Väternotruf informiert zum Thema

Amtsgericht Gelnhausen

Familiengericht

Das Amtsgericht Gelnhausen ist als Familiengericht auch zuständig für den Gerichtsbezirk des Amtsgerichts Schlüchtern

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Amtsgericht Gelnhausen

Philipp-Reis-Straße 9

63571 Gelnhausen

 

Telefon: 06051 / 829-0

Fax: 06051 / 829-259

 

E-Mail: verwaltung@ag-gelnhausen.justiz.hessen.de

Internet: www.ag-gelnhausen.justiz.hessen.de

 

 

Internetauftritt des Amtsgerichts Gelnhausen (02/2017)

Informationsgehalt: miserabel

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: fehlt. Wozu zahlen die Leute in Hessen eigentlich Steuern, wenn die Hessische Staatsbürokratie nicht einmal ihrer Informationspflicht nachkommt.

26.04.2012: Steuern. Abgabenlast in Deutschland am zweithöchsten. 49,8 Prozent des Gehalts sind für den Staat - http://www.morgenpost.de/printarchiv/wirtschaft/article106228352/Spitze-in-der-Steuerwelt.html

Kein richterlicher Geschäftsverteilungsplan im Internet, aber namentliche Angabe der Gerichtsvollzieher im Amtsgerichtsbezirk. Offenbar sind die Gerichtsvollzieher im Amtsgerichtsbezirk wichtiger als die Richter. Armes Deutschland.

 

 

Amtsgericht Gelnhausen - Geschäftsverteilungsplan

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Mail vom 12.09.2013 baten wir um Zusendung des aktuellen richterlichen Geschäftsverteilungsplanes.

Leider konnten wir bisher noch keine Zusendung verzeichnen. Sicherlich lag das an der Überlastung, der die Mitarbeiter/innen des Amtsgerichtes Gelnhausen tagtäglich ausgesetzt sind. Ständig Bürgerinnen und Bürger die da meinen, am Gericht warte man nur auf sie und ihre kleinlichen Anliegen.

Gleichwohl wollen wir nun abermals um Zusendung des aktuellen richterlichen Geschäftsverteilungsplanes bitten. 

Die Bürgerinnen und Bürger werden es Ihnen Danken.

Mit freundlichen Grüßen

Anton

www.vaeternotruf.de

Anfrage vom 11.02.2014, Antwort vom Amtsgericht Gelnhausen am 12.04.2014. Informationsfreiheit scheint am Amtsgericht Gelnhausen ein Fremdwort zu sein. Erich Honecker und Kurt Hager hätten ihre helle Freude. Ausführlich siehe unten.

 

 

Bundesland Hessen

Landgericht Hanau

Oberlandesgericht Frankfurt am Main  

 

 

Direktorin am Amtsgericht Gelnhausen: Sigrid Haas (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1953) - Richterin am Amtsgericht Gelnhausen / Direktorin am Amtsgericht Gelnhausen (ab 09.01.2010, ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 01.10.1983 als Richterin am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 28.08.1995 als weitere aufsichtführende Richterin am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 09.01.2010 als Direktorin am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt.

Stellvertretender Direktor am Amtsgericht Gelnhausen: Karin Lang (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1974) - Richterin am Amtsgericht Gelnhausen / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Gelnhausen (ab 01.01.2012, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 11.06.2001 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Frankfurt am Main aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 13.01.2006 als Direktorin am zwischenzeitlich aufgelösten Amtsgericht Schlüchtern aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ohne Angabe Geburtsdatum ab 13.01.2006 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. 

 

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Hessen beschäftigen am Amtsgericht Gelnhausen eine uns zur Zeit unbekannte Anzahl von Richter/innen, Rechtspfleger/innen und sonstigen Angestellten.

Zum Amtsgerichtsbezirk Gelnhausen gehören folgende Städte und Gemeinden: 

Bad Orb, Biebergemünd, Birstein, Brachttal, Flörsbachtal, Freigericht, Gelnhausen, Gründau, Gutsbezirk Spessart, Hasselroth, Jossgrund, Linsengericht und Wächtersbach.

 

 

Jugendamt im Amtsgerichtsbezirk:

Jugendamt Main-Kinzig Kreis

 

 

Väternotruf Gelnhausen

August Mustermann

Musterstraße 1

63571 Gelnhausen

Telefon: 06051 / ...

