Väternotruf informiert zum Thema

Amtsgericht Göttingen

Familiengericht

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Amtsgericht Göttingen

Berliner Straße 4-8

37073 Göttingen

 

Telefon: 0551 / 403-0

Fax: 0551 / 403-1300

 

E-Mail: poststelle@ag-goe.niedersachsen.de

Internet: www.amtsgericht-goettingen.niedersachsen.de

 

 

Internetauftritt des Amtsgerichts Göttingen (04/2012)

Informationsgehalt: mangelhaft

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: fehlt. Wozu zahlen die Leute in Niedersachsen eigentlich Steuern, wenn die  Niedersächsische Staatsbürokratie nicht einmal ihrer Informationspflicht nachkommt.

26.04.2012: Steuern. Abgabenlast in Deutschland am zweithöchsten. 49,8 Prozent des Gehalts sind für den Staat - http://www.morgenpost.de/printarchiv/wirtschaft/article106228352/Spitze-in-der-Steuerwelt.html

Kein richterlicher Geschäftsverteilungsplan im Internet, aber namentliche Angabe der Gerichtsvollzieher im Amtsgerichtsbezirk. Offenbar sind die Gerichtsvollzieher im Amtsgerichtsbezirk wichtiger als die Richter. Armes Deutschland.

 

 

Bundesland Niedersachsen

Landgericht Göttingen

Oberlandesgericht Braunschweig

 

 

Direktor am Amtsgericht Göttingen: Dr. Dietmar Brosche (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1951) - Richter am Amtsgericht Göttingen / Direktor am Amtsgericht Göttingen (ab 23.12.2008, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1988 ab 06.01.1984 als Richter am Amtsgericht Hannover aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.06.1992 als weiterer aufsichtführender Richter am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 23.12.2008 als Direktor am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. Namensgleichheit mit: Anke Brosche (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1976) - Richterin am Amtsgericht Herzberg / Direktorin am Amtsgericht Herzberg (ab , ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2008 unter dem Namen Anke Bergmann ab 19.11.2007 als Richterin am Landgericht Göttingen - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010  unter dem Namen Anke Bergmann ab 14.11.2008 als Richterin am Landgericht Hannover aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 unter dem Namen Anke Brosche ab 19.11.2007 als Richterin am Landgericht Göttingen aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden.

Stellvertretender Direktor am Amtsgericht Göttingen: Stefan Scherrer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1967) - Richter am Amtsgericht Göttingen / stellvertretender Direktor am Amtsgericht Göttingen (ab 22.06.2009 , ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 27.08.2001 als Richter am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 27.06.2007 als Richter am Oberlandesgericht Celle - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 22.06.2009 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. 2012: Pressesprecher am Amtsgericht Göttingen.

 

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Niedersachsen beschäftigen am Amtsgericht Göttingen 171 Personen, von denen eine Mehrheit von 105 Personen weiblich und eine Minderheit von 66 Personen männlich sind, dennoch gibt es am Amtsgericht Göttingen keinen Männerbeauftragten, was schon sehr wundern muss . Beschäftigt werden u.a. 21 Richterinnen und Richter, 28 Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger, insgesamt 78 Servicekräfte in 21 Serviceeinheiten. (Stand: 31.12.2004)

Im Bezirk des Amtsgerichts Göttingen leben ca. 175 000 Einwohner. Der Bezirk schließt im Norden Bovenden ein, endet im Osten kurz vor Waake, grenzt im Süden weitgehend an die Hessische und Thüringische Landesgrenze und reicht im Westen fast bis Dransfeld.

 

 

Jugendamt im Amtsgerichtsbezirk:

Jugendamt Landkreis Göttingen

 

 

Väternotruf Göttingen

August Mustermann

Musterstraße 1

37073 Göttingen

Telefon: 0551 / ...

E-Mail: 

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Amtsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter: 

Elka Adams (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1975) - Richterin am Amtsgericht Göttingen (ab 29.09.2008, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.07.2004 als Richterin/Staatsanwältin auf Probe im OLG-Bezirk Braunschweig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 29.09.2008 als Richterin am Amtsgericht Göttingen - beurlaubt, 3/4 Stelle - aufgeführt.

