Väternotruf informiert zum Thema

Amtsgericht Rottweil

Familiengericht

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Amtsgericht Rottweil

Königstraße 29

78628 Rottweil

 

Telefon: 0741 / 243-0

Fax: 0741 / 243-2345

 

E-Mail: Poststelle@agrottweil.justiz.bwl.de

Internet: www.agrottweil.de

 

Familiengericht und Insolvenzgericht: 

Körnerstraße 29

 

Zuständigkeiten bestehen:

Jugendschöffengericht (für die Landkreise Freudenstadt, Rottweil und Tuttlingen)

Schöffengericht (für den Landkreis Rottweil)

Insolvenzgericht (für die Landkreise Freudenstadt, Rottweil und Tuttlingen)

Zwangsversteigerungen Immobilien (für den Landkreis Rottweil)

 

 

Internetauftritt des Amtsgerichts Rottweil (11/2013)

Informationsgehalt: akzeptabel

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: vorhanden - http://www.amtsgericht-rottweil.de/pb/,Lde/1194400

 

 

Bundesland Baden-Württemberg

Landgericht Rottweil

Oberlandesgericht Stuttgart

 

 

Direktorin am Amtsgericht Rottweil: Petra Wagner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1966) - Richterin am Amtsgericht Rottweil / Direktorin am Amtsgericht Rottweil (ab , ..., 2009, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 25.08.1997 als Richterin am Landgericht Rottweil aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.01.2008 als Richterin am Oberlandesgericht Stuttgart aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 ab 14.09.2000 als Direktorin am Amtsgericht Rottweil aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Namensgleichheit mit: Tilmann Wagner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Vorsitzender Richter am Landgericht Rottweil / 1. Schwurgerichtkammer (ab 23.12.2009, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 15.02.1994 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000 und 2002 ohne Angabe Geburtsdatum ab 15.02.1994 als Richter am Amtsgericht Horb aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ohne Angabe Geburtsdatum ab 15.02.1994 als Richter am Landgericht Stuttgart aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 ohne Angabe Geburtsdatum ab 23.12.2009 als Vorsitzender Richter am Landgericht Rottweil aufgeführt. Namensgleichheit mit: Petra Wagner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1972) - Staatsanwältin als Gruppenleiterin bei der Staatsanwaltschaft Kempten (ab 01.05.2010, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2004 ab 01.04.2003 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk München aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.04.2006 als Richterin am Amtsgericht Kempten aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.01.2008 als Richterin am Amtsgericht Kempten aufgeführt. 

Stellvertretender Direktor am Amtsgericht Rottweil: Dr. Ina Stumpf (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1955) - Richterin am Amtsgericht Rottweil / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Rottweil (ab 01.08.2011 , ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2002, 2004, 2006 und 2010 unter dem Namen Ina Stumpf nicht aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.08.2011 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Rottweil - halbe Stelle - aufgeführt. Namensgleichheit mit: Dr. Inga Stumpf (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1974) - Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart (ab 31.10.2005, ..., 2008) - im Handbuch der Justiz 2004 unter dem Namen Inga Schmidt ab 15.04.2002 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Stuttgart aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 31.10.2005 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart - beurlaubt - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Inga Stumpf nicht aufgeführt.

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Baden-Württemberg beschäftigen am Amtsgericht Rottweil 6 Richter/innen und uns zur Zeit unbekannte Anzahl von Rechtspfleger/innen und sonstigen Angestellten.

Folgende Gemeinde gehören zum Amtsgerichtsbezirk Rottweil:

78662 Bösingen

78652 Deißlingen

78661 Dietingen

78655 Dunningen

78664 Eschbronn

78628 Rottweil

78667 Villingendorf

78669 Wellendingen

78658 Zimmern o.R.

 

 

Jugendamt im Amtsgerichtsbezirk:

Jugendamt Landkreis Rottweil

 

 

Väternotruf Rottweil

August Mustermann

Musterstraße 1

78628 Rottweil

Telefon 0741 / ...

