Väternotruf informiert zum Thema

Verwaltungsgericht Aachen


 

 

Verwaltungsgericht Aachen

Adalbertsteinweg 92

im Justizzentrum

52070 Aachen

 

Postanschrift:

Postfach 10 10 51

52010 Aachen

 

Telefon: 0241 / 9425-0

Fax: 0241 / 9425-83204

 

E-Mail: poststelle@vg-aachen.nrw.de

Internet: http://www.vg-aachen.nrw.de

 

 

Internetauftritt des Verwaltungsgerichts Aachen (10/2011)

Informationsgehalt: noch ausbaufähig - derzeit keine Veröffentlichung von Beschlüssen des Verwaltungsgerichtes.

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: vorhanden - mit Aktualisierung vom 30.06.2011 - http://www.vg-aachen.nrw.de/aufgaben/gvpl/index.php

 

 

 

Bundesland Nordrhein-Westfalen

 

 

Präsident am Verwaltungsgericht Aachen: Prof. Dr. Herbert Limpens (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Aachen / 2. Kammer / Präsident am Verwaltungsgericht Aachen (ab 03.06.1991, ..., 2011)

Vizepräsident am Verwaltungsgericht Aachen: Georg Niebel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1948) - Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Aachen / 1. Kammer / Vizepräsident am Verwaltungsgericht Aachen (ab 2005, ..., 2011) - im Handbuch der Justiz 1982 ab 24.10.1980 als Richter am Verwaltungsgericht Aachen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1988 ohne Nennung Geburtsdatum und Dienstantritt als Richter am Verwaltungsgericht Aachen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ohne Nennung Geburtsdatum und Dienstantritt als Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Aachen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ohne Nennung Geburtsdatum und Dienstantritt als Vizepräsident am Verwaltungsgericht Aachen aufgeführt.

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen beschäftigen am Verwaltungsgericht Aachen eine uns zur Zeit unbekannte Anzahl von Richter/innen, Rechtspfleger/innen und sonstigen Angestellten.

Das Verwaltungsgericht Aachen ist zuständig für das Gebiet der kreisfreien Stadt Aachen und der Kreise Aachen, Düren, Euskirchen und Heinsberg.

 

In Nordrhein-Westfalen gibt es insgesamt sieben Verwaltungsgerichte und das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen als Beschwerdegericht:

 

Verwaltungsgericht Aachen

Verwaltungsgericht Arnsberg

Verwaltungsgericht Düsseldorf

Verwaltungsgericht Gelsenkirchen

Verwaltungsgericht Köln

Verwaltungsgericht Minden

Verwaltungsgericht Münster

 

 

Für Beschwerden und Berufungen gegen Entscheidungen des Verwaltungsgerichts Aachen ist das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen

Beschwerdegericht für Entscheidungen des Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen ist das Bundesverwaltungsgericht - in Leipzig

 

 

Väternotruf Aachen

VafK Euregio-Aachen e.V.

Kontaktmail: aachen@vafk.de

Ansprechpartner: Peter Anhalt Tel 0241 / 1686658

und Alexa Kreutzer 0241 / 575357

www.vaeterhilfe-aachen.de

Der hier genannte Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Verwaltungsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter am Verwaltungsgericht Aachen: 

Harry Addicks (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1955) - Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Aachen / 8. Kammer (ab , ..., 2008, ..., 2011) - im Handbuch der Justiz 1988 unter dem Namen Harry Addicks-Höft ab 14.04.1986 als Richter auf Probe am Schleswig-Holsteinischen Verwaltungsgericht aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ohne Nennung Geburtsdatum und Dienstantritt als Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Aachen aufgeführt.

No Name - Richterin am Verwaltungsgericht Aachen - zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit" vom 19.11.2010 - Geschäftszeichen 592.2.1

Verena Addicks (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1954) - Richterin am Verwaltungsgericht Aachen (ab 30.12.1985, ..., 2008) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 30.12.1985 als Richterin am Verwaltungsgericht Aachen aufgeführt. Im Verwaltungsgericht Aachen - GVP 29.11.2010 nicht aufgeführt

No Name - Richter am Verwaltungsgericht Aachen - zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit" vom 19.11.2010 - Geschäftszeichen 592.2.1

Andreas Beine (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richter am Verwaltungsgericht Aachen (ab 15.02.1996, ..., 2008)

Claudia Benthin-Bolder (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richterin am Verwaltungsgericht Aachen / 2. Kammer (ab 19.10.1995, ..., 2011) - Verwaltungsgericht Aachen - 2 K 884/09 - Klage von Roger L.

