericht Betzdorf

Friedrichstr. 17 

57518 Betzdorf

 

Telefon: 02741 / 927-0

Fax: 02741 / 927-111

 

E-Mail: agbd@ko.jm.rlp.de

Internet: www.agbd.justiz.rlp.de

 

 

Internetauftritt des Amtsgerichts Betzdorf (07/2016)

Informationsgehalt: mangelhaft

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: fehlt. Aber, immerhin, auf Anfrage vom 24.04.2014 am 06.05.2014 per Mail - mit Stand vom 01.04.2014 - zugesandt bekommen.

 

 

Amtsgericht Betzdorf - Geschäftsverteilungsplan

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bitten um Zusendung des aktuellen richterlichen Geschäftsverteilungsplanes. Diesen konnten wir auf Ihrer Internetseite leider nicht finden.

Mit freundlichen Grüßen

Anton

www.vaeternotruf.de

21.07.2016

 

 

Bundesland Rheinland-Pfalz

Landgericht Koblenz

Oberlandesgericht Koblenz

 

 

Direktor am Amtsgericht Betzdorf: Nikolaus Karst (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Richter am Amtsgericht Betzdorf / Direktor am Amtsgericht Betzdorf (ab , ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 05.02.1994 als Richter am Amtsgericht Worms aufgeführt - mit Abordnung an das Oberlandesgericht Koblenz. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 05.02.1994 als Richter am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 23.05.2008 als weiterer aufsichtführender Richter am Amtsgericht Koblenz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 23.05.2008 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Westerburg aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. 2012: Familiengericht / Abteilung 2 und 3 Vormundschaftssachen, Betreuungssachen, Adoptionen). Amtsgericht Westerburg - 2014: Familiengericht - Abteilung 41. 

Stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Betzdorf: Tanja Becher (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richterin am Amtsgericht Betzdorf / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Betzdorf (ab , ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2004 ab 02.02.1998 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Koblenz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 und 2008 ab 02.02.1998 als Richterin am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2010, 2012 und 2014 unter dem Namen Tanja Becher nicht aufgeführt. Amtsgericht Betzdorf - GVP 01.04.2014: aufgeführt. 2016: stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Betzdorf.

 

Hubert Ickenroth (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Richter am Amtsgericht Betzdorf / stellvertretender Direktor am Amtsgericht Betzdorf (ab , ..., 2014, 2015) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 27.12.1990 als Richter am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 03.08.2009 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Amtsgericht Betzdorf - GVP 01.04.2014: erkrankt. 29.07.2015: "Welpen im Internet angeboten" - http://www.siegener-zeitung.de/siegener-zeitung/Welpen-im-Internet-angeboten-309d8fd9-2710-4bc6-b86d-af99fe71a6bb-ds

 

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beschäftigen am Amtsgericht Betzdorf 51 Personen, darunter 8 Richterinnen und Richter, 10 Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger, 12 Beamtinnen und Beamte des mittleren Dienstes, 14 Justizbeschäftigte, 3 Wachtmeister und 4 Gerichtsvollzieher.

Das Amtsgericht Betzdorf entstand im Jahre 1967 durch die Zusammenlegung der drei Amtsgerichte Kirchen, Daaden und Wissen in Betzdorf.

Neben der allgemeinen Zuständigkeit (Zivil-, Familien-, Strafsachen und dem Gebiet der freiwilligen Gerichtsbarkeit - Nachlass- und Vormundschaftssachen sowie Grundbuch-) obliegt dem Amtsgericht Betzdorf die Zuständigkeit für die Schöffen- und Insolvenzsachen für den gesamten Kreis Altenkirchen (Amtsgerichte Altenkirchen und Betzdorf). Im Bezirk des Amtsgerichts Betzdorf wohnen ca. 90.000 Einwohner.

 

 

Jugendamt im Amtsgerichtsbezirk:

Jugendamt Landkreis Altenkirchen

 

 

Väternotruf Betzdorf

August Mustermann

Musterstraße 1

Betzdorf

Telefon: 02741 / ...