E-Mail: 

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Amtsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter: 

Dr. Sabine Böttge (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Richterin am Amtsgericht Gelnhausen (ab 13.10.1999, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 13.10.1999 als Richterin am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. 2012: Familiensachen - Abteilung 6 und 65. 2012: beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Main-Kinzig-Kreis - http://www.mkk.de/cms/de/aemter-und-betriebe/aemter-liste/jugendamt/jugendhilfeausschuss/aufgaben_und_zusammensetzung.html

Sigrid Haas (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1953) - Richterin am Amtsgericht Gelnhausen / Direktorin am Amtsgericht Gelnhausen (ab 09.01.2010, ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 01.10.1983 als Richterin am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 28.08.1995 als weitere aufsichtführende Richterin am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 09.01.2010 als Direktorin am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt.

Florian Hain (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1980) - Richter am Amtsgericht Gelnhausen (ab 29.04.2015, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2012 nicht aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 04.03.2011 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Frankfurt am Main aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 29.04.2015 als Richter am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. 2012: Familiensachen - Abteilung 64.

Yannika Heußler (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1978) - Richterin am Amtsgericht Gelnhausen (ab 12.11.2010, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 20.06.2007 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Frankfurt am Main aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 12.11.2010 als Richterin am Amtsgericht Gelnhausen - abgeordnet - aufgeführt. 2013: Familiensachen - Abteilung 66.

Angela Heyter (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1960) - Richterin am Amtsgericht Gelnhausen (ab 16.09.1993, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 16.09.1993 als Richterin am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. 2012: Familiensachen - Abteilung 65 und 66.

Iven Köhler (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1978) - Richter am Amtsgericht Gelnhausen (ab 06.07.2012, ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 unter dem Namen Iven Köhler nicht aufgeführt. im Handbuch der Justiz 2014 ab 03.11.2008 als Richter am Amtsgericht Gelnhausen - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 06.07.2012 als Richter am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. 2017: Familiensachen.

Karin Lang (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1974) - Richterin am Amtsgericht Gelnhausen / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Gelnhausen (ab 01.01.2012, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 11.06.2001 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Frankfurt am Main aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 13.01.2006 als Direktorin am zwischenzeitlich aufgelösten Amtsgericht Schlüchtern aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ohne Angabe Geburtsdatum ab 13.01.2006 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. 

Petra Ockert (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1966) - Richterin am Amtsgericht Gelnhausen (ab 01.08.2003, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 09.01.1998 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Hanau aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 01.08.2003 als Richterin am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. 

Carsta Pirlich-Kraus (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richter am Amtsgericht Gelnhausen (ab 10.01.1997, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 10.01.1997 als Richter am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. 

Thomas Russel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1974) - Richter am Amtsgericht Gelnhausen (ab , ..., 2012, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 02.01.2006 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Frankfurt am Main aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 04.06.2009 als Richter am zwischenzeitlich aufgelösten Amtsgericht Schlüchtern aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 04.06.2009 als Richter am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 04.06.2009 als Richter am Amtsgericht Gelnhausen - abgeordnet - aufgeführt.

 

 

 

Zwei richterliche Stellen wurden der Redaktion des Handbuch der Justiz 2008 nicht übermittelt. 

Eine richterliche Stelle wurden der Redaktion des Handbuch der Justiz 2010 und 2012 nicht übermittelt.

 

 

Richter auf Probe:

Inga Krüger (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1983) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Frankfurt am Main (ab 01.10.2012, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2012 unter dem Namen Krüger im OLG-Bezirk Frankfurt am Main nicht aufgeführt. 02/2014: Richterin auf Probe am Amtsgericht Gelnhausen / Familiensachen / Abteilung 66. Namensgleichheit mit: Noah Krüger (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1981) - Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Darmstadt (ab 04.09.2012, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 30.11.2009 als Staatsanwalt im Beamtenverhältnis auf Probe im OLG-Bezirk Frankfurt am Main aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 04.09.2012 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Darmstadt aufgeführt. 26.04.2014: Staatsanwaltschaft Darmstadt - "Lehrer gesteht Kinderpornobesitz".

