Väternotruf informiert zum Thema

Amtsgericht Oberhausen

Familiengericht

Elterliche Sorge ist unkündbar. Elternentsorgung beenden. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Amtsgericht Oberhausen

Friedensplatz 1

46045 Oberhausen

 

Telefon: 0208 / 8586-0

Fax: 0208 / 8586-218

 

E-Mail: poststelleAGOB@ag-oberhausen.nrw.de

Internet: www.ag-oberhausen.nrw.de

 

 

Internetauftritt des Amtsgerichts Oberhausen (08/2016)

Informationsgehalt: akzeptabel

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: vorhanden - mit Stand vom 02.05.2016 - http://www.ag-oberhausen.nrw.de/aufgaben/geschaeftsverteilung/index.php

 

 

Bundesland Nordrhein-Westfalen

Landgericht Duisburg

Oberlandesgericht Düsseldorf

 

 

Direktor am Amtsgericht Oberhausen: Joachim Busch (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1966) - Richter am Amtsgericht Oberhausen / Direktor am Amtsgericht Oberhausen (ab ..., 2015, 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 16.04.1999 als Richter am Amtsgericht Grevenbroich aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 30.11.2006 als Richter am Oberlandesgericht Düsseldorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 30.11.2006 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Duisburg aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. 12.02.2015: "Im Amtsgericht ist die nächste Generation am Werk. Richter Michael Bonifacio wehrt sich gegen den Narrenstreich. Dem Direktor des Amtsgerichts, Joachim Busch, droht die Absetzung. „Ein Düsseldorfer mit Kölner Autokennzeichen!“, erzählt der Verteidiger. Ein Raunen geht durch die Vorhalle. Wichtigstes Thema des Neuen: „Parken auf dem Hof!“ Schuldig! Einkassiert. ..." - http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/die-narren-raeumen-in-oberhausen-auf-id10341911.html

Stellvertretender Direktor am Amtsgericht Oberhausen: Christine Wecker (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richterin am Amtsgericht Oberhausen / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Oberhausen (ab , ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Christine Knopp ab 15.02.2001 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 unter dem Namen Christine Knopp ab 09.02.2004 als Richterin am Amtsgericht Essen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 und 2014 unter dem Namen Christine Wecker ab 09.02.2004 als Richterin am Amtsgericht Essen aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Namensgleichheit mit: Dr. Johannes Wecker (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1975) - Richter am Amtsgericht Essen (ab 13.09.2013, ..., 2014) -  im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.10.2007 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 23.06.1995 als Richter am Amtsgericht Essen aufgeführt. Amtsgericht Essen - GVP 01.01.2011: Richter auf Probe.

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen beschäftigen am Amtsgericht Oberhausen 22 Richter/innen und eine uns zur Zeit unbekannte Anzahl von Rechtspfleger/innen und sonstigen Angestellten.

 

 

Jugendamt im Amtsgerichtsbezirk:

Jugendamt Oberhausen - kreisfreie Stadt

 

 

Väternotruf Oberhausen

August Mustermann

Musterstraße 1

46045 Oberhausen

Telefon: 0208 / ...

E-Mail: 

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Amtsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter: 

Dr. Michael Bonifacio (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richter am Amtsgericht Oberhausen (ab 31.05.2000, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 31.05.2000 als Richter am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. 2009: Familiensachen - Abteilung 57. 2016: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Oberhausen. Amtsgericht Oberhausen - GVP 02.05.2016: Zivilsachen.

 

Dr. Christine von Jo Ditfurth (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1973) - Richterin am Amtsgericht Oberhausen (ab 12.09.2006, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 12.09.2006 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen - beurlaubt - aufgeführt. Amtsgericht Oberhausen - GVP 15.04.2010: nicht aufgeführt. GVP 17.08.2011: aufgeführt.

Hiltrud Hoepken (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Amtsgericht Oberhausen (ab 18.06.1996, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 18.06.1996 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt.

Dr. Andreas Kunze (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1977) - Richter am Amtsgericht Oberhausen (ab 19.08.2009, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 19.08.2009 als Richter am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt.