E-Mail:

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? Dann können Sie uns darüber gerne informieren.

Teilen Sie uns bitte auch das Aktenzeichen mit, unter dem das Verfahren beim Gericht geführt wird. Gibt es Beschlüsse des Gerichts? Dann können Sie uns diese gerne zusenden. Der Datenschutz wird von uns beachtet.

Möchten Sie hier auf dieser Seite von uns als regionaler Ansprechpartner genannt werden? Dann melden Sie sich bei uns und teilen uns Ihre Kontaktdaten mit, unter denen wir Sie aufführen können.

Post bitte an: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Amtsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter:     

Tanja Becher (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richterin am Amtsgericht Betzdorf / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Betzdorf (ab , ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2004 ab 02.02.1998 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Koblenz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 und 2008 ab 02.02.1998 als Richterin am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2010, 2012 und 2014 unter dem Namen Tanja Becher nicht aufgeführt. Amtsgericht Betzdorf - GVP 01.04.2014: aufgeführt. 2016: stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Betzdorf.

Dr. Sibylle Dünnes-Zimmermann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1975) - Richterin am Amtsgericht Betzdorf (ab 01.10.2013, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2008 ohne Angabe Geburtsdatum ab 01.01.2008 als Richterin auf Probe im Bezirk des Hessischen Landesozialgerichts aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ohne Angabe Dienstantritt als Richterin auf Probe im Bezirk des Hessischen Landesozialgerichts aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 unter dem Namen Sibylle Dünnes-Zimmermann nicht aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.10.2013 als Richterin am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. 2013: am Amtsgericht Diez.

Pascal Flanz (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Richter am Amtsgericht Betzdorf  (ab 28.09.1999, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 28.09.1999 als Richterin am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt.

Hubert Ickenroth (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Richter am Amtsgericht Betzdorf / stellvertretender Direktor am Amtsgericht Betzdorf (ab , ..., 2014, 2015) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 27.12.1990 als Richter am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 03.08.2009 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Amtsgericht Betzdorf - GVP 01.04.2014: erkrankt. 29.07.2015: "Welpen im Internet angeboten" - http://www.siegener-zeitung.de/siegener-zeitung/Welpen-im-Internet-angeboten-309d8fd9-2710-4bc6-b86d-af99fe71a6bb-ds 

Nikolaus Karst (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Richter am Amtsgericht Betzdorf / Direktor am Amtsgericht Betzdorf (ab , ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 05.02.1994 als Richter am Amtsgericht Worms aufgeführt - mit Abordnung an das Oberlandesgericht Koblenz. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 05.02.1994 als Richter am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 23.05.2008 als weiterer aufsichtführender Richter am Amtsgericht Koblenz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 23.05.2008 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Westerburg aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. 2012: Familiengericht / Abteilung 2 und 3 Vormundschaftssachen, Betreuungssachen, Adoptionen). Amtsgericht Westerburg - 2014: Familiengericht - Abteilung 41.  

Oliver Lindner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1981) - Richter am Amtsgericht Betzdorf (ab 01.10.2013, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 11.01.2010 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.10.2013 als Richter am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Amtsgericht Betzdorf - GVP 01.04.2014: Richter am Amtsgericht / Familiengericht.

Melanie Neeb (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1978) - Richterin am Amtsgericht Betzdorf (ab 15.12.2009, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 02.05.2006 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 15.12.2009 als Richterin am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Amtsgericht Betzdorf - GVP 01.04.2014: Verhinderung der Dienstausübung. 

 

 

Richter auf Probe: 

Berger (geb. ....) - Richter auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz (ab , ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 unter dem Namen Berger im OLG-Bezirk Koblenz nicht aufgeführt. 2012: Richter auf Probe am Amtsgericht Cochem. Amtsgericht Betzdorf - GVP 01.04.2014: Richter auf Probe.

