Väternotruf informiert zum Thema

Amtsgericht Borna

Familiengericht

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Amtsgericht Borna

Am Gericht 2

04552 Borna

 

Telefon: 03433 / 2755-0

Fax: 03433 / 2755-99

 

E-Mail: verwaltung-agbrn@agbrn.justiz.sachsen.de

Internet: www.justiz.sachsen.de/lgl/content/agbrn.htm

 

Familiengericht

Deutzener Strasse 14

04552 Borna

 

Außenstelle Borna

Betreuungsabteilung (Vormundschaftsabteilung)

Deutzener Straße 14a

04552 Borna

 

 

Internetauftritt des Amtsgerichts Borna (11/2015)

Informationsgehalt: mangelhaft

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: vorhanden - mit Stand vom 05.08.2015 - http://www.justiz.sachsen.de/lgl/content/2022.htm

 

 

Bundesland Sachsen

Landgericht Leipzig

Oberlandesgericht Dresden

 

 

Direktorin am Amtsgericht Borna: Ingrid Graf (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Richterin am Amtsgericht Borna / Direktorin am Amtsgericht Borna (ab 01.02.2001, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 02.01.1992 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Dresden - Landgericht Leipzig - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1998 ab 01.04.1994 als Richterin am Landgericht Leipzig - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000 und 2002 ab 20.11.1998 als Direktorin am Amtsgericht Borna aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.02.2001 als Direktorin am Amtsgericht Borna aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Bis 01.10.2007 tätig als Familienrichterin.

Stellvertretender Direktor am Amtsgericht Borna: Monika Jagenlauf (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richterin am Amtsgericht Borna / Familiengericht / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Borna (ab 01.03.2003, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 15.07.1991 als Richterin auf Probe - abgeordnet an das Amtsgericht Eilenburg - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000 ab 01.10.1994 unter dem Namen Monika Kopf als Richterin am Landgericht Leipzig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Monika Jagenlauf  ab 01.10.1994 als Richterin am Landgericht Leipzig aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.03.2003 als Direktorin am Amtsgericht Borna aufgeführt. Amtsgericht Borna - GVP 01.03.2013: Familiengericht. Namensgleichheit mit: Johann Jagenlauf  (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Vorsitzender Richter am Landgericht Leipzig (ab 01.02.1999, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 15.07.1991 als Richter auf Probe - abgeordnet an das Amtsgericht Eilenburg - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.02.1999 als Vorsitzender Richter am Landgericht Leipzig aufgeführt. Amtsgericht Borna - GVP 01.01.2015: langfristige Verhinderung.

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Sachsen beschäftigen am Amtsgericht Borna 14 Richter/innen und eine uns zur Zeit unbekannte Anzahl von Rechtspfleger/innen und sonstigen Angestellten.

 

 

Jugendamt im Amtsgerichtsbezirk:

Jugendamt Landkreis Leipzig

Jugendamt Landkreis Leipziger Land - Der Landkreis Leipziger Land ist am 01.08.2008 in den neu gebildeten Landkreis Leipzig überführt worden

 

 

Väternotruf Borna

August Mustermann

Musterstraße 1

04552 Borna

Telefon 03433 / ...

E-Mail:

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? Dann können Sie uns darüber gerne informieren.

Teilen Sie uns bitte auch das Aktenzeichen mit, unter dem das Verfahren beim Gericht geführt wird. Gibt es Beschlüsse des Gerichts? Dann können Sie uns diese gerne zusenden. Der Datenschutz wird von uns beachtet.

Möchten Sie hier auf dieser Seite von uns als regionaler Ansprechpartner genannt werden? Dann melden Sie sich bei uns und teilen uns Ihre Kontaktdaten mit, unter denen wir Sie aufführen können.

Post bitte an: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Amtsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter:      

Carsten Biere (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Richter am Amtsgericht Borna (ab 01.08.2002, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.08.2002 als Richter am Amtsgericht Borna aufgeführt. Amtsgericht Borna - GVP 01.01.2015.

