Väternotruf informiert zum Thema

Amtsgericht Perleberg

Familiengericht

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Amtsgericht Perleberg

Lindenstraße 12

19348 Perleberg

 

Telefon: 03876 / 7170

Fax: 03876 / 614529

 

E-Mail: verwaltung@agper.brandenburg.de

Internet: www.ag-perleberg.brandenburg.de

 

 

Internetauftritt des Amtsgerichts Perleberg (02/2017)

Informationsgehalt: akzeptabel

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: fehlt

 

 

Amtsgericht Perleberg - Geschäftsverteilungsplan

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bitten um Zusendung des aktuellen richterlichen Geschäftsverteilungsplanes. Diesen konnten wir auf Ihrer Internetseite leider nicht finden.

Bitte teilen Sie uns auch mit, wer an Ihrem Gericht als Datenschutzbeauftragter zuständig ist, auch hierzu konnten wir Ihrer Internetseite keine Information entnehmen. Gibt es an Ihrem Gericht auch einen Informationsfreiheitsbeauftragten?

Eine laufend aktualisierte Übersicht über die Veröffentlichung der Geschäftsverteilungspläne der deutschen Gerichte finden Sie unter www.vaeternotruf.de/geschaeftsverteilungsplan.htm.

Sie finden dort auch Informationen über den Stand der Informationsfreiheit an Ihrem Gericht. 

Mit freundlichen Grüßen

Anton

www.vaeternotruf.de

27.02.2017

 

 

Bundesland Brandenburg

Landgericht Neuruppin

Oberlandesgericht Brandenburg

 

 

Direktor am Amtsgericht Perleberg: Roger Schippers (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richter am Amtsgericht Perleberg / kommisarischer Direktor am Amtsgericht Perleberg (ab , ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 1994 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Brandenburg aufgeführt (Dienstantritt offenbar 1994). Im Handbuch der Justiz 2002 und 2008 ab 06.10.1997 als Richter am Amtsgericht Neuruppin - abgeordnet - aufgeführt. Bis 30.06.2009 abgeordnet. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 15.05.2009 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Oranienburg aufgeführt (Familiengericht). Im Handbuch der Justiz 2014 und 2016 ab 15.05.2009 als Direktor am Amtsgericht Prenzlau aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. 19.06.2012: "Das Amtsgericht der Uckermark-Hauptstadt steht unter neuer Leitung. Roger Schippers wurde mit der Wahrnehmung der Aufgaben des Direktors des Prenzlauer Amtsgerichtes beauftragt. In seiner Funktion als Richter ist er zugleich zuständig für Jugendstrafsachen in der Behörde. ... Nach dem Rechtsreferendariat trat er 1994 in den Richterdienst ein und wirkte an verschiedenen Land- und Amtsgerichten in Duisburg, Perleberg und Neuruppin. Zeitweise war er auch im Brandenburgischen Justizministerium tätig. ..." -  http://www.blickpunkt-brandenburg.de/nachrichten/uckermark/artikel/3589.html. "Jiu Jitsu ist wahrscheinlich die älteste Selbstverteidigungs-Sportart. ... Aus dem Jiu Jitsu entwickelten sich verschiedene Kampfsportarten, unter anderem das Judo. Sie alle beruhen auf dem Prinzip des Nachgebens." - man könnte auch sagen, das weiche Wasser bricht den harten Stein. 17.01.2017: "Die Gerichte im Norden Brandenburgs kennt Roger Schippers aus dem Effeff. Er war bereits in Neuruppin, Oranienburg, Prenzlau und - noch ziemlich am Anfang seiner Karriere, auch mal in Perleberg. Dorthin ist der 55-jährige jetzt zurückgekehrt. Als Amtsgerichtsdirektor, was die Aufgaben angeht. ..." - http://www.maz-online.de/Lokales/Prignitz/Neuer-Direktor-leitet-das-Amtsgericht

Stellvertretender Direktor am Amtsgericht Perleberg: Manfred Weidemann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1954) - Richter am Amtsgericht Perleberg / stellvertretender Direktor am Amtsgericht Perleberg (ab , ..., 2010, ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 04.02.1992 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Neuruppin aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.12.2004 als Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Neuruppin aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2016 ab 01.12.2004 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Perleberg aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Amtsgericht Perleberg - GVP 01.01.2016.