Sandra Bleckmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richterin am Amtsgericht Göttingen (ab 14.08.2003, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 21.08.2000 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Braunschweig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 14.08.2003 als Richterin am Amtsgericht Göttingen - 3/4 Stelle - aufgeführt.

Dr. Dietmar Brosche (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1951) - Richter am Amtsgericht Göttingen / Direktor am Amtsgericht Göttingen (ab 23.12.2008, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1988 ab 06.01.1984 als Richter am Amtsgericht Hannover aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.06.1992 als weiterer aufsichtführender Richter am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 23.12.2008 als Direktor am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. Namensgleichheit mit: Anke Brosche (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1976) - Richterin am Amtsgericht Herzberg / Direktorin am Amtsgericht Herzberg (ab , ..., 2015) - im Handbuch der Justiz 2008 unter dem Namen Anke Bergmann ab 19.11.2007 als Richterin am Landgericht Göttingen - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010  unter dem Namen Anke Bergmann ab 14.11.2008 als Richterin am Landgericht Hannover aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 unter dem Namen Anke Brosche ab 19.11.2007 als Richterin am Landgericht Göttingen aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden.

Bertold Egbringhoff (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richter am Amtsgericht Göttingen / Familiengericht - Abteilung 49 (ab , ..., 2010, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 14.10.1996 als Richter am Landgericht Magdeburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 14.10.1996 als Richter am Amtsgericht Osterode aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 14.10.1996 als Richter am Amtsgericht Göttingen - halbe Stelle - aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft oder unvollständig.

Carmen Hähnel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1956) - Richter am Amtsgericht Göttingen (ab 17.10.1991, ..., 2010)

Detlef Hoefer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1948) - Richter am Amtsgericht Göttingen (ab 03.01.1985, ..., 2010)

Dr. Oliver Jitschin (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1971) - Richter am Amtsgericht Göttingen (ab ,13.05.2005, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 23.04.2001 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Braunschweig aufgeführt.

Renate Knauer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Richterin am Amtsgericht Göttingen (ab 15.11.1994, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 15.11.1994 als Richterin am Amtsgericht Göttingen - 3/4 Stelle - aufgeführt.

Jutta Matani (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1970) - Richterin am Amtsgericht Göttingen (ab 23.04.2004, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Jutta Schäfer ab 02.06.2000 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Braunschweig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2004 unter dem Namen Jutta Matani ab 02.06.2000 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Braunschweig aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 23.04.2004 als Richterin am Amtsgericht Göttingen - 3/4 Stelle - aufgeführt.

Philipp Moog (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Richter am Amtsgericht Göttingen / Familiengericht - Abteilung 43 (ab , ..., 2009, 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 03.08.1998 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Braunschweig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 22.07.2002 als Richter am Amtsgericht Northeim aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 22.07.2002 als Richter am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

Kathrin Ohlemacher (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1973) - Richterin am Amtsgericht Göttingen (ab 26.01.2005, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Kathrin Möller ab 15.10.2001 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Braunschweig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2004 unter dem Namen Kathrin Ohlemacher ab 15.10.2001 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Braunschweig aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden.

Merle Ottleben (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1976) - Richterin am Amtsgericht Göttingen (ab 16.08.2007, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 16.08.2007 als Richterin am Amtsgericht Göttingen - beurlaubt, halbe Stelle - aufgeführt.

Dagmar Poltze (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - weitere aufsichtführende Richterin am Amtsgericht Göttingen (ab , ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 30.10.1995 als Richterin am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 19.06.2009 weitere aufsichtführende Richterin am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. 2012: stellvertretende Pressesprecherin am Amtsgericht Göttingen.

Dr. Martin Rammert (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richter am Amtsgericht Göttingen (ab 01.10.1993, ..., 2010) - http://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Goettingen/Uebersicht/Uebergriff-erwiesen-dennoch-ein-Freispruch

Stefan Scherrer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1967) - Richter am Amtsgericht Göttingen / stellvertretender Direktor am Amtsgericht Göttingen (ab 22.06.2009, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 27.08.2001 als Richter am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 27.06.2007 als Richter am Oberlandesgericht Celle - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 22.06.2009 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. 2012: Pressesprecher am Amtsgericht Göttingen.

