Väternotruf informiert zum Thema

Amtsgericht Pinneberg

Familiengericht

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Amtsgericht Pinneberg

Bahnhofstraße 17

25421 Pinneberg

 

Telefon: 04101 / 503-0

Fax: 04101 / 503-262

 

E-Mail: verwaltung@ag-pinneberg.landsh.de

Internet: http://www.schleswig-holstein.de/DE/Justiz/LGITZEHOE/Landgerichtsbezirk/Amtsgerichte/Pinneberg/_documents/pinneberg.html

 

 

Internetauftritt des Amtsgerichts Pinneberg (10/2017)

Visuelle Gestaltung: miserabel - ein Fall für den Bund der Steuerzahler 

Informationsgehalt: bescheiden

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: vorhanden - mit Stand vom 13.10.2017 - http://www.schleswig-holstein.de/DE/Justiz/LGITZEHOE/Landgerichtsbezirk/Amtsgerichte/Pinneberg/_documents/geschaeftsverteilungsplan_richter_pinneberg.pdf?__blob=publicationFile&v=6

 

 

Bundesland Schleswig-Holstein

Landgericht Itzehoe

Oberlandesgericht Schleswig

 

 

Direktorin am Amtsgericht Pinneberg: Bettina Morik (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1951) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg / Direktorin am Amtsgericht Pinneberg (ab 31.01.2005, ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 1992 ab 18.10.1989 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig - halbe Stelle, beurlaubt - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994 ab 13.04.1993 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg - 1/2 Stelle - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000 ab 13.04.1993 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg - 3/4 Stelle - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.09.2000 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Norderstedt aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 31.01.2005 als Direktorin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Amtsgericht Pinneberg - GVP 01.01.2011, 13.10.2017: Familiensachen - Abteilung 44.

Stellvertretender Direktor am Amtsgericht Pinneberg: Jens Woywod (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richter am Amtsgericht Pinneberg / stellvertretender Direktor am Amtsgericht Pinneberg (ab 01.08.2007, ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 2006 ab 10.08.1998 als Richter am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 01.08.2007 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Amtsgericht Pinneberg - GVP 13.10.2017.

 

 

 

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Schleswig-Holstein beschäftigen am Amtsgericht Pinneberg ca. 130 Mitarbeiter/innen, darunter 20 Richter/innen.

Das Amtsgericht Pinneberg ist zuständig für die Gemeinden Appen, Bönningstedt, Borstel, Egenbüttel, Ellerbek, Halstenbek, Hasloh, Helgoland, Hetlingen, Holm, Kummerfeld, Pinneberg, Prisdorf, Quickborn, Rellingen, Schenefeld, Schulau, Tangstedt und Wedel zuständig.

 

 

Jugendamt im Amtsgerichtsbezirk:

Jugendamt Landkreis Pinneberg

 

 

Väternotruf Pinneberg

Dr. Guntram Seiss

E-Mail: g-seiss@foni.net

Notunterkunft (Zi.16qm, Bad) für durch Trennung/Scheidung kurzfristig obdachlos Gewordene gegen Unkostenausgleich der NK nach Absprache. Interessenten bitte melden unter 04122 / 404787 abends oder unter g-seiss@foni.net

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de.

 

 

Väternotruf Hamburg

Klaus Schönfeld

Funk: 0176 - 39171578

E-Mail: kaukasischer.kreidekreis@online.ms

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de.

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Amtsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter:

Julia Abry-Scherf  (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1971) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 20.01.2009, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2008 unter dem Namen Julia Martha Scherf ab 19.05.2003 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 20.01.2009 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 unter dem Namen Julia Scherf ab 20.01.2009 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 und 2016 unter dem Namen Julia Abry-Scherf ab 20.01.2009 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Amtsgericht Pinneberg - GVP 01.01.2011: Familiengericht - Abteilung 45. GVP 23.04.2012, 01.10.2013, 01.02.2015: Handels-, Register-, Zivilsachen. Namensgleichheit mit: Julia Scherf - Richterin und Moderatorin - http://www.eikon-nord.de/produktionen/details/justice-mit-richterin-julia-scherf.html. Namensgleichheit mit: Henning Scherf (* 31. Oktober 1938 in Bremen) ist ein deutscher Politiker (SPD). Von 1995 bis 2005 war er Bürgermeister und Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen. http://de.wikipedia.org/wiki/Henning_Scherf

Niels Berlin (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1971) - Richter am Amtsgericht Pinneberg (ab 01.08.2005, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 15.10.2001 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 01.08.2005 als Richter am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt.

