Väternotruf informiert zum Thema

Amtsgericht Bad Sobernheim

Familiengericht

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Amtsgericht Bad Sobernheim

Gymnasialstraße 11

55566 Bad Sobernheim

 

Telefon: 06751 / 9313-0

Fax: 06751 / 9313-50

 

E-Mail: agsob@ko.jm.rlp.de

Internet: www.agsob.justiz.rlp.de

 

 

Internetauftritt des Amtsgerichts Bad Sobernheim (03/2015)

Informationsgehalt: akzeptabel

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: vorhanden - http://www.justiz.rlp.de/Gerichte/Ordentliche-Gerichte/Amtsgerichte/Bad-Sobernheim/Organisation/

 

 

Bundesland Rheinland-Pfalz

Landgericht Bad Kreuznach

Oberlandesgericht Koblenz

 

 

Direktorin am Amtsgericht Bad Sobernheim: Friederike Trageser (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Richterin am Amtsgericht Bad Sobernheim / Direktorin am Amtsgericht Bad Sobernheim (ab 24.02.2006, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2004 ab 14.07.1995 als Richterin am Amtsgericht Bad Sobernheim aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 und 2014 ab 24.02.2006 als Direktorin am Amtsgericht Bad Sobernheim aufgeführt.

Stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Bad Sobernheim: Petra Zimmermann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1970) - Richterin am Amtsgericht Bad Sobernheim / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Bad Sobernheim (ab 11.03.2002, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 20.04.1999 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 11.03.2002 als Richterin am Amtsgericht Bad Sobernheim aufgeführt. Amtsgericht Bad Sobernheim - 2012: Familiengericht. 2014, 2015: stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Bad Sobernheim.

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beschäftigen am Amtsgericht Bad Sobernheim 25 Mitarbeiter/innen, davon 4 Richterinnen, 5 Rechtspfleger/Rechtspflegerinnen, 4 Beamte des mittleren Dienstes, 2 Gerichtsvollzieher, 2 Wachtmeister und 8 Justizbeschäftigte.

Der Amtsgerichtsbezirk Bad Sobernheim umfasst die Stadt Kirn und die Verbandsgemeinden Kirn-Land, Bad Sobernheim und Meisenheim. Im Bezirk wohnen ca. 50.000 Einwohner. 

 

 

Jugendamt im Amtsgerichtsbezirk:

Jugendamt Landkreis Bad Kreuznach

 

 

Väternotruf Bad Sobernheim

August Mustermann

Musterstraße 1

55566 Bad Sobernheim

Telefon: 06751 / ...

E-Mail: 

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? Dann können Sie uns darüber gerne informieren.

Teilen Sie uns bitte auch das Aktenzeichen mit, unter dem das Verfahren beim Gericht geführt wird. Gibt es Beschlüsse des Gerichts? Dann können Sie uns diese gerne zusenden. Der Datenschutz wird von uns beachtet.

Möchten Sie hier auf dieser Seite von uns als regionaler Ansprechpartner genannt werden? Dann melden Sie sich bei uns und teilen uns Ihre Kontaktdaten mit, unter denen wir Sie aufführen können.

Post bitte an: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Amtsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter:   

Ulrike Porcher-Christmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1967) - Richterin am Amtsgericht Bad Sobernheim (ab , ..., 2010, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 02.10.1995 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.01.2005 als Richterin am Amtsgericht Idar-Oberstein aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2014 ab 01.01.2005 als Richterin am Amtsgericht Bad Sobernheim aufgeführt. 2013 bis 31.05.2014: Abordnung an das Oberlandesgericht Koblenz / 9. Zivilsenat - 2. Senat für Familiensachen. Amtsgericht Bad Sobernheim - 2012, ..., 2015: Familiengericht - Abteilung 21 F.

Friederike Trageser (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Richterin am Amtsgericht Bad Sobernheim / Direktorin am Amtsgericht Bad Sobernheim (ab 24.02.2006, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2004 ab 14.07.1995 als Richterin am Amtsgericht Bad Sobernheim aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 und 2014 ab 24.02.2006 als Direktorin am Amtsgericht Bad Sobernheim aufgeführt.

Petra Zimmermann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1970) - Richterin am Amtsgericht Bad Sobernheim / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Bad Sobernheim (ab 11.03.2002, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 20.04.1999 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 11.03.2002 als Richterin am Amtsgericht Bad Sobernheim aufgeführt. Amtsgericht Bad Sobernheim - 2012: Familiengericht. 2014, 2015: stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Bad Sobernheim.

