Väternotruf informiert zum Thema

Amtsgericht Konstanz

Familiengericht

In Familiensachen ist das Amtsgericht Konstanz auch zuständig für den Bezirk des Amtsgerichts Radolfzell und des Amtsgericht Stockach

Elterliche Sorge ist unkündbar. Elternentsorgung beenden. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Amtsgericht Konstanz

Gerichtsgasse 9

78462 Konstanz

 

Telefon: 07531 / 280-0

Fax: 07531 / 280-2479

 

E-Mail: poststelle@agkonstanz.justiz.bwl.de

Internet: www.agkonstanz.de

 

 

Internetauftritt des Amtsgerichts Konstanz (05/2013)

Informationsgehalt: akzeptabel

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: vorhanden in gestutzter Form mit Stand vom 01.02.2013 - ohne Unterscheidung ob Richter am Amtsgericht oder Richter auf Probe - http://www.agkonstanz.de/servlet/PB/menu/1193560/index.html?ROOT=1164812

 

 

Bundesland Baden-Württemberg

Landgericht Konstanz

Oberlandesgericht Karlsruhe

 

 

Direktor am Amtsgericht Konstanz: Franz-Ludwig Klaiber (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1959) - Richter am Amtsgericht Konstanz / Direktor am Amtsgericht Konstanz (ab , ..., 2008, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 1988 ab 01.02.1988 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Karlsruhe aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994 ab 01.02.1991 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000, 2002, 2004, 2006, 2008, 2010 und 2012 unter dem Namen Klaiber nicht aufgeführt - sehr seltsam. 2013: stellvertretendes Beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Konstanz.

Stellvertretender Direktor am Amtsgericht Konstanz: Gabriele Weimer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1951) - Richterin am Amtsgericht Konstanz / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Konstanz (ab , ..., 2004, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 30.03.2001 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Singen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2004 und 2010 ab 30.03.2001 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Singen aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Namensgleichheit mit: Joachim Weimer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - Vorsitzender Richter am Landgericht Konstanz (ab 13.10.1995, ..., 2012) - 2012: stellvertretendes beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss Landkreis Konstanz - http://www.kn-kreistag.de/buergerinfo/kp0040.php?__kgrnr=6&. Landgericht Konstanz - GVP 01.06.2012: aufgeführt. GVP 26.03.2013: nicht aufgeführt. Möglicherweise Ende 2013 verstorben. 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Baden-Württemberg beschäftigen am Amtsgericht Konstanz eine uns zur Zeit unbekannte Anzahl von Richter/innen, Rechtspfleger/innen und sonstigen Angestellten.

 

 

Jugendamt im Amtsgerichtsbezirk:

Jugendamt Konstanz - Stadtjugendamt 

Jugendamt Landkreis Konstanz

 

 

Väternotruf Konstanz

August Mustermann

Musterstraße 1

78462 Konstanz

Telefon: 07531 / ...

E-Mail:

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Amtsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter: 

Gertrud Eitze (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1958) - Richterin am Amtsgericht Konstanz / Familiengericht - Abteilung 5 (ab 18.01.1991, ..., 2013) - GVP 01.01.2013: Familiengericht - Abteilung 5.

Tobias Emberger (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1974) - Richter am Amtsgericht Konstanz / Familiengericht - Abteilung 3 (ab 02.06.2006, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2006 ab 02.05.2002 als Richter/Staatsanwalt auf Probe im OLG-Bezirk Karlsruhe aufgeführt. 2008: abgeordnet als Richter auf Probe an das Amtsgericht Konstanz. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 ab 02.06.2006 als Richter am Amtsgericht Konstanz - abgeordnet - aufgeführt. GVP 01.01.2013: Familiengericht - Abteilung 3.