 

 

Kristina Felsch (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1974) - Richterin am Verwaltungsgericht Aachen (ab 15.08.2005, ..., 2011) - zum 30.06.2011 Rückkehr von der Erprobung am Oberverwaltungsgericht.

Dr. Georg Franz (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1972) - Richter am Verwaltungsgericht Aachen (ab 01.06.2001, ..., 2011)

Dirk Hammer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1970) - Richter am Verwaltungsgericht Aachen (ab 08.01.2000, ..., 2011) 

Prof. Dr. Herbert Limpens (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Aachen / 2. Kammer / Präsident am Verwaltungsgericht Aachen (ab 03.06.1991, ..., 2011) - Verwaltungsgericht Aachen - 2 K 884/09 - Klage von Roger L.

Georg Niebel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1948) - Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Aachen / 1. Kammer / Vizepräsident am Verwaltungsgericht Aachen (ab 2005, ..., 2011) - im Handbuch der Justiz 1982 ab 24.10.1980 als Richter am Verwaltungsgericht Aachen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1988 ohne Nennung Geburtsdatum und Dienstantritt als Richter am Verwaltungsgericht Aachen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ohne Nennung Geburtsdatum und Dienstantritt als Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Aachen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ohne Nennung Geburtsdatum und Dienstantritt als Vizepräsident am Verwaltungsgericht Aachen aufgeführt.

Peter Roitzheim (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richter am Verwaltungsgericht Aachen (ab 01.09.1997, ..., 2008) - Namensgleichheit mit: Gudrun Roitzheim (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Vorsitzende Richterin am Landgericht Dortmund / Präsidentin am Landgericht Dortmund (ab 28.02.2013, ..., 2014) - ab 1995 Richterin bei dem Landgericht Düsseldorf. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 03.06.1998 als Richterin am Landgericht Düsseldorf - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 29.06.2006 als Vizepräsidentin am Landgericht Bochum aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 13.04.2008 als Leitende Ministerialrätin im Justizministerium Nordrhein-Westfalen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 22.12.2010 als Vizepräsidentin am Oberlandesgericht Düsseldorf aufgeführt. 

Ulrich Skischally (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1953) - Richter am Verwaltungsgericht Aachen (ab 13.04.1984, ..., 2011) 

Ernst Wolff (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - stellvertretender Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Aachen / 2. Kammer (ab 01.04.1982, ..., 2011) - Verwaltungsgericht Aachen - 2 K 884/09 - Klage von Roger L.

 

 

# Thomas Dabelow

# Frank Dick

# Karl-Dietrich Domke

# Ulrich Eske

# Maria Anna Hollfelder

# Karen Keller

# Dr. Matthias Keller

# Hans-Jürgen Klunker

# Birgitt Koch

# Joachim Kozielski

# Herbert Kreutz

# Brunhilde Küppers-Aretz

# Markus Lehmler

# Ingo Lübbert

# Bettina Löffler

# Carl Pistor

# Gabriele Runte

# Dr. Frank Schafranek

# Dr. Michael Schnieders

# Sigrun Schnieders

# Hans-Jürgen Skrypzak

# Rüdiger Storch

# Rainer Timmermann

# Eva Wenner

# Gregor Wenner

# Petra Weyers

# Eva Witte

 

 

Richter auf Probe: 

 - Richter auf Probe im Bezirk des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen (ab , ..., 2011) - 2011: abgeordnet als Richter auf Probe an das Verwaltungsgericht Aachen 

 

 

 

Nicht mehr als Richter am Verwaltungsgericht Aachen tätig:

Rainer Körber (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Richter am Verwaltungsgericht Schwerin (ab , ..., 2002, ..., 2008) - im Handbuch der Justiz 1982 ab 03.11.1980 als Richter am Verwaltungsgericht Aachen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1988 ohne Nennung Geburtsdatum und Dienstantritt als Richter am Verwaltungsgericht Aachen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 und 2008 ohne Nennung Geburtsdatum und Dienstantritt als Richter am Verwaltungsgericht Schwerin aufgeführt. For eyes only - Streng geheim.

