Väternotruf informiert zum Thema

Sozialgericht Nordhausen


 

 

Sozialgericht Nordhausen

Taschenberg 59/60

99734 Nordhausen

 

Telefon: 03631 / 612 20

Fax: 03631 / 612 299

 

E-Mail: Postlsg@thfj.thueringen.de

Internet: http://www.thlsg.thueringen.de/webthfj/webthfj.nsf/$$serviceliste/startseitesgnordhausen?opendocument&sgnordhausen&startseite

 

 

Internetauftritt des Sozialgerichts Nordhausen (05/2013)

Informationsgehalt: miserabel

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: fehlt. Wozu zahlen die Leute in Thüringen eigentlich Steuern, wenn die thüringische Staatsbürokratie nicht einmal ihrer Informationspflicht nachkommt. 

26.04.2012: Steuern. Abgabenlast in Deutschland am zweithöchsten. 49,8 Prozent des Gehalts sind für den Staat - http://www.morgenpost.de/printarchiv/wirtschaft/article106228352/Spitze-in-der-Steuerwelt.html

Mit Datum vom 19.03.2013 per Mail beim Sozialgericht Nordhausen nach dem Geschäftsverteilungsplan angefragt. 05.05.2013 offenbar noch immer keine Antwort. Thüringen mit der Landeshauptstadt Erfurt - das Land der Spätaufsteher.

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: vaeternotruf [mailto:info@vaeternotruf.de]

Gesendet: Dienstag, 19. März 2013 12:44

An: 'Postlsg@thfj.thueringen.de'

Betreff: Sozialgericht Nordhausen - Geschäftsverteilungsplan

Postlsg@thfj.thueringen.de

 

 

Sozialgericht Nordhausen - Geschäftsverteilungsplan

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bitten um Zusendung des aktuellen richterlichen Geschäftsverteilungsplanes.

Mit freundlichen Grüßen

Anton

www.vaeternotruf.de

 

 

 

Bundesland Thüringen

 

 

Direktor am Sozialgericht Nordhausen: Jürgen Fuchs (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1953) - Richter am Sozialgericht Nordhausen / Direktor am Sozialgericht Nordhausen (ab 01.10.2009, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 16.05.1990 als Richter am Sozialgericht Gießen - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 31.08.1994 als Richter am Sozialgericht Nordhausen aufgeführt. GVP 18.03.2013: 34. Sozialkammer.

Stellvertretender Direktor am Sozialgericht Nordhausen: Heinz-Günter Schmidt (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1955) - Richter am Sozialgericht Nordhausen / stellvertretender Direktor am Sozialgericht Nordhausen (ab , ..., 2011, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 13.02.1996 als Richter am Sozialgericht Nordhausen aufgeführt. Sozialgericht Nordhausen - GVP 27.06.2011: als stellvertretender Direktor aufgeführt. GVP 18.03.2013: 37. Kammer.

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Thüringen beschäftigen am Sozialgericht Nordhausen 21 Richter/innen und eine uns zur Zeit unbekannte Anzahl von Rechtspfleger/innen und sonstigen Angestellten.

Das Sozialgericht Nordhausen ist zuständig für die Landkreise Eichsfeld, Nordhausen, Sömmerda, Kyffhäuserkreis und Unstrut-Hainich-Kreis.

 

In Thüringen gibt es vier Sozialgerichte und ein Landessozialgericht:

Sozialgericht Altenburg

Sozialgericht Gotha

Sozialgericht Meiningen

Sozialgericht Nordhausen

 

Für Beschwerden und Berufungen gegen Entscheidungen des Sozialgerichts Nordhausen ist das Thüringer Landessozialgericht zuständig.

Über die Revision im sozialgerichtlichen Verfahren entscheidet das Bundessozialgericht in Kassel.

 

 

Väternotruf für den Bezirk des Sozialgerichts Nordhausen

Patrick van der Elburg

Gutshof 2

99735 Werther

Telefon: 03631 / 638006

E-Mail: dutchman9@hotmail.de

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Gerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter am Sozialgericht Nordhausen: 

Doris Bannert (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1971) - Richterin am Sozialgericht Nordhausen (ab 17.12.2001, ..., 2013)

Günther Eicher (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Richter am Sozialgericht Nordhausen (ab 14.08.1995, ..., 2013)

Jürgen Fuchs (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1953) - Richter am Sozialgericht Nordhausen / Direktor am Sozialgericht Nordhausen (ab 01.10.2009, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 16.05.1990 als Richter am Sozialgericht Gießen - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 31.08.1994 als Richter am Sozialgericht Nordhausen aufgeführt. GVP 18.03.2013: 34. Sozialkammer.

