Väternotruf informiert zum Thema

Landgericht Arnsberg


 

 

Landgericht Arnsberg

Brückenplatz 7

59821 Arnsberg

 

Telefon: 02931 / 86-1 

Fax: 02931 / 86-210

 

E-Mail: poststelle@lg-arnsberg.nrw.de

Internet: www.lg-arnsberg.nrw.de

 

 

Internetauftritt des Landgerichts Arnsberg (02/2013)

Informationsgehalt: akzeptabel

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: vorhanden - mit Stand vom 01.01.2011 - laufende Aktualisierung - http://www.lg-arnsberg.nrw.de/wir_ueber_uns/Geschaeftsverteilungsplan/index.php

 

 

Bundesland Nordrhein-Westfalen

Oberlandesgericht Hamm

 

 

Präsident am Landgericht Arnsberg: Peter Clemen (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1959) - Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg / Präsident am Landgericht Arnsberg (ab 01.02.2013, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 25.04.1991 als Richter am Landgericht Dortmund aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 24.11.1999 als Richter am Oberlandesgericht Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.10.2004 als Vizepräsident am Landgericht Arnsberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.12.2008 als Präsident am Landgericht Detmold aufgeführt.  

Vizepräsident am Landgericht Arnsberg: - Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg / Vizepräsident am Landgericht Arnsberg (ab , ..., 2016)

 

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen beschäftigen am Landgericht Arnsberg eine uns zur Zeit unbekannte Anzahl von Richter/innen, Rechtspfleger/innen und sonstigen Angestellten.

 

 

Amtsgerichte:

Amtsgericht Arnsberg

Amtsgericht Brilon

Amtsgericht Marsberg

Amtsgericht Medebach

Amtsgericht Menden (Sauerland)

Amtsgericht Meschede

Amtsgericht Schmallenberg

Amtsgericht Soest

Amtsgericht Warstein

Amtsgericht Werl

 

 

Staatsanwaltschaft:

Staatsanwaltschaft Arnsberg

 

 

Väternotruf Arnsberg

August Mustermann

Musterstraße 1

59821 Arnsberg

Telefon: 02931 / ...

E-Mail: 

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Landgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

 

Richter am Landgericht Arnsberg: 

Peter Clemen (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1959) - Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg / Präsident am Landgericht Arnsberg (ab 01.02.2013, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 25.04.1991 als Richter am Landgericht Dortmund aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 24.11.1999 als Richter am Oberlandesgericht Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.10.2004 als Vizepräsident am Landgericht Arnsberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.12.2008 als Präsident am Landgericht Detmold aufgeführt.

Frank Drinhaus (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1967) - Richter am Landgericht Arnsberg (ab 20.12.2001, ..., 2012)

Willi Erdmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg (ab , ..., 2002, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 1982 ab 14.08.1978 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1984 und 2000 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richter am Landgericht Arnsberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002, 2008 und 2012 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg aufgeführt.

Jörg Feldmann (Jg. 1975) - Richter am Landgericht Arnsberg (ab 12.09.2007, ..., 2010) - 2009: stellvertretender Pressedezernent

Stephanie Goldbach (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Richterin am Landgericht Arnsberg (ab 06.02.1998, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2006 unter dem Namen Stephanie Pacha ab 06.02.1998 als Richterin am Landgericht Arnsberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 unter dem Namen Stephanie Goldbach ab 06.02.1998 als Richterin am Landgericht Arnsberg aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden.

Andrea Granseuer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1978) - Richterin am Landgericht Arnsberg (ab 18.06.2012, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Andrea Granseuer ab 25.05.2009 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 unter dem Namen Andrea Granseuer ab 25.05.2009 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 18.06.2012 als Richterin am Landgericht Arnsberg aufgeführt. Amtsgericht Bielefeld - 2010: Richterin auf Probe. Amtsgericht Beckum - 15.03.2010: Richterin auf Probe. Namensgleichheit mit: Hermann Knippenkötter (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Hamm (ab 14.11.2000, ..., 2013). Namensgleichheit mit: Jörn Granseuer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1981) - Richter am Amtsgericht Unna (ab 04.02.2013, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 13.07.2009 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 04.02.2013 als Richter am Amtsgericht Unna aufgeführt.