Garonne Bezjak (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1973) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 13.01.2009, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 13.01.2009 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 13.01.2009 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 13.01.2009 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg - abgeordnet - aufgeführt.

Gisela Fischer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 25.03.1998, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 25.03.1998 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. 

Matthias von der Geest (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richter am Amtsgericht Pinneberg (ab 29.10.2004, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 29.10.2004 als Richter am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt.

Dr. Sylvia Graf (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1974) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 19.01.2009, ..., 2016) - Amtsgericht Pinneberg - GVP 05.09.2011: als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 02.08.2004 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 19.01.2009 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt.

Matthias Kastell (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Richter am Amtsgericht Pinneberg (ab 21.01.2004, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 24.09.2001 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 21.01.2004 als Richter am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. GVP 01.01.2011, 01.02.2015: Familiensachen - Abteilung 47.

Heike-Kathrin Kröger (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1958) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 21.11.1999, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 14.10.1993 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Hamburg - beurlaubt - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 21.11.1999 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Namensgleichheit mit: Inka Bluhm (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1960) - Richterin am Amtsgericht Hamburg-Wandsbek / Familiengericht - Abteilung 733 / stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Hamburg-Wandsbek (ab , ..., 2011) - im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Inka Kröger ab 20.11.1992 als Richterin am Landgericht Hamburg - halbe Stelle, beurlaubt - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 und 2010 unter dem Namen Inka Bluhm ab 20.11.1992 als Richterin am Landgericht Hamburg - halbe Stelle, abgeordnet - aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Ab 01.02.2008 Abordnung an das Oberlandesgericht Hamburg - 12. Zivilsenat - 3. Familiensenat. 2009, ..., GVP 01.06.2010: als Richterin am Landgericht abgeordnet an das Amtsgericht Hamburg-Barmbek / Familiengericht - Abteilung 889. Amtsgericht Hamburg-Wandsbek - GVP 01.12.2011: stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Hamburg-Wandsbek.

Bettina Morik (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1951) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg / Direktorin am Amtsgericht Pinneberg (ab 31.01.2005, ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 1992 ab 18.10.1989 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig - halbe Stelle, beurlaubt - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994 ab 13.04.1993 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg - 1/2 Stelle - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000 ab 13.04.1993 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg - 3/4 Stelle - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.09.2000 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Norderstedt aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 31.01.2005 als Direktorin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Amtsgericht Pinneberg - GVP 01.01.2011, 13.10.2017: Familiensachen - Abteilung 44.

Dörte Nicklaus (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1971) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 28.04.2010, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2008 und 2010 ab 19.05.2003 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 28.04.2010 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. 2009: Richterin auf Probe am Amtsgericht Pinneberg / Familiensachen - Abteilung 43. 2011: Familiensachen - Abteilung 44. GVP 05.09.2011, 01.02.2015: Familiensachen - Abteilung 43.

Heidi Rauert (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1973) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 03.12.2014, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.09.2008 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 03.12.2014 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Amtsgericht Pinneberg - GVP 05.09.2011. GVP 26.04.2012: Richterin auf Probe / Familiensachen - Abteilung 45 und 48. GVP 01.02.2015: Richterin am Amtsgericht / Familiensachen - Abteilung 45 und 48.

Miriam Schirmer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 01.01.2007, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 01.01.2007 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. 

Björn Sendel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richter am Amtsgericht Pinneberg (ab 01.05.2008, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.12.2005 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. 2009: Richter auf Probe am Amtsgericht Pinneberg. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.05.2008 als Richter am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 01.05.2008 als Richter am Amtsgericht Pinneberg - abgeordnet - aufgeführt. Amtsgericht Pinneberg - GVP 05.09.2011, 01.07.2013: Richter am Amtsgericht Pinneberg. Amtsgericht Pinneberg - GVP 01.02.2015, 13.10.2017: nicht aufgeführt. Namensgleichheit mit: Sendel (geb. ....) - Richter am Amtsgericht Lahr (ab , ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 2016 unter dem Namen Sendel im OLG-Bezirk Karlsruhe nicht aufgeführt. Amtsgericht Lahr - GVP 11.09.2017.