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Brandenburg beschäftigen am Amtsgericht Perleberg 50 Mitarbeiter/innen, davon 8 Richter/innen und eine uns zur Zeit unbekannte Anzahl von  Rechtspfleger/innen und sonstigen Angestellten.

Die örtliche Zuständigkeit des Amtsgerichts Perleberg erstreckt sich im wesentlichen auf den Bezirk des Landkreises Prignitz.

 

 

Jugendamt im Amtsgerichtsbezirk:

Jugendamt Landkreis Prignitz

 

 

Väternotruf Perleberg

August Mustermann

Musterstraße 1

19348 Perleberg

Telefon: 03876 / ...

E-Mail:

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Amtsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter:

Frank Jüttner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1966) - Richter am Amtsgericht Perleberg / Direktor am Amtsgericht Perleberg (ab , ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 04.10.1999 als Richter am Landgericht Neuruppin aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.07.2007 als weiterer aufsichtführender Richter am Amtsgericht Neuruppin aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 und 2014 ab 01.07.2007 als weiterer aufsichtführender Richter am Amtsgericht Neuruppin - abgeordnet - aufgeführt. Ab 01.06.2008 Direktor der Deutschen Richterakademie in Wustrau. Amtsgericht Rathenow - GVP 01.06.2011: mit der weiteren Führung der Geschäfte des Direktors am Amtsgericht Rathenow beauftragt. 2012: als weiterer aufsichtführender Richter mit der weiteren Führung der Geschäfte des Direktors am Amtsgericht Rathenow beauftragt. Amtsgericht Perleberg - GVP 01.01.2016.

Heinz Günter Köster (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1958) - Richter am Amtsgericht Perleberg (ab 18.10.1995, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 18.10.1995 als Richter am Amtsgericht Perleberg aufgeführt. Amtsgericht Perleberg - GVP 01.01.2016.

Christine Kirbach (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1975) - Richterin am Amtsgericht Perleberg (ab 20.12.2007, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 20.12.2007 als Richterin am Amtsgericht Perleberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 20.12.2007 als Richterin am Amtsgericht Perleberg - teilweise abgeordnet - aufgeführt.Amtsgericht Perleberg - GVP 01.01.2016.

Hardy Nastke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richter am Amtsgericht Perleberg (ab 21.12.1994, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 21.12.1994 als Richter am Amtsgericht Perleberg aufgeführt. Amtsgericht Perleberg - GVP 01.01.2016.

Heike Neumann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Richterin am Amtsgericht Perleberg (ab 21.12.1994, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 21.12.1994 als Richterin am Amtsgericht Perleberg aufgeführt. Amtsgericht Perleberg - GVP 01.01.2016: Familiensachen - Abteilung 16.1.