Judith Leis (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Amtsgericht Oberhausen (ab 21.07.1997, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 21.07.1997 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. 2013: Familiensachen - Abteilung 43. 2009, ..., 2016: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Oberhausen. 2013: Beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Oberhausen.

Dr. Sabine Lentz (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1966) - Richterin am Amtsgericht Oberhausen (ab 30.12.2002, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 03.11.1999 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Düsseldorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 30.12.2002 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen - 2/3 Stelle - aufgeführt. 2013: Familiensachen - Abteilung 55. 2011, ..., 2016: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Oberhausen.

Gabriela Masling (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1951) - Richterin am Amtsgericht Oberhausen (ab 17.06.1981, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 17.06.1981 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. Amtsgericht Oberhausen - GVP 02.05.2016.

Dr. Vera Onstein (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1981) - Richterin am Amtsgericht Oberhausen (ab 07.06.2013, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Vera Schminke ab 16.12.2009 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Düsseldorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 unter dem Namen Vera Onstein ab 16.12.2009 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Düsseldorf aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 07.06.2013 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt.

Susanne Schneidereit-Köster (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richterin am Amtsgericht Oberhausen (ab 31.10.1994, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 31.10.1994 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. 2009, ..., 2016: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Oberhausen.

Petra Teschner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1959) - weitere aufsichtführende Richterin am Amtsgericht Oberhausen (ab 30.12.2005, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 28.12.1993 als Richterin am Amtsgericht Duisburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 30.12.2005 als weitere aufsichtführende Richterin am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. 2010, ..., 2016: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Oberhausen.

Marc Voosen (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1974) - Richter am Amtsgericht Oberhausen (ab 02.08.2005, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 02.08.2005 als Richter am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. 2016: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Oberhausen.

Julia Wagner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1981) - Richterin am Amtsgericht Oberhausen (ab 07.06.2013, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 30.03.2010 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Düsseldorf aufgeführt. im Handbuch der Justiz 2014 ab 07.06.2013 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt.

Christine Wecker (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richterin am Amtsgericht Oberhausen / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Oberhausen (ab , ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Christine Knopp ab 15.02.2001 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 unter dem Namen Christine Knopp ab 09.02.2004 als Richterin am Amtsgericht Essen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 und 2014 unter dem Namen Christine Wecker ab 09.02.2004 als Richterin am Amtsgericht Essen aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Namensgleichheit mit: Dr. Johannes Wecker (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1975) - Richter am Amtsgericht Essen (ab 13.09.2013, ..., 2014) -  im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.10.2007 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Hamm aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 23.06.1995 als Richter am Amtsgericht Essen aufgeführt. Amtsgericht Essen - GVP 01.01.2011: Richter auf Probe.

 

 

 

Richter auf Probe:

Katharina Hadrian (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1985) - Richterin/Staatsanwältin auf Probe im OLG-Bezirk Düsseldorf (ab 16.09.2013, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 16.09.2013 als Richterin auf Probe bei den Staatsanwaltschaften im OLG-Bezirk Düsseldorf aufgeführt. Amtsgericht Oberhausen - GVP 02.05.2016: Richterin auf Probe.  

Zettelmeier (geb. ....) - Richterin/Staatsanwältin auf Probe im OLG-Bezirk Düsseldorf (ab , ..., 2016) - Amtsgericht Oberhausen - GVP 02.05.2016: Richterin auf Probe.

 

  

 

Abteilungen am Familiengericht Oberhausen:

40 F -

43 F - Judith Leis (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Amtsgericht Oberhausen (ab 21.07.1997, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 21.07.1997 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. 2013: Familiensachen - Abteilung 43. 2009, ..., 2016: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Oberhausen. 2013: Beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Oberhausen.

44 F -

45 F - Marga Hoffmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1947) - Richterin am Amtsgericht Oberhausen / Familiengericht - Abteilung 45 (ab 16.12.1977, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 1982 ab 16.12.1977 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1988 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen ohne Nennung Geburtsdatum und Dienstantritt aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen ohne Nennung Geburtsdatum und Dienstantritt aufgeführt. 2009, 2010: Präsidiumsmitgliedsmitglied am Amtsgericht Oberhausen.

