Väternotruf informiert zum Thema

Amtsgericht Halle

Familiengericht

Elterliche Sorge ist unkündbar. §1671 BGB abschaffen.


 

 

Amtsgericht Halle (Saale)

Thüringer Straße 16

06112 Halle (Saale)

 

Telefon: 0345 / 220-0

Fax: 0345 / 220-5030

 

E-Mail: poststelle@ag-hal.justiz.sachsen-anhalt.de

Internet: www.justiz.sachsen-anhalt.de/ag-hal

 

 

Internetauftritt des Amtsgerichts Halle (01/2014)

Informationsgehalt: akzeptabel

Richterlicher Geschäftsverteilungsplan: vorhanden - mit Aktualisierung vom 20.07.2012 - Unisex - ohne Unterscheidung ob männlich oder weiblich, Richter auf Probe oder Richter am Amtsgericht - http://www.sachsen-anhalt.de/LPSA/index.php?id=33334

 

 

Bundesland Sachsen-Anhalt

Landgericht Halle

Oberlandesgericht Naumburg

 

 

Präsident am Amtsgericht Halle: Josef Peter Weber (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richter am Amtsgericht Halle / Präsident am Amtsgericht Halle (ab 15.11.2007, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 05.09.1991 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Naumburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 14.10.1994 als Richter am Amtsgericht Leipzig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 ab 18.02.2002 als Ministerialrat am Ministerium der Justiz Sachsen-Anhalt aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 und 2014 ab 15.11.2007 als Präsident am Amtsgericht Halle aufgeführt.

Vizepräsidentin am Amtsgericht Halle: Helen Engelhard (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richterin am Amtsgericht Halle / Vizepräsidentin am Amtsgericht Halle (ab 27.08.2009, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.02.1999 als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 26.07.2006 als Richterin am Oberlandesgericht Naumburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 27.08.2009 als Vizepräsidentin am Amtsgericht Halle aufgeführt. Im Geschäftsverteilungsplan 2009 des Amtsgerichts Halle nicht aufgeführt. Im Geschäftsverteilungsplan 2010 als Vizepräsidentin am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2011: Familiengericht - Abteilung 21. Abteilung 29 - Adoptionen.

 

 

Das Amtsgericht Halle ist ein sogenanntes Präsidialgericht und untersteht damit der Dienstaufsicht des Oberlandesgerichtes Naumburg.

Die Bürgerinnen und Bürger des Bundeslandes Sachsen-Anhalt beschäftigen am Amtsgericht Halle 37 Richter/innen und eine uns zur Zeit unbekannte Anzahl von Rechtspfleger/innen und sonstigen Angestellten.

 

 

Jugendamt im Amtsgerichtsbezirk:

Jugendamt Halle (Saale)

 

 

Väternotruf Halle (Saale)

August Mustermann

Musterstraße 1

06112 Halle (Saale)

Telefon: 0345 / ...

E-Mail: 

Der hier genannte örtliche Ansprechpartner handelt in eigener Verantwortung, besitzt keine Vollmacht und unterliegt keiner Weisungsgebundenheit seitens des Väternotrufes. Rückmeldungen zu dem genannten Ansprechpartner senden Sie bitte an info@vaeternotruf.de. Wenn Sie Interesse haben, hier als örtlicher Ansprechpartner aufgeführt zu werden, melden Sie sich bitte unter info@vaeternotruf.de

 

 

Väternotruf Deutschland - allgemeine Erreichbarkeit: info@vaeternotruf.de

 


 

Haben Sie interessante Gerichtsbeschlüsse zum Familien- und Kindschaftsrecht? Bei Interesse können wir diese hier veröffentlichen.

Haben Sie Informationen über kompetente und inkompetente Richter, Ergänzungspfleger, Verfahrensbeistände, Gutachter, Rechtsanwälte, Familienberater, Jugendamtsmitarbeiter/innen und andere Fachkräfte? 

Bitte informieren Sie uns: info@vaeternotruf.de

 


 

Fachkräfte im Amtsgerichtsbezirk

Mit der Benennung der hier angegebenen Fachkräfte treffen wir, wenn nicht gesondert angegeben, keine Aussage über deren fachliche Kompetenzen oder Inkompetenzen. Zu Risiken und Nebenwirkungen von Fachkräften fragen Sie daher Ihren Arzt oder Apotheker oder Ihre örtliche Kontaktstelle vom Väteraufbruch für Kinder e.V. www.vafk.de

 

Richter: 

Angelika Antrett (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richterin am Amtsgericht Halle (08.02.1996, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 08.02.1996 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2012: Familiengericht - Abteilung 23.