Tobias Buchhorn (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1981) - Richter auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz (ab 04.10.2010, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 04.10.2010 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz aufgeführt. 2010: Richter auf Probe am Amtsgericht Diez. 2012: Richter auf Probe am Amtsgericht Betzdorf / Familiengericht - Abteilung 51. Amtsgericht Betzdorf - GVP 01.04.2014: Richter auf Probe / Familiengericht.

Dr. Dünnes-Zimmermann (geb. ....) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz (ab , ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2012 unter dem Namen Dünnes-Zimmermann im OLG-Bezirk Koblenz nicht aufgeführt. Amtsgericht Betzdorf - GVP 01.04.2014: Richterin auf Probe.

Geiermann (geb. ....) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz (ab , ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2012 unter dem Namen Geiermann im OLG-Bezirk Koblenz nicht aufgeführt. Amtsgericht Betzdorf - GVP 01.04.2014: Richterin auf Probe.

 

 

Abteilungen am Familiengericht Betzdorf:

51 F - Tobias Buchhorn (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1981) - Richter auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz (ab 04.10.2010, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 04.10.2010 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz aufgeführt. 2010: Richter auf Probe am Amtsgericht Diez. 2012: Richter auf Probe am Amtsgericht Betzdorf / Familiengericht - Abteilung 51. Amtsgericht Betzdorf - GVP 01.04.2014: Richter auf Probe / Familiengericht.

 

 

Nicht mehr als Richter am Amtsgericht Betzdorf tätig:

Jens Bügel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1970) - Richter am Amtsgericht Betzdorf (ab 24.08.2004, ..., 2008) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 02.07.2001 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 24.08.2004 als Richter am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 unter dem Namen Jens Bügel nicht aufgeführt.

Dr. Daniel Oliver Effer-Uhe (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1978) - Richter auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz (ab 02.01.2009, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 04.10.2010 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 nicht aufgeführt. 2010: Richter auf Probe am Amtsgericht Betzdorf / Familiengericht / Familiengericht - Abteilung 51. 2008 Rechtsreferendariat (Landgericht Köln, Staatsanwaltschaft Köln, Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft in Köln, Kanzlei Thume in Köln, Deutsche Botschaft Valletta“ in Sliema/Malta). 08.02.2008 Promotion mit der Arbeit Die Wirkung der condicio im römischen Recht“ an der Universität zu Köln. 03.09.2008 2. Juristisches Staatsexamen mit der Note vollbefriedigend (10,45 Punkte)“ beim Landesjustizprüfungsamt NRW. 2008 -­2009 Akademischer Rat am Centrum für Europäisches Privatrecht der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. 2009­2010 Staatsanwalt (Allgemeines Dezernat und Sonderdezernat Verkehrs- und Jugendverkehrssachen) in Koblenz. seit 2010 Lehrbeauftragter für Privatrechtsgeschichte an der Heinrich­Heine­ Universität Düsseldorf. 2010­2011 Richter (Zivil- und Familiensachen) beim Amtsgericht Betzdorf seit 2011 Akademischer Rat am Institut für Verfahrensrecht der Universität zu Köln. seit 2012 Beisitzer im Vorstand der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler (GJZ - http://www.verfahrensrecht.jura.uni-koeln.de/fileadmin/sites/instverf/materialien/Effer-Uhe/Lebenslauf_Effer-Uhe.pdf

Dr. Orlik Frank (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richter am Amtsgericht Montabaur (ab , ..., 2004, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2000 ab 18.09.1997 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Koblenz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 18.09.1997 als Richter am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2004 und 2010 ab 18.09.1997 als Richter am Amtsgericht Montabaur aufgeführt. Angaben zum Dienstantritt im Handbuch der Justiz offenbar fehlerhaft.