55 F - Dr. Sabine Lentz (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1966) - Richterin am Amtsgericht Oberhausen (ab 30.12.2002, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 03.11.1999 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Düsseldorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 30.12.2002 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen - 2/3 Stelle - aufgeführt. 2013: Familiensachen - Abteilung 55. 2011, ..., 2016: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Oberhausen.

57 F -

 

 

Nicht mehr als Richter am Amtsgericht Oberhausen tätig:

Berthold Bendorf (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - Richter am Amtsgericht Oberhausen / Direktor am Amtsgericht Oberhausen (ab 11.08.1995, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 11.08.1995 als Richter am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt.

Sabine Bosche (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1945) - Richterin am Amtsgericht Oberhausen (ab 03.03.1978, ..., 2008) - im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Behnke als Richterin am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 unter dem Namen Bosche als Richterin am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden.

Hans Rudolf Beuke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1944) - Richter am Amtsgericht Oberhausen (ab 19.02.1979, ..., 2009) - 2009: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Oberhausen.

Karl-Heinz Carra (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1946) - Richter am Amtsgericht Oberhausen (ab 16.11.1981, ..., 2010)

Dr. Rolf Coeppicus (geb. 22.04.1935) - Richter am Amtsgericht Oberhausen (ab 15.04.1967, ..., FPR 3/2007) - Sachfragen des Betreuungs- und Unterbringungsrechts, Rolf Coeppicus (Autor), Gebundene Ausgabe: 342 Seiten, Verlag: Kohlhammer (April 2000)

Peter Dück (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1952) - Richter am Amtsgericht Oberhausen / stellvertretender Direktor am Amtsgericht Oberhausen (ab 30.03.2001, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 30.03.2001 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt.

Dr. Einhard Franke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - Richter am Amtsgericht Mülheim an der Ruhr / Direktor am Amtsgericht Mülheim an der Ruhr (ab , ..., 2008, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 1998 ab 25.11.1987 als Richter am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 27.11.2000 als Direktor am Amtsgericht Duisburg-Ruhrort aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 und 2012 ab 27.11.2000 als Direktor am Amtsgericht Mülheim aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Amtsgericht Mülheim an der Ruhr - GVP 30.11.2009, 15.08.2011.

Reiner Hauptmann (Jg. 1940) - Richter am Amtsgericht Oberhausen (ab 19.04.1974, ..., 2002)

Horst Herlitz (Jg. 1938) - Richter am Amtsgericht Oberhausen (ab 01.06.1989, ..., 2002)

Marga Hoffmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1947) - Richterin am Amtsgericht Oberhausen / Familiengericht - Abteilung 45 (ab 16.12.1977, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 1982 ab 16.12.1977 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1988 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen ohne Nennung Geburtsdatum und Dienstantritt aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen ohne Nennung Geburtsdatum und Dienstantritt aufgeführt. 2009, 2010: Präsidiumsmitgliedsmitglied am Amtsgericht Oberhausen.

Alfred Hülder (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - Richter am Amtsgericht Oberhausen (ab 21.10.1982, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 21.10.1982 als Richter am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. 2009, ..., 2012: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Oberhausen.

Norbert Kassen (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1947) - Richter am Amtsgericht Essen / Präsident am Amtsgericht Essen (ab 18.03.2008, ..., 30.04.2012) - im Handbuch der Justiz 1988 ab 02.12.1977 als Richter am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994 ab 20.12.1989 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. Nachfolgend knapp fünf Jahre Direktor am Amtsgericht Oberhausen. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.09.1994 als Direktor am Amtsgericht Duisburg aufgeführt. Direktor am Amtsgericht Duisburg - nach anderen Angaben - ab 5.07.1999 bis 17.03.2008. 30.04.2012: Eintritt in den Ruhestand - http://www.ag-essen.nrw.de/wir_ueber_uns/Geschaeftsverteilung/Pr__sidiumsbeschluss_vom_26_04_2012.pdf

Dr. Holger Kilian (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1949) - Richter am Amtsgericht Oberhausen (ab 06.01.1982, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 06.01.1982 als Richter am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. 2011, 2012: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Oberhausen. 