Bernhard Schierig (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1948) - Richter am Amtsgericht Göttingen (ab , ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 29.07.1980 als Richter am Amtsgericht Kirchheim unter Teck aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 29.07.1980 als Richter am Amtsgericht Göttingen - halbe Stelle - aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft oder unvollständig.

Ulrich Schmerbach (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1955) - Richter am Amtsgericht Göttingen (ab 30.09.1987, ..., 2010) - ZVI 4/2008, S. 179 - http://www.schuldnerberatung-sh.de/fileadmin/user_upload/Rechtsprechung/BGH_21-02-2008.pdf

Sebastian Schünemann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1973) - Richter am Amtsgericht Göttingen (ab , ..., 2012, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2008 und 2010 ab 06.03.2006 als Richter am Amtsgericht Herzberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 und 2014 ab 06.03.2006 als Richter am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

Kai-Uwe Schütz (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1960) - Richter am Amtsgericht Göttingen (ab 10.03.1995, ..., 2012) - 2012: stellvertretender Pressesprecher am Amtsgericht Göttingen.

Frank Werner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1947) - Richter am Amtsgericht Göttingen (ab 21.01.1980, ..., 2010)

 

 

Abteilungen am Familiengericht Göttingen:

43 F - Philipp Moog (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Richter am Amtsgericht Göttingen / Familiengericht - Abteilung 43 (ab , ..., 2009, 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 03.08.1998 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Braunschweig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 22.07.2002 als Richter am Amtsgericht Northeim aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 22.07.2002 als Richter am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

44 F - 

45 F - 

46 F - 

47 F - 

48 F - 

49 F - Bertold Egbringhoff (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richter am Amtsgericht Göttingen / Familiengericht - Abteilung 49 (ab , ..., 2010, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 14.10.1996 als Richter am Landgericht Magdeburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 14.10.1996 als Richter am Amtsgericht Osterode aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 14.10.1996 als Richter am Amtsgericht Göttingen - halbe Stelle - aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft oder unvollständig.

 

 

Nicht mehr als Richter am Amtsgericht Göttingen tätig:

Jochen Decker (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1944) - Richter am Amtsgericht Göttingen / stellvertretender Direktor am Amtsgericht Göttingen (ab 06.09.1994, ..., 2008)

Anne-Christiane Erdlenbruch (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Amtsgericht Stadthagen (ab , ..., 2008, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 05.03.1999 als Richterin am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 05.03.1999 als Richterin am Amtsgericht Stadthagen - halbe Stelle - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 05.03.1999 als Richterin am Amtsgericht Stadthagen - 2/3 Stelle - aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

Michael Gebehenne (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1955) - Richter am Landgericht Göttingen (ab 07.10.2009 , ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 12.02.1988 als Richter am Amtsgericht Hannover aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 12.02.1988 als Richter am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

Klaus Henning (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1945) - Vorsitzender Richter am Landgericht Göttingen / Präsident am Landgericht Göttingen (ab 29.08.2005 , ..., 2009) - ab 08.05.1995 Direktor am Amtsgericht Göttingen

Horst Henze (geb. 12.10.1934) - Leitender Ministerialrat beim Niedersächsischen Ministerium der Justiz (ab 18.06.1975, ..., 1988) - tätig als Richter zur Zeit der Studentenproteste an der Universität Göttingen 1968. Im Handbuch der Justiz 1974 ab 12.03.1973 als Ministerialrat beim Niedersächsischen Ministerium der Justiz aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1982 ab 18.06.1975 als Leitender Ministerialrat beim Niedersächsischen Ministerium der Justiz aufgeführt. 2009: Interviewpartner zum Thema Studentenproteste an der Universität Göttingen 1968 in Video-Dokumentation.