Ludger Griesar (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Richter am Amtsgericht Montabaur (ab , ..., 2008, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 12.04.2000 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Koblenz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 ab 01.11.2004 als Richter kraft Auftrags am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 und 2010 ab 12.04.2000 als Richter am Amtsgericht Montabaur aufgeführt. Angaben zum Dienstantritt im Handbuch der Justiz offenbar fehlerhaft. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Namensgleichheit mit: Nicole Griesar (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - weitere aufsichtführende Richterin am Amtsgericht Koblenz (ab , ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Nicole Alsbach ab 07.11.1995 als Richterin am Landgericht Koblenz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 unter dem Namen Nicole Alsbach ab 07.11.1995 als Richterin am Amtsgericht Montabaur aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Nicole Griesar ab 07.11.1995 als Richterin am Amtsgericht Montabaur aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Amtsgericht Montabaur - GVP 02.04.2012: nicht aufgeführt. Amtsgericht Koblenz - GVP 01.01.2013: weitere aufsichtführende Richterin.

Bernd (Bernhard) Hübinger (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1956) - Richter am Amtsgericht Neuwied / Direktor am Amtsgericht Neuwied (ab 11.03.2008, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 1998 ab 22.08.1988 als Richter am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 09.03.1999 als Vorsitzender Richter am Landgericht Koblenz aufgeführt. Namensgleichheit mit: Hans-Philipp Hübinger (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1952) - Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach (ab 01.06.1986, ..., 2012)

Johannes Kempf (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richter am Amtsgericht Altenkirchen / Direktor am Amtsgericht Altenkirchen (ab 30.05.2000, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2000 ab 23.08.1993 als Richter am Amtsgericht Betzdorf - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 30.05.2000 als Direktor am Amtsgericht Altenkirchen aufgeführt.

Jutta Koch (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Richterin am Amtsgericht Sinzig (ab , ..., 2010, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1998 ab 20.06.1995 als Richterin am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2014 ab 20.06.1995 als Richterin am Amtsgericht Sinzig aufgeführt.Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

Reiner Rühmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richter am Amtsgericht  Montabaur / Direktor am Amtsgericht  Montabaur (ab 25.05.2009, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 13.02.1997 als Richter am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 22.01.2008 als Vorsitzender Richter am Landgericht Koblenz - abgeordnet - aufgeführt.

Walter E. Weber-Monecke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - Richter am Amtsgericht Betzdorf / Direktor am Amtsgericht Betzdorf (ab 13.04.1994, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1988 ab 31.01.1983 als Richter am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994 nicht aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 13.04.1994 als Direktor am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 nicht aufgeführt. GVP 01.04.2014: erkrankt. Namensgleichheit mit: Beatrix Weber-Monecke (geb. 14.12.1950) - Richterin am Bundesgerichtshof  / XII. Zivilsenat - Familiensachen - vom Väternotruf: als "Väterentsorgungssenat" bezeichnet (ab 02.06.1995, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1986 ab 02.11.1981 als Richterin am Amtsgericht Altenkirchen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994 ab 24.07.1987 als Richterin am Oberlandesgericht Koblenz aufgeführt. Beteiligte Richterin am Väterdiskriminierungsurteil vom 04.04.2001. Gott schenke ihr im Namen der nichtverheirateten sorgerechtlich diskriminierten Väter einen baldigen Ruhestand. Der Väternotruf wird diesen Tag mit einer Flasche Sekt gebührend feiern und hörbar aufatmen.

Iris Windisch (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Amtsgericht Altenkirchen (ab , ..., 2006, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2004 ab 18.08.1998 als Richterin am Amtsgericht Betzdorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006, 2012 und 2014 ab 18.08.1998 als Richterin am Amtsgericht Altenkirchen aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz offenbar fehlerhaft. Amtsgericht Altenkirchen - GVP 07.02.2014: Familiengericht A - H.