Rüdiger Langenbach (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1944) - Richter am Amtsgericht Oberhausen / Präsidium (ab 16.09.1977, ..., 2009)

Hans-Joachim Müller (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1944) - Richter am Amtsgericht Oberhausen (ab 16.06.1976, ..., 2008) - im Handbuch der Justiz 1982 ab 16.06.1976 als Richter am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1988 als Richter am Amtsgericht Oberhausen ohne Nennung Geburtsdatum und Dienstantritt aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 als Richter am Amtsgericht Oberhausen ohne Nennung Geburtsdatum und Dienstantritt aufgeführt.

Joachim Orilski (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1947) - Richter am Amtsgericht Oberhausen (ab 02.09.1980, ..., 2012) 

Timo Pfestorf (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1972) - Richter am Amtsgericht Duisburg-Hamborn / stellvertretender Direktor am Amtsgericht Duisburg-Hamborn (ab 18.06.2015, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 15.10.2001 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Rostock aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.12.2006 als Richter am Amtsgericht Stralsund aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.12.2006 als Richter am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.12.2006 als Richter am Amtsgericht Mülheim aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 18.06.2015 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Duisburg-Hamborn aufgeführt. Amtsgericht Mülheim an der Ruhr - GVP 24.04.2009: ab 11.05.2009 abgeordnet an das Amtsgericht Oberhausen. Amtsgericht Oberhausen - GVP 15.04.2010: Familiensachen - Abteilung 57. 2012. Ab 18.07.2011: abgeordnet an das Amtsgericht Mülheim. Amtsgericht Mülheim - GVP 15.08.2011.

Alexandra Reuter (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Vorsitzende Richterin am Landgericht Duisburg (ab 16.08.2010, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 20.11.1995 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen - beurlaubt - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 20.11.1995 als Richterin am Amtsgericht Oberhausen - halbe Stelle - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 16.08.2010 als Vorsitzende Richterin am Landgericht Düsseldorf aufgeführt.

Henning Schäfer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1981) - Richter am Amtsgericht Remscheid (ab 15.05.2012, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 13.02.2009 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Düsseldorf aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 15.05.2012 als Richter am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 15.05.2012 als Richter am Remscheid aufgeführt. 2010, ..., 2012: Richter auf Probe am Amtsgericht Oberhausen. Amtsgericht Remscheid - GVP 01.01.2016.

Jost Schenck (Jg. 1976) - Richter am Amtsgericht Oberhausen (ab , ..., 2009) - ab 15.08.2005 Richter auf Probe im OLG-Bezirk Düsseldorf.

Heinz-Jürgen Tang (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1951) - Richter am Amtsgericht Oberhausen (ab 01.05.1984, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.05.1984 als Richter am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. 2012: Familiensachen - Abteilung 44. 

Dr. Wolfram Viefhues (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1950) - weiterer aufsichtführender Richter am Amtsgericht Oberhause (ab 26.06.1995, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 03.08.1979 als Richter am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 26.06.1995 als weiterer aufsichtführender Richter am Amtsgericht Oberhausen aufgeführt. 2013: Familiensachen - Abteilung 40. Zwischenzeitlich am Amtsgericht Gelsenkirchen? Neues Unterhaltsrecht: BGH- und OLG-Rechtsprechung zur Befristung des Ehegattenunterhalts Fachkonferenz Köln: "Reformen im Familienrecht - Rückblick und Ausblick -  21.- 22. November 2008 - http://www.deubner-rechtsportal.de/famrkongress/index.html / FPR 1-2/2008, FamRZ 16/2009, 2009 AK 2 beim DFGT, 2010: Brennpunkte des Familienrechts - http://www.anwaltakademie.de/. 18. Deutscher Familiengerichtstag 16.09.2011: AK 13 "Grenzen der Erwerbsobliegenheit beim Kindesunterhalt". 2013: Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des EDV-Gerichtstag e.V. - http://www.edvgt.de/pages/vorstand.php

Jürgen Warning (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1946) - Richter am Amtsgericht Oberhausen (ab 02.04.1979, ..., 2011) - GVP 17.08.2011.