 

 

Abteilungen am Familiengericht Gelnhausen:

6 F - Dr. Sabine Böttge (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Richterin am Amtsgericht Gelnhausen (ab 13.10.1999, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 13.10.1999 als Richterin am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. 2012: Familiensachen - Abteilung 6 und 65. 2012: beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Main-Kinzig-Kreis - http://www.mkk.de/cms/de/aemter-und-betriebe/aemter-liste/jugendamt/jugendhilfeausschuss/aufgaben_und_zusammensetzung.html

63 F -

64 F - Florian Hain (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1980) - Richter am Amtsgericht Gelnhausen (ab 29.04.2015, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2012 nicht aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 04.03.2011 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Frankfurt am Main aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 29.04.2015 als Richter am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. 2012: Familiensachen - Abteilung 64.

65 F - Angela Heyter (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1960) - Richterin am Amtsgericht Gelnhausen (ab 16.09.1993, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 16.09.1993 als Richterin am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. 2012: Familiensachen - Abteilung 65 und 66.

Dr. Sabine Böttge (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Richterin am Amtsgericht Gelnhausen (ab 13.10.1999, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 13.10.1999 als Richterin am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. 2012: Familiensachen - Abteilung 6 und 65. 2012: beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Main-Kinzig-Kreis - http://www.mkk.de/cms/de/aemter-und-betriebe/aemter-liste/jugendamt/jugendhilfeausschuss/aufgaben_und_zusammensetzung.html

66 F - Angela Heyter (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1960) - Richterin am Amtsgericht Gelnhausen (ab 16.09.1993, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 16.09.1993 als Richterin am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. 2012: Familiensachen - Abteilung 65 und 66. 

66 F - Yannika Heußler (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1978) - Richterin am Amtsgericht Gelnhausen (ab 12.11.2010, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 20.06.2007 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Frankfurt am Main aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 12.11.2010 als Richterin am Amtsgericht Gelnhausen - abgeordnet - aufgeführt. 2013: Familiensachen - Abteilung 66. 

66 F - Inga Krüger (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1983) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Frankfurt am Main (ab 01.10.2012, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2012 unter dem Namen Krüger im OLG-Bezirk Frankfurt am Main nicht aufgeführt. 02/2014: Richterin auf Probe am Amtsgericht Gelnhausen / Familiensachen / Abteilung 66. Namensgleichheit mit: Noah Krüger (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1981) - Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Darmstadt (ab 04.09.2012, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 30.11.2009 als Staatsanwalt im Beamtenverhältnis auf Probe im OLG-Bezirk Frankfurt am Main aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 04.09.2012 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Darmstadt aufgeführt. 26.04.2014: Staatsanwaltschaft Darmstadt - "Lehrer gesteht Kinderpornobesitz".

 

 

 

 

Nicht mehr als Richter am Amtsgericht Gelnhausen tätig:

Gert Dilg (Jg. 1945) - Richter am Amtsgericht Gelnhausen (ab 01.02.1977, ..., 2002) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.02.1977 als Richter am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 nicht mehr eingetragen.

Kolja Fuchs (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1976) - Richter am Landgericht Hanau (ab , ..., 2014, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 24.01.2005 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Frankfurt am Main aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 28.10.2008 als Richter am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 ab 28.10.2008 als Richter am Amtsgericht Gelnhausen - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 und 2016 ab 17.10.2008 als Richter am Landgericht Hanau aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

Wolf-Dieter Heischmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1943) - Richter am Amtsgericht Gelnhausen (ab 20.03.1975, ..., 2008)

Carola Kress (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1976) - Richterin am Amtsgericht Gelnhausen (ab , ..., 2014, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 07.07.2006 als Richterin am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 und 2016 ab 07.07.2006 als Richterin am Amtsgericht Fulda aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.

Rainer Kuhls (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1944) - Richter am Amtsgericht Gelnhausen / Direktor am Amtsgericht Gelnhausen (ab 01.10.1985, ..., 2008) 

Hans-Joachim Martin (Jg. 1949) - Richter am Amtsgericht Gelnhausen / Familiengericht (ab 01.10.1981, ..., 2002) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.10.1981 als Richter am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 nicht aufgeführt. Väternotruf wünscht gemütliche Rentnerzeit.

Udo Merle (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1953) - Richter am Amtsgericht Büdingen (ab , ..., 2000, ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 1998 ab 01.08.1986 als Richter am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000 und 2016 ab 01.08.1986 als Richter am Amtsgericht Büdingen aufgeführt. Amtsgericht Büdingen - GVP 01.01.2017.