Roger Schippers (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richter am Amtsgericht Perleberg / kommisarischer Direktor am Amtsgericht Perleberg (ab , ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 1994 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Brandenburg aufgeführt (Dienstantritt offenbar 1994). Im Handbuch der Justiz 2002 und 2008 ab 06.10.1997 als Richter am Amtsgericht Neuruppin - abgeordnet - aufgeführt. Bis 30.06.2009 abgeordnet. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 15.05.2009 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Oranienburg aufgeführt (Familiengericht). Im Handbuch der Justiz 2014 und 2016 ab 15.05.2009 als Direktor am Amtsgericht Prenzlau aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. 19.06.2012: "Das Amtsgericht der Uckermark-Hauptstadt steht unter neuer Leitung. Roger Schippers wurde mit der Wahrnehmung der Aufgaben des Direktors des Prenzlauer Amtsgerichtes beauftragt. In seiner Funktion als Richter ist er zugleich zuständig für Jugendstrafsachen in der Behörde. ... Nach dem Rechtsreferendariat trat er 1994 in den Richterdienst ein und wirkte an verschiedenen Land- und Amtsgerichten in Duisburg, Perleberg und Neuruppin. Zeitweise war er auch im Brandenburgischen Justizministerium tätig. ..." -  http://www.blickpunkt-brandenburg.de/nachrichten/uckermark/artikel/3589.html. "Jiu Jitsu ist wahrscheinlich die älteste Selbstverteidigungs-Sportart. ... Aus dem Jiu Jitsu entwickelten sich verschiedene Kampfsportarten, unter anderem das Judo. Sie alle beruhen auf dem Prinzip des Nachgebens." - man könnte auch sagen, das weiche Wasser bricht den harten Stein. 17.01.2017: "Die Gerichte im Norden Brandenburgs kennt Roger Schippers aus dem Effeff. Er war bereits in Neuruppin, Oranienburg, Prenzlau und - noch ziemlich am Anfang seiner Karriere, auch mal in Perleberg. Dorthin ist der 55-jährige jetzt zurückgekehrt. Als Amtsgerichtsdirektor, was die Aufgaben angeht. ..." - http://www.maz-online.de/Lokales/Prignitz/Neuer-Direktor-leitet-das-Amtsgericht

Karsten Sprigode (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1960) - Richter am Amtsgericht Perleberg (ab 23.11.2015, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2008 und 2012 ab 01.10.1998 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Neuruppin aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.12.2013 als Richter kraft Auftrags am Amtsgericht Perleberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 23.11.2015 als Richter am Amtsgericht Perleberg und zugleich ab 01.10.1998 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Neuruppin (kraft Auftrags) aufgeführt. Amtsgericht Perleberg - GVP 01.01.2016: Familiensachen - Abteilung 16.2. 09.04.2008: Erste Anklage im brandenburgischen Müllskandal Trottheide“ war der erste von acht Fällen illegaler Entsorgung, die im Vorjahr aufgeflogen waren. ... Laut Karsten Sprigode, Umweltdezernent bei der Staatsanwaltschaft Potsdam, befindet sich das Areal in einem Landschaftsschutzgebiet und durch den illegalen Abfall war zumindest mittelfristig eine Gefährdung der Umwelt nicht auszuschließen. ..." - http://www.pnn.de/brandenburg-berlin/19339/ Namensgleichheit mit: Alexandra Sprigode-Schwencke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Amtsgericht Waren (ab 29.09.1998, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 29.09.1998 als Richterin am Amtsgericht Waren aufgeführt.

Manfred Weidemann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1954) - Richter am Amtsgericht Perleberg / stellvertretender Direktor am Amtsgericht Perleberg (ab , ..., 2010, ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 04.02.1992 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Neuruppin aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.12.2004 als Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Neuruppin aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2016 ab 01.12.2004 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Perleberg aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Amtsgericht Perleberg - GVP 01.01.2016.

Uwe Werner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richter am Amtsgericht Perleberg (ab 01.12.1993, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 01.12.1993 als Richter am Amtsgericht Perleberg aufgeführt. Amtsgericht Perleberg - GVP 01.01.2016. 2011: Familiensachen - Abteilung 19.

 

 

Abteilungen am Familiengericht Perleberg:

16.1 F - Heike Neumann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Richterin am Amtsgericht Perleberg (ab 21.12.1994, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 21.12.1994 als Richterin am Amtsgericht Perleberg aufgeführt. Amtsgericht Perleberg - GVP 01.01.2016: Familiensachen - Abteilung 16.1.