 

 

Rechtspfleger:

 

 

Umgangspfleger:

Geeignete Umgangspfleger können Sie erfragen unter: www.umgangspfleger.de

No Name - Bestallung als Umgangspfleger am Amtsgericht Oberhausen (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Ergänzungspfleger:

Geeignete Einzelpfleger können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

Ergänzungspfleger die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtspflegschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

No Name - Bestallung als Ergänzungspfleger am Amtsgericht Oberhausen für den Wirkungskreis ... (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Vormund:

Ehrenamtlich geführte Vormundschaften führen wir hier nicht auf.

Jugendamtsmitarbeiter die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtsvormundschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

Vom Jugendamt geführte Amtsvormundschaften können auf Grund einer Doppelzuständigkeit des Jugendamtes für Vormundschaft und Jugendhilfeleistungen zu Problemen führen und sind daher im allgemeinen nicht zu empfehlen. Vorgezogen werden sollte daher eine vom Jugendamt unabhängige professionelle Einzelvormundschaft. Geeignete Einzelvormünder können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

No Name - Bestallung als Vormund am Amtsgericht Oberhausen (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Oberhausen

überregionale Beratung

http://familienberatung-oberhausen.de

 

 

Familienberatung Dinslaken

überregionale Beratung

http://familienberatung-dinslaken.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Evangelische Beratungsstelle für Erziehungs-, Partnerschafts- und Lebensfragen

Grenzstr. 73c 

46045 Oberhausen

Telefon: 0208/850087

E-Mail: evangelische.beratungsstelle@kirche-oberhausen.de

Träger: Evangelischer Kirchenkreis

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Vermittlung von Selbsthilfegruppen, Krisenintervention, Telefonische Beratung

 

 

Katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatung - Außenstelle von Mülheim -

Pacellistr. 12-14 

46045 Oberhausen 

Telefon: 0208 / 8599663, ü. 3000881

E-Mail: eheberatung@caritas-muelheim.de

Internet: http://www.caritas-muelheim.de

Träger: Caritasverband

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), PB

 

 

Erziehungsberatungsstelle

Annastr. 65 

46049 Oberhausen

Telefon: 0208 / 9404-920

E-Mail: info-eb@caritas-oberhausen.de

Internet: http://www.beratung-caritas-essen.de

Träger: Caritasverband

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung)

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Psychologische Beratungsstelle Erziehungs- und Familienberatung

Schwarzwaldstr. 25

46119 Oberhausen

Telefon: 0208 / 61059-0

E-Mail: gorg.zilly@oberhausen.de

Internet: http://www.oberhausen.de

Träger: Stadt

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienberatung, Gruppenarbeit, Jugendberatung, Krisenintervention, PB Beratung für Migranten und Spätaussiedler, Telefonische Beratung 

 

 

Verfahrensbeistände:

 

Patrick Bühren

Diplom-Sozialwissenschaftler

47057 Duisburg

Bestellung am Amtsgericht Dortmund, Amtsgericht Duisburg, Amtsgericht Duisburg-Ruhrort, Amtsgericht Oberhausen, Oberlandesgericht Köln

(ab , ..., 2008, ..., 2010)

Patrick Düren wird vom Väternotruf nicht empfohlen.