Kathleen Aschmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1975) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 12.07.2007, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Kathleen Brauer ab 02.07.2001 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Naumburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2004 unter dem Namen Kathleen Aschmann ab 02.07.2001 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Naumburg aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 12.07.2007 als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. 

Andreas von Bennigsen-Mackiewicz (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 13.03.1998, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 13.03.1998 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2011, 2012: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Halle.

Monika Brocks (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 12.09.1994, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 12.09.1994 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2011, 2012: Abteilung 29 - Adoptionen.

Mathias Brünninghaus (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1959) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 16.02.1996, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 16.02.1996 als Richterin am Amtsgericht Halle - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 16.02.1996 als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt.

Werner Budtke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1960) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 03.04.1995, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 03.04.1995 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2010, ..., 2012: Pressesprecher am Amtsgericht Halle. 2010, ..., 2012: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Halle.

Thomas Dancker (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1966) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 13.03.1998, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 13.03.1998 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. 

Helen Engelhard (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richterin am Amtsgericht Halle / Vizepräsidentin am Amtsgericht Halle (ab 27.08.2009, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.02.1999 als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 26.07.2006 als Richterin am Oberlandesgericht Naumburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 27.08.2009 als Vizepräsidentin am Amtsgericht Halle aufgeführt. Im Geschäftsverteilungsplan 2009 des Amtsgerichts Halle nicht aufgeführt. Im Geschäftsverteilungsplan 2010 als Vizepräsidentin am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2011: Familiengericht - Abteilung 21. Abteilung 29 - Adoptionen.

Gunda Fischer (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 10.05.1999, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 10.05.1999 als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2010, ..., 2012: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Halle.

Lorenz Fölsing (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 23.07.1997, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 23.07.1997 als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2009: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Halle.

Rainer Oskar Frank (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 27.11.1997, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1998 ab 27.11.1997 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010, 2012 und 2014 ab 27.11.1997 als Richter am Amtsgericht Halle - abgeordnet - aufgeführt. 2009: möglicherweise abgeordnet an das Amtsgericht Merseburg.

Karin Franke (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 02.10.1996, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 02.10.1996 als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. 

Ralf Gerth (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 10.07.1996, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 10.07.1996 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2012: Familiengericht - Abteilung 27. 2011, 2012: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Halle. Gutachten des Diplom-Psychologen Olaf Weckel vom 09.02.2012 - http://partner-zentrum.de/Eltern/getrennt/Gutachten/27_F_1649-10_SO/Seite_1_familienpsychologisches_Gutachten_9-02-2012_in_der_Sorgerechtssache_am_Amtsgericht_Halle-Saale.php

Bruno Glomski (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1953) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 22.12.1993, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 22.12.1993 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2012, ..., 2014: beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Halle - http://buergerinfo.halle.de/_frame.asp

Mario Gottfried (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 06.12.1993, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 06.12.1993 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. 

Wilfried Haag (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1956) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 19.02.1996, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 19.02.1996 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt.

Martina Hoffmann (geb. - geheim) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab , ..., 1998, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1992 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Kreisgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Naumburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1998 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Amtsgericht Halle-Saalkreis aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2000, 2002, 2008 und 2014 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt.

Joachim Kerner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 15.07.1996, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 15.07.1996 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2009, ..., 2012: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Halle.

Dr. Tino Kleinert (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1977) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 21.12.2011, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2010 ab 16.06.2008 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Naumburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 und 2014 ab 21.12.2011 als Richter am Amtsgericht Halle - abgeordnet - aufgeführt. 

Silvia Kochale (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1975) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 16.07.2007, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 14.05.2001 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Naumburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 16.07.2007 als Richterin am Amtsgericht Halle - beurlaubt - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 16.07.2007 als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. Amtsgericht Halle - 2012: Familiengericht - Abteilung 26. GVP 20.07.2012: Erprobung am Oberlandesgericht Naumburg. Übernahme Familiengericht - Abteilung 26 durch Richterin Küsel. Oberlandesgericht Naumburg - GVP 01.01.2013: als Richterin am Amtsgericht abgeordnet an den 8. Zivilsenat - 2. Senat für Familiensachen.

Karsten Kolbig (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1971) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 10.03.2002, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 10.03.2002 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. Ab 07.11.2011: Elternzeit. GVP 01.01.2012: wieder aufgeführt.