Ulrich Gallenkämper (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richter am Sozialgericht Nordhausen (ab 04.04.1997, ..., 2013)

Jens Grönke-Reimann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1971) - Richter am Sozialgericht Nordhausen (ab 17.06.2008, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.09.2006 als Richter kraft Auftrags am Sozialgericht Nordhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 17.06.2008 als Richter am Sozialgericht Nordhausen - abgeordnet - aufgeführt. Sozialgericht Nordhausen - GVP 27.06.2011: nicht aufgeführt. GVP 18.03.2013: aufgeführt.

Janet Hankel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1972) - Richterin am Sozialgericht Nordhausen (ab , ..., 2010, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.06.2000 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Jena aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 ab 15.10.2003 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Mühlhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 15.10.2003 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Mühlhausen - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.06.2007 als Richterin kraft Auftrags am Sozialgericht Nordhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 15.10.2003 als Richterin am Sozialgericht Nordhausen aufgeführt. 2011: Pressestelle & Öffentlichkeitsarbeit beim Thüringer Landessozialgericht. GVP 18.03.2013: 31. Sozialkammer.

Dr. Sebastian Herbst (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1979) - Richter am Sozialgericht Nordhausen (ab 13.07.2011, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.09.2006 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Jena aufgeführt. 2011: Richter auf Probe am Sozialgericht Nordhausen. Sozialgericht Nordhausen - GVP 18.03.2013: nicht aufgeführt. 2013: vermutlich am Thüringer Landessozialgericht. Jahresbericht der Thüringer Sozialgerichtsbarkeit 2012 - http://www.thlsg.thueringen.de/webthfj/webthfj.nsf/EA6726982C565E27C1257BA30044831E/$File/Jahresbericht%202012.pdf?OpenElement

Maren Kopf (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1972) - Richterin am Sozialgericht Nordhausen (ab 18.09.2006, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 18.09.2006 als Richterin am Sozialgericht Nordhausen - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 18.09.2006 als Richterin am Sozialgericht Nordhausen aufgeführt.

Jutta Manß (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richterin am Sozialgericht Nordhausen (ab , ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 25.10.1994 als Richterin am Arbeitsgericht Eisenach aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 25.10.1994 als Richterin am Arbeitsgericht Eisenach - abgeordnet - aufgeführt.

Heinz-Günter Schmidt (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1955) - Richter am Sozialgericht Nordhausen / stellvertretender Direktor am Sozialgericht Nordhausen (ab , ..., 2011, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 13.02.1996 als Richter am Sozialgericht Nordhausen aufgeführt. Sozialgericht Nordhausen - GVP 27.06.2011: als stellvertretender Direktor aufgeführt. GVP 18.03.2013: 37. Kammer.

Schüler (geb. ....) - Richterin am Sozialgericht Nordhausen (ab , ..., 2013) - Sozialgericht Nordhausen - GVP 18.03.2013: Richterin am Sozialgericht Nordhausen. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 unter dem Namen Schüler im OLG-Bezirk Jena nicht aufgeführt

Dr. Hans-Joachim Sellnick (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richter am Sozialgericht Nordhausen (ab 01.11.2009, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.11.2007 als Richter kraft Auftrags am Sozialgericht Nordhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.11.2009 als Richter am Sozialgericht Nordhausen aufgeführt. GVP 18.03.2013: 36. Kammer.

 

 

Thomas Notzke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richter am Verwaltungsgericht Weimar (ab 20.12.1996, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 20.12.1996 als Richter am Verwaltungsgericht Weimar aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 als stellvertretendes Mitglied mit Befähigung zum Richteramt am Thüringer Verfassungsgerichthof aufgeführt. Sozialgericht Nordhausen - GVP 18.03.2013: als Richter am Verwaltungsgericht abgeordnet an das Sozialgericht Nordhausen.

 

 

Richter auf Probe:

Böhm (geb. ....) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Jena (ab , ..., 2013) - 18.03.2013: als Richterin auf Probe abgeordnet an das Sozialgericht Nordhausen. S 24 AS 1089/13 ER - Beschluss vom 08.05.2013 Frau G ./. Jobcenter Landkreis Nordhausen. S 24 AS 1492/13/ER: Darlehen zur Reparatur eines Kraftfahrzeuges für eine berufstätige Mutter (alleinerziehend mit vier Kindern im Alter von 2, 5, 8 und 9 Jahren).