Angelika Stein (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1972) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 08.04.2008, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 08.04.2008 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 und 2016 ab 08.04.2008 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Amtsgericht Pinneberg - GVP 01.07.2013: unter dem Namen Stein nicht aufgeführt. Namensgleichheit mit: Dr. Fabian Stein (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1975) - Richter am Landgericht Kiel (ab 03.05.2010, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 03.05.2010 als Richter am Landgericht Kiel aufgeführt. Vom 01.08.2014 bis 31.01.2015 mit 0,50 Arbeitskraftanteilen abgeordnet an das Oberlandesgericht Schleswig.

Dagmar Trüller (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1959) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 12.04.1991, ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 12.04.1991 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Amtsgericht Pinneberg - GVP 13.10.2017.

 

 

 

Andrea Vaagt (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1956) - weitere aufsichtführende Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 01.02.2008, ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 22.04.1991 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 01.02.2008 als weitere aufsichtführende Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Amtsgericht Pinneberg - GVP 01.01.2011, 01.02.2015: Familiensachen - Abteilung 46. Amtsgericht Pinneberg - GVP 13.10.2017: Familiensachen - Abteilung 46 und 49. 10.12.2008, ..., 2012: Beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss Landkreis Pinneberg - http://sitzungsinfo.kreis-pinneberg.de/bi/au020.asp?AULFDNR=9&options=4&altoption=Ausschuss. Richterin Vaagt wird vom Väternotruf nicht empfohlen.

Almut Wilkening (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 25.03.2011, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 01.09.2003 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 25.03.2011 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt.

Margret Will (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1979 - Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 26.11.2014, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 18.08.2008 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 26.11.2014 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Amtsgericht Pinneberg - GVP 05.09.2011, 26.04.2012: Richterin auf Probe. GVP 01.02.2015: Richterin am Amtsgericht.

Jens Woywod (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richter am Amtsgericht Pinneberg / stellvertretender Direktor am Amtsgericht Pinneberg (ab 01.08.2007, ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 2006 ab 10.08.1998 als Richter am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 01.08.2007 als stellvertretender Direktor am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Amtsgericht Pinneberg - GVP 13.10.2017.

 

 

 

Richter auf Probe:

Swantje Janke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1981) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig (ab 01.08.2011, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2014 unter dem Namen Swantje Rathjen als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 unter dem Namen Swantje Janke ab 01.08.2011 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Amtsgericht Pinneberg - GVP 01.02.2015: Richterin auf Probe.

Dr. Friederike Lehmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1980) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig (ab 02.01.2014, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 02.01.2014 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. Amtsgericht Pinneberg - GVP 01.02.2015: Richterin auf Probe. Namensgleichheit mit: Dr. Friederike Lehmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richterin am Amtsgericht Charlottenburg (ab 06.12.2002, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 02.02.1998 als Richterin auf Probe im Kammergerichts-Bezirk Berlin aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 06.12.2002 als Richterin am Charlottenburg - 3/4 Stelle - aufgeführt.

Dr. Geelke Otten (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1976) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig (ab 01.09.2009, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 01.09.2009 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. 2009: Richterin auf Probe am Amtsgericht Itzehoe 01.08.2011: Richterin auf Probe am Amtsgericht Elmshorn. Amtsgericht Pinneberg - GVP 01.02.2015: Richterin auf Probe.

Anna Reinke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1982) - Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig (ab 12.04.2010, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2016 ab 12.04.2010 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. Amtsgericht Meldorf - GVP 16.05.2012: Richterin auf Probe. Amtsgericht Pinneberg - GVP 01.02.2015: Richterin auf Probe.

 

 

Abteilungen am Familiengericht Pinneberg:

43 F - Dörte Nicklaus (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1971) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 28.04.2010, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2008 und 2010 ab 19.05.2003 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 28.04.2010 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. 2009: Richterin auf Probe am Amtsgericht Pinneberg / Familiensachen - Abteilung 43. 2011: Familiensachen - Abteilung 44. GVP 05.09.2011, 01.02.2015: Familiensachen - Abteilung 43.

44 F - Bettina Morik (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1951) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg / Direktorin am Amtsgericht Pinneberg (ab 31.01.2005, ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 1992 ab 18.10.1989 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig - halbe Stelle, beurlaubt - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994 ab 13.04.1993 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg - 1/2 Stelle - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000 ab 13.04.1993 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg - 3/4 Stelle - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.09.2000 als stellvertretende Direktorin am Amtsgericht Norderstedt aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 31.01.2005 als Direktorin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Amtsgericht Pinneberg - GVP 01.01.2011, 13.10.2017: Familiensachen - Abteilung 44.