Ralph Stegh (geb. 31.05.1947) - Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Köln (ab , ..., 1994, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 1980 ab 23.02.1979 als Richter am Verwaltungsgericht Aachen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1988 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richter am Verwaltungsgericht Köln aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994, 2002 und 2010 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Köln aufgeführt. GVP 01.01.2010: Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Köln / 1. Kammer.

 

 

Rechtsanwälte:

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Gerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de 

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

 


 

 

Barunterhaltspflichtiger Elternteil kein Adressat des Bewilligungsbescheids der Unterhaltsvorschusskasse  

Verwaltungsgericht Aachen - Urteil vom 03.05.2011 - 2 K 884/09  

FamRZ 19/2011

 

 


 

 

 

 

Tagesmutter klagt gegen die Stadt Aachen

Von: Claudia Schweda

Letzte Aktualisierung: 21. Dezember 2010, 09:45 Uhr

Die Aachener Tagesmutter Christine Burghardt könnte bundesweit für Furore sorgen: Sie hat die bundesweit erste Klage auf leistungsgerechte Entlohnung eingereicht. Foto: Harald Krömer  

Aachen. Christine Burghardt traute ihren Augen nicht. Einen Bescheid über 244 Euro wurde der Tagesmutter für die Betreuung des kleinen Luca von der Stadt Aachen zugeschickt. 120 Stunden ist Luca im Monat bei ihr, damit seine allein erziehende Mutter ihr Diplom machen kann.

Das macht für die Tagesmutter einen Stundenlohn von rund zwei Euro. Auch wenn sie noch zwei weitere Tagespflegekinder einrechnet, die sie betreuen darf, wären das maximal sechs Euro pro Stunde. Auf Anfrage unserer Zeitung betont die Leiterin des Aachener Jugendamtes, Elke Münich, schriftlich, dass es sich lediglich um einen Zuschuss handele. Aktuell bestehe in der Stadt Aachen „lediglich diese Möglichkeit”.  

Die Tagesmutter hat gegen den Bescheid geklagt. Das Urteil des Aachener Verwaltungsgerichtes zum Aktenzeichen 2K1629/10 wird bundesweite Beachtung finden. Denn verhandelt wird die erste Klage einer Tagesmutter auf „leistungsgerechte Entlohnung” nach §167;23 Sozialgesetzbuch 8 (SGB 8). Doch was ist „leistungsgerecht”?  

... 

Tagesmutter klagt gegen die Stadt Aachen - Lesen Sie mehr auf:

http://www.aachener-zeitung.de/ratgeber/familie/tagesmutter-klagt-gegen-die-stadt-aachen-1.369346#plx1032450488

 

http://www.aachener-zeitung.de/ratgeber/familie/tagesmutter-klagt-gegen-die-stadt-aachen-1.369346

 

 


 

 

 

Familienrichter Heiner Höfken, SPD-Fraktionschef im Aachener Stadtrat

"Dem Aachener Familienrichter Heiner Höfken, SPD-Fraktionschef im Aachener Stadtrat, ist laut Aachener Nachrichten am Mittwoch vom Verwaltungsgericht untersagt worden, gleichzeitig als Aufsichtsratsvorsitzender der STAWAG (Stadtwerke AG) tätig zu sein. Das Gericht begründete die Entscheidung damit, dass eine solch “herausgehobene Stellung” nicht im Einklang mit dem Richtergesetz stehe und machte deutlich, dass es generell Bauchschmerzen mit Richtern in Stadt- und Gemeinderäten habe (in Land- und Bundestag ist eine zeitgleiche Betätigung untersagt. Der Richter kündigte umgehend an, in Berufung zu gehen. Der beklagte Richter natürlich. -

 http://www.jurablogs.com/de/aachener-richter-vor-gericht 

Erschienen 26. August 2005 auf http://www.ra-blog.de

 

Heinz-Wilhelm Höfken (Jg. 1944) - Richter am Amtsgericht Aachen / Familiengericht (ab 01.10.1998, ..., 2005) - war im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.10.1998 als Richter am Amtsgericht Aachen aufgeführt. Ist im Handbuch der Justiz 2008/9 nicht mehr eingetragen. 

 

 


zurück