Väternotruf informiert zum Thema

Amtsgericht Burgdorf

Familiengericht

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Amtsgericht Burgdorf

Schloßstraße 4

31303 Burgdorf

 

Telefon: 05136 / 897-0

Fax: 05136 / 897-299

 

E-Mail: agbu-poststelle@justiz.niedersachsen.de

Internet: www.ag-burgdorf.de

 

 

Internetauftritt des Amtsgerichts Burgdorf (07/2014)

Informationsgehalt: mangelhaft

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: fehlt. Wozu zahlen die Leute in Niedersachsen eigentlich Steuern, wenn die Niedersächsische Staatsbürokratie nicht einmal ihrer Informationspflicht nachkommt.

26.04.2012: Steuern. Abgabenlast in Deutschland am zweithöchsten. 49,8 Prozent des Gehalts sind für den Staat - http://www.morgenpost.de/printarchiv/wirtschaft/article106228352/Spitze-in-der-Steuerwelt.html

 

 

Amtsgericht Burgdorf - Geschäftsverteilungsplan

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bitten um Zusendung des aktuellen richterlichen Geschäftsverteilungsplanes. Diesen konnten wir auf Ihrer Internetseite leider nicht finden.

Mit freundlichen Grüßen

Anton

www.vaeternotruf.de

19.07.2014

 

 

Bundesland Niedersachsen

Landgericht Hildesheim

Oberlandesgericht Celle

 

 

Direktor am Amtsgericht Burgdorf: Andreas Henze (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richter am Amtsgericht Burgdorf / Direktor am Amtsgericht Burgdorf (ab , ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 29.05.1997 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Hannover aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 10.07.2006 als Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Hannover Hannover aufgeführt.

Stellvertretender Direktor am Amtsgericht Burgdorf: 

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Niedersachsen beschäftigen am Amtsgericht Burgdorf 33 Mitarbeiter/innen, davon 4 Richterinnen und Richter und eine uns zur Zeit unbekannte Anzahl von Rechtspfleger/innen und sonstigen Angestellten.

Das Amtsgericht Burgdorf ist zuständig für die Stadt Burgdorf mit ihren Ortsteilen sowie für die Gemeinde Uetze mit ihren Ortsteilen.

 

 

Jugendamt im Amtsgerichtsbezirk:

Jugendamt Burgdorf - Stadtjugendamt

Jugendamt Region Hannover

 

 

Väternotruf Burgdorf

August Mustermann

Musterstraße 1

31303 Burgdorf

Telefon: 05136 / ...

E-Mail:

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de.

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? Dann können Sie uns darüber gerne informieren.

Teilen Sie uns bitte auch das Aktenzeichen mit, unter dem das Verfahren beim Gericht geführt wird. Gibt es Beschlüsse des Gerichts? Dann können Sie uns diese gerne zusenden. Der Datenschutz wird von uns beachtet.

Möchten Sie hier auf dieser Seite von uns als regionaler Ansprechpartner genannt werden? Dann melden Sie sich bei uns und teilen uns Ihre Kontaktdaten mit, unter denen wir Sie aufführen können.

Post bitte an: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Amtsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter:

Andreas Henze (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richter am Amtsgericht Burgdorf / Direktor am Amtsgericht Burgdorf (ab , ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 29.05.1997 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Hannover aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 10.07.2006 als Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Hannover Hannover aufgeführt.

Stephanie Rohe (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1974) - Richterin am Amtsgericht Burgdorf (ab 28.12.2005, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.11.2000 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Celle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 ab 28.12.2005 als Richterin am Amtsgericht Burgdorf - 3/4 Stelle - aufgeführt.

Annette Schmidt (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1967) - Richterin am Amtsgericht Burgdorf (ab 13.12.2000, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 13.12.2000 als Richterin am Amtsgericht Burgdorf - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Annette Kühne ab 13.12.2000 als Richterin am Amtsgericht Burgdorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 unter dem Namen Annette Schmidt ab 13.12.2000 als Richterin am Amtsgericht Burgdorf aufgeführt. 2012, ..., 2014: Familiengericht.

Klaus von Tilling (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1977) - Richter am Amtsgericht Burgdorf / Familiengericht (ab 23.01.2009, ..., 2012) - 2012: Beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Burgdorf - https://www.burgdorf-ratsinfo.de/bi/kp0040.php?__kgrnr=19&

 

 

Abteilungen am Familiengericht Burgdorf:

1 F -

 

 

 

Nicht mehr als Richter am Amtsgericht Burgdorf tätig:

Hubertus Fischer (Jg. 1938) - Richter am Amtsgericht Burgdorf / Direktor am Amtsgericht Burgdorf (ab 01.09.1978, ..., 2002)

 Dr. Wilfried Lehmann-Schmidtke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1959) - Richter am Amtsgericht Peine / Direktor am Amtsgericht Peine (ab , ..., 2014, 2015) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 04.10.1993 als Richter am Landgericht Hildesheim aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 28.04.2003 als Direktor am Amtsgericht Burgdorf aufgeführt. Siehe auch Infos unten.