Andrea Küsel (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 07.05.1996, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 07.05.1996 als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2010, ..., 2012: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Halle. GVP 20.07.2012: Erprobung am Oberlandesgericht Naumburg. Übernahme Familiengericht - Abteilung 26 durch Richterin Küsel.

Bärbel Lampert-Malkoc (geb. ....) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab , ..., 2002, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1992 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Kreisgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994 und 2000 unter dem Namen Bärbel Lampert ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002, 2008 und 2014 unter dem Namen Bärbel Lampert-Malkoc ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden.

Martina Leske (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1967) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 15.10.1999, ..., 2016) - im Handbuch der Justiz 2014 und 2016 ab 15.10.1999 als Richterin am Amtsgericht Halle - abgeordnet - aufgeführt. 14.12.2009: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Halle. 01.01.2011: Rückkehr von Richterin Leske an das Amtsgericht Halle.

Ulrike Liebsch (geb. - geheim) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab , ..., 1994, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1992 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Kreisgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994, 2000, 2002, 2008 und 2014 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt.

Christine Linné (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1974) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 10.01.2008, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 10.01.2008 als Richterin am Amtsgericht Halle - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 10.01.2008 als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. Amtsgericht Halle - GVP 20.08.2010: Beurlaubung. 26.10.2011 Rückkehr aus Elternzeit.

Markus Niester (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 27.08.2009, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 28.01.2000 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 27.08.2009 als weiterer aufsichtführender Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2012: 2009: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Halle. 2012: Familiengericht - Abteilung 24. Vorsitzender des Bund der Richter und Staatsanwälte in Sachsen-Anhalt - http://www.drb-lsa.de

Nicolai Petersen (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1975) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 01.09.2010, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 16.08.2004 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Naumburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 01.09.2010 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. Ab 30.08.2012: Elternzeit.

Michael Pilz (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 14.02.2000, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 14.02.2000 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. 

Thomas Puls (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - weiterer aufsichtführender Richter am Amtsgericht Halle (ab 02.10.2000, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 02.10.2000 als weiterer aufsichtführender Richter am Amtsgericht Halle (Saale) aufgeführt. 2008, ..., 2012: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Halle.

Heike Reichardt (geb. - geheim) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab , ..., 1994, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1992 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Kreisgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994, 2000, 2002, 2008 und ohne Nennung Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Amtsgericht Halle (Saale) aufgeführt. 2011: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Halle. GVP - 13.01.2011: erkrankt. GVP 01.01.2012:  Richterin am Amtsgericht Halle / Familiengericht - Abteilung 22.

Anja Riebenstahl (geb. - geheim) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab , ..., 1994, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1992 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Kreisgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994, 2002, 2008 und 2014 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2009: Familiengericht?

Sylvia Rubner (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1970) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 15.11.2001, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 15.11.2001 als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. 

Thoren Sarunski (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1962) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 06.05.1996, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2008 und 2014 ab 06.05.1996 als Richter am Amtsgericht Halle (Saale) aufgeführt. 2009: Oberlandesgericht Naumburg / 1. Strafsenat?

Cornelia Schölzel (geb. - geheim) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab , ..., 1994, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1992 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Kreisgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994, 2000, 2002 und 2008 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt.

Maike Schulte (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1969) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 10.03.2000, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 10.03.2000 als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. 

Julia Stosch (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 02.09.1996, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 02.09.1996 als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2009: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Halle. 2012: Familiengericht - Abteilung 28. 18.06.2012: Rückkehr nach längerfristige Erkrankung.

Josef Peter Weber (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richter am Amtsgericht Halle / Präsident am Amtsgericht Halle (ab 15.11.2007, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1994 ab 05.09.1991 als Richter auf Probe im OLG-Bezirk Naumburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ab 14.10.1994 als Richter am Amtsgericht Leipzig aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 ab 18.02.2002 als Ministerialrat am Ministerium der Justiz Sachsen-Anhalt aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 und 2014 ab 15.11.2007 als Präsident am Amtsgericht Halle aufgeführt.

Ina-Luise Westerhoff (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - weitere aufsichtführende Richterin am Amtsgericht Halle (ab 30.03.2007, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 03.03.1997 als Richterin am Amtsgericht Halle - beurlaubt - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 und 2014 ab 30.03.2007 als weitere aufsichtführende Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2009: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Halle.