Peter Schaum (Jg. 1941) - Richter am Amtsgericht Gelnhausen (ab 01.04.1976, ..., 2002)

Bianca Schickling-Mengel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1977) - Richterin am Amtsgericht Hünfeld (ab 01.10.2015, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002, 2004, 2006, 2008, 2010 und 2012 unter dem Namen Schickling-Mengel nicht aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.03.2011 als Richterin am Amtsgericht Gelnhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 01.10.2015 als Richterin am Amtsgericht Hünfeld aufgeführt. 2013: Amtsgericht Gelnhausen / Familiensachen - Abteilung 63. Namensgleichheit mit: Beate Mengel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1960) - Richterin am Amtsgericht Gießen (ab 20.09.1991, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 1998 und 2012 ab 20.09.1991 als Richterin am Amtsgericht Gießen aufgeführt. 2008, ..., 2013: Pressesprecherin Strafgerichtsbarkeit. 2011: Abteilungsleiterin Strafsachen gegen Erwachsene. 2013: abgeordnet.

 

 

Rechtspfleger:

Haake - Rechtspflegerin am Amtsgericht Gelnhausen (ab , ..., 2008)

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Gelnhausen

überregionale Beratung

http://familienberatung-gelnhausen.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Philipp-Reis-Str. 2 

63571 Gelnhausen

Telefon: 06051 / 91101-0

E-Mail: erziehungsberatung.gn@zkjf.de

Internet: http://www.zkjf.de/eb.html

Träger: Zentrum für Kinder-, Jugend und Familienhilfe Main-Kinzig e.V.

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienberatung

Mitarbeiter/innen: Dagmar Berges  M.A. - Leiterin, Analytische Familien-, Paar- und Sozialtherapeutin; Frau Deberle (2017)

 

Standorte:     

Team-Leitung:

Irmgard Schell 

Dipl. Sozialpädagogin, Systemische Familientherapeutin, Kinderschutzfachkraft  

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche  

Philipp-Reis-Str. 2

63571 Gelnhausen

Tel.: 06051 - 91101 0

erziehungsberatung.gn@zkjf.de

Fachkräfte:

Irmgard Schell 

Dipl. Sozialpädagogin, Systemische Familientherapeutin, Kinderschutzfachkraft  

Christine Reus 

Dipl. Sozialarbeiterin, Systemische Familientherapeutin  

Irene Roth 

Dipl. Sozialpädagogin, Systemische Familien- und Paartherapeutin  

Erich Baier 

Dipl. Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Systemischer Familientherapeut  

Anne Glock 

Dipl. Sozialarbeiterin, Systemische Familientherapeutin, Kinderschutzfachkraft  

Renate Bierwirth-Kunz

Dipl. Sozialpädagogin, Systemische Therapeutin und Beraterin  

Antje Messer

Examinierte Hebamme, Familienhebamme  

Nadine Mengel

Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin  

 

 

Jugendhilfestation Schlüchtern

Gartenstr. 3

36381 Schlüchtern

Telefon: 06661 / 6892

E-Mail: jugendhilfestation.slue@zkjf.de

Internet: http://www.zkjf.de

Träger: Zentrum f. Kinder-, Jugend u. Familienhilfe Main-Kinzig e.V.

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienberatung

 

 

pro familia Beratungsstelle Schlüchtern

Unter den Linden 15

36381 Schlüchtern

Telefon: 06661 / 2071

E-Mail: schluechtern@profamilia.de

Internet: http://www.profamilia.de

Träger:

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Beratungsstelle dringend abraten, Sexualberatung, Familienplanungsberatung, Schwangerschaftsberatung mit Ausstellung des Beratungsscheines gem. §§ 5 und 6 SchKG, Entgegennahme von Anträgen für die Bundesstiftung "Mutter und Kind", Sozialberatung, Vermittlung von Selbsthilfegruppen, Gruppenarbeit

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise staatlich vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Sozialer Dienst des Kreisjugendamts

Barbarossastr. 24

63571 Gelnhausen

Telefon: 06051 / 85-14469

E-Mail: jugendamt@mkk.de

Internet: http://www.mkk.de

Träger: Landkreis

Angebote: Beratung für Kinder und Jugendliche, Partnerberatung, Eheberatung, Jugendberatung, Krisenintervention, Schwangerenberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Sozialberatung

 

 

Umgangspfleger:

Geeignete Umgangspfleger können Sie erfragen unter: www.umgangspfleger.de

No Name - Bestallung als Umgangspfleger am Amtsgericht Gelnhausen (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Ergänzungspfleger:

Geeignete Einzelpfleger können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

Ergänzungspfleger die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtspflegschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

No Name - Bestallung als Ergänzungspfleger am Amtsgericht Gelnhausen für den Wirkungskreis ... (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Vormund:

Ehrenamtlich geführte Vormundschaften führen wir hier nicht auf.