Hans-Joachim Grunwald (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1953) - Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg (ab 26.02.1998, ..., 2012)

Dorina Henkel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1979) - Richterin am Landgericht Arnsberg (ab 09.08.2010, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2008 unter dem Namen Dorina Brüggemeier ab 01.03.2007 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Dorina Henkel ab 01.03.2007 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 09.08.2010 als Richterin am Landgericht Arnsberg aufgeführt. 2014: Präsidiumsmitglied.

Markus Jäger (Jg. 1974) - stellvertretender Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg / 1. Zivilkammer (ab 22.11.2005, ..., 2009) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.03.2002 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt.

Simone Kleinod (Jg. 1971) - Richterin am Landgericht Arnsberg / Pressedezernentin (ab , ..., 2008) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.08.2000 als Richterin/Staatsanwältin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt.

Nina Kämper (Jg. 1974) - Richterin am Landgericht Arnsberg (ab 12.09.2007, ..., 2008)

Peter Marchlewski - Richter am Landgericht Arnsberg  / Pressedezernent (ab , ..., 2008, 2009) - www.drb-nrw.de/bezirksgruppen/arnsberg/index.html

Silke Markmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1971) - Richterin am Landgericht Arnsberg (ab 21.12.2001, ..., 2012)

 

 

Christa Marx (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Landgericht Arnsberg (ab 15.05.1997, ..., 2012)

Jörg Maus (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg (ab 20.07.1992, ..., 2014) - www.drb-nrw.de/bezirksgruppen/arnsberg/index.html. 2014: Präsidiumsmitglied.

Dr. Detlef Mehlich (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1954) - Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg (ab 23.02.2007, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 16.01.1987 als Richter am Landgericht Arnsberg aufgeführt.

Joachim Nölleke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1947) - Richter am Landgericht Arnsberg (ab 24.06.1980, ..., 2012)

Dr. Christine Rienhöfer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1971) - Vorsitzende Richterin am Landgericht Arnsberg (ab 16.09.2011, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Christine Jakobs ab 19.04.2000 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Christine Rienhöfer ab 01.10.2003 als Richterin am Landgericht Arnsberg aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 16.09.2011 als Vorsitzende Richterin am Landgericht Arnsberg aufgeführt. 2014: Präsidiumsmitglied.

Schiller-Hartmann (geb. ....) - Richterin am Landgericht Arnsberg / 1. Zivilkammer (ab , ..., 2009)

Heike Schüler (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1984) - Richterin am Landgericht Arnsberg (ab 14.11.2014, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2012 unter dem Namen Heike Juris ab 26.09.2011 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 unter dem Namen Heike Schüler ab 26.09.2011 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt.... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 14.11.2014 als Richterin am Landgericht Arnsberg aufgeführt. Amtsgericht Arnsberg - GVP 01.01.2013, 01.09. 2013: Richterin auf Probe. Amtsgericht Arnsberg - GVP 01.01.2014: nicht aufgeführt. Amtsgericht Arnsberg - GVP 01.07.2014: Richterin auf Probe.

Franz Schulte-Hengesbach (geb. ....) - Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg (ab , ..., 1988, ..., 2002)

Ekkehardt Siedhoff (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg (ab 03.04.1996, ..., 2014) - Vorsitzender Richter - 1. Zivilkammer. FPR 1996 ? /  www.drb-nrw.de/bezirksgruppen/arnsberg/index.html. 2014: Präsidiumsmitglied.

Klaus-Peter Teipel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1966) - Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg (ab 14.07.2010, ..., 2014) - 2014: Präsidiumsmitglied. Namensgleichheit mit: Dr. Ulrike Teipel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Richterin am Landgericht Arnsberg (ab 28.11.2002, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Ulrike Lange ab 01.04.1999 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Ulrike Teipel ab 28.11.2002 als Richterin am Landgericht Arnsberg aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. 

Dr. Ulrike Teipel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Richterin am Landgericht Arnsberg (ab 28.11.2002, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Ulrike Lange ab 01.04.1999 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Ulrike Teipel ab 28.11.2002 als Richterin am Landgericht Arnsberg aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. 2014: Präsidiumsmitglied. Namensgleichheit mit: Klaus-Peter Teipel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1966) - Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg (ab 14.07.2010, ..., 2014) - 2014: Präsidiumsmitglied.