 

 

Richter auf Probe:

Dr. Julia Riebold (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1983) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz (ab 03.06.2013, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 03.06.2013 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz aufgeführt. Amtsgericht Bad Sobernheim - GVP 01.03.2015: Richterin auf Probe. 29.05.2015: OLG-Bezirk Koblenz / Landgericht Bad Kreuznach / stellvertretende Medienvertreterin.

 

 

Abteilungen am Familiengericht Bad Sobernheim:

21 F - Ulrike Porcher-Christmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1967) - Richterin am Amtsgericht Bad Sobernheim (ab , ..., 2010, ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 02.10.1995 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.01.2005 als Richterin am Amtsgericht Idar-Oberstein aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2014 ab 01.01.2005 als Richterin am Amtsgericht Bad Sobernheim aufgeführt. 2013 bis 31.05.2014: Abordnung an das Oberlandesgericht Koblenz / 9. Zivilsenat - 2. Senat für Familiensachen. Amtsgericht Bad Sobernheim - 2012, ..., 2015: Familiengericht - Abteilung 21 F. 

 

 

Nicht mehr als Richter am Amtsgericht Bad Sobernheim tätig:

Claudia Evers (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1974) - Richterin am Amtsgericht Bad Sobernheim / Familiengericht (ab 25.09.2006, ..., 2008) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 05.06.2001 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz aufgeführt.

Benno Henrich (Jg. 1953) - Vorsitzender Richter am Landgericht Bad Kreuznach / Vizepräsident am Landgericht Bad Kreuznach (ab 15.05.2008, ..., 2009) - ab 1980 Assessor beim Landgericht Bad Kreuznach. Nach dreijähriger Abordnung an die Amtsgerichte Bad Sobernheim und Simmern im Oktober 1984 zum Richter am Landgericht Bad Kreuznach ernannt, wo er bis September 1993 seinen Dienst versah. Ab 29.11.1994 Richter am Oberlandesgericht Koblenz, wo er bis Juni 2003 einem Strafsenat und verschiedenen Zivilsenaten angehörte. Seit Juni 2003 ist er als Vorsitzender Richter wieder beim Landgericht Bad Kreuznach tätig und leitet dort in erster Linie die Kammer für Handelssachen.

Brigitte Hill (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1960) - Richterin am Amtsgericht Bad Kreuznach / Direktorin am Amtsgericht Bad Kreuznach (ab 12.07.2005, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 1988 ab 08.10.1987 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Koblenz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2004 ab 26.02.1991 als Richterin am Amtsgericht Sobernheim aufgeführt (Familiengericht - Abteilung 2). Im Handbuch der Justiz 2006 und 2014 ab 12.07.2005 als Direktorin am Amtsgericht Bad Kreuznach aufgeführt. 1987 am Landgericht Bad Kreuznach, anschließend bei den Amtsgerichten Bad Kreuznach, Birkenfeld und Bad Sobernheim. Anfang 1998 für 15 Monate Präsidialrichterin beim Landgericht Bad Kreuznach. Anschließend für 6 Monaten an das Oberlandesgericht in Koblenz abgeordnet, wo sie sich mit Familiensache befasste. Ab 02.11.2004 Direktorin am Amtsgericht Bad Sobernheim. 2012: beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss Landkreis Bad Kreuznach - http://www.kreisbadkreuznach.de/fileadmin/user_upload/kreisgremien/mitglieder_kjha.pdf

Manfred Kunert (geb. 14.01.1941) - Richter am Amtsgericht Ilmenau / Direktor am Amtsgericht Ilmenau (ab , ..., 2004) - im Handbuch der Justiz 1988 ab 29.08.1972 als Richter am Amtsgericht Bad Sobernheim aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 09.12.1993 als Direktor am Amtsgericht Lobenstein aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2004 ab 09.12.1993 als Direktor am Amtsgericht Ilmenau aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Siehe auch hier

Martin Probson (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1947) - Richter am Amtsgericht Idar-Oberstein / Direktor am Amtsgericht Idar-Oberstein (ab 01.06.2004, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 05.07.1993 als Direktor am Amtsgericht Bad Sobernheim aufgeführt.