Wolfgang Dammer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Richter am Amtsgericht Borna (ab 15.07.2008, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2000 ab 15.06.1999 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Dresden aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 15.06.2001 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Leipzig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.08.2004 als Richter am Landgericht Leipzig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 15.06.1998 als Richter am Landgericht Leipzig aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 15.07.2008 als Richter am Amtsgericht Borna aufgeführt. Amtsgericht Borna - GVP 20.03.2015: mit 0,2 AK abgeordnet an das Landgericht Leipzig. Namensgleichheit mit: Stefanie Dammer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Richterin am Amtsgericht Togau / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Torgau (ab , ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Stefanie Wagner ab 01.02.2002 als Richterin am Amtsgericht Leipzig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2004 und 2012 unter dem Namen Stefanie Dammer ab 01.02.2002 als Richterin am Amtsgericht Leipzig aufgeführt.  ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. 2011: Präsidialrichterin am Amtsgericht Leipzig. GVP 01.10.2011. Amtsgericht Torgau - GVP 01.01.2013: stellvertretende Direktorin.

Jessica Ehrhardt (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1971) - Richterin am Amtsgericht Borna (ab 01.04.2009, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.10.2001 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Dresden aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.08.2003 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Dresden aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.10.2001 als Richterin am Amtsgericht Borna aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.04.2009 als Richterin am Amtsgericht Borna aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.04.2009 als Richterin am Amtsgericht Borna - abgeordnet - aufgeführt. Ab 01.04.2013 an den Sächsischen Verfassungsgerichtshof abgeordnet.

Michael Eyring (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1955) - Richter am Amtsgericht Borna (ab 01.10.2000, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.10.2000 als Richter am Amtsgericht Borna aufgeführt. Amtsgericht Borna - GVP 01.01.2015.

Ingrid Graf (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Richterin am Amtsgericht Borna / Direktorin am Amtsgericht Borna (ab 01.02.2001, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 02.01.1992 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Dresden - Landgericht Leipzig - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1998 ab 01.04.1994 als Richterin am Landgericht Leipzig - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000 und 2002 ab 20.11.1998 als Direktorin am Amtsgericht Borna aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.02.2001 als Direktorin am Amtsgericht Borna aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Bis 01.10.2007 tätig als Familienrichterin.

Jan-Matthias Häusser (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1966) - Richter am Amtsgericht Borna (ab 01.10.2000, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.10.2000 als Richter am Amtsgericht Borna aufgeführt. Amtsgericht Borna - GVP 01.01.2015.

Monika Jagenlauf (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richterin am Amtsgericht Borna / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Borna (ab 01.03.2003, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 15.07.1991 als Richterin auf Probe - abgeordnet an das Amtsgericht Eilenburg - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000 ab 01.10.1994 unter dem Namen Monika Kopf als Richterin am Landgericht Leipzig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Monika Jagenlauf  ab 01.10.1994 als Richterin am Landgericht Leipzig aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.03.2003 als Direktorin am Amtsgericht Borna aufgeführt. Amtsgericht Borna - GVP 01.03.2013: Familiengericht. Amtsgericht Borna - GVP 01.01.2015: langfristige Verhinderung. Amtsgericht Borna - GVP 01.01.2015: abgeordnet bis 31.03.2016 an das Amsgericht Leipzig

 

 Namensgleichheit mit: Johann Jagenlauf  (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Vorsitzender Richter am Landgericht Leipzig (ab 01.02.1999, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 15.07.1991 als Richter auf Probe - abgeordnet an das Amtsgericht Eilenburg - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.02.1999 als Vorsitzender Richter am Landgericht Leipzig aufgeführt.

 

 

Bernd Jähkel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Richter am Amtsgericht Borna (ab 10.08.1994, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 10.08.1994 als Richter am Amtsgericht Borna aufgeführt. Amtsgericht Borna - GVP 01.01.2015.

Ute McKendry (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Amtsgericht Borna (ab 01.02.2009, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.06.2005 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Leipzig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.06.2005 als Richterin am Amtsgericht Borna aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.02.2009 als Richterin am Amtsgericht Borna aufgeführt. Amtsgericht Borna - GVP 01.01.2015.

Andreas Neumert (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - Richter am Amtsgericht Borna (ab 15.08.1994, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 15.08.1994 als Richter am Amtsgericht Borna aufgeführt. Amtsgericht Borna - GVP 01.01.2015.