Dr. Braune (geb. ....) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Jena (ab , ..., 2013) - 18.03.2013: als Richterin auf Probe abgeordnet an das Sozialgericht Nordhausen. GVP 18.03.2013: 30. Sozialkammer.

Fehse (geb. ....) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Jena (ab , ..., 2013) - 18.03.2013: als Richterin auf Probe abgeordnet an das Sozialgericht Nordhausen.

Hildebrandt (geb. ....) - Richter auf Probe im OLG-Bezirk Jena (ab , ..., 2011, ..., 2013) - 2011, ..., 2013: als Richter auf Probe abgeordnet an das Sozialgericht Nordhausen. GVP 18.03.2013: 29. und 35. Sozialkammer.

Gabriele Löffelholz (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1978) -  Richterin/Staatsanwältin auf Probe im OLG-Bezirk Jena (ab 01.06.2007, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.06.2007 als Richterin/Staatsanwältin auf Probe im OLG-Bezirk Jena aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.06.2007 als Richterin/Staatsanwältin auf Probe im OLG-Bezirk Jena - beurlaubt - aufgeführt. Sozialgericht Nordhausen - Beschluss vom 01.02.2011 ER - S 27 AS 364/11: Bewilligung von Leistungen beim Jobcenter Nordhausen zur Sicherstellung des Umgangs von Kind und Vater. Nachfolgend Thüringer Landessozialgericht - Beschluss vom 29.03.2011: L 9 AS 237/11 B ER und L 9 AS 238/11 B. 2008: abgeordnet an die Staatsanwaltschaft Mühlhausen? GVP 27.06.2011, 18.03.2013: 27. Sozialkammer.

Ludwig (geb. ....) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Jena (ab , ..., 2011, ..., 2013) - 2011, ..., 2013: als Richterin auf Probe abgeordnet an das Sozialgericht Nordhausen.  GVP 18.03.2013: 33. Sozialkammer.

Rühlemann (geb. ....) - Richter auf Probe im OLG-Bezirk Jena (ab , ..., 2011, ..., 2013) - 2011, ..., 2013: als Richter auf Probe abgeordnet an das Sozialgericht Nordhausen. GVP 18.03.2013: 28. Sozialkammer.

 

 

Nicht mehr als Richter am Sozialgericht Nordhausen tätig:

Christina Bachmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Mühlhausen (ab , ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 18.04.1996 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Gera - beurlaubt - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 04.10.2011 als Richterin kraft Auftrags am Sozialgericht Nordhausen aufgeführt. Sozialgericht Nordhausen - GVP 18.03.2013: 18. Kammer.Wachsmuth (geb. ....) - Richter am Sozialgericht Nordhausen (ab , ..., 2011) - Sozialgericht Nordhausen - GVP 01.01.2011: als Richter am Sozialgericht Nordhausen aufgeführt.

Thomas Wolf (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1966) - Richter kraft Auftrags am Sozialgericht Nordhausen (ab 01.09.2008, ..., 2010)  - im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.09.2008 als Richter kraft Auftrags am Sozialgericht Nordhausen aufgeführt. Namensgleichheit mit: Thomas Wolf (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richter am Landgericht Erfurt (ab 26.05.1994, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 26.05.1994 als Richter am Landgericht Erfurt - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 26.05.1994 als Richter am Landgericht Erfurt aufgeführt. 

 

 

 

Gutachter:

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Gerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

 


 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: vaeternotruf [mailto:info@vaeternotruf.de]

Gesendet: Dienstag, 19. März 2013 12:44

An: 'Postlsg@thfj.thueringen.de'

Betreff: Sozialgericht Nordhausen - Geschäftsverteilungsplan

Postlsg@thfj.thueringen.de

 

 

Sozialgericht Nordhausen - Geschäftsverteilungsplan

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bitten um Zusendung des aktuellen richterlichen Geschäftsverteilungsplanes.

Mit freundlichen Grüßen

Anton

www.vaeternotruf.de

 

 

 


 

 

19.03.2013, 09:55 Uhr

Streit um 15 Cent: Jobcenter zieht vor Sozialgericht

Das Jobcenter des Unstrut-Hainich-Kreises in Thüringen zieht in einem Rechtsstreit um 15 Cent vor das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel. Das teilte das Thüringer Landessozialgericht (LSG) mit. In dem Streit geht es um Rundungsdifferenzen.

...

http://web.de/magazine/finanzen/versicherungen/17252990-streit-15-cent-jobcenter-sozialgericht.html

 

 

 


zurück