 

 

Rechtspfleger:

 

 

Umgangspfleger:

Geeignete Umgangspfleger können Sie erfragen unter: www.umgangspfleger.de

No Name - Bestallung als Umgangspfleger am Amtsgericht Bad Sobernheim (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Ergänzungspfleger:

Geeignete Einzelpfleger können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

Ergänzungspfleger die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtspflegschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

No Name - Bestallung als Ergänzungspfleger am Amtsgericht Bad Sobernheim für den Wirkungskreis ... (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Vormund:

Ehrenamtlich geführte Vormundschaften führen wir hier nicht auf.

Jugendamtsmitarbeiter die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtsvormundschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

Vom Jugendamt geführte Amtsvormundschaften können auf Grund einer Doppelzuständigkeit des Jugendamtes für Vormundschaft und Jugendhilfeleistungen zu Problemen führen und sind daher im allgemeinen nicht zu empfehlen. Vorgezogen werden sollte daher eine vom Jugendamt unabhängige professionelle Einzelvormundschaft. Geeignete Einzelvormünder können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

No Name - Bestallung als Vormund am Amtsgericht Bad Sobernheim (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Bad Kreuznach

überregionale Beratung

http://familienberatung-bad-kreuznach.de

 

 

Familienberatung Kaiserslautern

überregionale Beratung

http://familienberatung-kaiserslautern.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Lebensberatung Bad Kreuznach Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle

Salinenstr. 79 

55543 Bad Kreuznach

Telefon: 0671 / 2459

E-Mail: lb.kreuznach@t-online.de

Internet: http://www.lebensberatung.bistum-trier.de

Träger: Bistum Trier

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Gruppenarbeit, Jugendberatung, Krisenintervention, Partnerberatung, Telefonische Beratung

Mitarbeiter/innen: 

Markus Herbert - Diplom-Psychologe und Theologe, Systemischer Einzel-, Paar- Familientherapeut, Leiter der Lebensberatung Bad Kreuznach (ab , ..., 2011) 

Diplom-Psychologin Dagmar Reichel (ab , ..., 2011) 

Diplom-Sozialpädagogin Schwester Hildegard Hoiß (ab , ..., 2011) 

Diplom-Sozialarbeiterin Gerda Lenz (ab , ..., 2011)

Johanna Kunert - Diplom-Psychologin, Leiterin der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle Bad Kreuznach, Träger Bistum Trier (ab , ..., 2007, ..., 2010) - Systemische Therapeutin / Familientherapeutin (DGSF) - www.familientherapie.org 

 

 

Beratungsstelle f. Schwangerschaft, Sexualität und Familienplanung

Kurhausstr. 8 

55543 Bad Kreuznach

Telefon: 0671 / 84251-0

E-Mail: dw.nahe-glan@ekir.de

Internet: http://www.diakonisches-werk.nahe-glan.de

Träger: Diakonisches Werk

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienplanungsberatung, Hilfe und Beratung für Frauen, Krisenintervention, Partnerberatung, Schwangerschaftsberatung mit Ausstellung des Beratungsscheines gem. §§ 5 und 6 SchKG, Entgegennahme von Anträgen für die Bundesstiftung "Mutter und Kind", Sexualberatung, Vermittlung von Selbsthilfegruppen, Sozialberatung, Telefonische Beratung

Mitarbeiter/innen: 

Frau Bormann - Psychologin der Beratungsstelle des Diakonischen Werkes Bad Kreuznach (ab , ..., 2003)

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die vom Landkreis bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern 

Hofgartenstraße 68

55545 Bad Kreuznach 

Telefon: 0671 / 8340020

E-Mail: erziehungsberatungsstelle.kh@web.de

Internet: www.stadt-bad-kreuznach.de/politik-verwaltung/verwaltung/510-jugend/ezb.htm

Träger: Stadt Bad Kreuznach und Landkreis Bad Kreuznach

Mitarbeiter/innen: 

Monika Fortkamp-Brunk - Dipl. Soz. Päd.

Heike Freudenberger - Dipl. Soz. Arb.

Stefan Gassenmeyer Dipl. Psych, Stellenleiter  

Christina Hofmann - Dipl. Soz. Päd.