Dr. Hartmut Pinkenburg (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1966) - Richter am Amtsgericht Neustadt am Rübenberge (ab 10.09.2008, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 03.04.2000 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Celle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 16.04.2003 als Richter am Amtsgericht Burgdorf aufgeführt (Familiensachen). Im Handbuch der Justiz 2010 ab 10.09.2008 als Richter am Amtsgericht  Neustadt am Rübenberge aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 und 2016 ab 16.04.2003 als Richter am Amtsgericht  Neustadt am Rübenberge aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

Wolfgang Tingler (Jg. 1941) - Richter am Amtsgericht Burgdorf (ab 07.11.1974, ..., 2002)

Heinrich Uhde (Jg. 1937) - Richter am Amtsgericht Burgdorf (ab 03.05.1971, ..., 2002) - http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Uhde. 2014: Tätigkeit als Verfahrensbeistand für das Amtsgericht Burgdorf (Richterin Schmidt)

 

 

Rechtspfleger:

 

 

Umgangspfleger:

Geeignete Umgangspfleger können Sie erfragen unter: www.umgangspfleger.de

No Name - Bestallung als Umgangspfleger am Amtsgericht Burgdorf (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Ergänzungspfleger:

Geeignete Einzelpfleger können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

Ergänzungspfleger die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtspflegschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

No Name - Bestallung als Ergänzungspfleger am Amtsgericht Burgdorf für den Wirkungskreis ... (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Vormund:

Ehrenamtlich geführte Vormundschaften führen wir hier nicht auf.

Jugendamtsmitarbeiter die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtsvormundschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

Vom Jugendamt geführte Amtsvormundschaften können auf Grund einer Doppelzuständigkeit des Jugendamtes für Vormundschaft und Jugendhilfeleistungen zu Problemen führen und sind daher im allgemeinen nicht zu empfehlen. Vorgezogen werden sollte daher eine vom Jugendamt unabhängige professionelle Einzelvormundschaft. Geeignete Einzelvormünder können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

No Name - Bestallung als Vormund am Amtsgericht Burgdorf (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Celle

überregionale Beratung

http://familienberatung-celle.de

 

 

Familienberatung Hannover

überregionale Beratung

http://familienberatung-hannover.org

 

 

Familienberatung Lehrte

überregionale Beratung

http://familienberatung-lehrte.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

In Burgdorf gibt es keine Familienberatung in freier Trägerschaft, statt dessen nur städtische Einheitskost vom Jugendamt der Stadt Burgdorf.

 

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Familien- und Erziehungsberatung Burgdorf

Spittaplatz 5 

31303 Burgdorf 

Telefon: 05136 / 6078

E-Mail: feb.burgdorf@region-hannover.de

Internet: http://www.hannover.de

Träger: Region Hannover

Angebote: Familienberatung, Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung)

Mitarbeiter/innen: Matthias Möller - Leiter der kommunalen Familien- und Erziehungsberatung Burgdorf (2014)

 

 

Jugendamt der Stadt Burgdorf

Marktstr. 55

31303 Burgdorf 

Telefon: 05136 / 898-0,-327

E-Mail: jugendamt@burgdorf.de

Internet: http://www.burgdorf.de

Angebote: Beratung für Kinder und Jugendliche, Jugendberatung, Krisenintervention, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Familienberatung, Sozialberatung, Telefonische Beratung

 

 

Verfahrensbeistände:

 

Heinrich Uhde

Richter a.D.

Heinrich Uhde (Jg. 1937) - Richter am Amtsgericht Burgdorf (ab 03.05.1971, ..., 2002) - http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Uhde

Bestellung am Amtsgericht Burgdorf durch Richterin Schmidt (2014)

 

 

Rechtsanwälte:

 

Onno Percy Heyken & Martin Heynert

Rechtsanwälte

Hildesheim, (LG Hildesheim, OLG Celle)

Zingel 5

31134 Hildesheim

Telefon: (0 51 21) 1 21 50

Telefax: (0 51 21) 3 32 42

Hagenburg, (LG Bückeburg, OLG Celle)

Lange Straße 79 b

31558 Hagenburg

Telefon: (0 50 33) 98 04 64

Telefax: (0 50 33) 98 04 76

E-mail: kontakt@kanzlei-heyken.de

Internet: http://www.kanzlei-heyken.de/kontakt.htm

 

 

Gutachter:

 

Diana Saghir 

Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie

Gesundheitszentrum am Stadtpark

Heiligen-Geist-Kamp 1b

23568 Lübeck

http://praxis-saghir.de

Beauftragung am Amtsgericht Burgdorf, Amtsgericht Lübeck

Beauftragung am Amtsgericht Burgdorf durch Richterin Schmidt (2012)

 

 

Betreuer: 

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Amtsgerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de 

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus Region Hannover

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es in der Region Hannover noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus Region Hannover

 

 

Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Burgdorf e.V.