Franz-Ludwig Klaiber (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1959) - Richter am Amtsgericht Konstanz / Direktor am Amtsgericht Konstanz (ab , ..., 2008, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 1988 ab 01.02.1988 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Karlsruhe aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994 ab 01.02.1991 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000, 2002, 2004, 2006, 2008, 2010 und 2012 unter dem Namen Klaiber nicht aufgeführt - sehr seltsam. 2013: stellvertretendes Beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Konstanz.

Dr. Andrea Langenfeld (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richterin am Amtsgericht Konstanz (ab 13.07.1999, ..., 2013) - zeitweilig wohl auch Familiengericht. 2013: Beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Konstanz

Birgit Reerink (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1970) - Richterin am Amtsgericht Konstanz (ab , ..., 2008, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 14.02.2000 als Richterin/Staatsanwältin auf Probe im OLG-Bezirk Karlsruhe aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 04.10.2004 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Konstanz - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2014 ab 04.10.2004 als Richterin am Amtsgericht Konstanz aufgeführt. Amtsgericht Konstanz - GVP 01.02.2013: Familiengericht - Abteilung 6.

Stefan Schroth (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richter am Amtsgericht Konstanz (ab , ..., 2006, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2004 ab 14.03.1997 als Richter am Amtsgericht Donaueschingen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006, 2008, 2010 und 2012 ab 14.03.1997 als Richter am Amtsgericht Konstanz aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

Gabriele Weimer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1951) - Richterin am Amtsgericht Konstanz / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Konstanz (ab , ..., 2004, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 30.03.2001 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Singen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2004 und 2010 ab 30.03.2001 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Singen aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Namensgleichheit mit: Joachim Weimer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - Vorsitzender Richter am Landgericht Konstanz (ab 13.10.1995, ..., 2012) - 2012: stellvertretendes beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss Landkreis Konstanz - http://www.kn-kreistag.de/buergerinfo/kp0040.php?__kgrnr=6&. Landgericht Konstanz - GVP 01.06.2012: aufgeführt. GVP 26.03.2013: nicht aufgeführt. Möglicherweise Ende 2013 verstorben.

 

 

Heike Willenberg (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1972) - Richterin kraft Auftrags am Amtsgericht Konstanz (ab 01.05.2010, ..., 2013) - ab 01.06.2004 Richterin/StAin auf Probe im OLG-Bezirk Karlsruhe. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 29.04.2008 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.05.2010 als Richterin kraft Auftrags am Amtsgericht Konstanz aufgeführt. Amtsgericht Konstanz - GVP 01.04.2011: Ermittlungsrichter (ohne Hafts.) GVP 01.01.2013: Zivilsachen + Ermittlungsrichter (ohne Hafts.)

 

 

Moll - Richterin / Amtsgericht Konstanz (ab , ..., 2008, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Moll nicht aufgeführt. Amtsgericht Konstanz - GVP 01.04.2011: Einzelrichterstrafsachen. Namensgleichheit mit: Rüdiger Moll (geb. - geheim) - Richter/Staatsanwalt auf Probe im OLG-Bezirk Karlsruhe (ab 02.05.2008, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2010 ohne Angabe Geburtsdatum ab 02.05.2008 als Richter/Staatsanwalt auf Probe im OLG-Bezirk Karlsruhe aufgeführt.

 

 

Johanna Kemper (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1977) - Richterin/Staatsanwältin auf Probe im OLG-Bezirk Karlsruhe (ab 01.08.2010 , ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.08.2010 als Richterin/Staatsanwältin auf Probe im OLG-Bezirk Karlsruhe aufgeführt. Amtsgericht Konstanz - GVP 01.01.2013: ohne Angabe ob Richterin am Amtsgericht oder Richterin auf Probe / Pfändungs- und Überweisungsverfahren.

 

Spreng -  Richter / Amtsgericht Konstanz / GVP 01.01.2013: Abschiebehaftsachen.