 

 

Richter auf Probe: 

 

 

 

Abteilungen am Familiengericht Halle:

21 F - Helen Engelhard (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1968) - Richterin am Amtsgericht Halle / Vizepräsidentin am Amtsgericht Halle (ab 27.08.2009, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 01.02.1999 als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 26.07.2006 als Richterin am Oberlandesgericht Naumburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 27.08.2009 als Vizepräsidentin am Amtsgericht Halle aufgeführt. Im Geschäftsverteilungsplan 2009 des Amtsgerichts Halle nicht aufgeführt. Im Geschäftsverteilungsplan 2010 als Vizepräsidentin am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2011: Familiengericht - Abteilung 21. Abteilung 29 - Adoptionen.

22 F - Heike Reichardt (geb. - geheim) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab , ..., 1994, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 1992 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Kreisgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994, 2000, 2002, 2008 und ohne Nennung Geburtsdatum und Dienstantritt als Richterin am Amtsgericht Halle (Saale) aufgeführt. 2011: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Halle. GVP - 13.01.2011: erkrankt. GVP 01.01.2012:  Richterin am Amtsgericht Halle / Familiengericht - Abteilung 22.

23 F - Angelika Antrett (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richterin am Amtsgericht Halle (08.02.1996, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 08.02.1996 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2012: Familiengericht - Abteilung 23.

24 F - Markus Niester (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 27.08.2009, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2008 ab 28.01.2000 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 27.08.2009 als weiterer aufsichtführender Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2012: 2009: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Halle. 2012: Familiengericht - Abteilung 24. Vorsitzender des Bund der Richter und Staatsanwälte in Sachsen-Anhalt - http://www.drb-lsa.de

26 F - Silvia Kochale (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1975) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 16.07.2007, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 14.05.2001 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Naumburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 16.07.2007 als Richterin am Amtsgericht Halle - beurlaubt - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 16.07.2007 als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. Amtsgericht Halle - 2012: Familiengericht - Abteilung 26. GVP 20.07.2012: Erprobung am Oberlandesgericht Naumburg. Übernahme Familiengericht - Abteilung 26 durch Richterin Küsel. Oberlandesgericht Naumburg - GVP 01.01.2013: als Richterin am Amtsgericht abgeordnet an den 8. Zivilsenat - 2. Senat für Familiensachen.

27 F - Ralf Gerth (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1963) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 10.07.1996, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 10.07.1996 als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2012: Familiengericht - Abteilung 27. 2011, 2012: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Halle. Gutachten des Diplom-Psychologen Olaf Weckel vom 09.02.2012 - http://partner-zentrum.de/Eltern/getrennt/Gutachten/27_F_1649-10_SO/Seite_1_familienpsychologisches_Gutachten_9-02-2012_in_der_Sorgerechtssache_am_Amtsgericht_Halle-Saale.php

28 F - Julia Stosch (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1961) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 02.09.1996, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2014 ab 02.09.1996 als Richterin am Amtsgericht Halle aufgeführt. 2009: Präsidiumsmitglied am Amtsgericht Halle. 2012: Familiengericht - Abteilung 28. 18.06.2012: Rückkehr nach längerfristige Erkrankung.

 

 

Nicht mehr als Richter am Amtsgericht Halle tätig:

Dr. Elsa Arndt (Jg. 1938) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 06.12.1993, ..., 2008)

Volker Buchloh (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1959) - Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Naumburg (ab 22.12.2008, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 30.09.1996 als Vorsitzender Richter am Landgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 30.12.2002 als Vizepräsident am Amtsgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 22.12.2008 als Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Naumburg aufgeführt.

Matthias Einmahl (Jg. 1966) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 10.03.2000, ..., 2002) - im Geschäftsverteilungsplan 2009 des Amtsgerichts Halle nicht mehr aufgeführt

Dr. Frank Fechner (Jg. 1962) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 22.04.1996, ..., 2002) - im Geschäftsverteilungsplan 2009 des Amtsgerichts Halle nicht mehr aufgeführt

Rainer Frank (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richter am Amtsgericht Halle (ab 27.11.1997, ..., 2009) - im GVP vom 14.12.2009 nicht aufgeführt

Anne Geyer (Jg. 1966) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 01.07.1999, ..., 2002) - im Geschäftsverteilungsplan 2009 des Amtsgerichts Halle nicht mehr aufgeführt.

Michael Harms (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz"  1964) - Richter am Oberlandesgericht Naumburg / 8. Zivilsenat - 2. Senat für Familiensachen (ab 28.12.2006, ..., 2011) - ab 19.11.1998 Richter am Amtsgericht Halle-Saalkreis.

Susann Hense (Jg. 1967) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 04.11.1996, ..., 2002) - im Geschäftsverteilungsplan 2009 des Amtsgerichts Halle nicht mehr aufgeführt.