E-Mail:

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de.

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Amtsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter: 

Henninger (geb. ....) - Richter am Amtsgericht Rottweil / Familiengericht (ab , ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2008, 2010 und 2012 unter dem Namen Henninger im OLG-Bezirk Stuttgart offenbar nicht aufgeführt. Amtsgericht Rottweil - GVP 2013: Familiengericht.

Dr. Ina Stumpf (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1955) - Richterin am Amtsgericht Rottweil / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Rottweil (ab 01.08.2011, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2002, 2004, 2006 und 2010 unter dem Namen Ina Stumpf nicht aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.08.2011 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Rottweil - halbe Stelle - aufgeführt. Namensgleichheit mit: Dr. Inga Stumpf (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1974) - Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart (ab 31.10.2005, ..., 2008) - im Handbuch der Justiz 2004 unter dem Namen Inga Schmidt ab 15.04.2002 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Stuttgart aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 31.10.2005 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart - beurlaubt - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Inga Stumpf nicht aufgeführt.

Petra Wagner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1966) - Richterin am Amtsgericht Rottweil / Direktorin am Amtsgericht Rottweil (ab , ..., 2009, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 25.08.1997 als Richterin am Landgericht Rottweil aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.01.2008 als Richterin am Oberlandesgericht Stuttgart aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 ab 14.09.2000 als Direktorin am Amtsgericht Rottweil aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Namensgleichheit mit: Tilmann Wagner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Vorsitzender Richter am Landgericht Rottweil / 1. Schwurgerichtkammer (ab 23.12.2009, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 15.02.1994 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000 und 2002 ohne Angabe Geburtsdatum ab 15.02.1994 als Richter am Amtsgericht Horb aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ohne Angabe Geburtsdatum ab 15.02.1994 als Richter am Landgericht Stuttgart aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 ohne Angabe Geburtsdatum ab 23.12.2009 als Vorsitzender Richter am Landgericht Rottweil aufgeführt. Namensgleichheit mit: Petra Wagner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1972) - Staatsanwältin als Gruppenleiterin bei der Staatsanwaltschaft Kempten (ab 01.05.2010, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2004 ab 01.04.2003 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk München aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.04.2006 als Richterin am Amtsgericht Kempten aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.01.2008 als Richterin am Amtsgericht Kempten aufgeführt. 

 

 

Richter auf Probe: 

Nadine Alber (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1983) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Stuttgart (ab 04.05.2009, ..., 2013) - Amtsgericht Rottweil - GVP 2013: Richterin auf Probe.

Christian Kleimaier (geb. ....) - Richter auf Probe im OLG-Bezirk Stuttgart (ab 04.10.2011 ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2012 ohne Angabe Geburtsdatum als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Stuttgart aufgeführt. 2013: Richter auf Probe am Amtsgericht Rottweil.

Wiest (geb. ....) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Stuttgart (ab , ..., 2013) - Amtsgericht Rottweil - GVP 2013: Richterin auf Probe.

 

 

Abteilungen am Familiengericht Rottweil:

4 F -

 

 

Nicht mehr als Richter am Amtsgericht Rottweil tätig:

Karl Acker (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - Richter am Amtsgericht Rottweil (ab 01.11.1980, ..., 2012) - Amtsgericht Rottweil - GVP 2013: nicht aufgeführt.