Rothammer - Richter / Amtsgericht Konstanz / Familiengericht - Abteilung 2

 

 

Richter auf Probe:

 - Richter/Staatsanwalt auf Probe im OLG-Bezirk Karlsruhe (ab , ..., 2012) - 2012: abgeordnet als Richter auf Probe an das Amtsgericht Konstanz

 

 

Abteilungen am Familiengericht Konstanz:

2 F - Rothammer

3 F - Tobias Emberger (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1974) - Richter am Amtsgericht Konstanz / Familiengericht - Abteilung 3 (ab 02.06.2006, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2006 ab 02.05.2002 als Richter/Staatsanwalt auf Probe im OLG-Bezirk Karlsruhe aufgeführt. 2008: abgeordnet als Richter auf Probe an das Amtsgericht Konstanz. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 ab 02.06.2006 als Richter am Amtsgericht Konstanz - abgeordnet - aufgeführt. GVP 01.01.2013: Familiengericht - Abteilung 3.

5 F - Gertrud Eitze (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1958) - Richterin am Amtsgericht Konstanz / Familiengericht - Abteilung 5 (ab 18.01.1991, ..., 2013) - GVP 01.01.2013: Familiengericht - Abteilung 5.

6 F - Birgit Reerink (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1970) - Richterin am Amtsgericht Konstanz (ab , ..., 2008, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 14.02.2000 als Richterin/Staatsanwältin auf Probe im OLG-Bezirk Karlsruhe aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 04.10.2004 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Konstanz - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2014 ab 04.10.2004 als Richterin am Amtsgericht Konstanz aufgeführt. Amtsgericht Konstanz - GVP 01.02.2013: Familiengericht - Abteilung 6.

 

 

Nicht mehr als Richter am Amtsgericht Konstanz tätig:

Becker - Richterin am Amtsgericht Konstanz (ab , ..., 2008)

Prof. Dr. Jörg Brodmann (Jg. 1950) - Vorsitzender Richter am Landgericht Konstanz (ab 01.03.2002, ..., 2008) - ab 01.03.2002 bis zum Wechsel zum Landgericht Konstanz als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Konstanz tätig.

Dr. Wolfgang Eith (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1943) - Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Karlsruhe (ab 17.07.1997, ..., 2008) - im Handbuch der Justiz 1982 ab 04.08.1976 als Richter am Amtsgericht Konstanz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1982 ab 04.08.1976 als Richter am Amtsgericht Konstanz - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1988 ab 01.04.1983 als Richter am Oberlandesgericht Karlsruhe aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ohne Nennung Geburtsdatum ab 17.07.1997 als Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Karlsruhe aufgeführt.

Dr. Marc Gerster (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1971) - Richter am Amtsgericht Konstanz (ab , ..., 2008, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 28.02.2000 als Richter/Staatsanwalt auf Probe im OLG-Bezirk Karlsruhe aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 ab 04.08.2003 als Richter am Landgericht Waldshut-Tiengen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 ab 04.08.2003 als Richter am Amtsgericht Konstanz aufgeführt (Familiengericht). Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. GVP 01.04.2011: Schöffengericht. GVP 01.01.2013: nicht aufgeführt.

Katja Knickenberg (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1970) - Richterin am Amtsgericht Konstanz (ab 29.05.2001, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 19.02.2001 als Richterin am Amtsgericht Konstanz - 3/10 Stelle - aufgeführt.

Jürgen Laaser (Jg. 1943) - Richter am Amtsgericht Konstanz (ab 02.09.1977, ..., 2007)

Thomas Laut (Jg. 1966) - Richter am Amtsgericht Konstanz (ab 19.02.2001, ..., 2007)