Sigrid Jaspers (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1954) - Vorsitzende Richterin am Landgericht Magdeburg / Präsidentin am Landgericht Magdeburg (ab 01.06.2007, ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2000 ab 01.07.1992 als Vorsitzende Richterin am Landgericht Magdeburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2002 ohne Angabe Dienstantritt als Präsidentin am Amtsgericht Halle (Saale) aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 ab 17.04.2002 als Präsidentin am Amtsgericht Halle (Saale) aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.06.2007 als Präsidentin am Landgericht Magdeburg aufgeführt.

Florian Krick (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1974) - Richter am Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg (ab , ..., 2010) - im Handbuch der Justiz 2002 ab 03.01.2002 als Richter/Staatsanwalt auf Probe im OLG-Bezirk Naumburg aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 13.01.2006 als Richter am Amtsgericht Halle - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 ab 13.01.2006 als Richter am Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg aufgeführt. Abordnung an das Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg / Familiengericht - Abteilung 144 (ab , ..., 03/2009, ..., 01/2010). Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg - GVP 30.11.2010: nicht mehr aufgeführt.

Marita Lange (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1947) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 23.09.1994, ..., 2008) - im Geschäftsverteilungsplan 2009 des Amtsgerichts Halle nicht aufgeführt

Tina Langhoff (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1972) - Richterin am Amtsgericht Speyer (ab , ..., 2010, ..., 2014) - im Handbuch der Justiz 2002 unter dem Namen Tina Merkel ab 03.01.2002 als Richterin auf Probe im OLG-Bezirk Naumburg aufgeführt. ... zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz". Herzlichen Glückwunsch, möge die Liebe niemals enden. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 11.01.2008 unter dem Namen Tina Langhoff als Richterin am Amtsgericht Halle (Saale) aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 und 2012 ab 11.01.2008 als Richterin am Amtsgericht Speyer aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2014 ab 11.01.2008 als Richterin am Amtsgericht Speyer - halbe Stelle - aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft.  

Hans Maynicke (geb. ....) - Richter am Amtsgericht Halle (ab , ..., 2002, ..., 2011) - im Handbuch der Justiz 1992 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richter auf Probe am Amtsgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 1994, 2002, 2008 und 2010 ohne Angabe Geburtsdatum und Dienstantritt als Richter am Amtsgericht Halle aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2012 unter dem Namen Hans Maynicke nicht aufgeführt.

Annett Noatnick (Jg. 1966) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 30.01.1997, ..., 2008)

Helga Nörenberg (geb. ....) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab , ..., 2002, ..., 2008)

Sylvia Schöllmann (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1964) - Richterin am Amtsgericht Gummersbach (ab , ..., 2008, ..., 2012) - im Handbuch der Justiz 1998 und 2004 ab 27.11.1997 als Richterin am Amtsgericht Halle-Saalkreis aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2006 ab 01.08.1994 als Richterin am Landgericht Köln aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2008 ab 01.08.1994 als Richterin am Amtsgericht Gummersbach aufgeführt. Angaben im Handbuch der Justiz zum Dienstantritt offenbar fehlerhaft. Im Handbuch der Justiz 2012 ab 01.08.1994 als Richterin am Amtsgericht Gummersbach - 7/10 Stelle - aufgeführt. Bis 30.09.2011 Familiengericht - Abteilung 20.

Monika Schulting-Borgmann (Jg. 1963) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 12.09.1994, ..., 2002)

Stephanie Tauscher (geb. zensiert durch Anordnung des "Berliner Beauftragten für Datenschutz" 1965) - Richterin am Oberlandesgericht Naumburg / 9. Zivilsenat - 4. Senat für Familiensachen (ab 22.04.2008, ..., 2013) - im Handbuch der Justiz 2008 unter dem Namen Stephanie Meier ab 06.05.1997 als Richterin am Amtsgericht Halle (Saale) - abgeordnet - aufgeführt. Im Handbuch der Justiz 2010 unter dem Namen Stephanie Tauscher ab 22.04.2008 als Richterin am Oberlandesgericht Naumburg aufgeführt. 

Corinna Weitzel (Jg. 1965) - Richterin am Amtsgericht Halle (ab 27.03.1997, ..., 2008)

 

 

Rechtspfleger:

 

 

Umgangspfleger:

Geeignete Umgangspfleger können Sie erfragen unter: www.umgangspfleger.de

No Name - Bestallung als Umgangspfleger am Amtsgericht Halle (Saale) (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Ergänzungspfleger:

Geeignete Einzelpfleger können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

Ergänzungspfleger die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtspflegschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

No Name - Bestallung als Ergänzungspfleger am Amtsgericht Halle (Saale) für den Wirkungskreis ... (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

Vormund:

Ehrenamtlich geführte Vormundschaften führen wir hier nicht auf.