Jugendamtsmitarbeiter die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtsvormundschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

Vom Jugendamt geführte Amtsvormundschaften können auf Grund einer Doppelzuständigkeit des Jugendamtes für Vormundschaft und Jugendhilfeleistungen zu Problemen führen und sind daher im allgemeinen nicht zu empfehlen. Vorgezogen werden sollte daher eine vom Jugendamt unabhängige professionelle Einzelvormundschaft. Geeignete Einzelvormünder können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

No Name - Bestallung als Vormund am Amtsgericht Gelnhausen (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

 

Verfahrensbeistände:

Teresa Baumgartner-Grosch  

Rechtsanwältin  

Dieselstrasse 15

63579 Freigericht

Internet: http://www.rechtsanwalt-freigericht.de/unser-team.html

Bestellung als Verfahrensbeiständin am Amtsgericht Gelnhausen (2014)

 

 

Katja A. Bender

Ass. Jur.

64386 Erzhausen 

Bestellung am Amtsgericht Darmstadt, Amtsgericht Gelnhausen

Internet: http://www.anwaeltindeskindes.de

Bestellung am Amtsgericht Gelnhausen durch Richterin Böttge (2007)

 

 

Kirsten Breithaupt  

Rechtsanwältin

Händelstr. 16

63694 Limeshain

Bestellung am Amtsgericht Büdingen, Amtsgericht Gelnhausen

Bestellung am Amtsgericht Gelnhausen durch Richterin Böttge (2012)

Frau Breithaupt wird vom Väternotruf nicht empfohlen. 

 

 

Michael Buchhold

Seestraße 8

63628 Bad Soden-Salmünster

Internet: http://www.cdu-badsoden-salmuenster.de/index.php?ka=1&ska=profil&pid=53

 

 

Benjamin Düring

Rechtsanwalt

Gelnhäuser Str. 31

63589 Linsengericht-Altenhaßlau

 

 

Frau Reitz-Pietruschka 

Rechtsanwältin

Gelnhausen-Meerholz

Internet: www.rechtsanwaelte-pietruschka.de

Bestellung am Amtsgericht Gelnhausen 2008

 

 

Roth-Rix

Rechtsanwältin

Bestellung am Amtsgericht Gelnhausen 2004

 

 

Rechtsanwälte:

 

Anwaltskanzlei Bernd Gutschank

Hanauer Str. 3

63505 Langenselbold

Tel: 06184/939600

Email: gutschank@t-online.de

Internet: www.rechtsanwalt-gutschank.de

 

 

Bettina Wohl

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Hanauer Str. 122b

63755 Alzenau

Telefon: 06023 / 5042500

Internet: http://rain-wohl.de

Empfehlung liegt vor.

 

 

Gutachter:

 

Manfred Beckmann

Diplom-Psychologe

Psychologische Praxis

Posener Str. 8

35394 Gießen

Beauftragung am Amtsgericht Büdingen, Amtsgericht Friedberg, Amtsgericht Gelnhausen

 

 

Nathalie Blass

Diplom-Psychologin

agiert unter mehreren Adressen:

1. Rechtspsychologisches Forum Wiesbaden, Steinberger Str. 25, 65187 Wiesbaden

2. Klinik für forensische Psychiatrie (Haus 10), Kloster-Eberbach-Straße 4, 65346 Eltville

3. Arbeitsstelle für Diagnostik und Evaluation an der Goethe - Universität Frankfurt, Postfach: 65 PEG, 60629 Frankfurt am Main - http://www.arbeitsstelle-diagnostik-evaluation.de/06_kontakt/01_kontakt.html

Frau Blass nutzt für die Erfüllung ihres vom Familiengericht erteilten Auftrages zur Gutachtenerstellung offenbar Räumlichkeiten der Klinik für forensische Psychiatrie (Haus 10), Kloster-Eberbach-Straße 4, 65346 Eltville. Dafür zahlt sie dann hoffentlich Miete in angemessener Höhe an die Klinik, nicht das Frau Blass die Klinik hier auf Kosten der Steuer- und Beitragszahler in ungerechtfertigter Weise als kostenlosen Raumspender benutzen würde.