Herbert Anderer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1959) - Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Stuttgart (ab , ..., 2015, 2016) - im Handbuch der Justiz 2000 ab 02.02.1990 als Richter am Landgericht Rottweil - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 14.09.2000 als Vorsitzender Richter am Landgericht Rottweil aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 14.09.2000 als Direktor am Amtsgericht Rottweil aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2014 ab 20.04.2009 als Vizepräsident am Landgericht Hechingen aufgeführt. 2012: stellvertretendes beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Zollernalbkreis - http://www.zollernalbkreis.de/,Lde/Startseite/Landkreis+_+Politik/Jugendhilfeausschuss.html. 24.02.2015: "Ex-Soldat aus Pfullendorf streitet Vergewaltigung ab. .... Dieses Urteil unter Landgerichtsvizepräsident Herbert Anderer hatte vor dem Bundesgerichtshof keinen Bestand." - http://www.suedkurier.de/region/linzgau-zollern-alb/pfullendorf/Ex-Soldat-aus-Pfullendorf-streitet-Vergewaltigungen-ab;art372570,7651246. Oberlandesgericht Stuttgart - GVP 01.01.2016: Vorsitzender Richter / 5. Strafkammer.  

Dr. Stephan Beichel-Benedetti (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Richter am Amtsgericht Heidelberg / Familiengericht Abteilung 31 und 33 (ab , ..., 2010, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 04.10.2000 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Stuttgart aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 02.02.2004 als Richter am Amtsgericht Rottweil aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 ab 02.02.2004 als Richter am Amtsgericht Rottweil - abgeordnet - aufgeführt. Amtsgericht Heidelberg - 16.08.2010: aufgeführt. Amtsgericht Heidelberg - GVP 29.09.2011, GVP 01.01.2012: Familiengericht Abteilung 31 und 33.

Wolfgang Heuer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richter am Amtsgericht Oberndorf / Direktor am Amtsgericht Oberndorf (ab , ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 01.10.1993 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Rottweil aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000, 2002 und 2004 nicht aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 und 2008 ab 01.10.1993 als Richter am Amtsgericht Rottweil - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 offenbar nicht aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 22.08.2011 als Vorsitzender Richter am Landgericht Rottweil aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 offenbar nicht aufgeführt. 2009: wohl tätig als Direktor am Amtsgericht Horb. 04.04.2017: "Knapp ein halbes Jahr war der Posten vakant, nachdem Heuers Vorgänger Werner Grolig im November 2016 zum Amtsgericht nach Böblingen gewechselt war. In einem Rundgangs durchs Haus hat sich Wolfgang Heuer einen ersten Überblick über seine neue Wirkungsstätte verschafft. Als Pressesprecher am Landgericht im Umgang mit Medien vertraut. Der 55-Jährige ist nicht zum ersten Mal Direktor eines Amtsgerichts. In Horb hatte er diese Stelle ab 2009 schon einmal inne, bevor er zwei Jahre später ans Landgericht Rottweil als Vorsitzender Richter der Kleinen Strafkammer zurückkehrte. ..." - http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.oberndorf-a-n-heuer-will-s-noch-einmal-wissen.55dcacc5-d25b-4299-b866-1d8eac02f1a3.html

Franz Maier (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1948) - Vorsitzender Richter am Landgericht Rottweil (ab 05.12.1995, ..., 2010) - ab 05.12.1995 Direktor am Amtsgericht Rottweil. 2010: Vorsitzender Richter - 3. Zivilkammer.

Frank Schindler (Jg. 1940) - Richter am Amtsgericht Rottweil (ab 01.03.1971, ..., 2002) 

 

 

Rechtspfleger:

 

 

Umgangspfleger:

Geeignete Umgangspfleger können Sie erfragen unter: www.umgangspfleger.de

No Name - Bestallung als Umgangspfleger am Amtsgericht Rottweil (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Ergänzungspfleger:

Geeignete Einzelpfleger können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

Ergänzungspfleger die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtspflegschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

No Name - Bestallung als Ergänzungspfleger am Amtsgericht Rottweil für den Wirkungskreis ... (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Vormund:

Ehrenamtlich geführte Vormundschaften führen wir hier nicht auf.