Jugendamtsmitarbeiter die ersatzweise im Rahmen einer vom Jugendamt geführten Amtsvormundschaft tätig sind, führen wir beim örtlich zuständigen Jugendamt auf. 

Vom Jugendamt geführte Amtsvormundschaften können auf Grund einer Doppelzuständigkeit des Jugendamtes für Vormundschaft und Jugendhilfeleistungen zu Problemen führen und sind daher im allgemeinen nicht zu empfehlen. Vorgezogen werden sollte daher eine vom Jugendamt unabhängige professionelle Einzelvormundschaft. Geeignete Einzelvormünder können Sie erfragen unter: www.ergaenzungspfleger.de

No Name - Bestallung als Vormund am Amtsgericht Halle (Saale) (ab 01.09.2009, ..., )

 

 

 

Familienberater, Mediatoren, Familientherapeuten in freier Praxis:

Informationsportal der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) - www.familientherapie.org

 

Familienberatung Halle

überregionale Beratung

http://familienberatung-halle.de

 

 

Erziehungs- und Familienberatung 

a) in Freier Trägerschaft

 

Caritas Familien- und Erziehungsberatung Halle

Bernburger Str. 12 

06108 Halle (Saale)

Telefon: 0345 / 5812958

E-Mail: familienberatung@caritasverband-halle.de

Internet: http://www.caritasverband-halle.de

Träger:

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Beratungsstelle dringend abraten, Gruppenarbeit, Jugendberatung, Krisenintervention, Telefonische Beratung

 

 

Evangelische Beratungsstelle f. Erziehungs-, Ehe-, Familien-, Lebens- und- Schwangerschaftsberatung

Kleine Märkerstr. 1 

06108 Halle (Saale) 

Telefon: 0345 / 2031016

E-Mail: ev-beratungsstelle@jw-bauhof.de

Internet: http://www.jw-bauhof.de

Träger: Jugendwerkstatt Bauhof gGmbH

Angebote: Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Familienplanungsberatung, Gruppenarbeit, Partnerberatung, Schwangerschaftsberatung mit Ausstellung des Beratungsscheines gem. §§ 5 und 6 SchKG, Entgegennahme von Anträgen für die Bundesstiftung "Mutter und Kind", Sexualberatung, Sozialberatung, Telefonische Beratung

 

 

IRIS-Regenbogenzentrum Ehe-, Familien-, Lebens- und Erziehungsberatungsstelle

Schleiermacherstr. 39 

06114 Halle (Saale) 

Telefon: 0345 / 5211232

E-Mail: iris-beratung@t-online.de

Internet: http://www.irisfamilienzentrum.de

Träger: IRIS e.V. für Frauen und Familie

Angebote: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Familienplanungsberatung, Hilfe und Beratung für Frauen und hoffentlich auch für Männer, sonst würden wir von dieser Beratungsstelle dringend abraten, Gruppenarbeit, Krisenintervention, Partnerberatung, Sexualberatung, Vermittlung von Selbsthilfegruppen, Telefonische Beratung

 

 

AWO Erziehungshilfe Halle gGmbH Erziehungsberatungsstelle

Zerbster Str. 14 

06124 Halle (Saale)

Telefon: 0345 / 503960

E-Mail: awo@erziehungsberatung-halle.de

Internet: http://www.erziehungsberatung-halle.de

Träger:

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Erziehungsberatung, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Gruppenarbeit, online-Ber.

 

 

Caritas Beratungsstelle Halle

Mauerstraße 12

Telefon: 0345 / 44 50 50

Theodor-Weber-Straße 10

Telefon: 0345 / 44 53 89 43

Email: familienberatung@caritasverband-halle.de

Internet: http://www.caritasverband-halle.de/57507.html

 

 

b) Angebote in staatlicher Trägerschaft als ersatzweise vorgehaltene Leistung

Staatlich-kommunale Beratungsangebote, die von der Kommune bei fehlenden Angeboten in freier Trägerschaft ersatzweise vorgehalten werden, sind gut geeignet für Leute die gerne Eintopf aus der Armenküche essen und denen der Datenschutz gegenüber dem Jugendamt und dem Familiengericht nicht so wichtig ist. Zu sonstigen Risiken und Nebenwirkungen staatlich-kommunaler Beratungsangebote fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder die örtliche Feuerwehr.