Erich Kunert (Jg. 1938) - Richter am Amtsgericht Göttingen (ab 25.06.1973, ..., 2002)

Wolfgang Meyer (Jg. 1948) - Richter am Amtsgericht Göttingen (ab 10.12.1979, ..., 2002) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 10.12.1979 als Richter am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 nicht mehr eingetragen.

Wolfgang Scheibel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1959) - Staatsekretär im Justizministerium Niedersachsen (ab 19.02.2013, ..., 2015) - 1989 Ernennung zum Richter, 1992 Richter am Landgericht Göttingen. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 31.05.2001 als Vorsitzender Richter am Landgericht Hannover aufgeführt. 2004 Vorsitzender Richter am Landgericht Braunschweig. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 30.03.2006 als Direktor am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 30.07.2008 als Präsident am Landgericht Braunschweig aufgeführt. Zwischenzeitlich auch im Niedersächsischen Justizministerium und beim Landesjustizprüfungsamt tätig gewesen. Namensgleichheit mit: Christiane Wurdack-Scheibel  (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Vorsitzende Richterin am Landgericht Braunschweig (ab 23.04.2008 , ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.07.1991 unter dem Namen Christiane Wurdack als Richterin am Landgericht Göttingen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 23.04.2008 unter dem Namen Christiane Wurdack-Scheibel als Richterin am Landgericht Göttingen aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. 

Hans-Jörg Schmid (geb. 31.08.1941) - Richter am Amtsgericht Göttingen (ab 15.06.1978, ..., 2004) - 2013: Tätigkeit als Rechtsanwalt und Verfahrensbeistand - http://www.ra-schmid.net

Heinz-Wolfgang Schmitz (Jg. 1943) - Richter am Amtsgericht Göttingen (ab 26.06.1978, ..., 2002) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 26.06.1978 als Richter am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 nicht mehr eingetragen.

Katharina Studenroth (geb. 1964 in Krakau - von der Zensur des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" nicht erfasst) - Richterin am Amtsgericht Seesen / Direktorin am Amtsgericht Seesen (ab 31.10.2013, ..., 2014) - ab November 1996 im Justizdienst. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 23.02.2001 als Richterin am Amtsgericht Duderstadt aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 23.02.2001 als Richterin am Amtsgericht Göttingen aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 ab 07.10.2008 als Direktorin am Amtsgericht Clausthal-Zellerfeld aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 31.10.2013 als Direktorin am Amtsgericht Seesen aufgeführt. Wechselte im Jahr 2007 an das Amtsgericht Göttingen, von wo aus sie seit Anfang 2008 mit einem Teil ihrer Arbeitskraft in die Verwaltung des Landgerichts Göttingen abgeordnet war. Amtsgericht Wolfsburg - GVP 01.09.2013: offenbar abgeordnet / Familiensachen.

Gudula Turk (Jg. 1941) - Richterin am Amtsgericht Göttingen (ab 25.08.1979, ..., 2002)

 

 

Rechtspfleger:

 

 

Umgangspfleger:

Geeignete Umgangspfleger können Sie erfragen unter: www.umgangspfleger.de

No Name - Bestallung als Umgangspfleger am Amtsgericht Göttingen (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Ergänzungspfleger:

Geeignete Einzelpfleger können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

Ergänzungspfleger die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtspflegschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

No Name - Bestallung als Ergänzungspfleger am Amtsgericht Göttingen für den Wirkungskreis ... (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Vormund:

Ehrenamtlich geführte Vormundschaften führen wir hier nicht auf.