Seit April 2012 externe Mitarbeiterin in der Arbeitsstelle für Diagnostik und Evaluation der Goethe-Universität. 

Im Rahmen dieser Tätigkeit übernimmt sie Gutachtenaufträge zu familienrechtlichen Fragestellungen

zum Sorge- und Umgangsrecht

zur Erziehungsfähigkeit

zum Verdacht auf Kindeswohlgefährdung oder auf sexuellen Missbrauch

Im rechts- und familienpsychologischen Bereich bereits während ihres Psychologiestudiums tätig gewesen. So bei der Arbeitsstelle für Forensische Psychologie der TU Darmstadt bei der Erstellung von familienpsychologischen Gutachten behilflich gewesen und dort ihre Diplomarbeit in Betreuung durch Herrn Dr. Jens Hoffmann geschrieben, die in der Zeitschrift Polizei & Wissenschaft in der Ausgabe 02/2012 veröffentlicht wurde ("Bedrohliches Verhalten in der akademischen Welt - Eine Studie zur Auftretenshäufigkeit von Stalking, Drohungen, Gewalt und anderem Problemverhalten an einer deutschen Universität"). 

Nach meinem Studium im Bereich der Kompetenz- und Berufsdiagnostik in der JVA Weiterstadt tätig.

Seit Oktober 2011 erstellt sie familienpsychologische Gutachten. 

Seit Oktober 2011 föderative Weiterbildung zur Fachpsychologin für Rechtspsychologie (BDP/DGPs), voraussichtlicher Abschluss 2014.

Ausführliche Infos auf: http://www.arbeitsstelle-diagnostik-evaluation.de/01_team/06_blass.html

Beauftragung am Amtsgericht Gelnhausen

Frau Blass nutzt im Rahmen ihrer Gutachtertätigkeit auch Räume der Frauenhilfe Frankfurt e.V. Hoffentlich zahlt sie auch hier eine angemessene Miete, nicht dass die Mietkosten ohne Einwilligung vom Steuerzahler übernommen werden, das könnte zu argen Problemen führen. Zur Abwechslung könnte Frau Blass aber auch mal die Räume der Männerhilfe Frankfurt e.V. nutzen, nicht dass der Eindruck entsteht, sie wäre frauenparteilich, was zu ihrer Ablehnung aus Gründen der Besorgnis der Befangenheit führen könnte.

 

 

Harald Frick

Diplom-Psychologe

Psychologischer Psychotherapeut

Schwarzburgstr. 24

60318 Frankfurt am Main

Beauftragung am Amtsgericht Frankfurt am Main, Amtsgericht Gelnhausen, Amtsgericht Seligenstadt

 

 

Edda Gräfe

Diplom-Psychologin

60598 Frankfurt am Main

Internet: www.fpa-institut.de - 11/2009: nicht mehr geschaltet

Beauftragung am Amtsgericht Dieburg, Amtsgericht Frankfurt am Main, Amtsgericht Gelnhausen, Amtsgericht Landstuhl, Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main

 

 

Dr. Sibylle Kurz-Kümmerle

Diplom-Psychologin

Frankfurter Strasse 10

61462 Königstein im Taunus

Tritt auch auf unter der Adresse: Stresemannstr. 17, 61462 Königstein

Auftritt unter dem Label GWG Frankfurt - http://www.gwg-institut.com/in-deutschland.html

Mehr zum Thema "Institut" unter Irreführung durch "Institut"

Beauftragung am Amtsgericht Bad Schwalbach, Amtsgericht Bingen, Amtsgericht Bitburg, Amtsgericht Darmstadt, Amtsgericht Diez, Amtsgericht Frankfurt am Main, Amtsgericht Friedberg, Amtsgericht Gelnhausen, Amtsgericht Königstein im Taunus, Amtsgericht Mainz, Amtsgericht Offenbach, Amtsgericht Rüsselsheim, Amtsgericht Wiesbaden 

Frau Kurz-Kümmerle wird vom Väternotruf nicht empfohlen.