 

Allgemeiner Sozialer Dienst Ressort Mitte/Nord/Ost

Schopenhauerstr. 4 

06114 Halle (Saale)

Telefon: 0345 / 221-5700, 5701

E-Mail: stadtteilzentrummitte@halle.de

Internet: http://www.halle.de

Träger: Stadt

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Familienberatung, Jugendberatung, Krisenintervention, Beratung für Kinder und Jugendliche, Sozialberatung

 

 

Amt für Kinder, Jugend und Familie Allgemeiner Sozialer Dienst

Schopenhauerstr. 4 

06114 Halle (Saale)

Telefon: 0345 / 221-6992

E-Mail:

Internet:

Träger: Stadt

Angebote: Beratung getrennt erziehender Mütter und Väter, Ehe-, Familien- und Lebensberatung (einschl. Beratung bei Trennung und Scheidung), Jugendberatung, Krisenintervention, Beratung für Kinder und Jugendliche, Sozialberatung

 

 

Verfahrensbeistände:

 

Uta Hesse

Advokatenweg 39

06114 Halle (Saale)

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Medizinrecht, Krankenhausrecht und Arzthaftungsrecht - Anwaltskanzlei Kutscher

http://www.kutscher-rechtsanwaelte.eu

 

 

Ronald Sittinger

06110 Halle

Diplom-Sozialpädagoge

Koordinator für Erzieherische Hilfen

01/1990 - 08/2006 (16 Jahre, 8 Monate)

Erzieher, Freizeitpädagoge, Bereichsleiter

Internationaler Bund e.V., http://www.internationaler-bund.de/index.php?id=9146&city=Lutherstadt+Wittenberg

Fachhochschule Potsdam, 08/2001 - 05/2005

Sozialpädagogik, Diplomsozialpädagoge

Sozialpädagogik, Psychologie, Pädagogik, Sozialgesetzgebung, Erziehungshilfe

Humanitäre Universität Moskau, 08/1985 - 08/1989

Geschichte, Diplomlehrer für Geschichte und Russisch

Pädagogik, Geschichte, Psychologie, www.mosgu.ru

(ab , ..., 2010, 2011) 

Bestellung am Amtsgericht Halle (Saale) durch Richter Gerth.

 

 

Dr. Annemarie Spangenberg

Rechtsanwältin

06110 Halle

 

 

Rechtsanwälte:

 

J. Christoph Berndt

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht

Marktplatz 18

06108 Halle (Saale)

Tel: 0345 / 279838 0

Fax: 0345 / 209 11 13

E-Mail: info@bsk-halle.de

Homepage: www.bsk-halle.de

 

 

Marius Dockter

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht

Waisenhausring 6

06108 Halle (Saale)

Tel: 0345 / 52 25 031

Fax: 0345 / 52 25 035

E-Mail: info@rechtsanwalt-dockter.de

Homepage: www.rechtsanwalt-dockter.de

 

 

Herbert Steinhaus

Rechtsanwalt

Strafrecht | Familienrecht | Arbeitsrecht | Gesellschaftsrecht | Vertragsrecht

Karl-Liebknecht-Straße 13

06114 Halle (Saale)

Telefon +49 345 5 21 12 12

Telefax +49 345 5 21 12 13

eMail: eMail@RA-Steinhaus.de

Rechtsanwalt Steinhaus wird vom Väternotruf empfohlen.

 

 

Gutachter:

 

Günter M. Drechsel

87439 Kempten

Beauftragung am Amtsgericht Halle durch Richterin Reichardt.

 

 

Dr. phil. Georg Fuchtler

Diplom-Pädagoge

Blücherstraße 40

10961 Berlin 

Beauftragung am Amtsgericht Halle durch Richterin Antrett (2011).