45 F - Heidi Rauert (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1973) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 03.12.2014, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.09.2008 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 03.12.2014 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Amtsgericht Pinneberg - GVP 05.09.2011. GVP 26.04.2012: Richterin auf Probe / Familiensachen - Abteilung 45 und 48. GVP 01.02.2015: Richterin am Amtsgericht / Familiensachen - Abteilung 45 und 48.

46 F - Andrea Vaagt (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1956) - weitere aufsichtführende Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 01.02.2008, ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 22.04.1991 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 01.02.2008 als weitere aufsichtführende Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Amtsgericht Pinneberg - GVP 01.01.2011, 01.02.2015: Familiensachen - Abteilung 46. Amtsgericht Pinneberg - GVP 13.10.2017: Familiensachen - Abteilung 46 und 49. 10.12.2008, ..., 2012: Beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss Landkreis Pinneberg - http://sitzungsinfo.kreis-pinneberg.de/bi/au020.asp?AULFDNR=9&options=4&altoption=Ausschuss. Richterin Vaagt wird vom Väternotruf nicht empfohlen.

47 F - Matthias Kastell (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Richter am Amtsgericht Pinneberg (ab 21.01.2004, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 24.09.2001 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 21.01.2004 als Richter am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. GVP 01.01.2011, 01.02.2015: Familiensachen - Abteilung 47.

48 F - Heidi Rauert (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1973) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 03.12.2014, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.09.2008 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 03.12.2014 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Amtsgericht Pinneberg - GVP 05.09.2011. GVP 26.04.2012: Richterin auf Probe / Familiensachen - Abteilung 45 und 48. GVP 01.02.2015: Richterin am Amtsgericht / Familiensachen - Abteilung 45 und 48.

49 F - Andrea Vaagt (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1956) - weitere aufsichtführende Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab 01.02.2008, ..., 2017) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 22.04.1991 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2016 ab 01.02.2008 als weitere aufsichtführende Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Amtsgericht Pinneberg - GVP 01.01.2011, 01.02.2015: Familiensachen - Abteilung 46. Amtsgericht Pinneberg - GVP 13.10.2017: Familiensachen - Abteilung 46 und 49. 10.12.2008, ..., 2012: Beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss Landkreis Pinneberg - http://sitzungsinfo.kreis-pinneberg.de/bi/au020.asp?AULFDNR=9&options=4&altoption=Ausschuss. Richterin Vaagt wird vom Väternotruf nicht empfohlen.

 

 

Nicht mehr als Richter am Amtsgericht Pinneberg tätig:

Helmut Claudé (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1960) - Richter am Amtsgericht Bremervörde / Direktor am Amtsgericht Bremervörde (ab 01.01.2003, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2000 ab 12.07.1994 als Richter am Amtsgericht Haldensleben aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.04.2001 als Richter am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.01.2003 als Direktor am Amtsgericht Bremervörde aufgeführt. 

Karen Emmermann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richterin am Landgericht Itzehoe (ab , ..., 2011) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 17.12.2001 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Landgericht Itzehoe - GVP 01.10.2011: möglicherweise Präsidiumsmitglied - nicht erkennbar ob Richterin oder Richter Emmermann als Präsidiumsmitglied genannt. Namensgleichheit mit: Klaus Emmermann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1967) - Vorsitzender Richter am Landgericht Itzehoe (ab 01.02.2009, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 03.11.1997 als Richte auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 20.10.2003 als Richter am Landgericht Itzehoe aufgeführt.

Dr. Bernhard Flor (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1957) - Vorsitzender Richter am Landgericht Itzehoe / Präsident am Landgericht Itzehoe (ab 30.07.2004, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 1998 ab 15.04.1991 als Richter am Landgericht Itzehoe - abgeordnet an das Justizministerium Schleswig-Holstein - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2004 ab 01.09.2000 als Direktor am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. 2010: Präsident am Schleswig-Holsteinischen Landesverfassungsgericht.

Gunter Havenstein (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1944) - Richter am Amtsgericht Pinneberg / Familiengericht - Abteilung (ab 17.07.1978, ..., 2008) - 2009 im GVP nicht mehr aufgeführt

Dr. Werner Hinz (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1959) - Vorsitzender Richter am Landgericht Itzehoe (ab 01.09.2008, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 11.03.1997 als Richter am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.09.2008 als Vorsitzender Richter am Landgericht Itzehoe aufgeführt. 