 

 

Rechtsanwälte:

 

Barbara Wiertner

Rechtsanwältin

Feldhauser Str. 210

45966 Gladbeck

Tel: 02043/ 94 67 76

E-Mail: barbara@wiertner-net.de

 

 

Gutachter:

 

Jürgen Brand

Diplom-Pädagoge

"Praxis für Systemanalyse und Familientherapie"

Hochdahler Markt 15

40699 Erkrath

Beauftragung als Gutachter am Amtsgericht Bochum, Amtsgericht Essen, Amtsgericht Essen-Borbeck, Amtsgericht Langenfeld, Amtsgericht Mettmann, Amtsgericht Oberhausen, Amtsgericht Remscheid, Amtsgericht Schwelm, Amtsgericht Solingen, Amtsgericht Velbert, Amtsgericht Wipperfürth, Amtsgericht Wuppertal und Oberlandesgericht Düsseldorf - 6. Senat

Sorgerechtsentzug nach Brandeinsatz nicht unwahrscheinlich. Der Diplom-Pädagoge Jürgen Brand wird vom Väternotruf nicht empfohlen!

 

 

Betreuer:

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Amtsgerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de 

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus Oberhausen

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es in Oberhausen noch nicht, da die politisch und fachlich Verantwortlichen der Stadt an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch die Stadt einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus Oberhausen

 

 

 


 

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: ...

Gesendet: Sonntag, 21. November 2010 17:04

An: info@vaeternotruf.de

Betreff: Mitteilung über Antrag beim Familiengericht

 

Hallo,

ich heiße ... , bin ... Jahre alt und habe vor vier Jahren einen unehelichen Sohn bekommen.

Zunächst möchte ich mich für Ihre hilfreiche Internetseite "Väternotruf.de" und die dort aufgeführten Informationen bedanken. Von Ihnen habe ich eine gewisse Hoffnung bekommen, die ich dann auch gleich umzusetzen versucht habe.

Ich wollte Sie darüber in Kenntnis setzen, dass ich beim Amtsgericht Oberhausen (Friedensplatz 1 in 46045 Oberhausgen) am 08.11.2010 einen Antrag auf Feststellung der gemeinsamen elterlichen Sorge beantragt. Auch hatte ich den Antrag auf kostenlose Betreibung des gerichtlichen Verfahrens beantragt. Mit Schreiben vom 12.11.2010 hab ich die Ablehnung der kostenlosen Betreibung erhalten. Gleichzeitig habe ich einen Schreiben erhalten, dass die Kindesmutter meinen Antrag erhalten hat und zur Stellungnahme binnen zwei Wochen gebeten wurde und dass auch das Jugendamt eingeschaltet wurde.

Der Name des Richters ist Herr Tang. Das ist genau der Richter, der damals auch für die Umgangskontakte zuständig war.

Ich wollte Sie über den Fortgang informieren und werde es auch weiterhin tun, wenn ich mit meinen Info-Mails nicht nerve.

Könnten Sie mir vielleicht sagen, wie lange das Ganze dauert und ob schon Fälle gegeben hat, wo die gemeinsame elterliche Sorge ausgesprochen wurde?

Vielen Dank für die Infos.

 

...

 

 

 

Hallo Herr ... ,

 

Danke für die Info.

Wenn der Richter zügig arbeitet, könnte das ganze schon in vier Wochen abgeschlossen sein. Natürlich dann im Sinne von Artikel 6 Grundgesetz mit der gerichtlichen Bestätigung der gemeinsamen elterlichen Sorge. Das ganze müsste dann für den Vater kostenfrei sein, weil andernfalls das Diskriminierungsverbot verletzt würde, denn die Mutter musste ja für die ihr mit der Geburt des Kindes zustehende elterliche Sorge auch nicht bezahlen.

Sollte der Richter die Herstellung der gemeinsamen elterlichen Sorge gemäß Artikel 6 Grundgesetz ablehnen, könnten Sie überlegen einen zweiten Antrag auf alleinige elterliche Sorge nach §1671 BGB zu stellen, der Mutter würde dann gegebenenfalls vom Gericht das Sorgerecht entzogen werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Anton

Väternotruf

 

 

 


 

 

Richterin Hoffmann

Richterin Hoffmann hat offenbar kein all zu großes Herz für Väter und ihre Kinder. Jedenfalls kann man das annehmen, da sie einen Antrag eines Vaters zur Herstellung des gemeinsamen Sorgerechtes mit Beschluss vom 02.09.2005 ablehnte. Schade für die Väter in Oberhausen und Umgebung.

 

 

 


zurück