Namensgleichheit mit:

Christa Fuchtler

Diplom-Sozialpädagogin

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Blücherstr. 40

10961 Berlin

 

 

Solveyg Horn 

Diplom-Psychologin

Mitglied der Bürogemeinschaft "Institut für Rechtspsychologie Psychologen in Bürogemeinschaft", Kleine Marktstraße 5, 06108 Halle

www.rechtspsychologie-halle.de

Beauftragung am Amtgericht Döbeln, Amtsgericht Halle, Amtsgericht Weißenfels, Oberlandesgericht Dresden

 

 

Dr. Anne Katrin Liedtke

Diplom-Psychologin / Psychologische Psychotherapeutin

Büromitglied im sogenannten "Institut für Rechtspsychologie und Forensische Psychiatrie Halle (Saale)" - Psychologen und Ärzte in Bürogemeinschaft" - mehr zum Thema "Institut" unter Irreführung durch "Institut"

Große Steinstraße 69, 06108 Halle / Saale

alte Adresse: Kleine Marktstraße 5, 06108 Halle

http://www.rechtspsychologie-halle.de/rmitarbeiter.html

Beauftragung am Amtsgericht Altenburg, Amtsgericht Halle, Amtsgericht Leipzig, Amtsgericht Naumburg, Amtsgericht Weißenfels

Beauftragung am Amtsgericht Halle durch Richter Riebenstahl.

 

 

Carola Wagner

Diplom-Psychologin 

07743 Jena

GWG

 

 

Olaf Weckel

Diplom-Psychologe

Große Klausstraße 15, 06108 Halle (Saale)

oder auch: Vahrenwalder Str. 195a, 30165 Hannover

oder auch: Hauptstr. 27, 06242 Krumpa

Beauftragung am Amtsgericht Altenburg, Amtsgericht Bitterfeld, Amtsgericht Haldensleben, Amtsgericht Halle (Saale), Amtsgericht Jena, Amtsgericht Leipzig, Amtsgericht Pößneck, Amtgericht Verden, Amtsgericht Wernigerode, Amtsgericht Zeitz, Oberlandesgericht Jena

Gutachten des Diplom-Psychologen Olaf Weckel vom 09.02.2012 für das Amtsgericht Halle (Saale) - http://partner-zentrum.de/Eltern/getrennt/Gutachten/27_F_1649-10_SO/Seite_1_familienpsychologisches_Gutachten_9-02-2012_in_der_Sorgerechtssache_am_Amtsgericht_Halle-Saale.php

Olaf Weckel wird vom Väternotruf nicht empfohlen. Sorgerechtsentzug nach Weckeleinsatz ist nicht unwahrscheinlich.

Beauftragung am Amtsgericht Halle durch Richter Gerth, Richterin Kochale.

 

 

Betreuer: 

 

 

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Kontaktstelle im Amtsgerichtsbezirk

Wenn Sie Interesse haben als Ansprechpartner für eine Kontaktstelle zur Verfügung zu stehen, melden Sie sich bitte beim Bundesverein Väteraufbruch für Kinder e.V. - www.vafk.de

Nach erfolgter Registrierung können wir Sie hier mit Adresse, Mail und Telefon als Ansprechpartner für Betroffene anführen.

 

 

Sonstige:

 

Männerhaus Halle (Saale)

28.05.2013: "Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer - zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. ... - http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Wie können von Gewalt betroffene Männer ins Männerhaus kommen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Männer mit ihren Kindern im Männerhaus aufgenommen werden. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden und werden dann an einem verabredeten Treffpunkt abgeholt und ins Männerhaus begleitet. Wir gehen so vor, um die Adresse des Männerhauses zum Schutz der Betroffenen geheim zu halten.

Männer können sich in der Krisensituation auch an die örtliche Polizei wenden. Dann stellen die Beamten auf Wunsch den Kontakt zum Männerhaus her.

Was sollten Sie mit bringen?

Pass/Ausweis· Bargeld / Kontokarte / Sparbuch

Krankenkassenkarte

Papiere/Bescheinigungen z.B. zu Kindergeld, Arbeitslosengeld, Unterhaltsvorschuss, Rentenversicherung, Verdienstbescheinigungen, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Mietvertrag, Aufenthaltsstatus, Führerschein

Wohnungsschlüssel

Schulsachen der Kinder, Impfpass der Kinder, Lieblingsspielzeug der Kinder

Ein Männerhaus für von Gewalt betroffene Männer und ihre Kinder gibt es in Halle noch nicht, da die politisch und fachlich Verantwortlichen der Stadt an einem solchen Hilfsangebot für Männer und ihre Kinder trotz des bestehenden Bedarfs bisher noch kein ausreichendes Interesse haben. Die physische und psychische Schädigung von Männern durch die fehlende Zufluchtsmöglichkeit wird von den politisch Verantwortlichen offenbar in Kauf genommen.

Männer und Frauen, die sich für den Aufbau eines Männerhauses und die bedarfsgerechte Finanzierung durch die Stadt einsetzen wollen, melden sich bitte hier: info@vaeternotruf.de

 

 

Frauenhaus Halle (Saale) 

 

 


 

 

 


zurück