Dr. Ralf Merschformann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Notar am Notariat Stockach (ab 01.06.2009, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2000 ab 15.07.1996 als Richter am Amtsgericht Konstanz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 und 2008 ab 15.07.1996 als Justizrat am Notariat Überlingen aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.06.2009 als Justizrat am Notariat Stockach aufgeführt.  Namensgleichheit mit: Dr. Ulrike Merschformann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Vorsitzende Richterin am Landgericht Konstanz (ab , ..., 2009, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 28.09.1994 als Richterin am Amtsgericht Singen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 10.10.2006 als Richterin am Oberlandesgericht Karlsruhe aufgeführt (18. Zivilsenat - Senat für Familiensachen in Freiburg). Im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 ab 10.10.2006 als Vorsitzende Richterin am Landgericht Konstanz aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

Anita Röding (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Villingen-Schwenningen / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Villingen-Schwenningen (ab 16.03.2012, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1998 unter dem Namen Antia Amfalder ab 07.02.1995 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Konstanz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2004 unter dem Namen Antia Röding ab 09.11.2001 als Richterin am Amtsgericht Singen aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Im Handbuch der Justiz 2006 ab 09.11.2001 als Richterin am Amtsgericht Konstanz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 09.11.2001 als Richterin am Amtsgericht Konstanz - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 09.11.2001 als Richterin am Amtsgericht Konstanz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 07.02.1995 als Richterin am Amtsgericht Konstanz aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 16.03.2012 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Villingen-Schwenningen aufgeführt. 2008: abgeordnet an das Oberlandesgericht Karlsruhe - 18. Zivilsenat Senat für Familiensachen in Freiburg. Amtsgericht Konstanz - 2011: Familiengericht - Abteilung 2. Namensgleichheit mit: Fritz-Otto Röding (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1955) - Vorsitzender Richter am Landgericht Konstanz / Präsident am Landgericht Konstanz (ab 25.03.2015, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 03.02.1989 als Richter am Landgericht Stuttgart - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1998 ab 31.03.1995 als stellvertretender Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Konstanz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.01.1999 als Direktor am Amtsgericht Konstanz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.08.2004 als Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Konstanz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 25.03.2015 als Präsident am Landgericht Konstanz aufgeführt.

Fritz-Otto Röding (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1955) - Vorsitzender Richter am Landgericht Konstanz / Präsident am Landgericht Konstanz (ab 25.03.2015, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 03.02.1989 als Richter am Landgericht Stuttgart - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1998 ab 31.03.1995 als stellvertretender Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Konstanz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.01.1999 als Direktor am Amtsgericht Konstanz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.08.2004 als Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Konstanz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 25.03.2015 als Präsident am Landgericht Konstanz aufgeführt. Namensgleichheit mit: Anita Röding (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Amtsgericht Waldshut-Tiengen / Direktorin am Amtsgericht Waldshut-Tiengen (ab , ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 1998 unter dem Namen Antia Amfalder ab 07.02.1995 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Konstanz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2004 unter dem Namen Antia Röding ab 09.11.2001 als Richterin am Amtsgericht Singen aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Im Handbuch der Justiz 2006 ab 09.11.2001 als Richterin am Amtsgericht Konstanz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 09.11.2001 als Richterin am Amtsgericht Konstanz - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 09.11.2001 als Richterin am Amtsgericht Konstanz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 07.02.1995 als Richterin am Amtsgericht Konstanz aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 16.03.2012 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Villingen-Schwenningen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 01.05.2012 als Direktorin am Amtsgericht Waldshut-Tiengen aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt möglicherweise fehlerhaft.

Dr. Patrick Stadie (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1970) -  Richter am Amtsgericht Singen (ab 01.04.2005 , ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2004 ab 19.06.2000 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Karlsruhe aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 und 2008 ab 01.04.2005 als Richter am Amtsgericht Singen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.04.2005 als Richter am Amtsgericht Singen - beurlaubt, abgeordnet, halbe Stelle - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.04.2005 als Richter am Amtsgericht Singen aufgeführt. Amtsgericht Konstanz - GVP 01.04.2011: Pfändungs- und Überweisungsverfahren. 