Hannoversche Neustadt 32 

31303 Burgdorf

Telefon: 05136 / 2131

E-Mail: kinderschutzbund-burgdorf@t-online.de

Internet: http://www.kinderschutzbund-burgdorf.de

Angebote: Beratung alleinerziehender Mütter und Väter, Beratung für Kinder und Jugendliche, Sozialberatung, Krisenintervention

 

 


 

 

Heinrich Uhde

Heinrich Uhde (* 1937) ist ein deutscher Jurist, pensionierter Richter, Hundeführer, Jäger und Sachbuchautor.  

Leben  

Nach einem Studium der Rechtswissenschaften war Uhde ab 1969 bis zu seiner Pensionierung als Richter am Amtsgericht Burgdorf im Familiengericht tätig. Nach seiner Pensionierung absolvierte er eine Ausbildung zum Mediator.  

Mit 16 Jahren legte er die Jägerprüfung ab. Mit der Ausbildung von Schutz- und später von Jagdhunden verdiente er sich danach Geld neben der Schule. Seit den 1960er Jahren ist Uhde Prüfungsrichter im Jagdgebrauchshundverband. 1971 wurde er Verbandspräsident und 1986 Ehrenpräsident. Er leitete Seminare und schrieb Fachbücher.  

Selbst führte Uhde bis Ende der 1978 eine Deutsche Jagdterrierhündin, seit 1977 nacheinander drei Bayerische Gebirgsschweißhunde und seit 1989 Hannoversche Schweißhunde.[1] [2]  

Uhde ist Mitglied des Rotary-Clubs in Lehrte.[3]

Auszeichnungen  

    1986: Ehrenpräsident des Jagdgebrauchshundverbands

    2011: Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für sein jahrzehntelanges Engagement für das Jagdhundwesen[2]  

Schriften  

    Anhang über den Jagdgebrauchshund, in: Helmut Raiser: Der Schutzhund: die Ausbildung von Gebrauchshunden für den Schutzdienst, Parey, Hamburg/Berlin 1979 und öfter, ISBN 3-490-40112-3

    Bearbeitung von Alice Gross: Der brauchbare Jagdhund, 5. erweiterte Auflage, Landbuchverlag, Hannover 1984 und öfter, ISBN 3-7842-0299-3

    mit Friedrich Karl von Eggeling: Der Jäger und der Jagdbetrieb: Jagdarten, Wildbretverwertung und Hundeführung, Parey, Hamburg/Berlin 1986 und öfter, ISBN 3-490-27512-8

    Das Jagdgebrauchshundewesen: Geschichte, Rassen, Zucht, Haltung, Ausbildung, Prüfung, Recht, Kunst; 100 Jahre Jagdgebrauchshundverband e.V. (JGHV), Landbuchverlag, Hannover 1999 und öfter, ISBN 3-7842-0577-1

    Bearbeitung von Hegendorf: Der Gebrauchshund. Haltung, Ausbildung und Zucht. Vollständig aktualisierte und erweiterte Neuausgabe, Kosmos, Stuttgart 2002, ISBN 3-440-08149-4  

Weblinks  

    Literatur von und über Heinrich Uhde im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek  

Einzelnachweise  

    Heinrich Uhde: Einige Bemerkungen zum Jagdgebrauchshundwesen in der Jägerschaft und im Altkreis Burgdorf, Webseite der Jägerschaft Burgdorf e.V., abgerufen am 18. Juli 2011

    a b Sabine Szameitat: Der Hund des Richters erleichtert den Kontakt, in: Anzeiger für Lehrte und Umgebung vom 16. Juli 2011, S. 4

    Birgit Schröder: Heinrich Uhdes Verantwortung endet nicht am eigenen Gartenzaun, Marktspiegel vom 17. Juli 2011, abgerufen am 18. Juli 2011  

http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Uhde

 

 


 

 

Gewerkschaftsskandal: Aus einem Verein werden zwei

Freitag, den 6. Juli 2007 um 12:45 Uhr von Heinz-Peter Tjaden

Prozesskostenhilfeantrag abgelehnt wegen geringer Aussicht auf Erfolg. 

Deutschland 2007. Jeden Tag neue Skandale - heute beugt für Sie das Recht ein Verein der IG Bau Hannover.

Burgdorf, eine Kleinstadt östlich von Hannover, 31 000 Einwohner, Arbeitslosigkeit weit unter dem Bundesdurchschnitt, Fachwerkhäuser in der Alt- und Bausünden in der Südstadt, im Jahr sechs Pferdemärkte, ein Verein, der jährlich um die 100 Veranstaltungen organisiert, ein schnuckeliges Stadtmuseum, vor dem Schloss das Amtsgericht - dort entscheidet seit ein paar Monaten Wilfried Lehmann-Schmidtke als Richter und Chef vom Ganzen. Sein Vorgänger, stadtbekannt für seinen Humor auch bei Verhandlungen mit Spitzbuben, ging in Pension und damit seine Philosophie “Gesunder Menschenverstand statt Paragraphenreiterei”.

...

www.readers-edition.de/2007/07/06/gewerkschaftsskandal-aus-einem-verein-werden-zwei

 

 

 

 


zurück