Frank Pätzold (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richter am Amtsgericht Borna (ab 15.06.2008, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2002 und 2008 ab 01.03.1998 als Staatsanwalt als Gruppenleiterin bei der Staatsanwaltschaft Leipzig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.07.1991 als Richter am Amtsgericht Borna aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 15.06.2008 als Richter am Amtsgericht Borna aufgeführt. Amtsgericht Borna - GVP 01.01.2013, 01.01.2015: Familiengericht.

Thomas Sternberger (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Richter am Amtsgericht Borna (ab 14.08.1995, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 14.08.1995 als Richter am Amtsgericht Borna aufgeführt. Amtsgericht Borna - GVP 01.01.2015.

Ringo Wespatat (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richter am Amtsgericht Borna (ab 30.10.1994, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 30.10.1994 als Richter am Amtsgericht Borna aufgeführt. Amtsgericht Borna - GVP 01.01.2013, 01.01.2015: Familiengericht - Abteilung 1.

 

Jürgen Weise (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richter am Amtsgericht Grimma (ab 01.02.1999, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.02.1999 als Richter am Amtsgericht Grimma aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 und 2014 ab 01.02.1999 als Richter am Amtsgericht Grimma - abgeordnet - aufgeführt. 2009, 2010: stellvertretender Pressesprecher am Amtsgericht Grimma. Amtsgericht Grimma - GVP 01.01.2012: nicht aufgeführt. 2012: Amtsgericht Borna / Familiengericht - Abteilung 8. Amtsgericht Grimma - GVP 01.03.2014: vom 01.03.2014 bis 31.08.2014 mit 0,7 AKA abgeordnet an das Amtsgericht Borna. Amtsgericht Borna - GVP 01.01.2015: Familiengericht.

 

 

Richter auf Probe:

Dennis Michalski (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1984) - Richter auf Probe im OLG-Bezirk Dresden (ab 01.03.2012, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.03.2012 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Dresden aufgeführt. 2013: Richter auf Probe am zwischenzeitlich aufgelösten Amtsgericht Annaberg. Amtsgericht Borna - GVP 01.01.2015: Richter auf Probe.

 

 

 

Abteilungen am Familiengericht Borna:

1 F - Ringo Wespatat (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richter am Amtsgericht Borna (ab 30.10.1994, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 30.10.1994 als Richter am Amtsgericht Borna aufgeführt. Amtsgericht Borna - GVP 01.01.2013, 01.01.2015: Familiengericht - Abteilung 1.

8 F - Jürgen Weise (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richter am Amtsgericht Grimma (ab 01.02.1999, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.02.1999 als Richter am Amtsgericht Grimma aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 und 2014 ab 01.02.1999 als Richter am Amtsgericht Grimma - abgeordnet - aufgeführt. 2009, 2010: stellvertretender Pressesprecher am Amtsgericht Grimma. Amtsgericht Grimma - GVP 01.01.2012: nicht aufgeführt. 2012: Amtsgericht Borna / Familiengericht - Abteilung 8. Amtsgericht Grimma - GVP 01.03.2014: vom 01.03.2014 bis 31.08.2014 mit 0,7 AKA abgeordnet an das Amtsgericht Borna. Amtsgericht Borna - GVP 01.01.2015: Familiengericht.

 

 

Nicht mehr als Richter am Amtsgericht Borna tätig:

Karen Asper (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1971) - Richterin am Amtsgericht Leipzig / Zivilsachen (ab , ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 15.08.2001 als Richterin am Amtsgericht Borna aufgeführt.

Dr. Uwe Hartmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1967) - Richter am Finanzgericht Sachsen (ab 01.08.2007, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.08.2000 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Leipzig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 ab 01.01.2003 als Richter am Amtsgericht Borna aufgeführt.