Jugendamtsmitarbeiter die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtsvormundschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

Vom Jugendamt geführte Amtsvormundschaften können auf Grund einer Doppelzuständigkeit des Jugendamtes für Vormundschaft und Jugendhilfeleistungen zu Problemen führen und sind daher im allgemeinen nicht zu empfehlen. Vorgezogen werden sollte daher eine vom Jugendamt unabhängige professionelle Einzelvormundschaft. Geeignete Einzelvormünder können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

No Name - Bestallung als Vormund am Amtsgericht Göttingen (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Göttingen

überregionale Beratung

http://familienberatung-goettingen.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern

Hospitalstr. 10  

37073 Göttingen

Telefon: 0551 / 50091-0,-21,-22

E-Mail: eb-goe@awo-goettingen.de

Internet: http://www.awo-goettingen.de

Träger: Arbeiterwohlfahrt

Angebote: Familienberatung, Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Gruppenarbeit

 

 

Erziehungsberatungsstelle

Godehardstr. 18 

37081 Göttingen 

Telefon: 0551/999590

E-Mail: ebgoe@caritas-goettingen.de

Internet: http://www.caritas-goettingen.de

Träger: Caritasverband

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienberatung

 

 

Evangelische Lebensberatungsstelle

Schillerstr. 21 

37083 Göttingen

Telefon: 0551/706400

E-Mail: lebensberatung.diakonieverband.goettingen@evlka.de

Internet: http://www.ev-lebensberatung-goe.de

Träger: Evangelisch-lutherischer Kirchenkreis

Angebote: Lebensberatung, Partnerberatung, Familienberatung, Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Ber. älterer Menschen

 

 

Scheideweg e.V. Information und Beratung bei Trennung und Scheidung

Geismar Landstr. 5 

37083 Göttingen

Telefon: 0551 / 7706030

E-Mail: buero@goettingen-mediation.de

Internet: http://www.scheideweg-city-map.de

Träger:

Angebote: Partnerberatung, Gruppenarbeit, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Mediation

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Erziehungsberatungsstelle

Düstere-Eichen-Weg 19

37073 Göttingen  

Telefon: 0551/400-4927

E-Mail: erziehungsberatungsstelle@goettingen.de

Internet:

Träger: Stadt

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Telefonische Beratung, Gruppenarbeit, Krisenintervention

Matthew Sampson - Diplom-Psychologe, Analytischer Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeut

Beratungs- und Therapiezentrum für Kinder und Jugendliche - Düstere-Eichen-Weg 19, 37073 Göttingen

http://rathaus.goettingen.de/verwaltung/struktur_ext/struktur.php?id=206&menuid=3&topmenu=20

 

 

Verfahrensbeistände:

 

Katharina Dellschau  

Sperlingsberg 9  

36214 Nentershausen-Süß

Internet: http://www.verfahrensbeistand-dellschau.de

Bestellung am Amtsgericht Eisenach, Amtsgericht Erfurt, Amtsgericht Eschwege, Amtsgericht Göttingen, Amtsgericht Gotha, Amtsgericht Kassel, Amtsgericht Meiningen, Amtsgericht Melsungen und Amtsgericht Mühlhausen

 

 

Hans-Jörg Schmid

Rechtsanwalt

Büro Heiligenstadt:

[Anfahrt Büro Heiligenstadt, Steinstr. 18]

37308 Heiligenstadt - Steinstraße 18

www.anwaltsbuero.com

Büro Göttingen:

37081 Göttingen - Backhausstr. 18a

http://www.ra-schmid.net

Hans-Jörg Schmid (geb. 31.08. 1941) - Richter am Amtsgericht Göttingen (ab 15.06.1978, ..., 2004) - 2013: Tätigkeit als Rechtsanwalt und Verfahrensbeistand - http://www.ra-schmid.net

 

 

Rechtsanwälte:

 

Dr. Petra Fischer-Jehle

Rechtsanwältin und Mediatorin

Jenaer Str. 25

37085 Göttingen

Telefon: 0551 / 5311428

Fax: 0551 / 5311426

E-Mail: fischer-jehle@gmx.de

Internet: http://www.anwalt.de/fischer-jehle

 

 

Gutachter:

 

 

 

Betreuer: 

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Amtsgerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de 

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus Göttingen

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es in Göttingen noch nicht, da die politisch und fachlich Verantwortlichen der Stadt an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch die Stadt einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus Göttingen

 

 

Väter-Treff Göttingen

Treff und Austausch für Väter, die getrennt und/oder mit Ihren Kindern leben.