 

 

 

Rechtspfleger:

 

 

Umgangspfleger:

Geeignete Umgangspfleger können Sie erfragen unter: www.umgangspfleger.de

No Name - Bestallung als Umgangspfleger am Amtsgericht Betzdorf (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Ergänzungspfleger:

Geeignete Einzelpfleger können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

Ergänzungspfleger die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtspflegschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

No Name - Bestallung als Ergänzungspfleger am Amtsgericht Betzdorf für den Wirkungskreis ... (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Vormund:

Ehrenamtlich geführte Vormundschaften führen wir hier nicht auf.

Jugendamtsmitarbeiter die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtsvormundschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

Vom Jugendamt geführte Amtsvormundschaften können auf Grund einer Doppelzuständigkeit des Jugendamtes für Vormundschaft und Jugendhilfeleistungen zu Problemen führen und sind daher im allgemeinen nicht zu empfehlen. Vorgezogen werden sollte daher eine vom Jugendamt unabhängige professionelle Einzelvormundschaft. Geeignete Einzelvormünder können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

No Name - Bestallung als Vormund am Amtsgericht Betzdorf (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Altenkirchen

überregionale Beratung

http://familienberatung-altenkirchen.de

 

 

Familienberatung Siegen

überregionale Beratung

http://familienberatung-siegen.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Lebensberatung Betzdorf Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle

57518 Betzdorf

Bahnhofstr. 12-16 

Telefon: 02741 / 1069

E-Mail: lb.betzdorf@bistum-trier.de

Internet: http://www.lebensberatung.info

Träger: Bistum Trier

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Gruppenarbeit, Jugendberatung, Krisenintervention, Partnerberatung, Vermittlung von Selbsthilfegruppen

 

 

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene - Außenstelle von Altenkirchen -

Rainstr. 1 

57518 Betzdorf

Telefon: 02741 / 934234

E-Mail: beratungsstelle@kk-ak.de

Internet: http://www.kk-ak.de

Träger: Ev. Kirchenkreis

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Familienplanungsberatung, Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Beratungsstelle dringend abraten, Schwangerschaftsberatung mit Ausstellung des Beratungsscheines gem. §§ 5 und 6 SchKG, Entgegennahme von Anträgen für die Bundesstiftung "Mutter und Kind", Sexualberatung, Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Krisenintervention, Partnerberatung

 

 

Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

Wagnerstr. 1 

57518 Betzdorf 

Telefon: 02741 / 9760-0

E-Mail: schwangerenberatung@caritas-betzdorf.de

Internet: http://www.caritas-betzdorf.de

Träger: Caritasverband

Angebote: Schwangerenberatung, Entgegennahme von Anträgen für die Bundesstiftung "Mutter und Kind", Sexualberatung, FPI, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Beratungsstelle dringend abraten, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Gruppenarbeit, Krisenintervention, Partnerberatung, Vermittlung von Selbsthilfegruppen, Sozialberatung, Telefonische Beratung

 

 

Allgemeiner Sozialer Dienst

Wagnerstr. 1 

Telefon: 02741 / 97589-14,-16,-11

57518 Betzdorf 

E-Mail: asd@caritas-betzdorf.de

Internet: http://www.caritas-betzdorf.de

Träger: Caritasverband

Angebote: Familienberatung, Krisenintervention, Sozialberatung, Vermittlung von Selbsthilfegruppen, Beratung für psychisch Kranke und solche, die sich dafür halten, es werden wollen oder zu solchen abgestempelt werden, Partnerberatung, Lebensberatung, Beratung für Kinder und Jugendliche, Gruppenarbeit, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter

 

 

Deutscher Kinderschutzbund OV Betzdorf-Kirchen e.V.