 

 

* Ingrid Peters

 

 

Nicht mehr als Richter am Landgericht Arnsberg tätig:

Rudolf von der Beeck (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Vorsitzender Richter am Landgericht Dortmund / Vizepräsident am Landgericht Dortmund (ab 31.05,2010, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2000 ab 18.04.1990 als Richter am Landgericht Arnsberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 27.09.2001 als Richter am Oberlandesgericht Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 27.02.2009 als Vizepräsident am Landgericht Arnsberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 31.05,2010 als Vizepräsident am Landgericht Dortmund aufgeführt. www.drb-nrw.de/bezirksgruppen/arnsberg/index.html / http://www.sauerlandkurier.de/von-der-beeck-befoerdert-sauerlandkurier_kat119_id121952.html

Peter Clemen (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1959) - Vorsitzender Richter am Landgericht Detmold / Präsident am Landgericht Detmold (ab 01.12.2008, ..., 2012) - erste Planstelle als Richter beim Landgericht Dortmund. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 24.11.1999 als Richter am Oberlandesgericht Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.10.2004 als Vizepräsident am Landgericht Arnsberg aufgeführt. Ab 01.12.2008 Präsident am Landgericht Detmold.

Martin Hahnemann (Jg. 1964) - Vorsitzender Richter am Landgericht Essen (ab 17.10.2005, ..., 2008) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 29.07.1998 als Richter am Landgericht Arnsberg aufgeführt.

Dr. Helmut Heine (18.10.1943) - Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg (ab 01.11.1992 , ..., 2006) - im Handbuch der Justiz 1988 ab 17.10.1974 als Richter am Landgericht Arnsberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 ab 01.11.1992 als Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 nicht aufgeführt. Namensgleichheit mit: Eva-Maria Heine (geb. 15.07.1942) - Direktorin am Amtsgericht Warstein (ab 18.12.1984, ..., 2004) - im Handbuch der Justiz 2004 ab 18.12.1984 als Direktorin am Amtsgericht Warstein aufgeführt.

Franz-Josef Kappen (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg (ab , ..., 1994, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 1982 ab 22.07.1977 als Richter am Landgericht Arnsberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1984 und 1988 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richter am Landgericht Arnsberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994 und 2010 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg aufgeführt.

Paul König (Jg. 1941) - Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg (ab 20.12.1991, ..., 2002) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 20.12.1991 als Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg aufgeführt.

Christian Müller (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1947) - Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg / Präsident am Landgericht Arnsberg (ab 01.05.1999, ..., 2012)

Marianne Osthoff-Behrens (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1945) - Richterin am Amtsgericht Minden / Familiengericht (ab , ..., 1994, ..., 2009) - im Handbuch der Justiz 1982 ab 08.08.1977 als Richterin am Landgericht Arnsberg - beurlaubt - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1986 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Landgericht Arnsberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1988 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Landgericht Bielefeld aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994, 2002 und 2008 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Amtsgericht Minden aufgeführt.

Stefan Riering (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1946) - Vorsitzender Richter am Landgericht Arnsberg (ab 06.08.1991, ..., 2010)

Ulrich Sachse (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1958) -  Richter am Amtsgericht Hagen / Direktor am Amtsgericht Hagen (ab , ..., 2015, 2016) - ab 1988 richterliche Tätigkeit am Landgericht Hagen. Nach Stationen bei verschiedenen Amtsgerichten im August 1993 zum Richter am Amtsgericht Hagen ernannt. Nach Erprobung beim Oberlandesgericht Hamm 1998 zum Amtsgericht Hagen, dann von 1999 bis 2001 an das Landgericht Hagen abgeordnet. Im Handbuch der Justiz 2000 ab 27.08.1993 als Richter am Amtsgericht Hagen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.01.2002 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Schwelm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.12.2008 als Direktor am Amtsgericht Schwelm aufgeführt (Familiengericht). Im Handbuch der Justiz 2012 und 2014 ab 28.11.2008 als Vizepräsident am Landgericht Arnsberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 28.11.2008 als Direktor am Amtsgericht Hagen aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

Ute Sattler (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1967) - Richterin am Oberlandesgericht Hamm (ab 20.07.2009, ..., 2014) - ab 28.08.2000 Richterin am Landgericht Arnsberg. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 20.07.2009 als Richterin am Oberlandesgericht Hamm aufgeführt. Oberlandesgericht Hamm - GVP 01.01.2013: Beisitzerin - 8. Senat für Familiensachen.