Hans Werner Ingwertsen (Jg. 1938) - Richter am Amtsgericht Pinneberg (ab 04.05.1973, ...,2002)

Karsten Kähler (Jg. 1943) - Richter am Amtsgericht Pinneberg / stellvertretender Direktor am Amtsgericht Pinneberg (ab  25.11.1993, ..., 2002)

Katja Komposch (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Richterin am Amtsgericht Itzehoe (ab , ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.05.2007 als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Amtsgericht Pinneberg - GVP 23.04.2012: Familiengericht - Abteilung 49. Amtsgericht Itzehoe - GVP 10.01.2013: Dezernat II - u.a. Familiengericht.

Kay-Uwe Lewin (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1959) - Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Schleswig / 10. Zivilsenat - 2. Senat für Familiensachen (ab , ..., 2011, 2012) - im Handbuch der Justiz 1994 unter dem Namen Kai-Uwe Lewin ab 08.07.1991 als Richter am Amtsgericht Wedding aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000 ab 02.01.1995 als Richter am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.05.2001 als Richter am Oberlandesgericht Schleswig aufgeführt. http://www.richterverband-sh.de/presse/08-04-10.pdf.

Dr. Dieter Schiwek (Jg. 1939) - Richter am Amtsgericht Pinneberg (ab 27.11.1974, ..., 2002)

Dieter Schöne (geb. 15.09.1934) - Richter am Amtsgericht Pinneberg (ab 15.07.1968, ..., 1994) - im Handbuch der Justiz 1974 ab 15.07.1968 als aufsichtführender Richter am Amtsgericht Wedel aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1980 ab 15.07.1968 als Richter am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994 ab 15.07.1968 als Richter am Amtsgericht Pinneberg - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000 und 2002 nicht aufgeführt.

Lothar Selke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1946) - Richter am Amtsgericht Pinneberg (ab 16.09.1983, ..., 2011)

Dr. Jens Stühmer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Richter am Amtsgericht Pinneberg (ab 01.01.2007,..., 2008) - im Handbuch der Justiz 2006 unter dem Namen Stühmer ab 02.04.2002 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 unter dem Namen Stümer ab 01.01.2007 als Richter am Amtsgericht Pinneberg - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Stühmer ab 01.01.2007 als Richter am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt.

Dr. Almut Wilkening (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richterin am Amtsgericht Pinneberg (ab , ..., 2011) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.09.2003 als Richterin/Staatsanwältin auf Probe im OLG-Bezirk Schleswig aufgeführt. 2011: abgeordnet als Richterin auf Probe an das Amtsgericht Pinneberg. Amtsgericht Pinneberg - GVP 05.09.2011: als Richterin am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt.

Dr. Horst Wittkamp (geb. 28.03.1940) - Richter am Amtsgericht Stralsund / Direktor am Amtsgericht Stralsund (ab 01.09.1992, ..., 2002) - im Handbuch der Justiz 1988 ab 07.11.1972 als Richter am Amtsgericht Pinneberg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.09.1992 als Direktor am Amtsgericht Stralsund aufgeführt.

 

 

 

Rechtspfleger:

 

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Pinneberg

überregionale Beratung

http://familienberatung-pinneberg.de

 

 

Familienberatung Elmshorn

überregionale Beratung

http://familienberatung-elmshorn.org

 

 

Familienberatung Hamburg

überregionale Beratung

http://hamburg-familienberatung.de

 

 

Familienberatung Wedel

überregionale Beratung

http://familienberatung-wedel.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung

a) in Freier Trägerschaft - Finanzierung durch die Steuerzahler/innen

 

Ehe-, Familien- und Lebensberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung

Koppelstr. 34 

25421 Pinneberg

Telefon: 04101 / 2057-77,-88

E-Mail: skb-unterelbe@awo-sh.de

Internet: http://www.awo-unterelbe.de

Träger: Arbeiterwohlfahrt

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Partnerberatung, Gruppenarbeit, Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Beratungsstelle dringend abraten, Krisenintervention, Beratung für psychisch Kranke und solche, die sich dafür halten, es werden wollen oder zu solchen abgestempelt werden, Schwangerschaftsberatung mit Ausstellung des Beratungsscheines gem. §§ 5 und 6 SchKG, Entgegennahme von Anträgen für die Bundesstiftung "Mutter und Kind", Vermittlung von Selbsthilfegruppen, Sozialberatung, Telefonische Beratung