Bahnhofstr. 15 

57518 Betzdorf

Telefon: 02741 / 6725

E-Mail: kinderschutzbund-betzdorf@t-online.de

Internet:

Träger:

Angebote: Beratung für Kinder und Jugendliche, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Familienberatung

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

 

 

 

Verfahrensbeistände:

 

Michael Koslowski

Rechtsanwalt

Brückenstr. 4

57548 Kirchen

Bestellung am Amtsgericht Betzdorf

 

 

Rechtsanwälte:

 

Maria Anna Grandys-Laßmann

Rechtsanwältin

Gartenstr. 1

56759 Kaisersesch

Tel: 02653 / 990 30

Fax: 02653 / 990 34

E-Mail: RA-Grandys@tele2.de

Homepage: www.ra-grandys-lassmann.de

 

 

Andrea Meyer-Kossert

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Mediatorin BAFM

In der Spitze 13

56626 Andernach

Tel: 02636 / 92 91 60

Fax: 02636 / 92 91 62

 

 

Jürgen Rudolph

Rechtsanwalt

Richter am Familiengericht a. D.

Adamsstr. 5

56068 Koblenz

http://www.rudolph-ra.de

 

 

Gutachter:

 

Karin Rohrbach-Gramsch

Diplom-Psychologin

57642 Alpenrod

Beauftragung am Amtsgericht Altenkirchen, Amtsgericht Betzdorf

Beauftraung am Amtsgericht Betzdorf duch Richter Buchhorn (2014)

 

 

 

 

Betreuer: 

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Amtsgerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de 

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Landkreis Altenkirchen

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männerund Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus Landkreis Altenkirchen / Westerwald

Ein Haus für mißhandelte Frauen und ihre Kinder

Büro & Beratungsladen:

Frauen für Frauen e. V.

Postfach 11 52

57620 Hachenburg

Telefon: 02662/5888

Fax: 02662/1297

E-Mail: frauenhaus-westerwald@t-online.de

 

 


 

 

 

OLG-Koblenz: Umzug in ein anderes EU-Land ist keine Kindesentführung (sondern ein Gebot der Stunde für umgangboykottierende Elternteile, wenn sie sicher gehen wollen, dass der Kontakt des Kindes zum anderen Elternteil dauerhaft unterbunden wird - Väternotruf)

Koblenz - Eine geschiedene Mutter, die mit ihren Kindern in ein anderes EU-Land umzieht, begeht gegenüber dem Vater keine Kindesentführung. Das geht aus einem Beschluss des Oberlandesgerichts (OLG) Koblenz hervor.

Dies gelte auch dann, wenn beiden Elternteilen das Sorgerecht gemeinsam zustehe. Voraussetzung sei allerdings, dass allein die Mutter das Aufenthaltsbestimmungsrecht für die Kinder habe (Beschluss vom 9.8.2007 - 9 UF 450/07).

Das Gericht hob damit eine Entscheidung des Amtsgerichts Betzdorf auf. Das Gericht hatte zuvor auf Antrag des Vaters festgestellt, dass seine Ex-Frau widerrechtlich die beiden gemeinsamen Kinder nach England entführt habe. Die Frau war gemeinsam mit den Kindern zu ihrem neuen Ehemann gezogen. Der Vater meinte, sie hätte dies nicht ohne seine Zustimmung tun dürfen.

Das OLG sah das anders. Innerhalb der Europäischen Union genieße der Vater Freizügigkeit. Er könne seine Kinder also in England besuchen. Rechtlich sei der Umzug daher nicht anders zu bewerten, als wenn die Frau beispielsweise von Nord- nach Süddeutschland umgezogen wäre. Da sie auch das Aufenthaltsbestimmungsrecht für die Kinder habe, könne von einer Entführung im Sinne der einschlägigen Rechtsbestimmungen keine Rede sein. (dpa)

http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1195795021687.shtml

 

 

Kommentar Väternotruf: 

Wo laufen sie denn, wo laufen sie denn - am Oberlandesgericht Koblenz? Ach ist der Rasen schön grün, am Oberlandesgericht Koblenz.

Vielleicht verlegt man das ganze Gerichtsgebäude samt seiner Familiensenate einfach nach England. Da sind schließlich die Mieten billiger und die Rechtssuchenden aus dem OLG-Bezirk Koblenz können ja auch zum Termin nach London fahren, jetzt wo es so einen schönen Tunnel unter dem Kanal gibt.

12.12.2007

 

 

 


zurück