Jeden 1. Dienstag im Monat 18:00 Uhr Kinderschutzbund Göttingen

Nikolaistraße 11

37073 Göttingen

Telefon: 0551 – 488 38 19

 

 

 

Männerbüro e.V. Göttingen

Groner-Tor-Str. 16

37073 Göttingen 

Telefon: 0551 / 46161

E-Mail: info@maennerbuero-goettingen.de

Internet: http://www.maennerbuero-goettingen.de

Träger:

Angebote: Lebensberatung, Partnerberatung, Gruppenarbeit, Sexualberatung, Ber. b. Trennung

 

 

Frauen-Notruf e.V. 

Kari von der Behrens - Frauen-Notruf e.V. Göttingen (Leserbrief zu "Noch ein Vater ohne Sohn", 21.11.2007 in FAZ"

 

 

Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Göttingen e.V.

Nikolaistr. 11 

37073 Göttingen 

Telefon: 0551 / 7709844

E-Mail: kinderschutzbund-goe@freenet.de

Internet:

Träger:

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Beratung für Kinder und Jugendliche, Familienberatung, Gruppenarbeit, Jugendberatung, Telefonische Beratung, Ber. b. Gewalt

 

 

Deutscher Familienverband Kreisverband Göttingen e.V.

Weender Landstr. 91

37075 Göttingen

Telefon: 0551 / 58734

E-Mail:

Internet:

Träger:

Angebote: Familienberatung, Jugendberatung, Beratung für Kinder und Jugendliche

 

 

 


 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: Niklaus Holitsch [mailto:System-FamilienBegleitung@web.de]

Gesendet: Dienstag, 5. April 2011 08:36

An: info@vaeternotruf.de

Betreff: Vätertreff Göttingen

Wichtigkeit: Hoch

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit 5 Jahren gibts uns schon, den Vätertreff Göttingen-für Väter die nicht mit ihren Kindern und die mit ihren Kindern zusammenleben. Wir treffen uns am ersten Dienstag des Monats um 18 Uhr im Kinderschutzbund Göttingen Nikolaistrasse 11einmal. In der Anlage unser Flyer zum 5 jährigen Jubiläum.

mit freundlichem Gruß

Christian Schulz Vonderscher

 

 

Väter-Treff Göttingen

 

wird 5 Jahre alt.

Treff und Austausch für Väter, die getrennt und/oder mit Ihren Kindern leben.

Jeden 1. Dienstag im Monat 18:00 Uhr Kinderschutzbund Göttingen

 

 

Nikolaistraße 11, Göttingen

0551 – 488 38 19

und wir feiern:

Dienstag 3.Mai 20 Uhr

Gastreferent: Ralf Ruhl: Väter erziehen anders

Eine Veranstaltung in der pädagogischen Verantwortung des VNB

Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V.

 

 


 

 

Black and White werden ändern die Welt

 

A ... ist 9 Jahre alt. Mit der Trennung von ihrem schwarzen Vater und ihrer weissen Mutter entbrannte ein Sorgerechtsstreit, in dessen Folge ihr Vater nun ins Gefängnis soll.

http://thevoiceforum.org/node/1843

 

 

...

Wir, die Aktivisten von The VOICE Refugee Forum sind in Solidarität mit Mbolo Yufanyis Forderung, mit ihm zusammen gegen jede Drohung von Festnahme und Inhaftierung zu protestieren und wir sind gegen die ... Entscheidung des Amtsgerichts Göttingen und des Oberlandesgerichts Braunschweig, ...

Bitte verbreitet diese Information so weit wie möglich und bittet euere Freunde und Kollegen, sich unserem Kampf anzuschließen - für Mbolos Yufanyis Recht auf Freiheit und darauf, seiner Tochter, die er nun schon seit Jahren nicht regelmäßig gesehen hat, ein Vater zu sein. Seine Tochter und seine gegenwärtige Familie brauchen ihn.

Wir protestieren gegen die ... des Gerichtsverfahrens und der Entscheidungen des Jahres 2007, das Mbolo Yufanyi das Sorgerecht als Vater entzogen hat

http://thevoiceforum.org/node/1918

 

Posteingang 31.12.2010

 

 

 


zurück