Andrea Maas - Dipl. Soz. Arb. - stellv. Leiterin (ab , ..., 2003, 2008)

Alice Thiemann - Dipl. Psych

 

 

Kreisverwaltung Kreisjugendamt

Salinenstr. 47

55543 Bad Kreuznach

Telefon: 0671 / 803-0

E-Mail: ingrid.berndt@t-online.de

Internet: http://www.kreis-badkreuznach.de

Träger: Landkreis

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Beratung für Kinder und Jugendliche, Jugendberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter

 

 

Verfahrensbeistände:

 

Karin Bodensohn

Rechtsanwältin  

Mittlerer Giesenweg 3

55590 Meisenheim

Bestellung am Amtsgericht Bad Sobernheim durch Richterin Porcher-Christmann (2014)

 

 

Rechtsanwälte:

 

 

Gutachter:

 

Inge Mayer-Bouxin

Diplom-Psychologin

Verhaltenstherapeutin 

Walpodenstr. 18

55116 Mainz

Beauftragung am Amtsgericht Bad Kreuznach (1996), Amtsgericht Bad Sobernheim (2003), Amtsgericht Brilon, Amtsgericht Dillenburg, Amtsgericht Hanau, Amtsgericht Limburg, Amtsgericht Weilburg, Amtsgericht Wetzlar, Landgericht Mainz in den sogenannten Missbrauchsprozessen Worms I, Worms II und Worms III, Oberlandesgericht Frankfurt am Main, Oberlandesgericht Koblenz

Frau Mayer-Bouxin empfiehlt u.a., einem Trennungsvater das Sorgerecht zu entziehen, mit der Begründung, durch den Sorgerechtsentzug Spannungen in der Familie zu reduzieren und den Beteiligten die Möglichkeiten zu geben, zur Ruhe zu kommen. Die siebziger Jahre des 20. Jahrhunderts lassen grüßen.

Beauftragung am Amtsgericht Bad Sobernheim durch Richterin Hill (2003).

Von einer Beauftragung der Inge Mayer-Bouxin rät der Väternotruf dringend ab.

 

 

 

Betreuer:

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Amtsgerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Landkreis Bad Kreuznach

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus Bad Kreuznach

55500 Bad Kreuznach 

Telefon: 0671 / 44877

E-Mail: kreuznacher-frauenhaus@t-online.de

Internet: http://www.kreuznacher-freuenhaus.de

Träger: Frauen helfen Frauen e.V.

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Telefonische Beratung, Krisenintervention, Beratung für Opfer jeglicher Gewalt (laut Angaben auf www.dajeb.de offenbar auch Beratung für Männer als Opfer von Gewalt)

 

 

 


 

 

Neue Direktorin des Amtsgerichts Bad Sobernheim

Richterin am Amtsgericht Brigitte Hill wurde heute zur neuen Direktorin des Amtsgerichts Bad Sobernheim ernannt. Vizepräsident des Landgerichts Volker Mey überreichte ihr die Ernennungsurkunde und sprach ihr seine Glückwünsche aus.

Die 44-jährige Juristin ist im Raum Bad Sobernheim geboren und aufgewachsen. An der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz studierte sie 9 Semester Rechtswissenschaften und trat am 02.11.1984 – also vor genau 20 Jahren – in den Referendardienst des Landes Rheinland-Pfalz. Im Oktober 1987 wurde sie dann Richterin. Sie war zunächst beim Landgericht Bad Kreuznach tätig, anschließend bei den Amtsgerichten Bad Kreuznach, Birkenfeld und Bad Sobernheim. Anfang 1998 war sie für 15 Monate als Präsidialrichterin beim Landgericht Bad Kreuznach tätig. Anschließend war sie für 6 Monaten an das Oberlandesgericht in Koblenz abgeordnet, wo sie sich mit Familiensache befasste. Auch nach ihrer Zeit in Koblenz war Frau Hill mit Familiensachen befasst, allerdings wiederum beim Amtsgericht Bad Sobernheim.

Frau Hill tritt die Nachfolge ihres Amtsvorgängers Martin Probson an, der zum Direktor des Amtsgerichts Idar-Oberstein befördert worden ist und am 03.11.2004 um 14:00 Uhr im dortigen Gerichtsgebäude im Rahmen einer Feierstunde durch Justizminister Mertin in sein neues Amt eingeführt werden wird.

Datum: 02.11.2004

Herausgeber: Landgericht Bad Kreuznach

 

http://cms.justiz.rlp.de/icc/justiz/nav/634/634b82e5-d698-11d4-a73d-0050045687ab,2f150ea2-98e5-dffb-e592-6cfed9dc41d0,,,aaaaaaaa-aaaa-aaaa-aaaa-000000000042

 

 

 


zurück