16.2 F - Karsten Sprigode (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1960) - Richter am Amtsgericht Perleberg (ab 23.11.2015, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2008 und 2012 ab 01.10.1998 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Neuruppin aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.12.2013 als Richter kraft Auftrags am Amtsgericht Perleberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 23.11.2015 als Richter am Amtsgericht Perleberg und zugleich ab 01.10.1998 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Neuruppin (kraft Auftrags) aufgeführt. Amtsgericht Perleberg - GVP 01.01.2016: Familiensachen - Abteilung 16.2. 09.04.2008: Erste Anklage im brandenburgischen Müllskandal Trottheide“ war der erste von acht Fällen illegaler Entsorgung, die im Vorjahr aufgeflogen waren. ... Laut Karsten Sprigode, Umweltdezernent bei der Staatsanwaltschaft Potsdam, befindet sich das Areal in einem Landschaftsschutzgebiet und durch den illegalen Abfall war zumindest mittelfristig eine Gefährdung der Umwelt nicht auszuschließen. ..." - http://www.pnn.de/brandenburg-berlin/19339/ Namensgleichheit mit: Alexandra Sprigode-Schwencke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Amtsgericht Waren (ab 29.09.1998, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 29.09.1998 als Richterin am Amtsgericht Waren aufgeführt.

19 F -

 

 

Nicht mehr als Richter am Amtsgericht Perleberg tätig:

Stephan Mracsek (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Vorsitzender Richter am Landgericht Cottbus / Präsident am Landgericht Cottbus (ab , ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 27.02.1997 als Richter am Amtsgericht Neuruppin aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 27.02.1997 als Richter am Amtsgericht Neuruppin - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.07.2003 als Direktor am Amtsgericht Perleberg - abgeordnet - aufgeführt.

Ingelore Scharlott (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1955) - Richterin am Amtsgericht Perleberg (ab 04.01.1995, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2002 mit dem Nachnamen Steinke eingetragen - Ingelore Steinke. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Im Handbuch der Justiz 2008 und 2012 ab 04.01.1995 als Richterin am Amtsgericht Perleberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 unter dem Namen Ingelore Scharlott nicht aufgeführt. Möglicherweise zeitweilig Richterin am Amtsgericht Neuruppin / Familiengericht - Abteilung 51. 

 

 

Rechtspfleger:

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Perleberg

überregionale Beratung

http://familienberatung-perleberg.de

 

 

Familienberatung Neuruppin

überregionale Beratung

http://familienberatung-neuruppin.de

 

 

Familienberatung Parchim

überregionale Beratung

http://familienberatung-parchim.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

SOS-Beratungszentrum Prignitz

Hagenstr. 20 

16928 Pritzwalk 

Telefon: 03395 / 7600-0

E-Mail: pritzwalk.bz-prignitz@sos-kinderdorf.de

Internet: http://www.sos-kinderdorf.de

Träger: SOS-Kinderdorf e.V.

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienberatung, Gruppenarbeit, Jugendberatung, Krisenintervention, Telefonische Beratung

 

 

Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V./Region Brandenburg West

Wittenberger Str. 58 

19348 Perleberg

Telefon: 03876/797326

E-Mail: caritas@prignitz.de

Internet:

Träger:

Angebote: Familienberatung, Beratung für Kinder und Jugendliche, Gruppenarbeit, Lebensberatung, Partnerberatung

 

 

Jugendhilfe Nordwestbrandenburg e.V. (JNWB)

Heinrich-Heine-Str. 49 

19348 Perleberg

Telefon: 03876 / 791070

E-Mail: info@jnwb.de

Internet: http://www.jnwb.de

Träger:

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Krisenintervention, Beratung für Kinder und Jugendliche, Familienberatung

 

 

pro familia

Perleberger Str. 139

19322 Wittenberge

Telefon: 03877 / 70782

E-Mail: wittenberge@profamilia.de

Internet: http://www.profamilia.de

Träger:

Angebote: Schwangerschaftsberatung mit Ausstellung des Beratungsscheines gem. §§ 5 und 6 SchKG, Entgegennahme von Anträgen für die Bundesstiftung "Mutter und Kind", Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienplanungsberatung, Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Beratungsstelle dringend abraten, Gruppenarbeit, Jugendberatung, Beratung für Kinder und Jugendliche, Partnerberatung, Sexualberatung, Sozialberatung, Krisenintervention

 

 

SOS-Beratungszentrum Prignitz

Wiglowstr. 11

19322 Wittenberge

Telefon: 03877 / 9262-0

E-Mail: bz-prignitz@sos-kinderdorf.de

Internet: http://wwww.sos-kinderdorf.de

Träger: SOS-Kinderdorf e.V.

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienberatung, Gruppenarbeit, Jugendberatung, Krisenintervention, Telefonische Beratung

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Allgemeiner Sozialer Dienst des Jugendamtes

Bergstr. 9 

19348 Perleberg 

Telefon: 03876 / 713-255

E-Mail: sabine.busse@lkprignitz.de

Internet: http://www.landkreis-prignitz.de

Träger: Landkreis

Angebote: Beratung für Kinder und Jugendliche, Familienberatung, Krisenintervention, Jugendberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Sozialberatung

 

 

Umgangspfleger:

Geeignete Umgangspfleger können Sie erfragen unter: www.umgangspfleger.de

No Name - Bestallung als Umgangspfleger am Amtsgericht Perleberg (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Ergänzungspfleger:

Geeignete Einzelpfleger können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

Ergänzungspfleger die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtspflegschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

No Name - Bestallung als Ergänzungspfleger am Amtsgericht Perleberg für den Wirkungskreis ... (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Vormund:

Ehrenamtlich geführte Vormundschaften führen wir hier nicht auf.

Jugendamtsmitarbeiter die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtsvormundschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

Vom Jugendamt geführte Amtsvormundschaften können auf Grund einer Doppelzuständigkeit des Jugendamtes für Vormundschaft und Jugendhilfeleistungen zu Problemen führen und sind daher im allgemeinen nicht zu empfehlen. Vorgezogen werden sollte daher eine vom Jugendamt unabhängige professionelle Einzelvormundschaft. Geeignete Einzelvormünder können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

No Name - Bestallung als Vormund am Amtsgericht Perleberg (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Verfahrensbeistände:

 

Angela Christensen

Diplom-Pädagogin

Kramser Dorfstr. 23

16866 Kunow OT Krams

Internet: http://www.verfahrensbeistand-christensen.de

ehemals Bildungs- und Kulturverein Krams e.V. - http://www.prignitzsommer.de/?cid=210000011

Bestellung am Amtsgericht Perleberg

(ab , ..., 2011)

 

 

Rechtsanwälte:

 

 

Gutachter:

 

 

Betreuer: 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Amtsgerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de 

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus Landkreis Prignitz

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html 

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es in Perleberg noch nicht, da die politisch und fachlich Verantwortlichen der Stadt an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch die Stadt einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus Landkreis Prignitz

 

 

Frauenhaus Wittenberge

Straße: 

19320 Wittenberge

Telefon: 03877 / 403684, 0173-7805533

E-Mail: frauenhaus.wittenberge@gmx.de

Internet:

Träger: Frauen für Frauen e.V.

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Telefonische Beratung, Krisenintervention

 

 

SOS-Beratungszentrum Prignitz

Beratungszentrum Pritzwalk

Hagenstraße 20

16928 Pritzwalk

Telefon: 03395 / 7600-0

Internet: http://www.sos-kinderdorf.de/sos_beratungszentrum_prignitz/de/startseite.html

 

 

 

SOS-Beratungszentrum Prignitz

Beratungszentrum Wittenberge

Wiglowstraße 11

19322 Wittenberge

Telefon: 03877 / 9262-0

http://www.sos-kinderdorf.de/sos_beratungszentrum_prignitz/de/startseite.html

 

 


 

 

 


zurück