Birke Stütz (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1966) - Richterin am Amtsgericht Konstanz (ab 19.02.2001, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 ab 19.02.2001 als Richterin am Amtsgericht Konstanz - beurlaubt - aufgeführt.

Hendrik Többens (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1973) - Richter am Amtsgericht Konstanz / Familiengericht - Abteilung 3 (ab 02.06.2006, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2006 ab 01.03.2002 als Richter/Staatsanwalt auf Probe im OLG-Bezirk Karlsruhe aufgeführt. 2004 abgeordnet als Richter im Richterverhältnis auf Probe an das Landgericht Konstanz. 2005: als Staatsanwalt im Richterverhältnis auf Probe abgeordnet  an die Staatsanwaltschaft Konstanz. Amtsgericht Konstanz - GVP 01.04.2011: Familiengericht - Abteilung 3. GVP 01.01.2013: nicht aufgeführt.

21.01.2005: "... Zu zehn Monaten Freiheitsstrafe, die der Überlinger Richter Harald Gürtler "mit mehr Hoffnung als Erwartung" zur Bewährung aussetzte, wurde ein selbst ernannter "Bankenexperte" wegen verspäteter Insolvenz-Antragstellung seiner zwei Unternehmen, Beleidigung und Verleumdung in fünf Fällen verurteilt. Staatsanwalt Hendrik Többens hatte nach der fünfeinhalbstündigen Verhandlung elf Monate ohne Bewährung gefordert." - http://www.suedkurier.de/region/linzgau-zollern-alb/kreis-sigmaringen/Zehn-Monate-fuer-Bankenexperten;art372548,1374789

 

 

 

Rechtspfleger:

 

 

Umgangspfleger:

Geeignete Umgangspfleger können Sie erfragen unter: www.umgangspfleger.de

No Name - Bestallung als Umgangspfleger am Amtsgericht Konstanz (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Ergänzungspfleger:

Geeignete Einzelpfleger können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

Ergänzungspfleger die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtspflegschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

No Name - Bestallung als Ergänzungspfleger am Amtsgericht Konstanz für den Wirkungskreis ... (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Vormund:

Ehrenamtlich geführte Vormundschaften führen wir hier nicht auf.

Jugendamtsmitarbeiter die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtsvormundschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

Vom Jugendamt geführte Amtsvormundschaften können auf Grund einer Doppelzuständigkeit des Jugendamtes für Vormundschaft und Jugendhilfeleistungen zu Problemen führen und sind daher im allgemeinen nicht zu empfehlen. Vorgezogen werden sollte daher eine vom Jugendamt unabhängige professionelle Einzelvormundschaft. Geeignete Einzelvormünder können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

No Name - Bestallung als Vormund am Amtsgericht Konstanz (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Konstanz

überregionale Beratung

http://familienberatung-konstanz.org

 

 

Familienberatung Singen

überregionale Beratung

http://familienberatung-singen.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Psychologische Beratungsstelle des Diakonischen Werks

im Evangelischen Kirchenbezirk Konstanz

Obere Laube 62

78462 Konstanz

Tel.: 07531 / 363260

E-Mail: pbs.konstanz@diakonie.ekiba.de

Internet: http://www.diakonie-radolfzell.de

Träger: Diakonisches Werk

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Gruppenarbeit, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Partnerberatung, Krisenintervention

 

 

Psychologische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen

Obere Laube 75 

78462 Konstanz

Telefon: 07531 / 23210

E-Mail: konstanz@eheberatung-bodensee.de

Internet: http://www.eheberatung-bodensee.de

Träger: Katholische Gesamtkirchengemeinde

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Gruppenarbeit, Krisenintervention, Sexualberatung, Partnerberatung

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Psychologische Beratungsstelle der Stadt Konstanz

Benediktinerplatz 2

78467 Konstanz

Telefon: 07531 / 900-406

E-Mail: pbkonstanz@stadt.konstanz.de

http://www.Psychologische-Beratungsstelle-Konstanz.de

Träger: Stadt

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienberatung, Jugendberatung, Gruppenarbeit