Dr. Dieter Voß (Jg. 1939) - Vizepräsident am Landgericht Arnsberg (ab 31.10.1990, ..., 2002)

Kristina Werthmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1973) - Richterin am Amtsgericht Arnsberg (ab , ..., 2014, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2004 unter dem Namen Kristina Schramm ab 02.01.2001 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 und 2012 ab 04.11.2005 als Richterin am Landgericht Arnsberg aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Im Handbuch der Justiz 2014 und 2016 ab 04.11.2005 als Richterin am Landgericht Arnsberg aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Namensgleichheit mit: Dietmar Werthmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Richter am Amtsgericht Arnsberg (ab 27.11.2002, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 31.07.1998 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 27.11.2002 als Richter am Amtsgericht Arnsberg aufgeführt.

 

 

 

Rechtspfleger:

 

 

Bezirksrevisor:

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org 

 

Familienberatung Iserlohn

überregionale Beratung

http://familienberatung-iserlohn.de

 

 

Familienberatung Soest

überregionale Beratung

http://familienberatung-soest.de

 

 

Rechtsanwälte:

 

Ulrike Platner-Mühlenbein

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht

Bahnhofstr. 4

59929 Brilon

Telefon: 02961/97420

Fax: 02961/974215

E-Mail: info@muehlenbein.de

Homepage: www.muehlenbein.de

 

 

 

Gutachter:

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstellen im Landgerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de 

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Hochsauerlandkreis

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

 Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus im Hochsauerlandkreis

Frauenhaus Arnsberg

Straße: 

59700 Arnsberg 

Telefon: 02931 / 6791, 6783

E-Mail: frauenhaus-arnsberg@t-online.de

Internet: http://www.frauenhaus-arnsberg.de

Träger: Frauen helfen Frauen e.V.

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Telefonische Beratung, Krisenintervention

 

 

 


 

erledigt:

http://www.lg-arnsberg.nrw.de/Pressearbeit/Aktuelle_Pressemitteilungen/2009_01.pdf

 


 

 

Von der Beeck befördert

Arnsberg, 06.06.2010 02:00 Uhr

Der Vizepräsident des Oberlandesgerichtes überreichte jetzt dem Vizepräsidenten des Landgerichts in Arnsberg, Rudolf von der Beeck, die von der Justizministerin unterzeichnete Ernennungsurkunde. Rudolf von der Beeck ist zum Vizepräsidenten des Landgerichts in Dortmund befördert worden.

Er verlässt somit das Landgericht nach nur einem Jahr wieder. Anfang 2009 wurde er zum Vizepräsidenten des Landgerichts in Arnsberg ernannt. Er war hier vorwiegend als Vorsitzender der Arzthaftungskammer und einer Berufungs-, sowie Beschwerdekammer tätig. Daneben übte er die Dienstaufsicht über die Notare aus. Der Präsident des Landgerichts, Christian Müller, wünschte Rudolf von der Beeck für sein neues Amt von Herzen alles Gute. Wer von der Beeck nachfolgt, steht noch nicht fest. Der Besetzungsvorgang wird voraussichtlich bis zu sechs Monate beanspruchen.

http://www.sauerlandkurier.de/von-der-beeck-befoerdert-sauerlandkurier_kat119_id121952.html

 

 

 


 

 

Ehefrau vergewaltigt: Sechs Jahre Haft

Freitag, 20. Mai 2011

Arnsberg/Meschede (dpa/lnw) - Ein Vater aus dem sauerländischen Meschede muss wegen dreifacher Vergewaltigung in der Ehe für sechs Jahre ins Gefängnis. Das Arnsberger Landgericht sah es nach der Aussage des Opfers als erwiesen an, dass der 55-Jährige sich drei Mal «in besonders erniedrigender Weise» an seiner Frau vergangen hatte. «Gewalt in der Ehe spielt sich meist im Verborgenen ab, da gibt es keine Zeugen», sagte der Vorsitzende Richter am Freitag in seiner Urteilsbegründung. Die Frau hatte ihren Mann angezeigt.

Das Paar war rund zwei Jahrzehnte miteinander verheiratet. Allerdings hatte der 55-Jährige über Jahre ein Doppelleben mit einer Geliebten geführt. Als diese Frau nichts mehr von ihm wissen wollte, habe er seinen Frust an seiner Ehefrau ausgelassen, so das Gericht. Nach den Taten im Jahr 2008 hatte sich die Frau von ihrem Mann getrennt. Mittlerweile ist das Paar geschieden.

http://www.justiz.nrw.de/JM/Presse/dpa_ticker/DPA_20056/index.php

 

 


zurück