Jugendamtsmitarbeiter die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtsvormundschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

Vom Jugendamt geführte Amtsvormundschaften können auf Grund einer Doppelzuständigkeit des Jugendamtes für Vormundschaft und Jugendhilfeleistungen zu Problemen führen und sind daher im allgemeinen nicht zu empfehlen. Vorgezogen werden sollte daher eine vom Jugendamt unabhängige professionelle Einzelvormundschaft. Geeignete Einzelvormünder können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

No Name - Bestallung als Vormund am Amtsgericht Rottweil (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Rottweil

überregionale Beratung

http://familienberatung-rottweil.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Psychologische Familien- und Lebensberatung

Königstr. 47 

78628 Rottweil

Telefon: 0741 / 246-135

E-Mail: pfl-rw@caritas-schwarzwald-alb-donau.de

Internet: http://www.caritas-schwarzwald-alb-donau.de

Träger: Caritasverband

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Krisenintervention, Sexualberatung, Vermittlung von Selbsthilfegruppen, Telefonische Beratung

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise staatlich vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Jugendamt des Landkreises Rottweil

Olgastr. 6 

78628 Rottweil 

Telefon: 0741 / 244-275

E-Mail: jugendamt@landkreis-rottweil.de

Internet: http://www.landkreis-rottweil.de

Träger:

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Beratung für Kinder und Jugendliche, Krisenintervention, Jugendberatung, Familienberatung, Sozialberatung

 

 

 

Verfahrensbeistände:

 

 

 

Rechtsanwälte:

 

Yella Kussmaul

Rechtsanwältin

Mediatorin BAFM

Bergstr. 27

78628 Rottweil

Tel: 0741 / 450 45

Fax: 0741 / 450 47

E-Mail: kanzlei@rae-kussmaul.de

Internet: http://rae-kussmaul.de

 

 

Romy Thomas

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht

Hauptstraße 169

78549 Spaichingen

Telefon: +49(0) 74 24/ 9 81 04 80

Fax: +49(0) 74 24/ 9 81 04 89

E-Mail: info@kanzlei-thomas.com

 

 

Gutachter:

 

 

Betreuer:

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Amtsgerichtsbezirk

Väteraufbruch für Kinder e.V.

- Kreisgruppe Schwarzwald-Baar-Heuberg - Jürgen Griese Daimlerstrasse 15

78086 Dauchingen

Fon / Fax: 0 77 20 / 6 59 20

Mobil: 01 72 / 5 98 57 30

E-Mail: grieseju@vafk-sbh.de

 

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de 

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Landkreis Rottweil

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus im Landkreis Rottweil 

 

 

Milton Erickson Institut Rottweil

www.meg-rottweil.de

 

 

 

 


 

 

 

Familienstreit endete für 53-jährigen Mann in Untersuchungshaft

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Rottweil und der Polizeidirektion Rottweil

Villingendorf – Bei einem Familienstreit hat am vergangenen Freitagvormittag eine 51-jährige Frau Kopfverletzungen erlitten und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Tat verdächtigt wird der 53-jährige Bruder der Frau. Er wurde kurz nach der Tat von der Polizei vorläufig festgenommen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der Tatverdächtige seine Schwester am Freitagmorgen besucht haben, um ein familieninternes Problem zu besprechen. Im Verlauf der Unterredung sei der 53-Jährige immer aggressiver geworden und habe schließlich seine Schwester angegriffen. Diese erlitt mehrere Verletzungen am Kopf und Hals. Unter anderem fügte ihr der Bruder Schnittverletzungen zu, die nicht lebensgefährlich waren, ehe er von seinem Opfer abließ. Der Frau gelang es aus der Wohnung zu Nachbarn zu flüchten. Zwischenzeitlich war die Polizei verständigt worden.

Die 51-jährige wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen.

Gegen den 53-jährigen Tatverdächtigen erließ am Samstag der Haftrichter beim Amtsgericht Rottweil auf Antrag der Staatsanwaltschaft Rottweil Haftbefehl. Der Mann sitzt bereits in Untersuchungshaft.

Ort: Villingendorf

Termine: 20.04.2009

http://www.polizei-reutlingen.de/servlet/PB/menu/1286943/index.html?ROOT=1114256

 

 


zurück