 

 

Familienzentrum Stockacker

Am Pfeiferhölzle 6

78464 Konstanz

Telefon: 07531 / 900-466

E-Mail: sozialstockacker@stadt.konstanz.de

Internet: http://www.konstanz.de

Träger: Stadt

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Beratung für Kinder und Jugendliche, Jugendberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Beratungsstelle dringend abraten, Sozialberatung, Gruppenarbeit, Krisenintervention, Krisenintervention 

 

 

Soziale Dienste des Jugendamtes der Stadt Konstanz

Benediktinerplatz 2 

78467 Konstanz

Telefon: 07531 / 900-429,-467

E-Mail: schubertm@stadt.konstanz.de

Internet: http://www.konstanz.de

Träger:

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Jugendberatung, Krisenintervention, Beratung für Kinder und Jugendliche, Familienberatung, Sozialberatung

 

 

 

Verfahrensbeistände:

 

Jutta Scholl

Diplom-Sozialpädagogin

78315 Radolfzell

http://www.adhs-elterntraining.com/about.html

Bestellung am Amtsgericht Konstanz, Amtsgericht Singen

 

 

Rechtsanwälte:

 

Hendrik Beck

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Anwaltskanzlei Beck

Bodenseestr.121

88682 Salem

 

Tel.: 07553 / 918 550

Fax.: 07553 / 918 551 

web: www.beck-anwaelte.de

mail: beckanwaelte@t-online.de

 

 

Gutachter:

 

Ilona Lorenzen

Diplom-Psychologin

Systemische Familientherapeutin (SG) - http://www.systemische-gesellschaft.de/service?x=12&y=4&mod=single&the_id=40665#40665

seit 2003 "Fachpsychologin für Rechtspsychologie BDP/DGPs"

2007 Umzug von Berlin in den Bodenseekreis.

Praxis: 

Leimgrube 1

88069 Tettnang

Internet: http://www.ilonalorenzen.de

vormals Ilona Lorenzen-Linke - Nachrufe auf Jürgen Linke (4.12.1951 - 31.12.2004) - www.systemagazin.de/beitraege/nachrufe/linke_juergen.php

10629 Berlin, später Umzug von Berlin nach Markdorf am Bodensee

Beauftragung am Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg, Amtsgericht Zossen

Beauftragung am Amtsgericht Konstanz

Beauftragung als Verfahrenspflegerin am Amtsgericht Ravensburg

Bestellung am Amtsgericht Konstanz durch Richterin Röding.

 

 

Johannes Preisendanz 

Diplom-Psychologe

Julius Bührer Straße 4

78224 Singen

sogenannte GWG Singen /Konstanz

http://www.gwg-institut.com/in-deutschland.html

Beauftragung am Amtsgericht Konstanz 2003, ..., 2011 (durch Richter Többens).

 

 

Cornelia Rombach

Diplompsychologin

79336 Herbolzheim

Beauftragung am Oberlandesgericht Karlsruhe - Zivilsenate Freiburg; Amtsgericht Konstanz

 

 

Betreuer:

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Amtsgerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Landkreis Konstanz

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

Frauenhäuser im Landkreis Konstanz

Gleich drei Frauenhäuser im Landkreis, womöglich sind die Männer im Raum Konstanz besonders gewalttätig gegen ihre Frauen oder die üppige Ausstattung liegt einfach daran, dass die öffentliche Hand den Steuerzahler/innen zu viel Geld abgenommen hat und nicht weiß wohin damit. Kleiner Tipp: einfach auch mal Geld für ein Männerhaus ausgeben, denn diese müssen bei Gewalt gegen sie auf der Parkbank schlafen, besonders im Winter sehr unangenehm und oft tödlich endend. 