Mitarbeiter/innen: Herr Diekmann (2014)

 

 

Erziehungsberatung für Kinder, Jugendliche und Familien

Koppelstr. 34 

25421 Pinneberg

Telefon: 04101 / 2057801

E-Mail: erziehungsberatung-pi@awo-sh.de

Internet: http://www.awo-unterelbe.de

Träger: Arbeiterwohlfahrt

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Familienberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter

 

 

Familien- und Lebensberatung Erziehungsberatung

Bahnhofstr. 29-31 

25421 Pinneberg 

Telefon: 04101 / 5055860

E-Mail: lebensberatung.pinneberg@diakonie-hhsh.de

Internet: http://www.kirche-hamburg.de

Träger: Diakonisches Werk

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Beratungsstelle dringend abraten,, Krisenintervention

 

 

Erziehungsberatung für Kinder, Jugendliche und Familien   

Hafenstr. 28

22880 Wedel

Telefon: 04103 / 70196-0

E-Mail: erziehungsberatung-wedel@awo-sh.de

Internet: http://www.awo-sh.de

Träger: Arbeiterwohlfahrt

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Familienberatung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter

 

 

Familienbildung Wedel e.V.   

Rathausplatz 4

22880 Wedel

Telefon: 04103 / 8032980

E-Mail: info@familienbildung-wedel.de

Internet: http://www.familienbildung-wedel.de

Träger:    

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Gruppenarbeit, Beratung für Kinder und Jugendliche, Partnerberatung, Schwangerenberatung  

 

 

Schwangerschaftskonfliktberatung, Ehe-, Familien- und Lebensberatung - Außenstelle von Pinneberg -    

Rudolf-Breitscheid-Str. 40b   

22880 Wedel

Telefon: 0178-1676038, ü. 04101 / 205777

E-Mail: skb-unterelbe@awo-sh.de

Internet: http://www.awo-sh.de

Träger: Arbeiterwohlfahrt

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Schwangerschaftsberatung mit Ausstellung des Beratungsscheines gem. §§ 5 und 6 SchKG, Entgegennahme von Anträgen für die Bundesstiftung "Mutter und Kind", Familienplanungsberatung, Krisenintervention, Partnerberatung, Sozialberatung, Telefonische Beratung, Beratung für psychisch Kranke und solche, die sich dafür halten, es werden wollen oder zu solchen abgestempelt werden

 

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung - Finanzierung durch die Steuerzahler/innen 

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Fachdienst Jugend Soziale Dienste Pinneberg

Damm 25 

25421 Pinneberg

Telefon: 04101 / 212-456

E-Mail: n.rose@kreis-pinneberg.de

Internet: http://www.kreis-pinneberg.de

Träger: Landkreis

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Beratung für Kinder und Jugendliche, Jugendberatung, Krisenintervention, Telefonische Beratung, Familienberatung, Sozialberatung, Partnerberatung

 

Fachdienst Jugend Soziale Dienste Wedel     

Tinsdaler Weg 38    

22880 Wedel 

Telefon: 04103 / 91234-30

E-Mail: i.allmann@kreis-pinneberg.de

Internet: http://www.kreis-pinneberg.de

Träger: Landkreis

Angebote: Jugendberatung, Beratung für Kinder und Jugendliche, Familienberatung, Krisenintervention, Telefonische Beratung, Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Sozialberatung

 

 

 

Umgangspfleger:

Geeignete Umgangspfleger können Sie erfragen unter: www.umgangspfleger.de

No Name - Bestallung als Umgangspfleger am Amtsgericht Pinneberg (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Ergänzungspfleger:

Geeignete Einzelpfleger können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

Ergänzungspfleger die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtspflegschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

No Name - Bestallung als Ergänzungspfleger am Amtsgericht Pinneberg für den Wirkungskreis ... (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Vormund:

Ehrenamtlich geführte Vormundschaften führen wir hier nicht auf.