Marion Hohmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Oberstaatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Zwickau (ab 01.03.2009, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.06.1999 als  Staatsanwältin als Gruppenleiterin bei der Staatsanwaltschaft Chemnitz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 ab 01.03.2003 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Borna aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.02.2007 als Oberstaatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Chemnitz aufgeführt. Namensgleichheit mit: Bernd Hohmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1955) - Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Chemnitz (ab 01.09.2007, ..., 2012)

Dr. Meinhard Meinel (Jg. 1944) - Präsident am Landgericht Ansbach (ab 01.07.2005, ..., zum 01.08.2009 im Ruhestand 2009) - ab 1972 bei der bayerischen Justiz als Richter am Landgericht Nürnberg-Fürth. Danach Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth, das Landgericht Nürnberg-Fürth und das Oberlandesgericht Nürnberg. Ab 1995 für 1 Jahr Vorsitzender Richter an das Landgericht Leipzig sowie für über 1 Jahr als Direktor an das Amtsgericht Borna abgeordnet. Im Handbuch der Justiz 2004 ab 15.06.1999 als Direktor am Amtsgericht Schwabach aufgeführt.

Marcus Pirk (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richter am Amtsgericht Leipzig (ab , ..., 2008, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.06.1996 als Richter am Amtsgericht Borna aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.06.1996 als Richter am Amtsgericht Leipzig aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

Henrik Stutzmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1970) - Richter am Finanzgericht Sachsen (ab 01.01.2005, ..., 2008) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.10.2000 als Richter am Amtsgericht Borna - abgeordnet - aufgeführt.

Hans Weiß (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richter am Amtsgericht Borna / Familiengericht - Abteilung 8 (ab , ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2000 ab 01.01.2000 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Leipzig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.01.2002 als Richter am Landgericht Leipzig aufgeführt. Landgericht Leipzig - GVP 21.12.2010: nicht aufgeführt. Amtsgericht Borna - GVP 01.01.2013: nicht aufgeführt.

 

 

Rechtspfleger:

 

 

Umgangspfleger:

Geeignete Umgangspfleger können Sie erfragen unter: www.umgangspfleger.de

No Name - Bestallung als Umgangspfleger am Amtsgericht Borna (ab 01.09.2009, ..., )

 

Frau Blumstengel - Jugendamt Leipziger Land / Borna (ab , ..., 2007) - Tätigkeit auch als Umgangspflegerin

 

 

Ergänzungspfleger:

Geeignete Einzelpfleger können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

Ergänzungspfleger die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtspflegschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

No Name - Bestallung als Ergänzungspfleger am Amtsgericht Borna für den Wirkungskreis ... (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Vormund:

Ehrenamtlich geführte Vormundschaften führen wir hier nicht auf.

Jugendamtsmitarbeiter die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtsvormundschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

Vom Jugendamt geführte Amtsvormundschaften können auf Grund einer Doppelzuständigkeit des Jugendamtes für Vormundschaft und Jugendhilfeleistungen zu Problemen führen und sind daher im allgemeinen nicht zu empfehlen. Vorgezogen werden sollte daher eine vom Jugendamt unabhängige professionelle Einzelvormundschaft. Geeignete Einzelvormünder können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

No Name - Bestallung als Vormund am Amtsgericht Borna (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Borna

überregionale Beratung

http://familienberatung-borna.de

 

 

Familienberatung Leipzig

überregionale Beratung

http://familienberatung-leipzig.org

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Beratungsstelle für Kinder, Jugend und Familie

Kirchstr. 20 

04552 Borna

Telefon: 03433 / 803165

E-Mail: awo-beratungsstelle_borna@t-online.de

Internet: http://www.awo-leipzigerland.de

Träger: Arbeiterwohlfahrt

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Gruppenarbeit, Krisenintervention

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Landratsamt Leipzig Jugendamt

Stauffenbergstr. 4 

04552 Borna

Telefon: 03433 / 2412301

E-Mail: ines.lehmann@lk-l.de

Internet: http://www.lk-l.de

Träger:

Angebote: Beratung für Kinder und Jugendliche, Jugendberatung, Krisenintervention, Familienberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Sozialberatung

 

 

Verfahrensbeistände:

 

Torsten Brandt

Rechtsanwalt

Markt 6

04552 Borna

Dr.-Wilhelm-Külz-Str. 1

04552 Borna

Internet: http://wp.stolpe-walter.de/?page_id=14

Bestellung am Amtsgericht Borna

 

 

Simone Feitzsch 

Qualifikation unbekannt 

Shakespearestraße 7

04107 Leipzig

Internet: http://www.feitsch-beratung.de

Bestellung am Amtsgericht Borna durch Richter Weise (2015).