 

 

Betreuer:

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Amtsgerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de 

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Main-Kinzig Kreis

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus im Main-Kinzig Kreis

Frauenhaus Hanau

Straße: 

63400 Hanau 

Telefon: 06181 / 12575

E-Mail: frauenhaus-hanau@t-online.de

Internet: http://www.frauenhaus-hanau.de

Träger: Frauen helfen Frauen e.V.

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Telefonische Beratung, Krisenintervention, Beratung für Opfer jeglicher Gewalt (laut Angaben auf www.dajeb.de offenbar auch Beratung für Männer als Opfer von Gewalt)

 

 

 

 


 

 

 

Amtsgericht Gelnhausen - Geschäftsverteilungsplan

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bitten um Zusendung des aktuellen richterlichen Geschäftsverteilungsplanes. Diesen konnten wir auf Ihrer Internetseite leider nicht finden. 

Mit freundlichen Grüßen

Anton

www.vaeternotruf.de

12.09.2013

 

 

 

 

Amtsgericht Gelnhausen - Geschäftsverteilungsplan

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Mail vom 12.09.2013 baten wir um Zusendung des aktuellen richterlichen Geschäftsverteilungsplanes.

Leider konnten wir bisher noch keine Zusendung verzeichnen. Sicherlich lag das an der Überlastung, der die Mitarbeiter/innen des Amtsgerichtes Gelnhausen tagtäglich ausgesetzt sind. Ständig Bürgerinnen und Bürger die da meinen, am Gericht warte man nur auf sie und ihre kleinlichen Anliegen.

Gleichwohl wollen wir nun abermals um Zusendung des aktuellen richterlichen Geschäftsverteilungsplanes bitten. 

Die Bürgerinnen und Bürger werden es Ihnen Danken.

Mit freundlichen Grüßen

Anton

www.vaeternotruf.de

Anfrage vom 11.02.2014, Antwort vom Amtsgericht Gelnhausen am 12.04.2014. Informationsfreiheit scheint am Amtsgericht Gelnhausen ein Fremdwort zu sein. Erich Honecker und Kurt Hager hätten ihre helle Freude.

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: Verwaltung@AG-Gelnhausen.Justiz.Hessen.de [mailto:Verwaltung@AG-Gelnhausen.Justiz.Hessen.de]

Gesendet: Mittwoch, 12. Februar 2014 15:43

An: info@vaeternotruf.de

Betreff: Geschäftsverteilungplan

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

über Ihren Antrag auf Übersendung des aktuellen Geschäftsverteilungsplanes kann entscheiden werden, sobald Sie an das Gericht per Post ein Schreiben mit der Bitte um Übersendung des Geschäftsverteilungsplanes richten. Das Schreiben muss einen Briefkopf mit Namen und Anschrift Ihres Vereins/ Einrichtung sowie seines Vertreters/Geschäftsführers/Vorstandes sowie eine kurze Begründung, warum Sie den Geschäftsverteilungsplan benötigen, beinhalten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Karin Lang

Richterin am Amtsgericht als ständige Vertreterin der Direktorin

 

Amtsgericht Gelnhausen

Philipp-Reis-Straße 9

63571 Gelnhausen

...

 

 

 

Liebe Frau Lang,

wir leben doch nicht im Mittelalter. Nicht, dass wir uns auch noch vor dem Eingang des Amtsgerichtes Gelnhausen unterthänigst verbeugen müssen.

Schauen Sie bitte mal auf

http://vaeternotruf.de/geschaeftsverteilungsplan.htm

 

Da sehen Sie eine Auswahl der deutschen Gerichte für die es eine Selbstverständlichkeit ist, eine offene Informationspolitik zu betreiben, leider auch eine Auswahl von Gerichten, bei denen man meinen könnte, diese lägen in der DDR.

 

Bitte legen Sie unsere Anfrage dem Direktor des Amtsgerichtes vor.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Anton

www.vaeternotruf.de

12.02.2014

 

 

 

Liebe Frau Lang,

wir haben übrigens keinen Antrag gestellt, wie sie schreiben, sondern eine Bitte.

Gleichwohl sind wir keine Bittsteller.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Anton

 

 

 


zurück