Jugendamtsmitarbeiter die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtsvormundschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

Vom Jugendamt geführte Amtsvormundschaften können auf Grund einer Doppelzuständigkeit des Jugendamtes für Vormundschaft und Jugendhilfeleistungen zu Problemen führen und sind daher im allgemeinen nicht zu empfehlen. Vorgezogen werden sollte daher eine vom Jugendamt unabhängige professionelle Einzelvormundschaft. Geeignete Einzelvormünder können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

No Name - Bestallung als Vormund am Amtsgericht Pinneberg (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

 

Verfahrensbeistände:

 

Rechtsanwältin Hansen

identisch mit? 

Nicolai Holger , Hansen Kirsten Rechtsanwälte und Notare

Lornsenstr. 128, 22869 Schenefeld Bezirk Hamburg

http://www.goyellow.de/upgrade?q=e02392cafeb371a290cacbaf61bc865d

Bestellung als Verfahrenspflegerin am Amtsgericht Pinneberg (2008)

 

 

Hilke Böttcher

Rechtsanwältin 

Fachanwältin für Verwaltungsrecht

Osterstraße 116

20259 Hamburg

Tel: 040.555 33 15

Email: info@boettcher-ra.de

Internet: http://www.boettcher-ra.de

Bestellung als Verfahrenspflegerin am Amtsgericht Pinneberg (..., 2004)

 

 

Christian Kenkel

Rechtsanwalt - Fachanwalt für Familienrecht

Esplanade 31

20354 Hamburg

Tel.: 040 / 76 99 99 79 - 0

E-Mail: kontakt@hamburgeranwaelte.de

Internet: http://www.hamburgeranwaelte.de

 

 

Peter Lange

Diplom-Sozialpädagoge, Gestalttherapeut

Steinberg 9a

22880 Wedel

Bestellung am Amtsgericht Pinneberg (2014)

 

 

Anke Weidner-Hinkel

Rechtsanwältin

Kanzlei Bitter

Bahnhofstraße 9

22880 Wedel

Internet: http://www.kanzleibitter.de/whinkel.html

Bestellung am Amtsgericht Pinneberg.

 

 

Rechtsanwälte:

 

Stefanie Balke-Kricke

Rechtsanwältin

Hebbelstr. 23

25421 Pinneberg

Tel: 04101 / 37 47 08

E-Mail: info@balke-kricke.de

Homepage: www.balke-kricke.de

 

 

Gutachter:

 

Marion Badberg-Jaspers

Diplom-Psychologin

Julius-Leber-Weg 18

25544 Itzehoe

verbandelt mit dem sogenannten "Institut für Gerichtspsychologie Bochum", Gilsingstr. 5, 44789 Bochum - mehr zum Thema "Institut" unter Irreführung durch "Institut"

Beauftragung am Amtsgericht Bad Segeberg, Amtsgericht Itzehoe, Amtsgericht Kiel, Amtsgericht Norderstedt, Amtsgericht Pinneberg, Amtsgericht Schleswig und Oberlandesgericht Schleswig

Frau Badberg-Jaspers wird vom Väternotruf nicht empfohlen.

 

 

Dr. Martin Behrendt

Mitarbeit am sogenannten "Institut für gerichtspsychologische Gutachten in Erziehungs- und Familienfragen" - mehr zum Thema "Institut" unter Irreführung durch "Institut"

IGG Ahrensburg, An der Reitbahn 3, 22926 Ahrensburg

Internet: www.igg-ahrensburg.de 

Beauftragung am Amtsgericht Hamburg, Amtsgericht Hamburg-Altona, Amtsgericht Hamburg-Wandsbek, Amtsgericht Pinneberg

 

 

Lutz Greve

Diplom-Psychologe

c/o Psychodiagnostische Beratungspraxis

Inhaber: Enno Heyken, Diplom-Psychologe  

Wandsbeker Königstr. 11

22041 Hamburg

Internet: http://www.praxis-psychologen.de/team.php

Beauftragung am Amtsgericht Pinneberg durch Richter Kastell (ab , ..., 2014)

 

 

Isolde Kesten

Diplom-Psychologin

Mitarbeit am sogenannten "Institut für gerichtspsychologische Gutachten in Erziehungs- und Familienfragen" - mehr zum Thema "Institut" unter Irreführung durch "Institut"

IGG Ahrensburg, An der Reitbahn 3, 22926 Ahrensburg

Internet: www.igg-ahrensburg.de

 

 

Prof. Dr. med. Hubert Kuhs

Ärztlicher Leiter des Klinikums Elmshorn

Agnes-Karll-Allee

25337 Elmshorn

Beauftragung am Amtsgericht Pinneberg

 