 

 

Cornelia Kühsel

2006

 

 

Katrin Thorwart

Diplom-Psychologin?

Postalisch unter: c/o AWO Leipzig Stadt e.V. 

Bestellung am Amtsgericht Borna, Amtsgericht Leipzig

Information im Internet: www.sorgerechtsmissbrauch.de

 

 

 

Rechtsanwälte:

 

Sybille Vosberg

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Kanzlei Kreidekreise

August-Bebel-Str. 59

04275 Leipzig

Telefon: (0341) 234 600-10

E-Mail: mail@kreidekreise.de

Internet: www.kreidekreise.de

Sybille Vosberg - Rechtsanwältin, zugleich Fachanwältin für Familienrecht

Henning M. Hübscher - Rechtsanwalt

Katerina Junold - Rechtsanwältin

30.09.2011: Für die Rechtsanwältin Sybille Vosberg liegt dem Väternotruf eine Empfehlung vor.

 

 

Gutachter:

 

Dr. Anne Michael

Diplompsychologin

Leipzig

Beauftragung am Amtsgericht Borna, Amtsgericht Leipzig

 

 

Betreuer:

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Amtsgerichtsbezirk

Väteraufbruch für Kinder Kreisgruppe Leipzig e.V.

Martin Eschenburg - Vorstand

Postfach 101735

04016 Leipzig

Tel: 0700 / 300 400 77

Mail: mail@vafk-leipzig.de

Internet: www.vafk-leipzig.de

 

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de 

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Landkreis Leipzig

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus im Landkreis Leipzig

 

 

 


 

 

Podiumsdiskussion im Amtsgericht: Elternrechte – Elternpflichten

Redaktion

09.05.2009

Geert Mackenroth.

Foto: SMJus

Das Sächsische Staatsministerium der Justiz und der Anwaltsverband Sachsen laden am Montag, 11. Mai, um 16:00 Uhr ins Amtsgericht Leipzig (Bernhard-Göring-Straße 64) ein zur Podiumsdiskussion des Anwaltverbandes Sachsen “Elternrechte – Elternpflichten. Auch für Väter!“

Verlosung V. Amphi Festival 2009

Auf dem Podium referieren die ehemalige Justizsenatorin in Hamburg und in Berlin, Rechtsanwältin Dr. Lore Peschel-Gutzeit, und Justizminister Geert Mackenroth zu Sorgerecht und Umgangsrecht getrennt lebender Eltern, Vaterschaftsfeststellung und -anfechtung, Kindesunterhalt im Mangelfall und zur Verfahrensbeschleunigung in Kindschaftssachen. Als weitere Diskussionspartner nehmen die Direktorin des Amtsgerichts Borna, Ingrid Graf und Rechtsanwalt Svend-Gunnar Kirmes, Vorstandsmitglied im Deutschen Anwaltverein, an der Veranstaltung teil.

Die Gemeinsame Verantwortung für ihre Kinder auch nach Trennung und Scheidung stellt Eltern häufig vor Probleme und beschäftigt zunehmend die Justiz. Nehmen die Väter ihre Verantwortung wahr? Erhalten sie dazu auch ausreichend Gelegenheit? Welche Möglichkeiten der Feststellung und Anfechtung von Vaterschaften räumt das Gesetz ein? Was bringt das neue Familienverfahrensrecht?

Diese Fragen sollen gemeinsam mit betroffenen Müttern und Vätern sowie den an Familienverfahren Beteiligten erörtert und diskutiert werden.

Zur Podiumsdiskussion ist die Öffentlichkeit herzlich eingeladen.

http://www.l-iz.de/Politik/Nachrichten/2009/05/Podiumsdiskussion-Amtsgericht-Leipzig-Elternrechte.html

 

 


 

 

Beischlaf mit seiner Halbschwester

Patrick S. wurde vom Amtsgericht Borna wegen 16 Fällen des Beischlafs mit seiner Halbschwester zu einer Freiheitsstrafe von zehn Monaten auf Bewährung verurteilt. (Quelle: welt.de vom 11.11.2005)

 

 


zurück