Frauenhaus Konstanz

Straße: 

78400 Konstanz

Telefon: 07531 / 15728

E-Mail: fh@awo-konstanz.de

Internet: http://www.frauenhaus.awo-konstanz.de

Träger: Arbeiterwohlfahrt

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Telefonische Beratung, Krisenintervention, Beratung für Opfer jeglicher Gewalt (laut Angaben auf www.dajeb.de offenbar auch Beratung für Männer als Opfer von Gewalt)

 

Frauen- und Kinderschutzhaus Radolfzell 

Straße: 

78310 Radolfzell 

Telefon: 07732 / 57506

E-Mail: fksh.radolfzell@diakonie.ekiba.de

Internet: http://www.diakonie-radolfzell.de

Träger: Diakonisches Werk/ Caritasverband

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Telefonische Beratung, Krisenintervention, Beratung für Opfer jeglicher Gewalt (laut Angaben auf www.dajeb.de offenbar auch Beratung für Männer als Opfer von Gewalt) 

 

Frauenhaus Singen

Straße: 

78200 Singen

Telefon: 07731 / 31244

E-Mail: frauenhaus-singen@t-online.de

Internet: http://www.frauenhaus-singen.de

Träger: Frauen- und Kinderschutz e.V.

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Telefonische Beratung, Krisenintervention, Beratung für Opfer jeglicher Gewalt (laut Angaben auf www.dajeb.de offenbar auch Beratung für Männer als Opfer von Gewalt)

 

 

Arbeitskreis Mediation Konstanz

Für den Arbeitskreis:

Thomas Colberg

Fischenzstr. 6b

78462 Konstanz

Tel: 07531 /  369 83 96

E-Mail: praxis@mediation-colberg.de

Internet: www.mediation-konstanz.de

 

 


 

 

Ein entsorgter Vater

VON TILMANN GANGLOFF

Es ist ein schmaler Grat, auf dem sich Douglas Wolfsperger (49) bewegt. Der mehrfach ausgezeichnete Dokumentar- und Spielfilmregisseur ("Blutritter") aus Konstanz hat die Dreharbeiten zu seinem jüngsten Kino-Dokumentarfilm über Väter jetzt beendet.

Douglas Wolfsperger darf seine Tochter kaum sehen.

DW

Douglas Wolfspergers neuer Film trägt den vorläufigen Titel "Entsorgte Väter". Der Regisseur widmet den Film Männern, denen es nach einer Trennung schwer oder gar unmöglich gemacht wird, ihre Kinder zu sehen. Natürlich weiß der Regisseur, dass es viele Väter gibt, denen jeglicher Kontakt mit ihren Kindern völlig zu Recht untersagt ist, weil sie sich Verfehlungen schuldig gemacht haben.

Wolfsperger aber will Fälle dokumentieren, in denen Vater und Kind einander über Monate oder gar Jahre hinweg nicht gesehen haben, weil die Mutter dies nicht zugelassen hat. Die einfachste Art, einen regelmäßigen Kontakt zumindest enorm zu erschweren, ist der Umzug. Wohnt der Vater am Bodensee, das Kind mit seiner Mutter und deren neuem Partner in Hamburg, kann der Kontakt nur mit großem finanziellem Aufwand stattfinden.

Eine Gratwanderung aber ist das Projekt aus anderem Grund: Wolfsperger hätte sich auch selbst vor die Kamera stellen können. Seine Tochter war ein Jahr alt, als sich die Eltern trennten. Nach jahrelangen Unterbrechungen konnte der Vater das inzwischen neunjährige Mädchen nur sporadisch sehen. Der so genannte begleitete Umgang, bei dem Vater und Tochter unter Aufsicht im Jugendamt eine Stunde miteinander verbringen dürfen, wurde auf Betreiben der Mutter nach kurzer Zeit eingestellt….

24.12.2007

http://www.suedkurier.de/nachrichten/panorama/art5655,2976486

 

 

 


zurück