 

Micaela Peter

Diplom-Psychologin

Studium an der Universität Hamburg

Ausbildung in systemischer Paar- und Familientherapie sowie Traumatherapie

Mitarbeit am sogenannten "Institut für gerichtspsychologische Gutachten in Erziehungs- und Familienfragen" - mehr zum Thema "Institut" unter Irreführung durch "Institut"

IGG Ahrensburg, An der Reitbahn 3, 22926 Ahrensburg

Internet: www.igg-ahrensburg.de 

Beauftragung am Amtsgericht Pinneberg

(ab , ..., 2009, ..., 2011)

http://www.vt-falkenried.de/10040_m_peter.htm

 

 

Dr. Carsten Unger

Diplom-Psychologe

Promotion im Rahmen der Trennungsforschung.

Geschäftsinhaber des sogenannten "Institut für gerichtspsychologische Gutachten" - IGG? - mehr zum Thema "Institut" unter Irreführung durch "Institut"

An der Reitbahn 3

22926 Ahrensburg

Internet: http://www.igg-ahrensburg.de/

2013: Referent - http://www.weinsberger-forum.de/berufsbetreuer/unsere-referenten.html

Beauftragung am Amtsgericht Hamburg Bergedorf, Amtsgericht Hamburg-Blankenese, Amtsgericht Pinneberg

 

 

Betreuer:

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Amtsgerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de 

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus im Landkreis Pinneberg

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es im Landkreis noch nicht, da da die politisch und fachlich Verantwortlichen im Landkreis an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch den Landkreis einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

Frauenhaus im Landkreis Pinneberg

Frauenhaus Elmshorn

Straße:

25300 Elmshorn       

Telefon: 04121 / 25895

E-Mail: frauenhaus.elmshorn@gmx.de

Internet: http://www.frauenhaus-elmshorn.de

Träger: Frauen helfen Frauen in in Not e.V.

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Telefonische Beratung, Krisenintervention, Beratung für Opfer jeglicher Gewalt

Frauenhaus Elmshorn - siehe Pressemeldung unten

 

Autonomes Frauenhaus Pinneberg

Straße: 

25400 Pinneberg

Telefon: 04101 / 204967

E-Mail: info@frauenhaus-pinneberg.de

Internet: http://www.frauenhaus-pinneberg.de

Träger: Frauenhaus Pinneberg e.V.

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Telefonische Beratung, Krisenintervention 

 

Frauenhaus Wedel

Straße:        

22880 Wedel 

Telefon: 04103 / 14553

E-Mail: info@frauenhaus-wedel.de

Internet: http://www.frauenhaus-wedel.de

Träger: Frauen helfen Frauen in Not e.V.

Angebote: Hilfe und Beratung für Frauen, Telefonische Beratung, Krisenintervention, Beratung für Opfer jeglicher Gewalt

 

 

 

 


 

 

Rechtsstreit

"Schrottdynastie": Martin Kiesow wegen Untreue verurteilt

16.07.2012, 06:00 Uhr Wolfgang Klietz

Fünf Monate Haft auf Bewährung für den Quickborner Erben der Schrotthändlerdynastie. Acht Jahre beschäftigte der Fall das Amtsgericht.

Quickborn/Norderstedt. Die Mitglieder der Familie Kiesow sind nach einem zermürbenden Rechtsstreit um eine Erfahrung reicher. Zuweilen dauern die Entscheidungen der Justiz länger als so manches Autoleben. Im Jahr 2004 erschütterte ein Erbschaftsstreit die Familie, die in Norderstedt ein ansehnliches und einträgliches Imperium mit der Verwertung alter Autos aufgebaut hat.

...

Zu diesem Zeitpunkt war jedoch noch nicht entschieden, ob sich Martin Kiesow auch strafbar gemacht hatte. Haustein und sein Mandant standen vor der außergewöhnlichen Situation, dass in derselben Sache die Zivilrichter schneller entschieden hatten als die Strafrichter. Und sie mussten sich damit abfinden, dass das Amtsgericht Pinneberg beachtliche acht Jahre benötigte, um im dritten Anlauf in erster Instanz zu einem Urteil zu kommen.

http://www.abendblatt.de/region/pinneberg/article2339503/Schrottdynastie-Martin-Kiesow-wegen-Untreue-verurteilt.html

 

 


zurück